MK8D - Tempo/Beschleunigung und Möglichkeiten in diversen Videospielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MK8D - Tempo/Beschleunigung und Möglichkeiten in zwei Videospielen

    Octopath Traveler
    Spoiler anzeigen

    Es gibt insgesamt 40.320 verschiedene mögliche Reihenfolgen dafür einen Startcharakter auszuwählen und die restlichen 7 Charaktere ins Team zu holen.

    Es gibt insgesamt, unter Berücksichtung der Platzierung innerhalb der 4er Gruppe, 1.680 Möglichkeiten ein 4er Team aus allen 8 Charakteren zusammenzustellen.


    Star Fox 64
    Spoiler anzeigen

    Ich hab mich die Tage mal gefragt, wie viele verschiedene mögliche Kombinationen an Routen es in Star Fox 64 gibt. Das war nicht so einfach rauszufinden, da man hierfür keine Formel anwenden kann, aber mit einen bisschen, bei Venom angefangener, hin- und herschieberei, war das Ganze dann doch recht einfach zu lösen. Fichina wurde ja damals in der N64 EU-Version fälschlicherweise mit Fortuna verwechselt. Aber Fortuna und Fichina sind ja zwei unterschiedliche Planeten im Lylat System. Hier also die 25 verschiedenen Möglichkeiten.


    CorneriaMeteoFichinaSektor XTitaniaBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoFichinaSektor XMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoFichinaSektor XMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaMeteoFichinaSektor XSektor ZBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoFichinaSektor XSektor ZArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaMeteoFichinaSolarMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoFichinaSolarMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaMeteoKatinaSektor XTitaniaBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoKatinaSektor XMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoKatinaSektor XMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaMeteoKatinaSektor XSektor ZBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoKatinaSektor XSektor ZArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaMeteoKatinaSolarMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaMeteoKatinaSolarMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaSektor YKatinaSektor XTitaniaBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YKatinaSektor XMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YKatinaSektor XMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaSektor YKatinaSektor XSektor ZBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YKatinaSektor XSektor ZArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaSektor YKatinaSolarMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YKatinaSolarMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaSektor YAquasZonessMacbethBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YAquasZonessMacbethArea 6Venom (Schwer)
    CorneriaSektor YAquasZonessSektor ZBolseVenom (Leicht)
    CorneriaSektor YAquasZonessSektor ZArea 6Venom (Schwer)





    Mario Kart 8 Deluxe
    Spoiler anzeigen

    Ich wollte mal etwas zur Sprache bringen. Auch wenn das Spiel, und gerade sein Vorgänger auf der Wii U, schon etwas älter ist.
    Die im Menü angezeigten Werte wie Geschwindigkeit 3,5 oder Beschleunigung 4,25 werden so dargestellt, stehen aber im Code selbst natürlich für ganz andere Werte. Hab ich auch erst die Tage per Zufall rausgefunden, als ich an meiner MK8D-Kombiliste gearbeitet hatte.

    Ich will hier nur kurz den Geschwindigkeits- und Beschleunigungswert ansprechen.

    Im Code selber gibt es 21 Werte für Boden-, Wasser-, Anti-Gravitation- sowie Luft-Geschwindigkeit.
    Level 1 bis 20 und einen Default-Wert der immer irgendwo um Lv. 6 herum liegt. Weshalb auch nicht bestimmt werden kann ob Level 1 für Wert 0,75 und 1 stehen. Und wenn nicht. Welches Level für 0,75 gilt. Da es das Level 0, dass es eigentlich geben sollte, in keiner Liste gibt.

    Auch besitzen die einzelnen Fahrer und Kombination Code-mäßig Werte von 0 bis 10. Die zusammengerechnet je Wert zwischen bis 0 und 20 liegen können. Addiert man 3 auf einen Code-Wert und teilt dieses Ergebnis durch 4, bekommt man den im Menü im Spiel angezeigten Wert.

    Beispiel:
    Ein Beschleunigungswert von 5.
    Plus 3 ergibt 8.
    8 durch 4 ergibt 2.
    Im Menü wird ein Beschleunigungswert von 2 angezeigt.

    Interessant wird es jetzt, wenn man sich die tatsächlichen, prozentualen Differenzen in den Werten Beschleunigung und Geschwindigkeit ansieht. Es geht hier nur um die reinen Zahlen, der Effekt im Spiel dürfte aber prozentual ja derselbe sein - meint zumindest das Milchmädchen.

    Geschwindigkeit

    Boden-/Wasser-/Anti-Garvitation-Geschwindigkeit (0/10 Münzen)
    Bei 10 Münzen beträgt der Geschwindigkeitsschub, im Vergleich zu 0 Münzen, magere 6,5 % im Durschnitt.


    Level0 Münzen10 Münzen
    17,4757,975
    27,58
    37,5258,025
    47,558,05
    57,5758,075
    67,68,1
    77,6258,125
    87,658,15
    97,6758,175
    107,78,2
    117,7258,225
    127,758,25
    137,7758,275
    147,88,3
    157,8258,325
    167,858,35
    177,8758,375
    187,98,4
    197,9258,425
    207,958,45




    Luft-Geschwindigkeit (0/10 Münzen)
    Die Luft-Geschwindigkeit hat, anders als die drei anderen Geschwindigkeiten, nur einen Wert.
    Dieser entspricht aber den entsprechenden Levelwerten der anderen 3 Geschwindigkeitswerte, wenn man dort 10 Münzen hätte.
    Daher profitiert man im Gleitflug natürlich nicht von den eingesammelten Münzen.


    LevelCoins don't matter
    17,975
    28
    38,025
    48,05
    58,075
    68,1
    78,125
    88,15
    98,175
    108,2
    118,225
    128,25
    138,275
    148,3
    158,325
    168,35
    178,375
    188,4
    198,425
    208,45




    Unterschied zwischen Level 1und Level 20
    Wir nehmen für Level 20 eine Basis von 100 % an. Da es der höchste/schnellste Wert ist.
    Sucht man sich eine Kombi mit Wert 5,75, dann hat man zumindest eine Boden-Geschwindigkeit von 100 %.
    Sucht man sich nun eine Kombi mit einem Code-Levelwert von 1, also möglicherweise entweder 0,75 oder 1,
    dann hätte man von der reinen Code-Zahl her nur einen Geschwindigkeitsverlust von 6 %.

    Fazit
    Rein von der Zahl im Code her macht es kaum einen Unterschied welche Geschwindigkeit man im Menü auswählt.

    Beschleunigung

    Unterschied zwischen Level 1und Level 20
    Hier gibt es zwei verschiedene Werte.

    Die maximale Anzahl die man pro Frame an Geschwindigkeit gewinnen kann. (Maximale hinzugefügte Distanz pro einzelnem Frame.)
    Hier ist der prozentuale Unterschied im Vergleich zum Geschwindigkeitswert gigantisch. Wir nehmen wieder den Wert aus Level 20 für 100 %.
    Der Unterschied zwischen Level 1 und 20 beträgt hier 73,1 %. Auf Level 7 (2,5) hätte man genau 50 % der höchstmöglichen Distanz, die man pro Frame erfährt. Auf Level 14 (4,5) hätte man dann 76,9 % der höchstmöglichen Distanz pro Frame.


    LevelWertProzent
    10,03526,9 %
    20,0430,8 %
    30,04534,6 %
    40,0538,5 %
    50,05542,3 %
    60,0646,2 %
    70,06550,0 %
    80,0753,8 %
    90,07557,7 %
    100,0861,5 %
    110,08565,4 %
    120,0969,2 %
    130,09573,1%
    140,176,9 %
    150,10580,8 %
    160,1184,6 %
    170,11588,5 %
    180,1292,3 %
    190,12596,2 %
    200,13100,0 %




    Die Geschwindigkeit mit der das Fahrzeug beschleunigt. (Zeit die benötigt wird um von der aktuellen, auf die maximale Geschwindigkeit zu kommen.)
    Auch hier ist der Unterschied im Vergleich zur Geschwindigkeit sehr hoch. Der niedrigste Beschleunigungswert befindet sich 65,6 % entfernt vom Maximum. Allerdings hätte man auf Level 6 (2,25) bereits 50 % vom höchstmöglichen an Beschleunigung. Auf Level 14 (4,5) allerdings trotzdem wieder nur 75 %.


    LevelWertProzent
    10,005534,4 %
    20,00637,5 %
    30,006540,6 %
    40,00743,8 %
    50,007546,9 %
    60,00850,0 %
    70,008553,1 %
    80,00956,3 %
    90,009559,4 %
    100,0162,5 %
    110,010565,6 %
    120,01168,8 %
    130,011571,9 %
    140,01275,0 %
    150,012578,1 %
    160,01381,3 %
    170,013584,4 %
    180,01487,5 %
    190,01593,8 %
    200,016100,0 %




    Fazit
    Rein von der Zahl im Code her macht es einen großen Unterschied welche Beschleunigung man im Menü auswählt.

    Endfazit
    Rein von den Zahlen her und der Tatsache, dass einem in Mario Kart ständig Items um die Ohren fliegen, sollte man, wenn man nach guten Kombinationen sucht, bei der Auswahl seiner Kombinationen möglichst Beschleunigung über Geschwindigkeit stellen. Zahlen lügen nicht.

    1.467 mal gelesen

Kommentare 3

  • HonLon1 -

    Wie schon im Text erwähnt, ist das die reinste Milchmädchenrechnung. Das sind doch reine Spekulationen und hat nichts mit den tatsächlichen Werten zu tun. Die Abstufungen stehen nur wieder für andere Werte, die Tatsächlichen. Beispiel Geschwindigkeit (alles rein fiktiv zur Veranschaulichung): Mit niedrigster Stufe fährt man nicht nur 1 km, sondern 20 km/h. Mit maximaler Stufe fährt man aber 40 km/h. Wäre soweit das Doppelte. Gegenbeispiel Beschleunigung: Niedrigster Wert steht für einen maximalen Zuwachs von 3km/h pro Frame, während die maximale Stufe 4 km/h pro Frame ermöglichen. Das wäre ein vergleichsweise erbärmerlicher Gewinn durch Maximalwerte und Mindestwerte. Ich gehe z.B. seit jeher immer nur auf Topspeed bei den Eigenschaften, und finde Mario Kart 8 relativ einfach mit allen 3-Stern-Cups und Entwickler-Zeiten (Deluxe habe ich nicht gespielt).

    Oder habe ich was ausgeblendet in meiner Argumentation?

    • Kiramos -

      So etwas hatte ich mir fast schon gedacht. Wie die Werte letztenendes wirklich sich ins Spiel übertragen stand leider nicht im Wiki, von dem ich die Werte hatte. Insofern muss ich dir nachträglich recht geben.

  • Talisman -

    GEIL! Danke. Bestes Switch Game! (Bis Pokemon kommt)