Uchuu Sentai Kyuuranger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen






  • Neun Ranger bereits zum Start! Krass! Doch das lies mich Anfangs skeptisch sein... Und ich sollte leider recht behalten. Nahezu jedes Mal war Lucky in der Gruppe dabei, zu der Zeit, als sie immer nur fünf losschickten, das wurde sogar erwähnt von den anderen (für Spada gilt das zwar genauso, aber das hat wohl niemand bemerkt). Es gab zu viele Folgen zu Lucky, Spada und Sting, andere der am Ende zwölf Ranger kamen viel zu kurz, obwohl man, wenn man nicht so rot-fixiert gewesen wäre, durchaus Platz für sie gehabt hätte. Außerdem wird man Anfangs ziemlich verwöhnt indem sie zwischen verschiedenen Planeten reisten. Bis sie zur Erde kamen, die NATÜRLICH der Planet ist, auf denen die Bösen die größte Basis haben etc., also sind sie plötzlich fast nur noch auf der Erde. Dabei kommen gerade mal zwei der zwölf Ranger von der Erde... Die Staffel hatte viel Potenzial und viel davon einfach verschenkt. Guckbar ist sie, natürlich, aber leider kann sie die Sterne nach denen sie griff nicht erreichen.

    Die Outfits


    Die Outfits sind recht gut gelungen, keine der Besten aber durchaus gut. Mir gefällt, dass sie quasi eine Rüstungs-Weste tragen und auch der Helm, der ihrem Sternenbild entspricht.

    Die Mechas


    Eine geballte Ladung Roboter. Naja, zunächst mochte ich die Idee zwar, aber mit der Zeit fehlte es mir an Abwechslung. Irgendwie wirkten auch die späteren Mechas sehr einfallslos und irgendwie recycled.

    Die Gegner


    Sie wirken unstrukturiert und sind leicht zu vergessen, kaum einer sticht heraus. Der Anführer von Jark Matter, Don Armage (ein Anagramm zu Armageddon) sammelt Planetium um das Universum zu zerstören, woraufhin er es nach seiner Vorstellung wieder aufbauen will, weil es böse Wesen gibt. Also, solche wie ihn. Er wirkt am Ende sehr weinerlich und nicht wirklich bedrohlich.

    Meine Lieblinge der Staffel


    Lieblingsranger: Hammie/Chameleon Green
    Lieblingsmecha: Kyutama Gattai 08*09*10 RyuTeiOh
    Lieblingsgegner: Dr. Anton

    Nun, das war es fürs Erste! Ha, oder auch nicht! Da Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger gerade läuft, und ich dort die Folgen ja einzeln machen, kommt als nächstes Kamen Rider dran! Und es beginnt mit der ersten Heisei-Staffel, Kamen Rider Kuuga!

    They're the dazzling Lupinrangers!
    They're the determined Patrangers!

    Blog Inside

    1.308 mal gelesen

Kommentare 2

  • GamingPeter -

    Wirst du noch Blogs zu den Pre-Zyu Staffeln machen?

    • Rief -

      Da ich die nicht gesehen habe und wohl auch nicht werde nicht^^