Ninja Sentai Kakuranger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Die ersten Ninja unter den Sentai, die Ninja Sentai Kakuranger! Auch wenn ich den nervigen Ansager nie mochte, hatte ich doch wirklich gute Unterhaltung mit dieser Staffel. Ich würde sie zwar nicht zu meinen meist geliebten zählen, aber ich hatte neben Lachern auch Spannung. Eine große Überraschung war, dass der Anführer der Truppe nicht NinjaRed sondern NinjaWhite, das Mädchen der Gruppe, war. Und es gab auch den ersten Extra-Ranger der kein sich verwandelnder Mensch war, sondern ein Wesen anderer Art, mit Namen Ninjaman. Nun, kommen wir zu den üblichen Details!

    Die Outfits

    So simpel die Outfits auch sind, sie funktionieren einfach! Bei anderen Sentai wären mir diese Outfits zu wenig, doch für Ninja funktionieren sie einfach, denn genau das sind sie: Ninja-Kleidung. Bunte, auffällige, nicht zum Verstecken (kakure heißt Verstecken auf japanisch) geeignete Ninja-Kleidung, aber zumindest sehen sie nach Ninja aus! Und auch wenn ich es eigentlich lieber habe, wenn es grün statt schwarz gibt, so ist schwarz hier einfach eine gute Wahl (auch wenn echte Ninja nicht schwarz sondern dunkelblau trugen). Auch Ninjamans Design, was nicht so sehr abweicht, gefällt mir sehr, die Frage ist nur: ist es wirklich ein Outfit oder ist er nackt? Fragen über Fragen...

    Die Mechas

    Die Mechas hier waren auch nicht zu schlecht, zumindest waren sie ziemlich beweglich, was mir gefällt. Auch das spätere Upgrade auf mehr Tierartige Mechas fand ich sehr gut, sowie dass die vereinte Form quasi auf einem japanischen Schloss basierte. Und dann natürlich Samuraiman, der zwar so gesehen kein Mecha ist (wobei alle Mechas nur eine Verwandlung sind und keine wirklichen Mechas) sondern Ninjaman nachdem er sich vergrößert hat und sauer wurde. Wirklich interessante Idee!

    Die Gegner

    Die Gegner fand ich sehr gut, dass sie auf Youkai (japanische, mythologische Wesen) basieren und teilweise einen modernen Twist bekamen hat gut funktioniert. Teilweise waren sie eher lustig, teilweise wirklich furchteinflößend. Viel mehr gibt es eigentlich auch nicht über sie zu sagen.

    Meine Lieblinge der Staffel

    Lieblingsranger: Tsuruhime/NinjaWhite
    Lieblingsmecha: Samuraiman
    Lieblingsgegner: Gashadokuro

    Nächste Woche kommen wir also zu Choriki Sentai Ohranger!

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    317 mal gelesen

Kommentare 3

  • GamingPeter -

    Hast du eigentlich schon Dekaranger geschaut? Schaue mir gerade die Power Rangers Staffel dazu an und die ist echt gut! :)

    • Rief -

      Yup, hab alle von Zyuranger bis zur aktuellen gesehen, bis auf Timeranger, was ich gerade schaue, und Hurricanger, was ich aber noch schauen werde^^
      Dekaranger fand ich auf jeden Fall sehr gut^^

    • GamingPeter -

      Ninja Storm (PR Staffel zu Hurricanger) fand ich nicht so gut, aber kannst ja mal gucken obs dir gefällt. :)