Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger: #13: The Best and Worst Day Off

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Arme wurde einfach zurückgewiesen...

    Zum ersten Mal sehen wir, wie Lupinranger und Patranger zusammenarbeiten! Zumindest LupinYellow und Patren #3. Man sieht, auch anhand der anderen vier, wie mächtig sie sein können, wenn sie ihre Kräfte vereinen, doch bis das passiert ist es wohl noch ein langer Weg...

    Allerdings freunden sich Umika und Tsukasa ein wenig miteinander an, dadurch, dass sie gezwungen sind als Team an einer Rally in einem Vergnügungspark teilzunehmen um Plüschtiere zu gewinnen. Auf der Seite der Gangler sieht das jedoch ganz anders aus, da herrscht Zickenkrieg zwischen dem Monster der Woche, Naiyo Capaja, und Gauche, denn Capaja will an ihrer Stelle dem Boss dienen. Nun, gauche zickt eher weniger und nimmt das Ganze recht locker, aber es zeigt, dass es bei den Ganglern auch Probleme in den eigenen Reihen gibt.

    Alles in Allem eine unterhaltsame Folge, die schön zeigt wie ein kombiniertes Team funktionieren kann, mit genug Witz und Action, auch wenn es an sich nicht viel über sie zu sagen gibt.

    LuColle Corner
    Le rock du bagne
    Versteckt im Schatten...

    Le rock du bagne, zu deutsch Rock im Gefängnis, verleiht die Fähigkeit Barrieren aufzubauen. Es wurde von Nakaiyo Capaja dazu genutzt, Leute in einem Vergnügungspark einzusperren.

    Es basiert auf den Ninja Scrolls aus Kakuranger, mit welchen diese ihre Super Ninja Beasts rufen konnten und ist eine Anspielung auf eine Sperrung.

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    1.484 mal gelesen