Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger: #7: Always Being Saved

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute ist mir nach Cordon Bleu!




    Erneut schmeißt sich Sakuya an die arme Umika ran, doch sein Plan geht nicht ganz auf, denn in dem Steakhaus, in das er mit ihr wollte, sind alle Menschen verschwunden! Für seine Anbaggerversuche kriegt er natürlich Schelte, denn diese sollte er nicht in Uniform machen. Kairi sieht in der Bezihung eher eine Chance auf Spionage. Plötzlich, nachdem die letzten Gäste gegangen sind, erscheint Butler Kogure mit einem neuen Auftrag für die Lupinranger. Das Kollektionsstück dieses Mal hat die Form einer Öllampe und ist eine Anspielung auf Magiranger, genauer gesagt Smoky, der in einer solchen Lampe lebt. Ich finde es einfach genial, dass die Kollektionsstücke alle auf vorherigen Super Sentai basieren, das sind einfach wundervolle Eastereggs!

    Bei dem Versuch Mergout Arita aufzuhalten werden LupinBlue und LupinRed von diesem verschlungen! LupinYellow kann ihm jedoch entkommen, indem sie sich versteckt, da er zu faul ist um nach ihr zu suchen.

    In Mergouts Bauch finden LupinRed und LupinBlue die anderen Leute aus dem Restaurant.Bei dem Versuch sich freizuschießen werden sie jedoch von einem ätzenden Gas besprüht, von Mergouts Magensäure herrührt. Umika macht sich derweil starke Vorwürfe, da sie es immer ist, die von jemandem gerettet wird. In einem Rückblick sieht man, wie ihre vereiste Freundin Shiho sie verteidigt, als Klassenkameradinnen sich über ihr Kleid lustig machten. Auch erfahren wir, dass sie Mangaka werden will und als solche sogar schon einen Preis gewonnen hat. Das wollte Umika mit ihr feiern, weswegen sie an dem verheißungsvollen Ort waren, wo Shiho vereist wurde, indem sie sich vor Umika warf...

    Mit ein wenig Hilfe von Kogure fängt sie sich wieder, denn nun ist es an ihr ihre Diebeskollegen zu retten! Der Plan: Sich von Sakuya ins Restaurant Sonne, was Mergouts nächstes Ziel zu sein scheint, ausführen zu lassen, damit sie nicht gänzlich allein kämpfen muss! Und der Plan geht auf, denn dadurch werden auch die Patranger in den Kampf gegen Mergout verwickelt, was es LupinYellow erlaubt dessen Schatz zu stehlen und ihre Kollegen zu befreien. Zusammen gelingt es den Lupinrangern Mergout zu besiegen, doch natürlich ist Goche sofort zur Stelle um ihn zu vergrößern.

    Für den großen Gegner interessieren sich die Lupinranger jedoch nicht, weswegen Good Striker keine Wahl hat als die Patranger zu wählen. Diese wechseln ihren rechten Arm gegen Biker aus (wir haben also Biker rechts und Cyclone links, interessant...) und können mit Pat Kaisers neuer Attacke, Lock-up Strike, den Gegner bezwingen.

    Doch dann erwartet Umika das viel größere Problem... Die GPSO kommt ins Bistrot Jurer und Sakuya spricht sie auf das Verschwinden während ihres Dates an! Umika entschuldigt sich für ihr verschwinden und bietet an, ihm sein Essen als Ausgleich zu bezahlen, doch damit beschwört sie den wohl gefährlichsten Feind... Sakuya hat sich nun tatsächlich in sie verliebt... (Bitte dramatischen Tusch einfügen). Und als kleineres Problem am Rande bemerkt Tsukasa wie sich die drei aus dem Jurer zueinander verhalten, was sie sehr an die Lupinranger erinnert... Fliegt die Tarnung jetzt etwa auf?


    Zum Originalpost

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    490 mal gelesen