Völliger random Titel :3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hoi, ich melde mich nach 2 Monaten wieder wo ich in einer Grübelnen Phase war. Ich möchte mich bei allem rechtherzlich bedanken für eure aufmunternen Worte. Jeder hat mal einen Tief und die waren die letzten Wochen, selbst noch in Januar, präsent. Gerade nach einer schweren Krankheit die unter Umständen auch zum Tod geführt hätte, hätte mein Hausarzt nicht rechtzeitig reagiert.

    Selbst mit dem Zeichnen will ich mich etwas verändern. Ich zeichne einfach zu viel Pokemon, das stimmt xD. Deswegen kritzelte ich mal auf die Schnelle ein Pikmin, und ich hab gemerkt, dass mein Account einfach zu..."Pokemon" ist, denn auf das Pikmin sprang so gut wie keiner an. Aber was mir auch egal ist.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Wenn man zeichnet, zeichnet man aus Spaß. Dabei ist das was rauskommt egal. Es gibt leider viele User auf dA die anfangen, nur noch wegen Fame Bilder rauszuhauen. Ich selber habe fast 5000 "Watcher", aber ich versuche auf dem Boden zu bleiben. Ich muss auch dabei gestehen, dass von den 5000 rund 200-300 richtig aktiv sind. Es ist also nur eine Zahl. Ich selber hab mal um die 1500 Leute gefolgt, als ich ausgemistet habe, kam ich bei rund 200 Leute an.

    Wenn man zu dem "Fame" zurückkommt, merkt man wie sehr es einige Leute verändert. Man neigt zu Höhenflüge, und die können meist ganz schön mies ändern, in dem man tief stürzt auf hart aufkommt. X(
    Diese Erfahrung hab ich mal gemacht, wobei ich rechtzeitig wieder auf dem Boden der Tatsachen geholt worden bin, und ich bin sicher, dass jeder diese Erfahrung mehr oder weniger, mehrmals im Leben macht.
    Entweder man erkennt es von selber und sagt "hoppla", oder einer kommt und sagt "Hey du, mach mal langsam". Oder bei dem/der jenigen ist Hopfen und Malz verloren, und am Ende steht man vor einem Scherbenhaufen, was man sich vor dem "Fame" hart aufgebaut hat.


    ....Woooh! Gerade als ich den Blogeintrag schrieb sah ich eine Nintendo Switch Werbung! Auf Sat1!! xDDD
    Ich lass Sat 1 gerne nebenbei laufen wegen "Auf Streife" und Alexander Hold. Vor der Arbeit lohnt es sich noch nicht was gescheits reinzuwerfen.

    487 mal gelesen

Kommentare 5

  • cedrickterrick -

    Ich hab keine Ahnung wer du bist. Deine Zeichnung sieht echt gut aus und es freut mich, dass du deine Krankheit überstanden hast.
    Ansonsten kann ich dazu nicht mehr sagen. ;)

    • DeerChelsea -

      Ja, ich bin ab und an hier da und gehe manchmal zu ein Paar Beiträgen ein Kommentar ab xD

      Und vielen Dank, das freut mich. Mein Shaymin-Avatar hab ich btw auch gezeichnet ;). Und ja, das war eine harte Zeit, es kann nur bergauf gehen. Vielen Dank :)

  • RealestInTheCity -

    Verdient man denn bei DeviantArt etwas oder wieso bekommen da so viele einen Höhenflug?

    • cedrickterrick -

      Ich hab mich auch einmal total cool gefühlt, weil ich 42 likes auf einen Miiverse-Beitrag bekommen hab! :ugly:

    • DeerChelsea -

      Genau das ist der Punkt wie cedrickterrick gesagt hat. Die Tatsache, dass man allein viele Likes bekommt, finden viele cool.
      Ich weiß noch als ich noch recht neu war, rund 5-20 likes für ein Bild bekam. Als ich mal ein zwinkerndes Mauzi zeichnete, kamen 70 likes. Das war damals einfach cool, oder auch beflügelnd.
      Inzwischen sind es rund 70-150 likes pro Bild was ich poste. Ich seh das heute lockerer, aber freuen tut man sich doch, vor allem wenns mehr wird als erwartet :)

      Wichtig ist, dass man bei seinem Hobby Spaß hat, egal was die anderen denken/sagen.