Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger: #6: What is it That you Protect?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen




  • Dogranio spricht Destra darauf an, dass er ohne etwas zu sagen zwei Kollektionsstücke klauen lassen wollte. Er erwähnt dabei auch, dass Destras Informant Zamigo sein dürfte, welcher derjenige ist, der damals die Nahestehenden Personen der Lupinranger eingefroren (und eventuell gar getötet, sie SIND immerhin zerbrochen) hat!

    Unsere beiden Reds sind trotzdessen, dass viel Arbeit ansteht ausgeflogen. Keiichiro sitzt auf seiner üblichen Parkbank, wo er das Gespräch zweier Männer mitbekommt. Der eine erwähnt, dass er auf die Lupinranger wettet, weil sie stärker sind, was in ihm einen Flashback zu seinem Kampf mit LupinRed hervorruft. Kairi sieht, wie er vor Wut seine Kaffeedose zerdrückt und will umkehren, doch dann kommt ihm die Idee, dass er Informationen über Bundolt aus ihm herausbekommen könnte. Das Gespräch kommt gar nicht erst Zustande, da Keiichiro vopr Wut aufspringt und dabei Kairi umstößt, welcher sein Popcorn verschüttet. Der eine verliert sein getränk, der andere seinen Snack, die tragische Geschichte zweier Reds... Keiichiro hat ihn scheinbar nicht einmal bemerkt, denn er verdrückt sich ohne etwas zu sagen. In der Zwischenzeit findet Jim Carter den Aufenthaltsort von Bundolt und teilt Keiichiro diesen mit, der sich dorthin aufmacht.

    Die Patranger konfrontieren Bundolt natürlich direkt. Doch mitten im Kampf hält Patren #1 Patren #2 auf, denn er will, dass sie den Kampf hinauszögern, damit die Lupinranger auch noch auftauchen. Dadurch kann Bundolt entkommen. Tsukasa gibt ihm für seine Besessenheit eine Ohrfeige, denn ihr Ziel ist nicht das Aufhalten der Lupinranger, sondern die Aufrechterhaltung des Friedens.

    Tsukasa erinnert Keiichiro an den Tag, an dem sie Patranger wurden. Er sagte ihr "Vergiss nicht die Pflichten, die mit der Authorität der Global Police kommen". Sie nahm sich Onkel Bens Keiichiros Worte sehr zu Herzen damals und lebt noch immer nach diesem Motto.

    Umika verzerrt ihr Gesicht, denn ein unangenehmer Gast betritt das Bistrot Jurer... Sakuya! Dieser verrät den Dreien etwas viel von dem, was vorgefallen ist, obwohl er sich selbst daran erinnert, dass er nicht zu viel preisgeben darf. Bundolt greift eine Menschenmenge an, um die Lupinranger herbeizurufen, was natürlich auch die Patranger bemerken, welchen sofort in den Kampf ziehen. Auch die Lupinranger lassen nicht lange auf sich warten. LupinRed provoziert Patren #1 um das Teamwork der Patranger zu zerstören. Erneut kommt es zum Kampf zwischen den Beiden, der wieder eine grandiose Choreografie hat. Patren #1 wird von einer heftigen Attacke getroffen, die sogar eine Brücke hinter ihm zerstört. Er fing diese Attacke jedoch absichtlich ab um Zivilisten zu schützen, die sich dort versteckten. Zudem hält er auch einen riesigen Pappmaché-Stein fest, damit dieser die beiden nicht zerquetscht! Das weckt ihn auf und holt ihn aus seiner Rachsucht bezüglich LupinRed heraus. Good Striker erscheint und klaut den Lupinrangern Biker! Er beklaut Diebe, wie kann er nur? Durch Biker, verwendet als Waffe statt als Vehikel, können sie Bundolt erledigen, doch LupinRed stellt sich dazwischen um Bundolts Schatz zu stehlen, was nur knapp gut Ausging, denn es erwischte nur seinen Umhang, der total zerfetzt wurde. Wäre er nicht rechtzeitig ausgewichen hätte es ein böses Ende für ihn genommen. Patren #1 bricht durch Überanstrengung zusammen.

    Goche macht Bundolt riesig, doch natürlich fallen die Patranger aus, weswegen Good Striker die Lupinranger und somit Lupin Kaiser wählt. Sie nutzen Cyclone um Lupin Kaisers linken Arm auszuwechseln. Mit ihrer neuen Attacke, Stirring Tornado, schleudern sie Bundolt hoch und erledigen ihn mit ihrem Send you Flying Shot.

    Kogure lässt sie Cyclone behalten, da dieser mit dem VS Changer kompatibel ist. Er sagt ihnen auch, dass die Kollektionsstücke, die die Gangler gestohlen haben, Priorität haben.

    Keiichiro entschuldigt sich für sein Versagen, doch Commander Hilltop verzeiht ihm, da er ja immerhin Biker zurückgewonnen hat. Er belohnt ihn sogar mit einem Anpan!

    Eine super Folge, die schön die Ereignisse der vorherigen auffängt. Ich bin gespannt auf die Nächste, in der Sakuya und Umika ein Date haben! Waaaaaas?

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    628 mal gelesen