Switch - Wie alles begann und welche Gerüchte uns den Schlaf raubten (Rückblick)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nun ist es so weit. Die Switch wird sich unweigerlich ihren Weg in unsere Hände bahnen. Doch zurück zu den Ursprüngen. Wann haben wir noch mal genau das allererste Mal die Bezeichnung ''Switch'' gehört? Richtig. Am 20.10.2016. Wann haben wir eigentlich das erste Lebenszeichen der Konsole gehört? Irgendwann 2014 in einer Nintendo Direct. Seit diesem Punkt an war jedes mal eine Heidenfreude wenn eine neue Direct angekündigt wurde. Bis zu dem Zeitpunkt, bei dem plötzlich unter der Direct im Kleingedruckten stand dass da nichts über die NX erzählt wird. Hat Nintendo ja auch jedes mal durchgesetzt. Dadurch wurde der Grundstein für all die Faker, Leaker, ''Analysisten'' und vor allem für uns unschuldigen Fans, welche auf fast jedes Gerücht reinfielen.
    Dies war die Einleitung. Vielen Dank dass du bis zu diesem Punkt mitgelesen hast und noch nicht aus Langeweile den Artikel geschlossen hast.

    Nun, legen wir los. 2012 erschien die WiiU. Alle waren glücklich, nachdem endlich die Updatehürde zum Release überwunden war. Doch da waren einige schon wieder die Miesepeter und haben die WiiU gleich als Flop abgestempelt ohne ihr eine Chance zu geben. Und was macht man wenn man etwas nicht mag? Wartet auf das nächste. Ein gefundenes Fressen für gelangweilte oder Menschen die einfach nur Famegeil sind. Wie zum Beispiel der Typ von Ubisoft, welcher damals zur E3 gepostet hat, dass bei Nintendo am nächsten Tag was tolles verkündet werden soll. Wieso? Nachdem der Fake aufgedeckt wurde hat man nie mehr etwas von ihm gehört. Wir werden es wohl nie erfahren.

    Gut, nachdem wir dieses Thema abgehakt haben richten wir nun unsere Augen auf den Mai 2015. WiiU-Besitzer hatten gerade eine wunderbare Zeit dank Splatoon, welche jedoch leider jäh durch den Tod von Satoru Iwata unterbrochen wurde.
    Zu dieser Zeit ging es erst richtig los. Reggie von Nintendo of America erwähnte mittlerweile gerne mal etwas öfter die NX, sagte aber nichts wesentliches.
    Nun entstanden erste Konzepte aus der Community zum Design der Switch, ohne genau zu wissen was sie überhaupt werden soll:


    Und plötzlich war da was. Es war die Hölle los. Und alles wegern einem Bild im Netz. Dem hier.

    Nun, nach einiger Zeit Gestand der Typ dass er hier einen Fake produziert hatte. Danke an dieser Stelle an den Typ, dass ich damals wegen dem eine halbe Nacht wach gelegen habe.
    Kommen wir nun zu den Gerüchten, welche man nicht direkt als Fake enttarnen konnte. Laura Kate Dingens und Emily Rogers lassen grüßen, selbsternannte ''Leakerinnen''. Sie begannen mit ganz harmlosen Gerüchten, und wenn doch mal was brisantes kam, dann servierten sie uns ihre berühmte Ausrede: ''Ich habe gehört dass mit der #NX das XY ist, aber vielleicht auch nicht''. Dann gab es noch die ein oder andere Aktion, bei der sie zeitgleich mit anderen Usern neue Gerüchte posteten, um glaubwürdiger rüber zu kommen. Nun, mittlerweile war das Gerücht mit dem Hybriden und dem verformbaren Display in Mode gekommen. Dazwischen gesellten sich einige andere Mobile-Gerüchte, welche jedoch anscheinend nur aus Nintendos (damals noch unbekannten) Smart-Device-Abteilung rübergerutscht sind. Nun entstand langsam Panik um Zelda WiiU (welches später auf einen namen mit Breath of the Wild hören wird), da Eiji Aonuma den Release von 2014 nach ultimo verschob. Erscheint es noch für WiiU? Nur für NX? Oder für beides wie damals bei Zelda Twilight Princess, obwohl wir dort an der Gamecube keine extremen Abstriche ertragen mussten, anders als bei Zelda Breath of the Wild.
    Genug dazu, nun wurden bei der Konkurrenz plötzlich neue Konsolen angekündigt und der PC (zu dem Zeitpunkt legte Pachter... (den ich ja eigentlich nicht besonders gut leiden kann) einen bedeutenden Meilenstein für mich indem er die wunderbar spezielle Aussage tätigte dass PC-Spieler Rassisten wären, wie er das auch immer gemeibt hat, aver bei dem weiß man ja nie. Ob er am Ende noch Trump gewählt hat? Wir werdeb es nie erfahren. Stop! Ich lenke von eigentlichen Thema ab!) ...wurde immer mehr für Videospiele missbraucht, was war da nur los in Kyoto in Nintendos weißem Würfel vor sich? (an dem Punkt wollte ich mal was erzählen: Ich hab mal als kleines Kind an Nintendo eine eMail geschrieben und gefragt warum die das Gebäude nicht wie einen ?-Block aus Super Mario anmalen könnten :D )
    Und was macht man wenn man nicht mehr weiter weiß aber Hunger nach neuen Informationen hat? genau. Auf Gerüchte reinfallen. Wisst ihr noch, NX wird ein Toaster. :ugly: Nun traten plötzlich auch noch immer häufiger ominöse Wartungsarbeiten am Nintendo Network auf, und keiner wusste was das soll.
    Nun, endlich war die E3 2016, und was bekamen wir? Nur lauwarme Informationen zur Switch an sich. Erste Titel, während dann doch Zelda: Breath of the Wild das einzige Highlight war. Es kommt für WiiU und NX, was für ein Glück, Gott sei Dank!
    Nun bekamen wir fast täglich News dass die NX Enthüllung kurz bevor steht. 19 mal konnte ich das hier dem News-Archiv auf ntower.de entnehmen, aber ihr habt ja nur gemacht, was jeder gemacht hätte.

    Nun, plötzlich war es so weit. Der 20. Oktober war da. Da war der Trailer. Meine Lieblingsseite ntower.de war wegen dem plötzlichen unerwarteten Andrang kurzzeitig zwangsweise offline. Hat die Lage für mich persönlich nicht verbessert, da ich von dieser Community abgeschnitten war. Habe also als Alternative allen Freunden auf WhatsApp den Link zum Switch Video geschickt. Was denkt ihr woher die 10 Millionen Aufrufe kamen :D ?
    Nun gab es kein Halten mehr. Bei Amazon waren jegliche Vorbestellungen sofort weg, und landeten fürs 10-fahce bei unseriösen Verkäufern auf eBay. Mein lokaler Gamestop nimmt heute noch Vorbestellungen an, warum haben hier (fast) alle die Panik?

    Habe ich noch was vergessen? Ach ja, wer voin euch kennt das Mario & Rabbits RPG welches zum Launch kommen soll? Nun, Laura lässt Grüße ausrichten, anscheinend weiß nur sie davon und nicht mal weder Ubisoft noch Nintendo. Nein! Doch. Oooohhh! Ich denke alsbald hören wir darüber nichts mehr, außer Ubisoft und Nintendo finden die Idee so begeisternd, dass sie gleich mit der Entwicklung begonnen haben, was ziemlich toll wäre.

    Letztendlich kann man nur hoffen dass die Produktion der Switch rund läuft und besser klappt als die des Mini NES, welches in meinem örtlichen Conrad aktuell grade mal für 144€ (!) angeboten wird (UVP 50€). Das sind meine lokalen Wucherer.
    Nun kann man nur noch beten, dass beim Release alles glatt läuft, es keine Schlägereien wie beim Thermomix von und bei Aldi gibt und Saturn sich ans Release hölt und nicht die Dinger schon morgen draußenstehen, anders als bei Zubehör für die Switch, welches bereits seit dem 24.02.2017 im Regal steht, vielleicht noch früher. #Pokémon Tekken Skandal

    Danke fürs Lesen meines allerersten Blog-Beitrag, viel Spaß und freudige Stunden mit der Switch! Gratulation dass ihr alle Gerüchte überlebt habt bis zu diesem Punkt.

    Es dankt: @Skerpla



    PS: Wer Rechtschreibfehler findet, bekommt einen virtuellen Keks aus meiner virtuellen Keksdose. EInfach freundlich kommentieren und drauf hinweisen. Noch sind 100 Kekse in meiner Dose, mal sehen ob die reichen ;) .

    PPS: Danke an alle die jetzt noch mitlesen, als Belohnung gibt es ein kleines lustiges GIF welches die Switch gekonnt parodiert:

    951 mal gelesen

Kommentare 8

  • saurunu -

    Der Trailer kam schon im Oktober nicht im November. (Herr, wie die Zeit vergeht).

    • Skerpla -

      Dankeschön für den Hinweis, hier ist dein virtueller Belohnungskeks^^

  • WiiSwitchU -

    Zwar hab ich kaum etwas von den Gerüchten mitbekommen, finde deinen Beitrag aber durchaus gelungen. :)

    Kleine Info zum letzten Abschnitt: Die Switch wird hier nicht parodiert. Man könnte eher von einer Reverenz des Zeichners an die Switch bzw. deren Fähigkeiten sprechen, der die PS4 als behäbigen Klotz darstellt, während die Switch eben viel vielseitiger daher kommt (, dafür aber nunmal kein Grafikmonster ist).:)

  • Mamagotchi -

    Erinnert mich irgendwie an meine mündliche Abiturprüfung in Geschichte. Nicht alle Ereignisse haben so stattgefunden und die zeitliche Einordnung war auch nicht ganz korrekt :D.

    Die NX wurde erstmals durch Iwata bei einem Kooperationstermin mit DeNA erstmalig erwähnt. Emily Rogers und Laura Kate Dale hatten mit ihren Twitter-Posts größtenteils recht. ntower hat nur eine News zur Ankündigung geschrieben, denn die anderen News waren stets als Gerücht gekennzeichnet. Und dein Gamestop bietet wahrscheinlich noch Vorbestellungen an, weil Nintendo augenscheinlich die Produktions-/Auslieferungsmenge erhöht hat.

    • Skerpla -

      Ich hab halt nicht richtig aufgepasst damals. XD
      Ich weiß auch nicht wieso, mir wird die ganze Zeit hinterhergerufen die wär selten und heiß begehrt aber der Typ im Gamestop meint es hätten gerade mal 10 Leute vorbestellt (Saarbrücken hat knapp 200.000 Einwohner und es gibt 2 Gamestops, keine Ahnung ob die woanders vorbestellen oder keiner sie will)

  • frutch -

    Ich bin von deinem Blog wahrlich enttäuscht. Wie zum Teufel konntest du auf meine heißgeliebte Emily Rogers vergessen?!

    • Skerpla -

      Da steht sie doch einmal. :ugly:

      Aber bitte das nächste mal konstruktive Kritik, immerhin habe ich angemerkt dass dies mein erster Artikel ist und NUR meine Sicht der Dinge erachtet. Mir war wichtig dass der Artikel vollständig online kommt BEVOR die Switch erscheint, und deswegen will ich nicht jeder einzelnen Person meine Gedanken widmen.

      Ich danke trotzdem für dein Interesse an meinem Artikel und dass du dir die Zeit genommen hast ihn zu lesen.

    • frutch -

      Immer mit der Ruhe. Die Ironie liest sich hier wohl nicht so ganz heraus. Wollte damit nur andeuten, wie viel Schwachsinn die gute Dame eig. verbreitet hat.

      Konstruktive Kritik... Hmm.. Lass mich mal überlegen... Mir gefällt, dass du Satzzeichen verwendest :ugly:

      Sehr humorvoll und für den ersten Blog recht angenehm geschrieben. Der Inhalt spiegelt uns allen wieder, wie sehr manche Menschen versuchen Aufmerksamkeit zu bekommen. Traurig, wenn man mich fragt.