Meine gedanken an Bloodstained

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich tue es echt ein Blog von mein Meisterwartesten Indie-Spiel des Jahres zumachen, nämlich Bloodstained! Was sind so meine gedanken über dieses spiel und was erwarte ich dabei? Dass alles werde ich euch jetzt erzählen.

    1. im Jahre 1986 kam ein Spiel auf den NES, was schon ein nettes stück von Spiel legenden war, nämlich Castlevania! Diese Reihe ist bekannt für Grusel, Schrecken, Angst, und natürlich Chaos... was natürlich für denn Fürst der Finsternis steht, nämlich Graf Dracula. Der Erzfeind der Belmont famillie, was sie schon seid Generation schon versucht Dracula mit einer Peitsche namens "Vampierkiller" niederzustrecken! Viele spiele von dieser Reihe kamen auf die verschiedenste Konsolen und natürlich einmalig werde ich die Spiele nach Konsolen, etwas Gameplay und die ich selber gespielt und nicht gespielt habe, Auflisten:


    Castlevania (NES):

    Castlevania Simons Quest (NES):


    Castlevania Draculas Curse (NES):


    Haunded Castle (Castlevania) (Arcade-Spiel):

    Castlevania Belmont's Revenge (GB):

    Castlevania Legends (GB):

    Super Castlevania (SNES):

    Castlevania Dracula Vampire's Kiss (SNES):

    Castlevania New Generation (SEGA Mega Drive):

    Castlevania Chronicles (Remake des ersten Teils): (PS1):

    Castlevania Rondo of Blood (PC-Engine):

    Castlevania Symphony of the Night (PS1):

    Castlevania Circle of the Moon (GBA):

    Castlevania Harmonie of Dissonance (GBA):

    Castlevania Aria of Sorrow (GBA):

    Castlevania Lament of innocence (PS2):

    Castlevania Curse of Darkness (PS2):

    Castlevania Dawn of Sorrow (NDS):

    Castlevania Portrain of Ruin (NDS):

    Castlevania The Dracula X Chronicles (PSP):

    Castlevania Order of Ecclesia (NDS): (Der wohl beste Teil er Reihe! Ich liebe ihn so sehr :* :love: :thumbsup: )

    Castlevania Lords of Shadow 1 (PS3):

    Castlevania Mirror of Fate (3DS):

    Castlevania Lords of Shadow 2 (PS3):

    Soo... @Masters1984 habe mal auf dein Wunsch es schnell gemacht^^

    Das war auch der letzte teil der Serie und er ist btw. Kein erfolg gewesen :(

    Durch die Jahre hatte man nichts mehr von Castlevania gehört (weiß natürlich es gibt noch mehrere Castlevania teile, aber ich muss nicht jedes noch aufzählen... Wäre etwas zuviel gewesen xD) Was jetzt genau der Punkt ist: Die Reihe hatte ihr darsein verloren und Konami kümmerte sich nicht mehr darum... sie lassten es lieber aussterben, Wass nicht wirklich zu Castlevania gehört. Wirklich Schade...!

    ABER.... ich als großer Castlevania Fan, habe die Hoffnung dazu nicht aufgegeben und gehofft dass ein geistiger Nachfolger von der Reihe kommt? Es ist auch passiert... ein Entwickler der bei bei vielen Castlevania Teilen mitgewirkt und viel getan hat.... nämlich Koji Igarashi der Erfinder und fast schöpfer der Castlevania Reihe (Leider weiß ich nicht, wer der wirkliche Produzent des 1 Castlevanias ist? Der für die Reihe wirklich verantwortlich ist... Die, die ins leben gerufen hat? Weiß vielleicht einer von euch, wer genau diese Person ist?) Koji hat sich mal die aufgabe gemacht.... wieder Castle... Moment mal, wirklich? Nein natürlich nicht... dieses Schöne Indie-Game heißt "Bloodstained Ritual of the Night" eine anlehnung an Symphony of the Night? Wär weiß... ob es vielleicht etwas damit zu tun hat? Keine ahnung xD


    Bloodstained könnte für mich dass meisterwarteste Spiel des Jahres werden was schon an meiner erwartung liegt. Ich bin von Potenzial und am glauben, das es ein Erfolg wird... von anderen ist natürlich nicht gesehn warum denn das?

    1. Es ist leider von der Optik, Gameplay, Animation etc. Nicht das wahre... mich hat es sauer aufgestoßen dieses Spiel zusehn :( Die Monster sahen leider auch nicht beeindruckend aus (dieses Engelsschwein sieht schon unheimlich kacke aus.... ¬_¬) wurde auch mal für die Wii U angekündigt, aber dann schnell wieder eingestampft wegen der Switch-Version (was ich für verständlich und es auch besser fand es da raufzubringen.) konnte nur bei vielen leider nicht die Erwartungen der anderen erhöhen. Leider wurde es nicht mehr gut aufgenommen... Was daran liegt, daß es versucht Castlevania aussehn zulassen aber nicht der Fall ist, was ich einfach mies finde - es hat 5,5 Millionen US Dollar gespendet bekommen und es sieht noch nicht mal wirklich fertig aus? Ich will nicht schon wieder ein Mighty Number 10 sehn wo Koji Igarashi wieder in Geld schwimmt, was mich dann echt sauer ausstoßen würde und die Fans sich noch mehr verarscht vorkommen. Aber ich glaube einfach mal den Mann und sehe mal wie er sich so macht! (Will nur mal betonen, ich habe Bloodstained nicht gespielt ich habe das Game immer in den News gesehn und meine Gedanken darüber verfasst. Nur damit ihr bescheid wisst, dass ich es nicht gespielt hab^^)
    2. Natürlich ist auch mal was Positives dabei (Wow was für ein Wunder xD) ich finde z. B. Die Hauptcharakteren Miriam sehr interessant, weil sie ein echt schönes Move-Set und ich von Peitsche, Schwertern, vorallem Lanzen sehr angetan bin^^ ich will ihren Charakter kennenlernen und warum trägt sie einen besonderen Handschuh bei sich? Die anderen Charaktere will ich auch kennenlernen... weil es vielleicht interessante z. B. sein können.
    3. Musik: müsste mich noch überzeugen (bin von Order of Ecclesia und seine Musik zu sehr angetan :love: ) Wünschen und hoffnung liegt auch darauf. Bin gespannt wie es sich so mit der "Musik" entwickelt.
    4. Story: Die Story muss vorallem Dingen gut sein. Keine langweiligen Storys, keine merkwürdigen Geschichten, keine komische Plottwists - ich will einfach eine gute Story, mit guten Wendungen, eine gute Protagonisten, das auch das Level-Design mal einen super anstrich bekommt.
    5. Ich lege sehr viel Wert auf das Spiel und die Erwartungen sind einfach riesig! Ich werde und glaube... es wird ein Erfolg! Kein großer aber wenigstens etwas gut wie Order of Ecclesia oder ebenhalt Symphonie of the Night (was ich stark bezweifle.) ich lege aber sogar meine eigene Hand ins Feuer, das es Episch wird!


    Vielleicht habt ihr erstmal meine Gedanken zum Spiel gehört und ich es gerne noch viel mehr darauf eingehen möchte. Heißt, es wird ein 2 Teil vom Blog kommen^^ aber ich hoffe es hat euch etwas gefallen und wie ist eure Erwartung auf dieses Spiel? Seit ihr darauf aufmerksam geworden, ist euch das Spiel egal, habt ihr mehrere Wünsche darauf? Des alles, würde ich gerne von euch in die Kommentaren erfahren.

    Ich wünsche euch allen noch einen schönen Donnerstag noch. Liebe Grüße, euer Blackgoku oder der Besen ebenhalt :troll:

    An die Moderation: ist es okay Videos von Youtube zu benutzen oder soll es weg gemacht werden? Ich frage nur zur Sicherheit?

    Also den einen Schönen Tag noch :)
    Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
    Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

    Best Music all Time!

    1.591 mal gelesen

Kommentare 15

  • Kurojin -

    Hey blackgoku! Wieder mal ein sehr schöner Blog. Man merkt wirklich, dass du ein Fan der Reihe bist. Dennoch haben sich einige Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen und ich habe Ergänzungen dazu. Davon ist auch nichts böse gemeint. Ich möchte dir damit lediglich helfen :)

    - Bei Bloodstaind fehlt ein "e". Es heißt richtig "Bloodstained"
    - Castlevania Legends und Castlevania II: Belmont's Revenge waren keine GBA-Spiele, sondern wurden für den Classic Gameboy (GB) veröffentlicht.
    - Castlevania: Rondo of Blood erschien nicht für den PC, sondern für die Heimkonsole PC Engine, welche unter diesem Namen nur in Japan und in Frankreich erschien. Die US-Version der Konsole hieß Turbografx 16. Castlevania: Rondo of Blood erschien jedoch nur in Japan für dieses System.
    - Castlevania Dracula X hieß hierzulande Castlevania Vampire's Kiss. Beide Fassungen wurden im Vergleich zur Japanischen zensiert. Das SPiel ist eine Art abgespeckte Variante von Castlevania: Rondo of Blood.

    Jetzt zum ominösen Serienschöpfer. Wie du schon richtig sagtest, ist es nicht Koji Igarashi. Dieser kam erst als Programmierer zu Castlevania: Symphony of the Night zu Konami und übernahm eine leitende Funktion erst zu Castlevania Chronicles. Er wird allerdings sehr oft genannt, da er die Serie maßgeblich geprägt hat und ihm die Serie sehr am Herzen liegt. Zudem ist er einer der wenigen, welche namentlich in einer solchen Position genannt wurden.
    Der wahre Serienschöpfer ist in Person quasi unbekannt und ist schlichtweg Konami. Doch warum ist das so? Hier die Erklärung:
    Zur Zeit des NES hatten viele japanische Entwicklungsfirmen die paranoide Ansicht Synonyme für ihre Namen nutzen zu müssen. In Bezug auf das erste Castlevania ist nur der Name Hitoshi Akamatsu bekannt, welcher der Erfinder und Director gewesen sein soll. Niemand hat jemals in diesem Bezug ein Bild gesehen und ob dieser Name nicht auch ein Synonym ist, ist unbekannt.

    Zum Spiel selber: Ich bin im Hype und fiebere dem Release von Bloodstained entgegen wie keinem anderen Spiel. Die ersten Spielszenen waren zwar noch recht ernüchternd, aber die aktuelleren Spielszenen sehen schon bedeutend besser aus was Optik und Animation angeht. Das ist echt nicht mit Mighty No. 9 gleichzusetzen, was, nebenbei bemerkt, nicht Koji Igarashi, sondern Keiji inafune (der Mega Man-Schöpfer) verbrochen hat.
    Von daher würde es mich interessieren, warum dir die aktuelleren Szenen nicht so zusagen, wenn du die gesehen hast.
    Ebenso bin ich echt gehyped auf das 8-Bit-Prequel Bloodstained: Curse of the Moon, welches schon diesen Monat erscheint.
    Die Musik wirkt bei beiden Spielen bisher sehr typisch für Castlevania und sie scheinen mir auf einem guten Weg zu sein, würdige Nachfolger zu werden, auch wenn ich es ebenfalls lieber hätte, wenn Bloodstained: Ritual of the Night eine 16-Bit-Optik hätte.

    • Blackgoku -

      Danke nochmal dafür - ist natürlich schnell Korrigiert (Obwohl ich echt das (E) vergessen hab und auch die beiden GB Spiele, hab ich Blöde weise ein A noch mit hinzugefügt, obwohl ich das nicht machen wollte xD)

      Hätte auch nicht gedacht dass man den richtigen Schöpfer nie herausstellte, oder wer es überhaupt wahr. Aber Bloodstained Curse of the Moon und Ritual of the Night sind einfach der Hype darum und Ich und du freuen uns diese tolln spiele zu genießen!

      Werde auch noch ankündigen, dass ich Curse of the Night Reviewn werde als Blog und Spieletest natürlich. Freu dich schon mal drauf^^

      Achja, Viel lieben dank dafür!^^

  • HabyX -

    Als erster dachte ich dieser Blog geht über Castlevania
    und dann erst ist mir aufgefallen das er über Bloodstaind geht.
    Und muss sagen; wenn man nicht bis zum Ende list meint man wirklich,
    es ist ein Blog über alle bisher erschienenen Castlevania Spiele.
    Und von daher echt ein super Blog; da du wirklich von jeden Titel ein Gameplay
    Video eingebaut hast. Der Teil über Bloodstaind ist schwer zu begreifen:
    Da man nicht genau weiß ob du jetzt das Spiel gespielt hast; oder
    nicht! Da einige Argumente von dir darauf deuten das du das Spiel gespielt
    hast; andere Argumente sind als art Wünsche geschrieben. Deshalb
    denke ich das du das Spiel; bisher nur zur häfte durchgespielt hast.
    Kannst mich aber gerne korregieren wenn ich falsch liege.
    Ansonsten echt super Blog. Würde mich aber über einen
    Castlevania Spiele Blog von dir; in den du alle Castlevania Spiele
    aus deiner sicht beleuchtest sehr freuen.

    • Blackgoku -

      Ja sorry^^ Es sollte eigentlich darum gehn... Nur hatte ich mich zu sehr in Castlevania gestürzt und ich hatte leider vergessen das es auch um Bloodstaind geht (wo ich ja ein 2 Teil drauß machen möchte.)

      Ich will ja über die gesamte Zeit reden, wie sich ebenhalt das Game gemacht hat und meine darauf Erwartung sehr drauflege. Ich werde es ja spielen und werde dann auch meine Review dazu machen.^^

      Werde dich auch Herzlichst erwähnen... falls es soweit ist^^

    • HabyX -

      @blackgoku: Also hast du Bloodstain noch gar nicht gespielt!
      Oder Wie verstehe ich dass, jetzt? / Du brauchst ja, nur sagen ob du es schon
      durchgespielt hast, oder nur halb durchgespielt hast, oder noch gar nicht angezockt hast. In diesen Fall würde ich gerne eine klare Aussage hören. |
      Ansonsten; wie schon gesagt: Ich wünsche mir von dir echt einen Blog
      in den du die Castlevania Spiele näher beschreibst. Kann ich mir bei deinen
      eingang von diesen Blog echt coll vorstellen. Kannst dir ja überlegen; ob du
      eben eine Mega–Revie über Castlevania machst.

    • Blackgoku -

      Antwort: Nein ich habs noch nicht gespielt... Habe mir nur gedanken drüber gemacht. und ich werde auch was zu Castlevania machen keine sorge^^

  • Gast -

    @blackgoku
    Die von dir geposteten Videos verstoßen in keiner Weise gegen unsere Nutzungsbedingungen. :)
    (Moderation)

    • Blackgoku -

      Vielen Dank dafür!^^

  • Masters1984 -

    Lords Of Shadow habe ich damals sogar auf meiner Xbox 360 gespielt und es war das letzte wirklich gut gemachte 3D-Castlevania. Ich bin da eigentlich guter Dinge, dass diese Reihe weitergeht, das ist eine der erfolgreichsten und es wäre seltsam, wenn da nichts mehr käme.

    Meine beiden Lieblingsteile in 2D sind Aria Of Sorrow und Symphony Of The Night.

    Ein kleiner Tipp:
    Bei vielen Videos am besten Spoiler-Kästen verwenden, da es sonst sehr lange lädt.
    So kann man sich das richtige Video bei Bedarf öffnen.

    • Blackgoku -

      Ups... habs vergessen da reinzumachen. Mach ich nachher sofort^^

    • Rincewind -

      LoS war imho sehr gelungen. Genauso wie der 2D Ableger Mirror of Fate. Leider hat sich dann Konami zu sehr bei LoS2 eingemischt. Weshalb sich Entwickler Mercury Steam genötigt sah sich selbst von ihrem eigenen Spiel zu distanzieren, weil es mit der Einmischung durch Konami einfach eine Katastrophe war.

      Mehr wird wahrscheinlich leider nicht mehr kommen, denn Konami ist nur noch ein Schatten seiner selbst und dümpelt so vor sich hin. Das Konami noch mal ein richtig gutes und interessantes Game auf den Markt wirft ist unwahrscheinlich geworden.

      Damit teilt sich Castlevania sein Schicksal mit anderen Top IPs, die Konami in den sand gesetzt hat. So ist es auch unwahrscheinlich, dass wir noch etwas von Silent Hill und Metal Gear hören (und nein, ich erkenne diesen Quark mit Kristallzombies nicht als echten Metal gear Teil an)

  • GuacamoleM10 -

    Man merkt, dass dir die Reihe am Herzen liegt

  • GuacamoleM10 -

    Wirklich schöner Einblick denn du uns damit gibst. Bin eigentlich nicht wirklich vertraut mit der Reihe. Hoffen wir das Beste und es erscheint neben Bloodstained ein weiteres, vor allem qualitativ hochwertiges Castlevania

    • Blackgoku -

      Werde auch eine Review dazu verfassen und mal sehn... wie sich Bloodstaind, so schlägt^^