Wie ich wieder zurück zu Nintendo fand oder die Suche nach dem verlorenen Sohn

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Viele von euch kennen mich sicher noch. Vor einigen Jahren noch als fröhlicher Wii U-Spieler, der immer mürrischer wurde und den Wii U-Flop nicht verkraften konnte und den frühen Switch-Start.
    Ich gab der Konsole nie eine faire Chance sich zu beweisen und war einigen gegenüber sehr pampig. Auch wenn einige anderer Meinung waren, hätte ich sachlich bleiben müssen, aber diese aufgestaute Wut wurde immer größer und es gab User, die haben es richtig drauf einen zur Weisglut zu treiben, aber das wisst ihr ja bestimmt selbst am besten. Wie geht man damit am besten um? - Ignorieren? - Selber Patzig werden? - die Ruhe bewahren und sachlich bleiben? - Ich entschied mich wohl für den falschen Weg, denn ich wurde selber patzig und irgendwann verließ ich dieses Forum und versuchte es dann mit der Xbox 360.

    Ich meldete mich einige Monate später wieder hier an, die Wut über die Wii U war immer noch nicht weg, das merkte ich schnell und so ging das selbe Spiel von vorne los. Ein Wort gab das andere und dieses mal hatte ich vor dieses Forum für immer zu verlassen. Dann aber erkannte ich, dass es auch viele nette Leute auf Ntower gibt, die mich vielleicht wegen meiner eigenen Meinung mögen, wie gehen die eigentlich mit sowas um? Nun war es zu spät für eine erneute Rückkehr, auch brauchte ich Zeit um mich zu sammeln. Irgendwann zeigte mir mein Schwager, der sich ja eine Switch gekauft hatte (damals hatte er nur so ein paar Minispiele) das Spiel Super Mario Odyssey und ich war sofort verliebt. Dieses Spiel ist genau das, was ich mir schon auf der Wii U als nächstes 3D-Mario gewünscht hätte.

    Super Mario Galaxy war ja lange Zeit mein Favorit gewesen, aber das ein Spiel wie Odyssey das noch toppen würde, hätte ich nie für möglich gehalten. Ehrlich gesagt war ich nach den ersten Trailern sogar skeptisch und wartete noch die Verkaufszahlen der Switch ab. Inzwischen habe ich erkannt, dass Nintendo mit der Switch viel mehr richtig gemacht hat als mit der Wii U und auch diesmal zu 100% hinter der Konsole steht, bei der Wii U kam es mir irgendwie so halbherzig vor. Auch hat Nintendo jetzt viel mehr Zeit für neue coole Spiele, da ja das 3D Mario und auch ein episches Zelda bereits erschienen sind. Ich begrub meine Wut über Nintendo und der Wii U endgültig und startete noch einmal komplett neu, diesmal wirklich und nicht so halbherzig, wie ich das damals getan hatte. Ich wurde viel gelassener und auch zufriedener. Sollte mir nun mal jemand quer kommen, dann werde ich dieses mal ganz anders argumentieren und immer sachlich bleiben, so dass es gar nicht zu einer Eskalation kommen kann.

    Ich freue mich auf eure Kommentare.

    1.357 mal gelesen

Kommentare 22

  • Blackmaster -

    Mich freut es sehr das du wieder da bist. / Ja, Nintendo hat mit der Wii U viel falsch gemacht.
    Das dann einige Leute auf Nintendo sauer sind, kann ich durchaus verstehen.
    ^Aber es ist wichtig trozdem immer sachlich zu bleiben;‘ selbst wenn man dazu dieses Forum verlassen muss und längere Zeit nichts mehr mit Nintendo zu tun hat. Nintendo hat in den letzen Jahren eh viele Anhänger verloren. Einfach da durch das viele nach der Wii das Internet die Mobil Games entdeckt haten. / Auch ich hab mich in dieser Zeit kommplett von Nintendo abgewant. Bis Nintendo letztes Jahr auf einmal seine Mobil–Offensive vorgestellt wurde. Ab da an hat mich Nintendo wieder Intressiert. Und dann kam Fire Emblem Heroes; und das ist dass beste Mobil Games das ich bissher im Play Store gefunden habe. ( Genaueres im NTO–Tux Blog Artikel.) Und somit bin ich auch wieder ein Nintendo Anhänger geworden. Genau deshalb freue ich mich das du auch wieder bei Nintendo zurück.

    • Masters1984 -

      Es tut auch echt richtig gut wieder zurück zu sein und endlich auch wieder positiv gestimmt zu sein.

    • SirKillia -

      da bin ich mal gespannt ;)

  • USER0815 -

    Wer bisn du, ey?!
    Muss man dich kennen?
    Naja, jetzt bist wohl "wieder" hier...
    Und das ist auch gut so! Schön zu hören das es Menschen gibt die an sich arbeiten!
    Fällt mir aufjedenfall immer schwer! :D
    ;)

  • Papermaker -

    Du warst und bist eine Bereicherung für das Forum, also willkommen zurück! :)

  • XenoDude -

    Vielen Dank für deinen Blog-Beitrag. Natürlich bist du kritischer gegenüber Nintendo als die meisten User von ntower, jedoch gibst du jeweils eine klare Begründung dazu und bist nicht auf ntower um einfach 'herumzutrollen'.

    Dieser Beitrag macht dich aus meiner Sicht authentisch, da ich als Leser realisiere, dass du auch sehr selbstkritisch und bereit bist, eine Meinung zu ändern.

  • Belphegor -

    Endlich. Einer der besten User ever wieder in diesen Reihen. Find ich gut das du wieder den Weg zurück gefunden hast!

    • Masters1984 -

      Vielen Dank Belphegor, ich freue mich auch sehr dich wieder zu sehen. Diesmal werde ich nicht mehr verschwinden, versprochen. :)

    • RobSomebody -

      Sucht euch ein Zimmer! :D

  • DatoGamer1234 -

    Willkommen zurück und viel Spaß noch mit der Switch :)

    • Masters1984 -

      Vielen Dank, werde ich auf jeden Fall haben.

  • Kira:Light -

    Da ich mit Nintendos momentaner Preispolitik nicht einverstanden bin, werde ich weiterhin geduldig warten. Zumal mir die Switch im Moment noch zu Unausgereift ist.
    Von daher kann ich deinen früheren Groll durchaus verstehen.

    • Masters1984 -

      Das kann ich sehr gut nachvollziehen, aber inzwischen spricht mich einiges an, was für die Switch erscheint oder bereits erschienen ist. Als unausgereift sehe ich die Konsole inzwischen nicht mehr, lediglich der Online-Aspekt vielleicht, aber da kann Nintendo ja noch einiges patchen. Für meine Xbox 360 habe ich noch einiges bekommen und irgendwie fühle ich mich sogar erleichtert, dass ich wieder eine Nintendo-Konsole mit Freude genießen kann, denn ich bin ja genauso wie viele von euch mit Nintendo aufgewachsen. Nintendo war ein stetiger Begleiter in meiner Kindheit.

    • Kira:Light -

      Das unausgereift bezog sich bei mir auf die Joy-Cons. Man liest hier auf ntower immer wieder davon, das sie oft defekt sind. Das wird dann im nächsten Jahr sicherlich kein Problem mehr sein. Deshalb warte ich noch ab.

    • Masters1984 -

      Ich habe mehr als ein halbes Jahr gewartet, das Problem sollte inzwischen behoben sein.

    • Kira:Light -

      Leider nicht wirklich. Die Verbindungsprobleme scheinen immer noch bei einigen vorhanden zu sein. Ausserdem habe ich auch von Usern gehört das selbst ihre von Nintendo Reparierten Joy-Cons irgendwann wieder kaputt gegangen sind.

    • Masters1984 -

      Sehr seltsam, was kann das denn sein? - Gut dass ich noch den Pro-Controller dazu hole. Wenn die Joy Cons auf lange Sicht nichts sind, tausche ich das Joy-Con Paar gegen noch einen zweiten Pro Controller.

  • Blackgoku -

    Das wichtigste is, das du wieder da bist und wieder deine Freude hier haben willst. ich fand dich nicht so "schrecklich" wie viele sagtn (klar gabs viel streit... Sehr viel sogar!) aber ich konnt mich mit dir "Normal" unterhalten keine streit, kein dämliche diskussion. also schlussendlich, freut es mich das du ntower wieder eine Chance gibst^^

    • Masters1984 -

      Sehr gerne, das freut mich zu hören und es freut mich auch Leute wie dich hier bei Ntower zu haben, vielen Dank. :)

    • Blackgoku -

      Ach nicht der Redewert^^