Eure persönlichen Spiele des Jahres 2017(nur selber gespielte Games)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es kommen wie jedes Jahr immer zig Berichte von jedem Gamingmagazin ,in denen Game of The Year Awards vergeben werden.Unter den jeweiligen Bekanntgebungen sind dann immer zig User die für sich dann auch ihre Spiele des Jahres wählen bzw. ihre eigenen Ranglisten präsentieren.Was mich persönlich immer daran wundert ist,dass anscheinend jeder dieser User auch echt alle Neuerscheinungen von A bis Z gespielt hat,so wie die eigenen Ranglisten teilweise präsentiert werden (als ob:)).Ich fände es interessant mal eure persönlichen Top 5 oder Top 10 für dieses Jahr zu sehen.Es müssen auch keine aktuellen Titel sein.Einfach die Games die euch persönlich am meisten beeindruckt haben und die ihr selber gespielt habt.

    Hier ist meine Liste(alle nachfolgenden Spiele hab ich durchgespielt):
    1. Ori and the Blind Forest/Steam (ein visuelles Meisterwerk und spielerisch einfach ein grandioses Metroidvania)
    2. Super Mario 3d Land/3ds (Ich und meine Plattformer:).(Hab erst dieses Jahr einen 3ds geholt,tolles Game und sogar zu 100 Prozent komplettiert)
    3. A Hat in Time/Steam (der beste Pc 3d Plattformer für mich,auch hier zu 100 Prozent komplettiert:))
    4. Zelda - A Link between Worlds/3ds (Tolles 2d Zelda mit einer echt interessanter Mechanik)
    5. World of Final Fantasy /Ps Vita (Pokemon/Final Fantasy Hybrid mit zig zu fangenden Monstern,wäre die Story noch besser wäre es noch weiter vorne gelandet)
    6. Zelda - Ocarina of Time/3ds (super Zelda Game mit klasse Soundtrack.Leicht hinter A Link between Worlds)
    7. The Silent Age/Steam (Was für ein intensives Adventure mit einem meiner Lieblingsthemen:Zeitreisen)
    8. Bastion/Steam (das Action Adventure mit dem coolsten Sprecher überhaupt)
    9. Mario Kart 7/3ds (muss man dazu eine Begründung abgeben?)
    10.Yoshis Wolly World/3ds (knuddeligster Plattformer ever )

    537 mal gelesen

Kommentare 38

  • Motacilla -

    Schöne Idee mit der persönlichen Reihenfolge der gespielten Spiele 2017, auch wenn sie teilweise schon etwas älter sind. Bin mal etwas in mich gegangen und habe mal alle durchgezockten Games 2017 aufgelistet:

    1. Okami/Wii (schon lange eines meiner absoluten Lieblingsspiele, aber jetzt endlich mal durchgespielt!)
    2. Metroid Samus Returns/3DS (sogar schon viermal durchgespielt auf allen Schwierigkeitsgraden)
    3. Zelda Breath of the Wild/Switch (ganze 335 Stunden darin versenkt)
    4. Ori and the Blind Forest/Steam (wunderschöner und emotionaler Platformer, aber das weißt du ja selbst. ^^)
    5. Miitopia/3DS (zwar etwas seicht, aber ich hatte viel Spaß damit und hoffe, dass irgendwann ein Nachfolger kommt)
    6. Super Mario Odyssee/Switch (knallbunte Wundertüte voller Spielspaß)
    7. Firewatch/PS4 (kenne kein Spiel, das so aus dem Leben gegriffen wirkt wie dieses hier)
    8. Graceful Explosion Machine/Switch (meine Indie-Überraschung dieses Jahr, ich liebe dieses kleine Spiel!)
    9. SteamWorld Dig 2/Switch (in jeder Beziehung besser als der ohnehin gute Vorgänger, leider mit ziemlich überhastetem Ende)
    10. Batman Telltale Series/PS4 (trotz einiger Macken ein gutes Spiel für Batman-Fans wie mir)

    Ich muss schon sagen, es gab kein durchgezocktes Spiel dieses Jahr, das mir nicht gefallen hat. :)

    • Fabinho84 -

      Man erkennt da ne leichte Neigung zu Plattformern bei dir raus,finde ich super:)Graceful Explosion google ich mal gleich nach.Kenne ich gar nicht

  • superstern3334 -

    Okay, dann gebe ich auch mal meine Meinung ab. Habe dieses Jahr einiges durchgespielt, manches nur angespielt und gemocht.

    1. The Last of Us Remasterd + Left Behind
    2. Nier: Automata
    3. The Legend of Zelda: BotW
    4. Super Mario Odyssey
    5. Assassin's Creed Origins
    6. Mass Effect
    7. Uncharted 2
    8. Uncharted 3
    9. Enter the Gungeon( gerade noch dabei das Spiel zu üben)

    Wenn ich ein PC Spiel nennen müsste, wäre das wahrscheinlich Fortnite Battle Royal.

    • Fabinho84 -

      Enter the Gungeon soll ja auch echt ein Geheimtip sein aber relativ schwer.Fände ich auch mal sehr interessant.Ansonsten klasse Titel dabei.

  • Solaris -

    2017 war generell ein besonders starkes Spiele Jahr. Folgende Spiele sind mir dieses Jahr besonders im Gedächtnis geblieben (keine Reihenfolge):

    Zelda Brot
    Danganronpa V3
    Xenoblade Chronicles 2
    Mario Odyssey
    Mario + Rabbids Kingdom Battle
    Metroid Samus Returns
    Hellblade
    Uncharted 4: Lost Legacy
    Resident Evil 7
    Dragon Quest 7 + 8


    Noch nicht gespielt, aber bald folgend:

    Horizon Zero Dawn Complete Edition
    Persona 5
    Nier: Automata
    Nioh
    Ever Oasis
    Yokaa-Laylee
    Prey (2017)
    Fire Emblem Hereos
    Stream World Dig 2
    Ori Teil 1+2

    • Fabinho84 -

      Da hast aber auch noch einiges vor:)

    • Solaris -

      Ja und die Liste wird nächstes Jahr, mit God of War, Last of Us Part ll und Ni No Kuni 2 noch länger werden. 8|

    • Fabinho84 -

      Hab momentan eh das Gefühl,dass auf jedes gute Spiel was man durchspielt drei neue gute dazukommen ,die man spielen will haha

  • FloX99 -

    Besonders schwierig da ich viele Highlights des Jahres 2017 noch zu spielen habe, aber von dem wo ich schon weit Fortschritten oder fertig bin

    1. Nier Automata
    2. Xenoblade Chronicles 2
    3. Tales of Berseria
    4. The Legend of Zelda BotW
    5. GravityRush 2
    6. Splatoon 2
    7. Super Mario Odyssey
    8. Tekken 7
    9. Fire Emblem Shadows of Valentia
    10. Dirt4

    irgendwie bin ich aber auch froh das einiges von 2017 noch ungezockt bei mir liegt, denn dann wird bei mir eine Top10 eigentlich fast schon zu kurz ^^
    in die Liste Packe ich mal ausschließlich 2017er Titel obwohl ich auch ältere Spiele erstmals im Verlauf des Jahres spielte weiß ich nicht mehr welche davon wirklich in 2017 waren und welche ich 2015/16 spielte...

    • Fabinho84 -

      Dieses Jahr gab es echt so viele gute Spiele.Habe zwar aus gesundheitlichen Gründen mehr Zeit zum zocken momentan aber selbst in der Situation kann ich nicht alles gute spielen.Deswegen ist auch bei mir einiges liegen geblieben.
      Btw. Endlich mal jemand der Takes of Berseria und Tekken nennt:)Nice.

  • Casualatical -

    Das ist echt schwer, besonders da ich Xenoblade Chronicles 2 noch nicht durch hab. Denke aber, dass es in die Top3 kommt. Ich habe aus Zeitmangel mich nur auf die Switch konzentriert.

    Bisher siehst es so aus:

    1. The Legend of Zelda Breath of the Wild
    2. Xenoblade Chronicles 2
    3. Fire Emblem Warriors
    4. Disgaea 5 Complete Edition
    5. Mario Kart 8 Deluxe
    6. Stardew Valley
    7. Skyrim Switch
    8. Mario Odyssey
    9. Mario & Rabbids Kingdom Batlle
    10. Monster Hunter XX Nintendo Switch Vers.

    Knapp verpasst:
    Splatoon 2

    • Fabinho84 -

      Sieht echt hochklassik aus.Fire Emblem Warriors aber soweit vorne?Bist ein Fan der Samurai Warriors Spiele?

    • Casualatical -

      Kommt drauf an. Mir ist immer die Thematik wichtig. Zelda oder FireEmblem wetten das Spiel enorm auf.
      Und da ich bereits 100h investiert habe, es unglaublich viel Spaß macht, habe ich es so hoch platziert

    • Fabinho84 -

      Das ist echt viel:)Habe glaube ich nur 2 Spiele je über 100 Stunden überhaupt gespielt.Einmal Skyrim und dann Rocket League(knapp 750 Stunden:))

  • Talisman -

    1.Fallout 4
    2.Bioshock Infinite und Alan Wake
    3.Mario Kart 8 Deluxe
    4. Pokemon US/UM
    5.Super Mario Odyssey
    6. Watch_Dogs 2

    • Fabinho84 -

      Bioshock muss ich irgendwann auch mal komplett nachholen:)Soll ja super sein

    • Talisman -

      Top 5 Spiele aller Zeiten.
      Meiner Menung nach.
      Ein Meisterwerk ala Ocarina of Time (von der Qualität)

    • Fabinho84 -

      Hab ich schon oft gelesen aber leider halt noch nicht getestet,kommt aber noch:)

  • Terranigma -

    Sehr großzügig von dir auch Spiele zuzulassen, welche dieses Jahr gar nicht erschienen sind. Gehe persönlich aber nicht nach diesem Muster, weil ansonsten die Top 10 nur aus Super Nintendo Spielen bestehen würde (go figure :p).

    Kurz und knapp (nur 2017 Erscheinungen, somit kein FF XV usw.):

    1. Dat Ass a.k.a. Nier: Automata
    2. Horizon Zero Dawn
    3. Persona 5
    4. Gravity Rush 2
    5. Super Mario Odyssey
    6. Redout
    7. Wipeout Omega Collection
    8. Metroid Samus Returns
    9. Kingdom Hearts 2.8
    10. Zelda Breath of the Wild

    • Fabinho84 -

      Sehr gute Auswahl auch hier:)Persona Yeahhh(muss mal ne Ps4 von meinem Bruder leihen,habe den 4ten auf der Vita geliebt).Man erkennt ne leichte Tendenz zu schnellen futuristischen Gleiterrennen :)

  • Albert -

    Was ich dies Jahr durchgezockt hab:
    Resident Evil 7
    Zelda BOTW
    Horizon Zero Dawn
    Super Bomberman R (Story)
    Uncharted TLL
    SteamWorld Dig 2

    Abgebrochen:
    Wonder Boy TDT (zu schwer)
    Oceanhorn (roten Faden verloren)

    Offen:
    Skyrim
    Fifa 18: Manager (gerade angefangen).
    World of Goo
    Overcooked

    MP Spiele habe ich bewußt nicht aufgeführt.

    • Fabinho84 -

      Auch eine sehr gute Auswahl. Oceanhorn hat mir übrigens auch ganz gut als Zelda Clon gefallen.Overcooked ist richtig lustig im Coop aber auch irgendwie wie in einer richtigen Küche echt stressig:)

  • Gast -

    Als Nintendo-only-Spieler kenne ich genau die Hälfte der von dir genannten Games gar nicht. Es fällt aber auf, dass du Nintendo-Sachen wohl nur auf dem 3DS spielst, oder du magst die Heimkonsolen-Games nicht. Aber da ist/wäre dir einiges entgangen, denke ich.

    Meine Top 5 dieses Jahr:

    5. Paper Mario Color Splash
    4. Splatoon 2
    3. Super Mario Odyssey
    2. Xenoblade Chronicles 2
    1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (nach aller Kritik meinerseits - denoch ein Meisterwerk)

    • Fabinho84 -

      Ich habe auch noch eine Gamecube und einen Snes aber die ganzen Klassiker schon durchgezockt und außer Super Mario Kart für den Snes dieses Jahr auch nichts ausgepackt:).Ich mag auch Heimkonsolengames aber bei mir ist leider noch keine Switch im Haus.Hab halt noch viel anderes Zeugs zum zocken.

    • Gast -

      Na gut, selbst GameCube hat schon einige Jährchen auf dem Buckel, geschweige denn SNES. Daran kann man sich wohl nicht mehr wirklich orientieren, wenn man an die Nintendo-Titel von 2017 denkt :)
      Aber klar, wenn man noch andere Plattformen zockt, muss man irgendwo einen Punkt machen. So viel Zeit um Microsoft, Sony und Nintendo zusammen und dabei möglichst alle relevanten Spiele noch durchzuspielen, kann man gar nicht haben.

    • Fabinho84 -

      Ja genau das das Problem,zumal wir ja alle noch arbeiten und noch diverse andere Hobbys und Verpflichtungen meistens haben:).

  • Sebi.L. -

    Habe lange zwischen Zelda und Mario überlegt. Aber Breath of the Wild hat mich noch etwas mehr begeistert, deswegen mein persönliches Game of the Year. :) Allerdings konnte ich mir nur 5 Spiele dieses Jahr kaufen (nur für Switch). Und zwar Breath of the Wild, Arms, Splatoon 2, Mario Rabbids Kingdom Battle und Super Mario Odyssey. Alles tolle Games. Zu Weihnachten kommen aber noch mindestens 3 Spiele dazu. Wahrscheinlich Uncharted The Lost Legacy, Xenoblade Chronicles 2 und Metroid Samus Returns. ;)

    Meine Rangliste:

    1. Breath of the Wild
    2. Super Mario Odyssey
    3. Splatoon 2
    4. Mario Rabbids Kingdom Battle
    5. ARMS

    • Fabinho84 -

      Da suchst dir aber die Creme de la Creme raus der top bewerteten Spiele:).Finde ich jut.

  • David Pettau -

    Da sind aber einige starke Titel dieses Jahr an dir vorbeigegangen, aber ich kann dir garantieren: Breath of the Wild, Mario Odyssey, Xenoblade 2 und hast nicht gesehen hätten gegen deinen ersten Platz auch nichts ausrichten können. Ori and the blind forest ist eines der besten Spiele aller Zeiten und ein unglaublich gelungenes Meisterwerk :D

    Ich bin schon seit Monaten dran, diverse Teammitglieder dazu zu überreden, Ori endlich einmal zu spielen, ich liebe dieses Spiel und freue mich wie ein Schnitzel auf will of the wisps :D

    Meine persönlichen (neuen) Spiele des Jahres sind Xenoblade 2, Zelda BotW, ARMS, Stardew Valley und Splatoon 2. Würde ich allerdings auch Spiele mit rein nehmen, die ich schon länger besitze und spiele, wäre wohl erneut Overwatch mein persönliches Spiel des Jahres. Schöne Liste mit tollen Spielen - und ich hoffe doch, dass du dir Majora's Mask auch noch anschaust? :D

    • Fabinho84 -

      Ich habe leider noch keine Switch:) Die kommt im laufe des nächsten Jahres ins Haus oder 2019.Habe leider noch Unmengen an Games zu zocken.Deswegen kann das noch warten.Du musst den Jungs und Mädels einen Arschtritt wegen Ori geben:)

    • Fabinho84 -

      Achso wegen Majoras Mask:)Mhhh die Zeitmechanik schreckt mich noch ein wenig ab ,deswegen habe ich es bisher noch nicht geholt.

  • XenoDude -

    Da ich dieses Jahr verhältnismäßig wenig gezockt habe, komme ich nicht einmal auf 10 Spiele.

    Komischerweise habe ich für meine Verhältnisse dieses Jahr relativ häufig Spiele vorzeitig aufgehört zu spielen, da ich die Lust verloren habe (Watch Dogs, Darksiders 2, Final Fantasy XIII).

    Jedoch habe ich die Missionen aller drei Teilen von Starcraft 2 durchgespielt. Dies war für mich das Game-Highlight des Jahres. An Weihnachten werde ich ein wiedersehen mit meinem Lieblingswolf auf dem PC haben. Ich freue mich sehr darauf Okami wieder zu zocken!

    • Fabinho84 -

      Das mit dem vorzeitig abbrechen ist mir bei ein paar Titeln dieses Jahr auch passiert. Z.b wollte ich Kingdom Hearts nachholen aber selbst nach 18 Stunden hat es mich nicht gepackt,deswegen habe ich es dann beiseite gelegt(ansonsten viele andere kleinere Spiele angespielt und abgebrochen)

    • Masters1984 -

      Ja das hatte ich bei Witcher 3 auf der PS4, da hat mir das Kampfsystem nicht sonderlich gefallen und ich habe das dann irgendwann abgebrochen, da es mir persönlich einfach keinen Spaß gemacht hat.

    • XenoDude -

      Früher kam es bei mir äußerst selten vor, dass ich mal ein Spiel abgebrochen habe. Da ich Geld für das Spiel ausgegeben habe, war ich der Meinung, dass es Geldverschwendung ist, wenn ich ein Spiel nicht fertig zocke. Glücklicherweise bin ich älter und vernünftiger geworden, so dass ich den Sinn nicht sehe in meiner Freizeit etwas zu spielen, dass mir keinen Spaß macht.

    • Fabinho84 -

      Zumal unsere Zeit ja auch begrenzt ist:)Warum dann stundenlang genervt vor irgendwas sitzen.

  • Masters1984 -

    Da ich bisher auf der Switch nur wenig gespielt habe, da ich diese Konsole noch nicht lange besitze kann ich leider Zelda Breath Of The Wild nicht bewerten. Allerdings habe ich Super Mario Odyssey, Skyrim und Mario Kart 8 Deluxe sehr ausgiebig gespielt, daher kann ich nur diese drei Spiele bewerten.
    Mein Goty 2017 ist.....
    tadaaaaa Super Mario Odyssey. Es war eine wundervolle Reise und ich habe da noch einiges zu entdecken, mir fehlen noch weit über 200 Monde.

    • Fabinho84 -

      Sobald ich mir mal eine Switch kaufe,wird das denke ich auch mein erster Titel:)Gerade für mich als Plattformer Fan ,der gerne zig Dinge sammelt,ist Mario Odyssey anscheinend genau passend:)