11. Millionenseller: FIFA 18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hoi zäme

    Einleitung
    Die FIFA-Spiele sind eine der erfolgreichsten Videospiel-Reihen überhaupt. Mit etwa 200 Millionen verkauften Exemplaren ist sie die meistverkaufte Sportspielreihe. Alles begann im Jahr 1993 als FIFA International Soccer erschienen ist. Unter anderem konnte dieses Spiel auch für den Super Nintendo erworben werden. Selbst ich besaß dieses Spiel in den 90er Jahren, habe es jedoch auf meiner Super Nintendo deutlich weniger gespielt als beispielsweise Super Mario World, Super Mario All-Stars, Super Mario Kart, Simcity oder Mortal Kombat 2.



    Für EA hat sich diese Reihe in den letzten Jahren zu einem wahren Goldesel entwickelt. Zum einen verkauft sich der neuste Ableger besser als je(FIFA 18 ist gemäß vgchartz der meistverkaufte Ableger der Serie, FIFA 17 der zweitmeistverkaufte Teil). Zum anderen spült das FIFA Ultimate Team (FUT) zusätzlich sehr viel Geld in die Kassen von EA. Da FUT immer noch sehr stark wächst, erwarte ich, dass EA in Zukunft mehr Geld mit dem Extrainhalt verdienen wird als mit dem eigentlichen Spiel.

    Nachdem die Wii U nur einen Ableger der Serie im Herbst 2012 erhalten hat und 2013 sowie 2014 jeweils ein Teil für die veraltete Wii erschienen ist, wurde endlich im Herbst 2017 für eine Nintendo Heimkonsole wieder ein Ableger herausgebracht. Es ist überhaupt nicht verwunderlich, dass FIFA 18 einer der ersten Spiele eines Drittherstellers ist, dass die Millionengrenze erreicht hat.

    11. Millionenseller
    FIFA 18 hat 45 Wochen benötigt, um sich eine Million Mal zu verkaufen. Dieses Spiel hat in der gleichen Woche die Millionengrenze überschritten, wie Mario Tennis Aces und The Elder Scrolls V: Skyrim.

    Auf Metacritic hat die Nintendo Switch Version von FIFA 18 weniger überraschend gegenüber den leistungsmäßig stärkeren Versionen auf der PS4 (Wertung 84), XB1 (Wertung 83) und PC (Wertung 81) deutlich schwächer mit einer Wertung von 68 abgeschnitten. Die Retailverkaufszahlen auf der PS4 über 11 Millionen und der XB1 über 3 Millionen lassen die Verkäufen auf der Switch deutlich hinter sich.

    Prognose
    Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass FIFA 18 das meistverkaufte Spiel der Reihe auf einer Nintendo Konsole sein wird. Der bisherige Spitzenreiter ist FIFA 11, welches sich 1 080 000 Mal verkauft hat. Der einzige Grund, weshalb dies FIFA 18 nicht gelingen könnte, ist der baldige Release von FIFA 19, da es den FIFA-Spielern wichtig ist mit aktuellen Lizenzen zu spielen. Deshalb wird vom veralteten Spiel kaum noch gekauft werden. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass dies der meistverkaufte Ableger der Reihe sein wird und dass jedes Jahr wie in der Zeit der Wii ein neues FIFA erscheinen wird.

    Vielen Dank fürs Lesen und Sali zäme



    601 mal gelesen

Kommentare 11

  • fuma -

    Bin mal gespannt ob es FIFA19 schneller schafft und mehr erreicht

    • XenoDude -

      In Frankreich gibt es ja das FIFA 19 Switch Bundle. Vielleicht gibt es dieses auch in anderen Regionen von Europa.

    • fuma -

      Ich würde gerne mal die zahlen mit Download sehen und mal schauen wann EA mehr Spiele raus bringt

    • fuma -

      Das Bundle wäre echt für ganz Europa gut

  • Antiheld -

    Sehr schöne Blog-Reihe. Ich denke, dass gerade Fifa 18 die wenigen Verkäufe noch schaffen wird um das Fifa mit den besten Verkaufszahlen auf einer Nintendo-Plattform zu werden. Als erstes Fifa der Konsole wird es das erste Budget-Fifa werden welches mann dann für 20€ oder weniger bekommt und so wird noch ein wenig an Verkäufen dazu kommen.

  • nintendopower -

    Woher hast du den diese Tabellen ? Die sind sehr interessant.

  • Pascal Hartmann -

    Ist doch ein Erfolg. Dürfte auch erklären, warum FIFA 19 kommt.

  • USER0815 -

    Jedesmal wenn ich jetzt was über Fifa lese, denk ich an meinen Fehlkauf von Fifa 18!
    Ich hab EA ewig kein Cent gegönnt und dann haben se mich mit nem Angebot gelockt... grml!

    • XenoDude -

      EA erhält von mir auch seit Jahre kein Geld mehr. Ich würde nur schwach werden, wenn ein Ableger von der NHL-Serie auf der Switch erscheinen würde.

    • flxwitte -

      So schlecht finde ich Fifa18 für die Switch gar nicht - Es ist halt ein Spiel was von realistischer Grafik profitiert und dadrin ist die Switch ja leider durch deutlich geringere Leistung als die PS4/One eher eingeschränkt.

      Dazu kommt noch, dass die Joycons auch im Verbund einfach keine überragenden Controller sind.


      Auf der Switch punktet Fifa halt über die Mobilität.