Von der Unmöglichkeit des 100 %igen Durchspielens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von der Unmöglichkeit des 100 %igen Durchspielens

    Jeder kann für die 100 % eines Spiels ja eigene Varianten festlegen. In RPGs reicht es den Leuten meist alle Charaktere und UBER-Weapons zu bekommen und die Spezial-Dungeons und -Bosse zu legen. Andere sammeln noch wichtige Items oder seltene und gehen so weit und sammeln das Maximum an Items. Also von jedem was möglich ist 99 bzw. 100 Stück. In Mario Kart reicht es dagegen alle Charaktere freizuspielen und alle Cups mit 3 Sternen abzuschließen. Andere schlagen zusätzlich die Zeitgeister für ihre 100 %. Und in Smash reicht es alle Meilensteine zu erringen und alles an Modi/Optionen und natürlich Charakteren freizuspielen.

    Aber was, wenn wir das ganze mal auf die Spitze treiben? Und zwar, was wenn wir uns persönlich sagen, für mich ist ein Spiel erst durchgespielt, wenn ich jedes mögliche Match Up hatte oder jede Art von Rennen gefahren bin? Zum Beispiel in Super Smash Bros. oder Mario Kart. Inspieriert wurde ich durch MatPat's SSB-Video aus Oktober.

    Fangen wir mit was einfachem an. Nämlich Mario Kart 64.

    Mario Kart 64
    Mario Kart 64

    Wie viele mögliche, unterschiedliche VS-Rennen mit Freunden gibt es wirklich in Mario Kart 64? Wenn ihr gegen 3 Freunde antretet, gegen 2 oder 1 Freund?

    Die Formel dazu sieht so aus:
    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen x Anzahl der Kurse x ccm-Modi

    Eingiges davon haben wir ja schon:
    16 = Halt die 16 Kurse
    4 = 50ccm, 100ccm, 150ccm und Spiegel

    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen
    Berechnen wir also die Anzahl der Möglichkeiten. In einer Runde gibt es immer 8 Fahrer.
    Da es hier noch keine doppelten Fahrer auf der Strecke gibt, sieht die Formel dafür wie folgt aus.

    Der erste Fahrer kann noch zwischen 8 Charakteren wählen, der zweite
    Fahrer nur noch zwischen 7, da es keine doppelten Fahrer gibt und so
    weiter.

    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen bei 4 Freunden:
    6720 = 8 x 7 x 6 x 5

    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen bei 3 Freunden:
    1.680 = 8 x 7 x 6

    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen bei 2 Freunden:
    56 = 8 x 7

    Gesamte Anzahl an möglichen Versus-Duellen:
    8.456 = 6.720+1.680+56

    Anzahl an möglichen VS-Rennen mit 2, 3 und 4 Freunden:
    541.184 = 8.456 x 16 x 4

    Ich habe mir ein Let's Play auf Youtube rausgesucht das alle Kurse in allen ccm-Modi abdeckt und relativ normal fährt. Der Typ hat insgesamt etwa 1 Stunde pro ccm-Modi gebraucht. Das sind 240 Minuten für 64 Kurse. Die 64 sind die 16 Kurse multipliziert mit den 4 ccm-Modi. 240 Minuten durch 64 Kurse sind etwa 3,75 Minuten pro Kurs. Aufgerundet gibt das 4 Minuten pro Kurs. Klingt nach viel aber Mathe lügt nicht. Es sei denn, man verrechnet sich.

    541.184 Rennen müssen gefahren werden und ein Rennen dauert ca. 4 Minuten. Daher würde man 2.164.736 Minuten brauchen um alle möglichen VS-Rennen zu fahren. Alle Rennen zu fahren würde also etwa 4 Jahre, 43 Tage, 6 Stunden und 56 Minuten dauern.


    Super Smash Bros.
    Super Smash Bros.

    Wie viele mögliche Versusmatches gibt es wohl im ersten Super Smash Bros. Game?

    Formel:
    Kämpferkombinationen x Itemkombinationen x Stage x Time/Stock-Möglichkeiten x Handicap x Team-Attack x Stage-Select x Damage %

    Kämpferkombinationen
    2 Spieler:
    144 = 12 x 12
    +
    3 Spieler:
    1.728 = 12 x 12 x 12
    +
    4 Spieler
    20.376 = 12 x 12 x 12 x 12
    = 22.608 Kämpferkombinationen

    Stage
    9 Stages ohne Variationsmöglichkeiten. Simpel.

    Itemkombinationen
    15 Items die man On/Off schalten kann:
    32.768 = 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2

    5 Einstellungsmöglichkeiten und None. Da None nur eine mögliche Variation bietet im Gegensatz zu den anderen 5 Einstellungen, die jeweils 32.768 Möglichkeiten bieten, wird einfach eine 1 draufgepackt.

    163.481 = 32.768 x 5 + 1

    Time/Stock-Möglichkeiten
    Es gibt 197 verschiedene Möglichkeiten für Time-Matches. (Beginnend von 1 Min. zu 1:30 Min. zu 2 Min. bis hoch zu 99 Min.)

    Stocks gehen von 1 bis 99. Daher gibt es hier 99 Möglichkeiten. Da Stock und Time nicht gleichzeitig gespielt werden können. Werde ich beide Zahlen einfach addieren.

    296 = 197 + 99

    Handicap
    Das Handicap kann von 1 bis 9 eingestellt werden. Es kann ausgemacht oder auf automatisch gestellt werden.
    Daher haben wir hier simple 11 Möglichkeiten.

    Team-Attack und Stage-Select
    Team-Attack und Stage-Select haben, soweit ich das rauskriegen konnte, nur 2 Einstellungsmöglichkeiten. On und Off. Daher gibt es hier jeweils eine 2.

    Damage %
    Der Kataplutwert kann hier von 0.5 bis 2 eingesellt werden. Das sind 16 verschiedene Möglichkeiten.

    Dadurch sieht die Formel jetzt so aus:
    22.608 x 163.481 x 9 x 296 x 11 x 2 x 2 x 16

    Das Ergbniss sind stolze
    6.946.909.067.501.570 mögliche Versus-Matches.
    (6 Billiarden, 946 Billionen, 909 Milliarden, 67 Millionen, 501 Tausend, 570)

    Simplifizieren wir das Ganze und sagen, dass ein Match immer 3 Minuten geht, dann müsste man
    20.840.727.202.504.700 Minuten zocken.
    (20 Billiarden, 840 Billionen, 727 Milliarden, 202 Millionen, 504 Tausend,700)

    Ihr müsstest also über 39.651.307.463 Jahre zocken um jedes Match einmal gespielt zu haben.
    (39 Milliarden, 651 Millionen, 307 Tausend, 463)

    Zum Vergleich. Das Alter des Universum wird auf etwa 13,81 Milliarden Jahre berechnet. Viel Spaß beim Zocken.


    Super Smash Bros. Melee
    Super Smash Bros. Melee

    Wie viele mögliche Versusmatches gibt es wohl im zweiten und beliebten Super Smash Bros. Melee?
    Da der Großteil wie in SSB ist, werde ich nicht nochmal alles haarklein auflisten.

    Formel:
    Kämpferkombinationen x Itemkombinationen x Stage x Time/Stock-Möglichkeiten x Handicap x Team-Attack x Stage-Select x Damage % x Pause-Option x Score-Display x Suddendeath-Penalty x Stage-Select

    Kämpferkombinationen
    475.228 Kämpferkombinationen (2, Spieler, 3 Spieler und 4 Spieler)

    Stage
    29 Stages ohne Variationsmöglichkeiten.

    Itemkombinationen
    31 Items die man On/Off schalten kann. Dazu die selben Einstellungsmöglichkeiten wie in SSB. Das ergibt dann einen Wert in Höhe von 10.737.418.241. (10 Milliarden, 737 Millionen, 418 Tausend, 241)


    Time/Stock-Möglichkeiten
    Die selben Einstellungen wie ein in SSB. Also 296.

    296 = 197 + 99

    Handicap
    Die selben 11 Möglichkeiten wie in SBB.

    Team-Attack und Stage-Select, Pause-Option, Score-Display,

    Team-Attack und Stage-Select haben, soweit ich das rauskriegen konnte, nur 2 Einstellungsmöglichkeiten. On und Off. Daher gibt es hier jeweils eine 2.

    Damage %
    Das sind wieder 16 verschiedene Möglichkeiten.

    Suddendeath-Penalty
    Hier gibt es 3 Einstellungen. 1, 2 und keine Strafe.

    Stage-Select
    Hier gibt es 5 Möglichkeiten. On, Random, Turns,Order und Losers Pick.

    Dadurch sieht die Formel jetzt so aus:
    475.228 x 10.737.418.241 x 29 x 296 x 11 x 2 x 2x 16 x 2 x 2 x 3 x 5

    Das Ergbniss sind stolze
    925.093.253.471.663.000.000.000 mögliche Versus-Matches.
    (925 Trilliarden, 93 Trillionen, 253 Billiarden, 471 Billionen, 663 Milliarden)

    Simplifizieren wir das Ganze wieder und sagen, dass ein Match immer 3 Minuten geht, dann müsste man 2.775.279.760.414.990.000.000.000 Minuten zocken.
    (2 Quadrillionen, 275 Trilliarden, 279 Trillionen, 760 Billiarden, 414 Billionen, 990 Milliarden)

    Ihr müsstest also über 5.280.212.633.970.680.000 Jahre zocken um jedes Match einmal gespielt zu haben.
    (5 Trillionen, 280 Billiarden, 212 Billionen, 633 Milliarden, 970 Millionen, 680 Tausend)


    Mario Kart 8 Deluxe
    Mario Kart 8 Deluxe

    Wie viele mögliche, unterschiedliche VS-Rennen mit Freunden gibt es in Mario Kart 8 Deluxe?

    Die Formel dazu sieht so aus:
    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen x Fahrzeugkombies x Anzahl der Kurse x ccm-Modi

    Eingiges davon haben wir wieder:
    48 = Halt die 48 Kurse
    5 = 50ccm, 100ccm, 150ccm, 200ccm und Spiegel

    Fahrzeugkombies:
    16.500 = 50 Körper, 22 Reifen, 15 Gleiter

    Anzahl an möglichen Fahrerkombinationen
    Diesmal ist die Rechnung etwas größer. Mit Farbvarianten gibt es 65 Fahrer. Mehrfachauswahlen sind möglich. Und es können Rennnen mit 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12 Spielern ausgetragen werden.

    5.776.884.204.716.740.000.000 = (65*65*65*65*65*65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65*65)+(65*65*65*65*65)+(65*65*65*65)+(65*65*65)+(65*65)
    (5 Trilliarden, 776 Trillionen, 884 Billiarden, 204 Billionen, 716 Milliarden, 740 Millionen)

    Anzahl an möglichen VS-Rennen mit 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12 Spielern.
    22.876.461.450.678.300.000.000.000.000 = 5.776.884.204.716.740.000.000 x 16.500 x 48 x 5
    (22 Quadrilliarden, 876 Quadrillionen, .461 Trilliarden, 450 Trillionen, 678 Billiarden, 300 Bilionen)

    Auch hier dauert, laut LPs, nach dem Fahren aller Strecken in allen ccm-Modi, ein Rennen etwa 4 Minuten.

    22.876.461.450.678.300.000.000.000.000 Rennen müssen gefahren werden und ein Rennen dauert ca. 4 Minuten. Daher würde man 91.505.845.802.713.100.000.000.000.000 Minuten brauchen um alle möglichen VS-Rennen zu fahren. Alle Rennen zu fahren würde also etwas über 174.097.880.142.148.000.000.000 Jahre dauern.

    (174 Trilliarden, 97 Trillionen, 880 Billiarden, 142 Billionen, 148 Milliarden)

    575 mal gelesen

Kommentare 3

  • Loco4 -

    und da soll noch mal einer sagen die spiele bringen kaum gegenwert fürs Geld. :troll:

  • Cristiano -

    Sehr interessant. Hoffentlich verfasst du weitere, ähnliche Blogs bzw. Blog-Reihen :)

    Wie du schon sagst sind deine Beispiele auf die Spitze getrieben. Ich würde für mich niemals die 100% in Spielen so definieren, wie z.B. dein Beispiel in Mario Kart 64.
    Trotzdem interessant zu wissen, wie viele Möglichkeiten es in Spielen tatsächlich gibt, das ist einem nicht immer so bewusst ;)

  • Frank Drebin -

    Interessanter Gedanke :)