meine Gedanken an Yooka-Laylee

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hatte die ganze Zeit über was nachgedacht, es sind meine Gedanken an Yooka - Laylee, Warum will ich über dieses Spiel reden und ob es sich für mich überhaupt lohnt oder nicht? werdet ihr von mir erfahren.

    1. Warum will ich gerne Yooka - Laylee probieren oder sogar im Switch Eshop kaufen? ganz einfach es ist natürlich ein "Geister nachfolger" zu Banjo x Kazooie, was mein Fan' Herz sehr hochgeschoßen hat! Weil ich endlich seid langen ein 3D Plattformer: haben wollte das, mich an meiner Kindheit und bis heute noch dran erinnert. Viele New's, viele Berichte und information die ich immer versucht habe zufinden und mehr über dieses Tolle Spiel zu erfahren Auch, das Shovel Knight, echt mit von der Partei war (ist nur ein Nebenchar... Trozdem hat es mich sehr gefreut ihn zusehn und Shovel Knight ist wirklich das beste Indie Spiel und ich hatte damals 15€ gezahlt und es hatte sich gelohnt!) und ich hätte soo gerne was gespendet wenn ich es getan hätte... hatte nur keine Lusst xD aber es kam sehr gut bei denn Leuten an und bei ntower, Youtube, und weißt der geier.^^ Ich hab bei ntower, jede News gelesen und hatte auch immer mehr Infos zwichen den Version, z.B. die PC Version läuft richtig flüssig, die PS4 läuft ja noch gerade so (wen's nur keine probleme gibt...) die Xbox One version soll glaube nicht so dolle laufen, wegen der Unity-Engine was eigentlich immer fabelhaft aussieht (gibt nur Viele wie Ocarina of Time Unreal-Engine die nicht so krass waren...) Ich hatte nur auf eines gewartet und das war die Wii U version zu Yooka - Laylee! aber dann durch die News: ntower.de/news/43839-yooka-lay…BCr-die-wii-u-erscheinen/ da kam leider herraus, Dass die Wii U version gestrichen wurde wegen Technischen Schwierigkeiten, was mich echt traurig gemacht hat und wollte es soo unbedingt haben... aber es wurde dann gesagt, das eine Switch version kommt und hab mich etwas erleichtert gefüllt, aber das änderte sich jedes mal, weil immer noch soo viele pannen und Schwierichkeiten kamen, die mich jedes mal "stutzig" gemacht hat? weil ich mich jedes mal fragte, Warum es den so lange dauert und was für probleme kommen noch?!? ich mache bei sowas keine gedanken... aber Ich als Banjo Fan, bin ebenhalt so gehypt gewesen was leider immer weiter gesunken ist wass mich ebenhalt als Fan sehr traurig macht und als dann der release der Switch version bekannt wurde, aber dann lesen musste, das es Nur als Download im Eshop wurde und man ernsthaft 40€ verlangt und es kam keine Switch-Retail version? dachte im moment: "Was zum teufel macht ihr da eigentlich?! und was ist mit den Spendern, die ihre Downloads und ihre Spiele bekommen sollten...?!" Ich weiß, das vielleicht viele ihre sachen schon haben, trozdem bin ich etwas stutzig darüber... Die gespendet haben, habt ihr eure Codes und sonst was auch bekommen?!
    2. Jetzt will ich Punkte aufzähln, die ich für gut und schlecht befindet. Fangen wir mit den Guten an:

    • Wir sehn schon die Details, die man in jeden Charakter sieht und ihre Animation und ihre Sprechweise was mich anfangs nicht begeistert hat, aber nach der Zeit liebte ich sie sogar und ich wollte ihre stimmen selber hören. Sie sind schon gut und lassen ein gewisses etwas da und mein Persönlicher Favorit: ist aufjedenfall Yooka, Shovel Knight und Rex - der Hologram Dinosaurier. sie sind einfach eine tolle sache die man mit ihn gemacht hat und hoffe man sieht sehr viel davon.
    • Ob es auch Verwandlungen gibt, wäre für mich schon einfach erste Sahne! hoffe auf eine neue Form wie eine Maschine wie z.B. die Waschmachine in Banjo - Kazooie. Die fand ich am schärfsten und hoffe es kommen wirklich neue Formen, die mir auch bitte neu sein sollen bitte. (Nicht jetzt viel, aber wenigstens 2 Neue verwandlungs Kategorie. :love: )
    • Mir gefallen auch die Neuen Welten (obwohl die Welten fasst immer Eis-Welten beinhalten xD) Hoffe ich echt auf eine Neue welt die ich zuvor noch nie gesehn hab und das mich neue Erfahrung da hinbringen!
    • Neue Items und Sammelfieber: Ich bin auch gespannt was die uns noch für neue Fähigkeiten - noch neue Moves zeigen wollen? Hab auch gesehn das die Federn durch "Noten" ersetzt wurden - auch werden die als Geld dazu steuern, Was ich mir sowieso denken kann und das mich auch neue Formen davon erwarten. z.B. bin ich gespannt ob auch ähnliche Jingos kommen was ich nicht als langweilig finden möchte und sie sollen auch sehr viel Liebe zu Detail haben


    1. Jetzt kommen die schlechtn sachen, komischer weise nicht viel^^


    • Die Neuen Gegnern und ihr Chef selber: ich weiß nicht was ich von denn Gegner halten soll, die gefallen mir einfach nicht... die sehn aus, wie aus den Klo gegriffen und mit einen Besen vollkommen geschlagen... Dat is für mich kein Gegner Design, die in Banjo Kazooie haben echt jedes mal ein neues Design, auch ist ein neuer Gegner typ gewesen und das hab ich hier wohl nicht, sehr schade... und für mich ist der Boss einfach lächerlich, Warum? hat meines wissens nach kein Potenzial zu Kämpfen... erstens sieht er bescheuert, dumm und nicht wirklich ernst aus... Trozdem kann er es auch wieder ändern, wenn er wenigstens etwas Grunthilda nach amt und ihre bescheuerte Sätze' raushaut. dat würde mir doch etwas die entäuschung nehmen, und ihn etwas besonders machen.
    • Die Kamera soll ja nicht so tolle sein, es gab bei vielen Spielern Wut-momente, wo es einfach nicht mehr ging und das Spiel erstmal abgebrochen hat. ich weiß nicht wie es bis heute aussieht? Ist die Kamera besser geworden oder immernoch so?


    Das sind wirklich die kleinen Negativen Punkte, wo ich mir da sorgen mache...

    Dat ist erstmal alles was ich in meinen Gedanken verfasst hab. Ich denke bis heute noch nach, ob ich mir das Spiel im Switch-Eshop für 40€ hole oder doch lieber der Meinung der Usern und auch der anderen hören möchte und ich will es von euch wissen, Lohnt sich das spiel oder soll ich die finger davon lassen? Ich mache mir sehr viele gedanken bei sowas und wollte die Meinung von euch gerne hören. Bin noch sehr begeistert und misstraurisch zugleich... Ich hoffe dieser Kleine-Blog hat euch gefallen und bin gespannt was ich so von euch ihn denn Kommentaren lese. Ich wünsche euch noch eine Schönes Wochenende und Viel spaß beim Lesen! LG: euer Black :)
    Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
    Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

    Best Music all Time!

    Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.

    810 mal gelesen

Kommentare 17

  • Fabinho84 -

    40 Euro sind definitiv zu viel.Habe es für 10 Euro als Retailvariante für meine Xbox gekauft(läuft da mittlerweile auch gut).War ganz ok bis gut aber die Levels sind zu weitläufig und es wird im Gegensatz zu A hat in time zu wenig Abwechslung geboten.Wenn du eine Ps4 ,XBox oder Pc hast ,kaufe es dir da günstig gebraucht bzw für den Pc für 20 als download maximal.40 ist das Spiel nicht wert.

  • King Elsa -

    Ich hätte mir "Yooka-Laylee" nie gekauft, aber auf der XBOX war es um Weihnachten für ca. 19,-€ im Angebot, ich habe es dann spontan gekauft und runtergeladen.
    Es ist leider nicht so ganz das, was ich mir erhofft habe. Es sieht war super schön aus und auch vom Leveldesign her gefällt es mir, aber ich bin vielleicht einer der wenigen, denen dieser offensichtliche "Banjo-Kazooie"-Touch überhaupt nicht gefällt. Auch finde ich die Steuerung etwas unpräzise und teilweise kontraproduktiv, was die Kamerasteuerung angeht.
    Die Musik sowie Soundeffekte à la Stimmen habe ich bewusst abgedreht, da ich nach wenigen Minuten bereits extrem genervt war.
    Nichtsdestotrotz spiele ich es sehr gerne, da es für mich ein gelungenes, wenn nicht rundum solides Platformer-Spiel ist. Würde ich es mir auf der Switch kaufen? Nein, weil man mit "Super Mario Odyssey" quasi die Oberriege der Platformer-Titel hat. Würde ich es mir auf der PlayStation 4 kaufen? Vermutlich auch nicht, wobei hier die Auswahl hauseigener Platformer- oder Jump'n'Run-Titel auch nicht gerade vielversprechend ist. Würde ich es mir auf der XBOX ONE kaufen? Ja, hier fehlen gute Platfomer und "Super Lucky Tale" hat es leider nicht geschafft, den Erwartungen gerecht zu werden.

    Danke für deine Gedanken in diesem Blog!

  • Terranigma -

    Mir persönlich ging es genauso wie dir mit der Kaufentscheidung. Bin mit Banjo auf dem N64 aufgewachsen und hab es sogar vor zwei Jahren noch mal mit 100% durchgezockt. Hab mich gegen einen Kauf von Yooka-Laylee entschieden. Gründe sind: Stil ist zu generisch (man sieht die Engine dahinter zu sehr), leere Welt, zu viele Nebenaufgaben, nervige Dinge wie das Quiz aus Banjo 1 sind hier ebenfalls enthalten und das gewisse Etwas der alten Rare Titel fehlt hier.
    Wenn du es trotzdem für einen schmallen Taler haben willst, die PS4 Version ist deutlich günstiger, besonders aus England (deutsche Text müssten enthalten sein).

    • Blackgoku -

      Ich überlege es auch zutun, wens da ist. aber erstmal geduld^^

  • Herr von Faultier -

    Mir geht es ganz ähnlich. Bei Retail würde ich zuschlagen, Download eher nicht. Auch ich liebe die alte Rare Sachen und habe deshalb auch gewisse Erwartungen an dieses Spiel.
    Hat auch wieder Spaß gemacht deine Gedanken dazu zu lesen. Mit der Rechtschreibung und Grammatik wird es immer besser. Einige Formulierungen sind wirklich gut gewählt. Freue mich schon auf den nächsten Blog.

    • Blackgoku -

      Dankeschön! sehr lieb von dir^^ ja bei Downloads kann man nicht sicher sein ob es sich überhaupt für 40€ lohnt... Nehmen wir mal als beispiel. Shovel Knight: diese Game hat mich damals 15€ gekostet (kostet heute glaube 25€ bin mir jetzt nich zu 100% sicher) aber wenn du es mal Kaufen solltest. Hol es, es lohnt sich schon sowieso, weil Castlevania feeling, etwas Ducktales, und er hat ein Schaufel wie geil ist das denn^^

    • Herr von Faultier -

      Ich habe Shovel Knight für Switch und 3DS. Ich liebe Jump and Run und dieses Spiel ist eines der Besten der letzten Jahre. Shantae kann ich dir da übrigens auch empfehlen.
      Ja, wo du es sagst, Duck Tales ist ein super Vergleich. Duck Tales habe ich als Kind geliebt und es ist eines der besten Gameboy Jump and Run zusammen mit Marioland 2 vielleicht sogar das Beste aus dieser Zeit. Warioland 4 für den GBA ist übrigens auch extrem der Hammer. Also wenn du mal ein cooles Jump and Run als Tipp brauchst ich kann da einiges empfehlen.

    • Blackgoku -

      Shantae werde ich mir ankucken^^ und Wario Land 4 fürn GBA, hab ich sogar bei mir rumliegen^^ und Shovel Knight ist auch einfach ein Wahnsinns erfolg gewesen und viel besser als so manche, Wie Hust* Mighty Number 9 hust*

    • Herr von Faultier -

      Shovel Knight ist auch mit den ganzen Erweiterungen jeden Cent wert. Wenn du Warioland 4 noch nicht gespielt hast, dann hol es nach.

    • Blackgoku -

      Äh, Ich hab Wario Land 4 sogar bei mir rumliegen, aber egal^^

  • Dukuu76 -

    Ich selbst habe es auch noch nicht gespielt. Weder auf der Switch, noch anderswo. Ähnlich wie du, hab ich aber auch viele News dazu gelesen und Reviews. Habe für mich beschlossen irgendwann in einem Sale zuzuschlagen. Für nen Zwanni nehm ich es :)

    • Blackgoku -

      Würde ich auch so machen. Aber ich hoffe es kommt bald Retail und dann könnte es man auch da holen^^

    • Albert -

      Ich kaufe auch ungern digitale Spiele über 25€. Das ist so meine eigene festgelegte Grenze. Das Yooka-Laylee würde ich gern mal als Demo anspielen, weil die Steuerung nicht so leicht sein soll.

    • Blackgoku -

      Das werden wir wohl später ja sehn wohl.