Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger: #9: To See Them Again

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen




  • Lauf doch nicht einfach an ihm vorbei Keiichiro, das ist doch Zamiga! Nun, er kennt diesen ja nicht, da die GPSO nicht die Verluste erlitten hat, die die Lupinranger erlitten haben...

    Ema Goldini, eine berühmte, französische Schmuck-Designerin, ist in der Stadt. Wie Kogure den Lupinrangern eröffnet ist die Kette, die sie trägt, eventuell ein Stück der Lupin-Kollektion. Auch die Gangler scheinen dies zu glauben, denn Ema wird von einem angegriffen. LupinRed versucht diese zu beschützen, doch der Gangler laudert aus, dass er ein Dieb ist und somit flüchtet sie auch vor ihm!

    Den Patrangern gelingt es Ema zu retten, was Kairi, verkleidet als Sicherheitsmann, ausnutzt um sie mitzunehmen. Als er versucht ihr die Kette abzukaufen denkt sie, ihre Schwester hätte ihn geschickt, da diese will, dass sie nach Hause zurückkehrt.

    Die Patranger planen derweil ein Event bei dem sie auftreten soll als Falle zu nutzen, mitsamt eines falschen Anhängers.

    Während Ema Kairi von ihrer Schwester erzählt, muss dieser an seinen Bruder, dem er nacheiferte, zurückdenken. Damit haben die beiden also etwas, was sie verbindet, nur in Kairis Fall gibt es keine Möglichkeit zu diesem Bruder zu gehen...
    Deswegen sagt er ihr auch, sie solle schnell zu ihrer Schwester gehen, da sie es sonst noch bereuen wird.

    Die Falle scheint aufzugehen, und das Event ist eine Ausstellung, bei der man auch die Kette zu sehen bekommt. Lustigerweise ist diese in demselben Raum, den man bereits im Opening sieht, nur klauen die Lupinranger dort ein Stück der Lupin-Kollektion, das wie eine Zeitbombe aussieht. Bletz fällt total auf die Falle herein und krallt sich die Fälschung. Ein Kampf zwischen Bletz, den Patrangern und LupinYellow sowie LupinBlue bricht aus.

    Derweil folgt Kairi Ema. Diese hat den Rôti jedoch bereits gerochen und weiß, dass er ein Dieb ist. Er erklärt ihr, warum er tut, was er tut. Als Destra angreift und Kairi sich verwandelt guckt Ema total geschockt, ein witziger Aspekt, bedenkend, dass Japaner die sowas sehen nie so reagieren. Scheinbar gibt es in Frankreich keine bunten Spandex-Helden... Was Battle France wohl darüber denkt?
    Als LupinRed und Ema im Kampf gegen Destra verschüttet werden entscheidet sie sich ihm ihre Kette zu geben. Und tatsächlich, es ist ein Stück der Kollektion, ein Dial Fighter sogar! Sein Name: Scissors!

    Der andere Kampf ist derweil ebenfalls in vollem Gange. Patren #1 nutzt Biker für einen Finisher, doch LupinYellow und LupinBlue haben Bletz' Schatz noch gar nicht! Wie zuvor auch LupinRed rennen sie auf ihn zu um sich diesen noch schnell zu krallen, doch sie kommen zu spät... Kein Bletz, kein Schatz, alles ist weg... Nur mit der kompletten Kollektion kann ihr Wunsch erfüllt werden, doch nun ist eines dieser Stücke zerstört... LupinYellow und LupinBlue sind am Boden zerstört...

    Doch der von Destra beschworene Goram ist den Patrangern nun wichtiger, als die Lupinranger festzunehmen. Good Striker erwähnt nun, dass das VS Vehicle der lange verlorene Dial Fighter Scissor & Blade ist, und nicht nur Scissors. Indem LupinRed die beiden Teile trennt und mit ihnen gleichzeitig angreift gelingt es ihm Goram zu vernichten.

    Ema hat sich entschieden zu ihrer Schwester zu gehen, bevor sie es bereut. Doch Kairis Siegesstimmung verdunkelt sich enorm, als Umika und Touma ihm sagen, was passiert ist...

    Ich hoffe, dass auch Umika und Touma mal etwas neues bekommen oder die bisherigen Dial Fighter zumindest nutzen, es sollte nicht immer alles zu LupinRed gehen, nur weil er eben rot ist. Selbes gilt natürlich für die Patranger, aber außer Biker haben sie ja bisher nichts. Auf jeden Fall bleibt es aber spannend!

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    3.512 mal gelesen