Erfahrungspunkte-Vergleiche aus 10 RPG-Games - Teil 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    RPG-Erfahrungspunkte - Teil 1

    Die meistens RPGs setzen auch heute noch auf ein altbewährtes Erfahrungspunkte-System. Ich wollte hier einfach mal ein paar Games miteinander vergleichen, was die Erfahrungspunkte angeht.

    Die RPG-Games
    Ich hab dabei auch RPG-Spiele berücksichtigt, die ich selber nie gespielt habe oder die mich persönlich nicht interessieren oder die allgemein als Klassiiker gelten. Es war teilweise unmöglich zu manchen Spielen überhaupt Erfahrungspunkte-Tabellen in der Art zu finden, wie ich sie hierfür haben wollte. Zum Beispiel für ein, zwei Tales of-Spiele, die ich hier auflisten wollte. Secret of Evermore ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele auf dem SNES gewesen aber da ich dazu keine Erfahrungspunkte-Infos gefunden habe, musste ich den Titel ignorieren. Die einzige Erfahrungspunkte-Info für das höchste Level stammt aus einem YouTube Video ohne gezeigtes Level Up und ob der Zähler beim Erreichen des höchsten Levels mit dem Zählen der Erfahrungspunkte stoppt, war mir ebenfalls nicht klar. Ich habe es in dem Spiel nie geschafft Level 99 zu erreichen. Es hat einfach ultra lange gedauert. Aber selbst dann hätten mir die Zahlen für die anderen 98 Level gefehlt. Minus Level 1 da man da mit 0 Erfahrungspunkten beginnt.

    Die Souls-Reihe, Bloodborne oder Nioh, habe ich aufgrund des sehr hohen Maximal-Levels nicht berücksichtigt. RPGs in denen die Summe der gewonnenen Erfahrungspunkte von der Level-Differenz zwischen Helden und Gegnern abhängt, habe ich aufgrund einer späteren Statistik ebenfalls nicht berücksichtigt. Diese Titel hätte ich dann davon ausschließen müssen. Erwartet also nicht World of Warcraft, Diablo II oder einen der Xenoblade-Titel hier drin zu finden. Auch Final Fantasy X nutzt ein komplett anderes System zur Charakteraufwertung. Daher ist es ebenfalls nicht mit drin. Und letzten Endes habe ich es dann runtergebrochen auf diese 10 RPGs:

    Final Fantasy IV [SNES] - 21.07.1991 (Japan)
    Dragon Quest V [SNES] - 27.09.1992 (Japan)
    Breath of Fire [SNES] - 03.04.1993 (Japan)
    Secret of Mana [SNES] - 06.08.1993 (Japan)
    Final Fantasy VI [SNES] - 02.04.1994 (Japan)
    Chrono Trigger [SNES] - 11.03.1995 (Japan)
    Final Fantasy VII [PS] - 31.01.1997 (Japan)
    Pokémon Rote Edition/Blaue Edition [GB] - 05.10.1999 (Europa)
    Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs [PS2] - 27.11.2004 (Japan)
    Final Fantasy XII [PS2] - 16.03.2006 (Japan)

    Randinfos
    Die Charaktere benötigen in einigen Titeln unterschiedlich viele Erfahrungspunkte. Ich werde in solchen Fällen den Hauptcharakter als Beispiel nehmen, da in solchen Spielen die Unterschiede am Ende meist gering sind.

    Die unten gelisteten Gegner unterliegen folgenden Regeln:
    Sie müssen respawnen und ohne Glitches farmbar sein. Es darf sich dabei nicht um Bosse handeln.

    Final Fantasy IV
    Charakter: Cecil als Paladin
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 7.751.530

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 57.000
    Gegner: Behemoth
    Ort: Cave of the Phantom God

    Benötigte Anzahl an besiegten Behemoths um von Level 1 auf 99 zu kommen: 136

    Info: Ich fand keinen Gegner, der mehr EP abwirft.

    Dragon Quest V
    Charakter: Hero
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 6.376.016

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 30.010
    Gegner: King Metal
    Ort: Mt. Zugzwang

    Benötigte Anzahl an besiegten King Metals um von Level 1 auf 99 zu kommen: 213

    Info: King of Metal and EP.

    Breath of Fire
    Charakter: Ryu
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 3.320.000

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 9.999
    Gegner: M.Slime
    Ort: Near Pagoda

    Benötigte Anzahl an besiegten M.Slimes um von Level 1 auf 99 zu kommen: 333

    Info: Absicht? Zufall? Gewisse Schleime geben ja auch in Dragon Quest die meisten Erfahrungspunkte.

    Secret of Mana
    Charaktere: Alle
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 9.999.682

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 4570
    Gegner: Terminator
    Ort: Mana Fortress

    Benötigte Anzahl an besiegten Terminators um von Level 1 auf 99 zu kommen: 2.189

    Info: Terminators. Genug gesagt.

    Final Fantasy VI
    Charakter: Terra
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 2.637.112

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 9.000
    Gegner: Scullion (Gamma)
    Ort: Kefka's Tower

    Benötigte Anzahl an besiegten Scullions um von Level 1 auf 99 zu kommen: 294

    Info: Das dürfte der stärkste Gegner sein, welchen es im Spiel gibt.

    Chrono Trigger
    Charaktere: Alle
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 1.743.570

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 1.500
    Gegner: Turret
    Ort: Blackbird

    Benötigte Anzahl an besiegten s um von Level 1 auf 99 zu kommen: 1.163

    Info: Ich hab versucht den Gegner mit der höchsten Anzahl an Erfahrungspunkten zu finden. Da ich Chrono Trigger nie gespielt habe, konnte ich mich da nur auf das Internet verlassen. Ich hoffe der Gegner ist normal bekämpfbar und respawnt.

    Final Fantasy VII
    Charakter: Cloud Strife
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 2.452.783

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 6.000
    Gegner: Master Tonberry
    Ort: Northern Cave

    Benötigte Anzahl an besiegten Master Tonberrys um von Level 1 auf 99 zu kommen: 409

    Info: Die Magic Pots mit ihren 8.000 EP sind hier nicht gelistet, da man diese ohne den W Item-Glitch nicht effektiv zum Farmen nutzen kann.

    Pokémon Rote Edition/Blaue Edition
    Pokémon: Bisasam/Schiggy/Glumanda
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 100: 1.059.860

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 2.331
    Gegner: Lv. 64 Chaneira
    Ort: Cerulean Cave

    Benötigte Anzahl an besiegten Lv. 64 Chaneiras um von Level 1 auf 100 zu kommen: 455

    Info: Pokémon sticht mit seinen unterschiedlichen Formeln für das Levelwachstum heraus. Davon gab es ganze 4 in der 1. Generation. Die Anzahl wurde ab der 3. Generation auf 6 erweitert und ab Generation 6 kam die "Lv. des Pokémon/Lv. des besiegten Pokémon"-Differenz als Faktor dazu, die bestimmte, wie viele EP man letztendlich bekommt. Da dies in den ersten fünf Generationen noch nicht Griff, konnte ich den (europäischen) Erstling mit in die Liste nehmen.

    Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs
    Charakter: Hero
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 6.931.659

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 30.010
    Gegner: Metal Slime
    Ort: Untrodden Groves

    Benötigte Anzahl an besiegten Metal Slimes um von Level 1 auf 99 zu kommen: 231

    Info: Im entsprechenden Wiki standen Metal Slime und King Metal Slime mit den selben EP-Werten. Ich hab das einfach mal für baren Zenny genommen.

    Final Fantasy XII
    Charaktere: Alle
    Gesamtzahl der benötigten Erfahrungspunkte für Level 99: 13.741.129

    Höchste Anzahl an Erfahrungspunkten pro Sieg: 36.639
    Gegner: Lv. 99 Archaeoaevis
    Ort: Zertenian Caverns

    Benötigte Anzahl an besiegten Lv. 99 Archaeoaevis' um von Level 1 auf 99 zu kommen: 376

    Info: In unterschiedlichen Wikis gab es hier unterschiedliche EP, ich hab mich einfach für den in meinen Augen schlüssigsten Wert entschieden.

    Ranking der Anzahl der zu besiegenden Gegner mit der höchsten EP-Ausschüttung
    Interessant, wie unterschiedlich die Anzahl der zu besiegenden Gegner ausfällt, wenn man an ihnen von 1 auf 99/100 leveln würde. Was nicht möglich ist.

    Secret of Mana: 2.189 Terminators
    Chrono Trigger: 1.163 Turrets
    Pokémon Rot/Blau: 455 Lv. 64 Chanseys
    Final Fantasy XII: 409 Master Tonberrys
    Final Fantasy XII: 376 Lv. 99 Archaeoaevis'
    Breath of Fire: 333 M.Slimes
    Final Fantasy VI: 294 Scullions
    Dragon Quest VIII: 231 Metal Slimes
    Dragon Quest V: 213 King Metals
    Final Fantasy IV: 136 Behemoths

    In welchem dieser Games gibt es wohl den größten prozentualen Anstieg an Erfahrungspunkten von Level 1 bis 99/100?
    Den benötigten Erfahrungswert für Level 2 setze ich für dieses Beispiel auf 100, die prozentualen Steigerungen bleiben gleich.
    Die Anzahl der oben Gegner, die es theoretisch zu besiegen gilt um auf Lv. 99/100 zu kommen, steht in Klammern neben der Gesamterfahrung.

    Benötigte Gesamt-Erfahrungspunkte für Level 99/100 wären dann:

    Secret of Mana: 62.498.013 EP (13.676 Terminators)
    Final Fantasy VII: 40.879.717 EP (6.814 Master Tonberrys)
    Dragon Quest VIII: 40.774.465 EP (1.359 Metal Slimes)
    Final Fantasy IV: 33.702.304 EP (592 Behemoths)
    Dragon Quest V: 33.557.979 EP (1.119 King Metals)
    Breath of Fire: 33.200.000 EP (3.321 M.Slimes)
    Final Fantasy XII: 26.943.390 EP (736 Lv. 99 Archaeoaevis')
    Pokémon Blau/Rot: 11.776.222 EP (5.053 Lv. 64 Chanseys)
    Chrono Trigger: 8.717.850 EP (5.812 Turrets)
    Final Fantasy VI: 8.240.975 EP (275 Scullions)

    Exakte Vergleiche unmöglich
    Kann man das jetzt alles ins Verhältnis setzen und miteinander vergleichen? Um zum Beispiel zu bestimmen, ob es trotz geringerer Zahl an Gesamt-Erfahrungspunkten nicht sogar länger dauert zu leveln? Schwer. Alle Spiele bis auf Secret of Mana und Final Fantasy XII haben Zufallskämpfe. In Dragon Quest VIII sieht man die Gegner zwar auch auf der Map aber sobald man diese berührt wird man in einen Kampf aus vorbestimmten Gegnergruppen geworfen. Hier hat man also größenteils auch keinen rechten Einfluss darauf, gegen welche Gegner man letztendlich kämpft.

    Außerdem habe ich, wenn wir die 1-Gegner Methode nutzen, keinen Zugang zu allen Games, um mit einem Zeitstopp zu berechnen wie lange ein Kill der obigen Gegner dauert. Zweitens dürfte einem auf den niedrigeren Leveln so ein Kill nicht gelingen.

    Stattdessen müssten man sich also einen Ort mit den Gegnern raussuchen, welche zusammen sehr hohe Erfahrungspunkte bieten und dann eine Stunde leveln und den Wert als Vergleichswert nehmen. Das macht man dann überall und kann vergleichen, wie lange es theoretisch dauern würde an diesem Ort von Level 1 bis 99 (100 in Pokémon) zu leveln, wenn der Chara auf Level 1 bereits so stark wäre wie auf Level 50, um gut gegen die Gegner bestehen zu können.

    Secret of Mana war jetzt 2x auf Platz 1. Hat es in dem Spiel deshalb gefühlt länger gedauert als in den anderen um auf Level 99 zu kommen? Fand ich jetzt nicht. Da spielen, wie oben mal gesagt, noch so viele andere Faktoren mit rein und in einem regulären Durchgang fällt so etwas eh nicht auf und kann auch nicht verglichen werden, dazu müssten die Spiele exakt gleich aufgebaut sein. Aber jede Hauptquest ist schon unterschiedlich lang, anders aufgebaut, die Gebiete, die Maps, die Gegner, das Kampfsystem, das sind alles so Dinge, die einfach viel zu unterschiedlich sind um hier einen wirklichen, klaren Vergleich ziehen zu können.

    Warum mache ich das hier dann? Na ja, mir war halt danach. Die Zahlenunterschiede hatten mich einfach interessiert.
    Jetzt gerade fallen mir die (damals) neueren Castlevania-Teile ein. Die hatten ja ab Circle of the Moon auch ein RPG Elemente wie Ausrüstung, Level und Level Ups. Zumindest war CotM meines Wissens nach das erste Castlevania mit Erfahrungspunkten dieser Art. Für eine Implementierung der ausführliche Tabellen, die ich in Excel für die Berechnungen verwendet habe, hat der Zeichenplatz im Blog leider nicht mehr gereicht.

    543 mal gelesen

Kommentare 2

  • XenoDude -

    Sehr interessanter Vergleich. Ich habe gut die Hälfte der Spiele durchgezockt und habe so gut wie nie das maximalen Level erreicht (ausser FFXII, da man dies automatisch quasi über Nacht machen kann). Wenn ich sehe, wie oft man den stärksten Gegner bezwingen muss, bin ich froh, dass ich nicht auf den höchsten Level hochgelevelt habe.

    Falls du je die Gelegenheit hast, würde ich dir Chrono Triggers sehr empfehlen. Es ist für mich das beste JRPGs der "alten" Generation.

    • Kiramos -

      Das höchste Level zu erreichen dauert im allgemeinen nicht allzu lange, wenn man geduldig ist und dafür Zeit aufbringen möchte. Man levelt ja auch schon auf dem Weg zum Endboss und bis dahin ist man in den meisten spielen schon Lv. 65 oder aufwärts.

      Chrono Trigger müsste ich wirklich mal nachholen. Das ist einfach Kult/Classic.