8. Millionenseller: Pokémon Tekken DX

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hoi Zäme

    Einleitung
    Wir schreiben den 6. Juni 2017. Der Zeiger der Uhr, der bisher nur qualvoll langsam seine Runden gekrochen ist, steht auf 15:59 Uhr. Die Erwartung lässt die Finger zittern und jagt den Puls in die Höhe. In nur wenigen Sekunden wird jedes Pokémon Fanherz höher schlagen, wenn die angekündigte Pokémon Direct ausgestrahlt wird.
    Der Blick klebt abwechselnd an der Uhr und am Bildschirm.
    10 Sekunden.
    8 Sekunden.
    Die Spannung ist fast greifbar.
    Das grosse Bangen geht in die Endrunde.
    6 Sekunden.
    Noch bewegt sich nichts auf dem Videofenster. Inzwischen sitzt jeder Fan nur noch auf dem Stuhl als wären darauf heisse Kohlen.
    4 Sekunden.
    2 Sekunden.
    Das Herz rast, der Atem bleibt kurz stehen.
    Dann: Das Pokémon-Logo wird eingeblendet. Jetzt gibt es kein Halten mehr. Die ersten Fans keuchen unter der gespannten Erwartung auf. Atemlos lauschen sie den Begrüssungsworten, die vollkommen überflüssig wirken. Sie wollen keine weitere Sekunde auf die grosse Ankündigung warten.
    Da! Die Switch wird eingeblendet! Unfassbar! Das übertrifft alle Erwartungen, denn damit sind die letzten Zweifel über die Existenz von Pokémon Stars für die Switch endgültig weggefegt. Wahnsinn.
    Noch aufgeregter als zuvor fiebern sie den nächsten Sekunden entgegen. Pokémon Stars, das wissen sie schon jetzt, wird grandios!
    Gleich ist es soweit.
    Gleich…
    Jetzt…!!
    Fassungslose Stille. Irgendwo ein entsetzter Aufschrei.
    Ein Schlag in die Magengrube hätte kaum schmerzhafter sein können.
    Pokémon Tekken DX?
    Der Titel lässt Träume zerplatzen wie Seifenblasen und hinterlässt den bitteren Geschmack der Enttäuschung.

    (Vielen Dank an meine bessere Hälfte für das Schreiben dieser einleitenden Worte.)

    Falls jemand die Direct anschauen möchte, habe ich sie in den Blogeintrag eingebettet.



    8. Millionenseller
    Genau die Hälfte aller Umfrageteilnehmer haben Xenoblade Chronicles 2 als nächsten Millionenseller getippt. Diese Wahl ist nachvollziehbar, da Nintendo gemeldet hat, dass sich dieses Spiel am Ende 2017 1 060 000 (gelieferte Menge und digital) verkauft hat und Pokémon Tekken DX darin nicht erwähnt wurde. @fuma hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass in diesem Bericht Pokémon Tekken DX nicht gelistet wurde, nicht weil es die Millionengrenze nicht erreicht hätte, sondern weil Nintendo weder der Entwickler (Bandai Namco Studios) noch der Publisher (The Pokémon Company) dieses Spiels ist. Das Gleiche gilt auch für Mario + Rabbids Kingdom Battle, welches in dem Bericht ebenfalls nicht erwähnt wurde.

    Gut jeder dritte Umfrageteilnehmer sowie @fuma, @Xenokah, @BobbyMC, @Fabinho84, @GamingPeter und @GagaWatschn haben den nächsten Millionenseller richtig getippt.




    Kurz vor Weihnachten hat das Spiel gemäß vgchartz.com am 23. Dezember 2017 über eine Million Exemplare (Retail) verkauft. Es ist nach Mario + Rabbids Kingdom Battle das 2. Spiel auf der Switch, das nicht von Nintendo selbst entwickelt worden ist und trotzdem diese Hürde genommen hat. Es hat 13 Wochen benötigt und hat deshalb weniger lange gebraucht, diese Menge zu verkaufen als das ursprüngliche Spiel auf der Wii U. Auch auf metacrit.com hat die Neuauflage die Nase vorne (79 zu 76).

    Prognose
    Das ursprüngliche Spiel auf der Wii U hat sich bisher 1 370 000 verkauft. Pokémon Tekken DX wird sich bereits in 2018 besser verkaufen als das Original. Ich erwarte, dass sich dieses Spiel über 3 000 000 mal verkaufen wird. Damit würde es mehr Exemplare absetzen, als jeder einzelne Ableger der Tekken Reihe auf Sonys Konsolen in den letzten 15 Jahren.

    Vielen Dank fürs Lesen und Sali zäme





    Frage:
    Warum ist das von euch gewählte Spiel der nächste Millionenseller der Switch?
    Welches Spiel wird der nächste Millionenseller? 23
    1.  
      Xenoblade Chronicles 2 (Stand 23.12.2017: 740 000) (17) 74%
    2.  
      Kirby Star Allies (Release 16.03.2018) (3) 13%
    3.  
      Bayonetta 2 (inkl. Bayonetta 1) (Release 16.02.2018) (2) 9%
    4.  
      FIFA 18 (Stand 23.12.2017: 550 000) (1) 4%
    5.  
      Super Bomberman R (Stand 23.12.2017: 660 000) (0) 0%
    6.  
      The Elder Scrolls 5: Skyrim (Stand 23.12.2017: 550 000) (0) 0%
    7.  
      Anderes Spiel (bitte in Kommentare schreiben) (0) 0%

    733 mal gelesen

Kommentare 20

  • XenoDude -

    Ich habe auf Fifa 18 getippt

  • Ryuuji -

    Diesmal sag ich wieder XC2. Das Spiel hätte es schon verdient. Auch für Kirby seh ich gute Chancen. Aber das wird noch etwas dauern bis man da Zahlen sieht.

  • Splatterwolf -

    Ich geh immer auf Risiko, sage hier Bayonetta. Das könnte auf der Switch nochmal durch die Decke gehen in kürzester Zeit.

  • Xenokah -

    Ja als nächstes kommt dann ziemlich sicher XC2 und das auch vollkommen zurecht. Finds sowieso schade, dass das Spiel nicht deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommt. Aber so ist das nun mal mit Nischen-Titeln :)

  • GamingPeter -

    Hab einfach mal Kirby getippt. x D

    • XenoDude -

      Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der nicht auf XC2 tippt ;)

  • Nauzgo -

    Wenn man jetzt mal Snipperclips als kleines Spiel weglässt, bleiben nun also nur noch XC2 und FE Warriors von Nintendo selbst unter der Mio Grenze.
    Aber mit FE Warriors wird das wohl nix werden oder wie siehts da aus? :)

    • XenoDude -

      FE Warriors hat gemäß vgchartz 340 000 Einheiten verlauft. Das Spiel wurde nicht von Nintendo selbst entwickelt. Nintendo ist außerhalb von Japan der Publisher.

    • fuma -

      wenn FEW über 500K kommt wäre das schon sehr gut weil das ja eh nicht so gut ankam

  • Cristiano -

    Der nächste Millionenseller wird zu 100% Xenoblade Chronicles 2 sein. Wer es danach wird, wird sehr interessant.
    Skyrim wäre möglich, denn es taucht immernoch in den Switch-spezifischen Charts auf (siehe letzte NPD vom Januar 2018, USA).
    Super Bomberman R wird es mit Sicherheit nicht, da die Mundpropaganda des Spiels schlecht ist.
    FIFA ist in diesem Februar desöfteren in den Charts aufgetaucht, v.a. in den UK (da gab es einen 50% Preisnachlass). Spätestens zur WM sollte man die Millionen-Marke aber knacken, da EA FIFA 18 mit einem WM-Modus erweitern wird.
    Bayonetta wird es mit Sicherheit nicht. In den UK-Charts waren die Verkaufszahlen der 1. Woche unter denen der WiiU-Version. Und allgemein scheinen viele es Nintendo übel zu nehmen, dass der 1. Teil nur als Download-Code beiligt.
    Kirby ist eine große Unbekannte. Die Performance von Kirby wird maßgeblich von Japan abhängen. Die Millionenmarke wird man aber sicherlich knacken.

    • XenoDude -

      Danke für deine sehr interessante Analyse! Trotz ich mich sehr für die Verkaufszahlen von Videospiele interessiere und vieles darüber lese, waren mir einige deiner aufgeführten Informationen neu.

    • Cristiano -

      Ich interessiere mich ebenfalls sehr für Verkaufszahlen :D
      Die meisten Infos habe ich aus dem Videospiel-Forum resetera.com. Dort werden wöchentlich/monatlich öffentliche Charts gepostet (UK, USA, Frankreich etc.) und diskutiert. Auch sind dort viele Analysten vertreten, die Zugang zu Videospiel-Charts haben (z.B. ZhugeEX und Mat Piscatella).

  • fuma -

    Das hast du ja gut hin bekomme obwohl dir erst nichts eingefallen ist
    Dein Blog ist echt sehr gut und ich bin auf den nächsten XC2 Eintrag gespannt =)

    Fifa und Skyrim laufen auch sehr gut und hoffentlich erreicht man auf vgchartz die 1mio=)

    • XenoDude -

      Danke für das Lob.

    • fuma -

      8 Einträge 2017
      2018 werden es bestimmt mehr

    • XenoDude -

      Wieviele erwartest du in 2018?

    • fuma -

      Ich gehe von 10-15 aus da 2018 hoffentlich noch viele neue Spiele erscheinen werden

    • fuma -

      Was glaubst du wie viele werden es?