Bisherige Top Ten 2019 (10. + 11.. Aktualisierung)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Platz 1: Cuphead (Switch)


    Einfach bisher bestes Spiel in diesem Jahr bisher, als das was es sein will einfach perfekt, dazu ein sensationeller Artstyle und ein toller Soundtrack.

    Bewertung: 10, Prognose: Könnte gut ENde des Jahres in den Top 3 sein.

    Platz 2: Deadly Premonition (Switch)


    So, nachdem jetzt der Patch veröffentlicht wurde, passt das mit dem Sound, dafür stürzt es jetzt (selten) ab, es bleibt dieses Spiel eines der besten die je gemacht wurden, tolle Dialoge, skurille Charaktere und ein toller Soundtrack fesseln wie beim ersten Mal, oder was meinst du Zach? Aber die Hoffnung auf eine technisch saubere Version erfüllt sich wohl auch auf der Switch nicht, deswegen gibt es keine AUfwertung auf 10 Punkte mehr.

    Bewertung: 9 Prognose: Natürlich befindet sich ein wieder veröffentlichtes Deadly Premonition am Ende des Jahres auch in einer Top Ten, das hat mir mein Kaffe heute morgen verraten.

    Platz 3: Astral Chain (Switch)

    Eine der ganz großen Überraschungen in diesem Jahr für mich, den Abzug von einem Punkt gibt es dafür das aufgrund der Spielstruktur das erneute Spielen von Kapiteln viele Wiederholungen (Ermittlungen) mit sich bringt, sonst nahezu perfekt.

    Bewertung: 9 Prognose: Auch Ende des Jahres wahrscheinlich noch unter den ersten fünf


    Platz 4: Fire Emblem: Three Houses

    Nachdem ich jetzt den 1. Durchgang beendet habe muss ich sagen, das es definitiv eins der besten Taktikrollenspiele ist, die ich je gespielt habe, allerding ist für meinen Geschmack doch etwas zuviel sozilae Interaktion enthalten, darum werde ich mit dem 2. Durchgang noch warten, auch wenn die Story mich sehr interessiert.

    Bewertung: 9, Prognose: weit oben Ende des Jahres



    Platz 5: Resident Evil 2 (PS4)


    Jetzt gibt es mit Cuphead ein Spiel das mir besser gefällt, nichtsdestotrotz handelt es sich bei diesem Remake um eines der besten Resident Evil Spiele bisher.

    Bewertung: 9, Prognose: Langsam wird es eng mit den Top 5


    Platz 6: Dragon Quest Builders 2 (Switch)

    Viele Verbesserungen im Gegensatz zum Vorgänger machen ein eh schon tolles Spiel noch etwas besser, eine Unaufmerksamkeit von mir hat dafür gesorgt das ich während dem Durchspielen aufgehört habe, nichtsdestotrotz gebe ich nach ca. 15 Stunden Spielzeit eine Bewertung.

    Bewertung: 9, Prognose: Ende des Jahres dabei hier


    Platz 7: Mechstermination Force (Switch)


    Mein Indie des Jahres bisher, ein sensationelles, old-schooliges 2d-Run an Gun, klare Empfehlung für jeden frustgestählten Retrozocker. Noch beeindruckender wenn man weiß, das es von einer einzelnen Person ist. Großartig.


    Bewertung: 9, Prognose: Hat gute Chancen auf einen Platz unter den ersten 5.


    Platz 8: Bloodstained (Switch)

    Was soll man da sagen, schade,schade. EIn geniales Metroidvania mit grandiosem Kreaturendesign, einer tollen Welt und super Rätseln, nur die technischen Unzulänglichkeiten verhindern, das das Spiel mit Cuphead um Platz 1 kämpft.

    Sobald der Patch da ist spiele ich nochn einen Durchgang und werte es dann gegebenenfalls auf.

    Bewertung: 8, Prognose: Schwer zu sagen, bei Behebung der Mängel ist alles drin.



    Platz 9: Trover saves the Universe (Ps4 /PsVr)


    Ein urkomisches 3d-Jump`n Run, gameplaytechnisch bei weitem nicht so gut wie Astrobot, allerdings jede inverstierte Sekunde wert, die Story von Justin Roiland (einer der Schöpfer von Rick und Morty) zusammen mit dem entsprechenden Humor machen dieses Spiel besonders, aber: Wer es ohne Vr spielen will muss so zwei Punkte von der Wertung abziehen, da das Gameplay auf VR aufbaut und ohne vieles suboptimal ist.


    Bewertung: 8, Prognose: rutscht noch nach hinten, behauptet sich aber als Verteidiger der Ehre von VR 2019


    Platz 10: Kirby und das extra magische Garn (3ds)


    Hab ich an einem Wochenende total durchgesuchtet und war selbst ganz überrascht, wie sehr mir dieses Spiel nach soviel Jahren wieder gefallen hat, ein Musterbeispiel für die absolute Überlegenheit Nintendos was die Produktion von Sidescrollern angeht.

    Bewertung: 8 Prognose: Für einen platz am Ende der Top Ten reichts Ende des Jahres nicht mehr




    So, die nächste Top Ten, nächste Kandidaten, die ich spielen werde, sind: Blasphemous, Zelda: Links Awakening, Contra
    Momentane Durchnittswertung: 8,8 Punkte

    1.222 mal gelesen

Kommentare 12

  • kirby7eleven -

    Für mich auch ganz klar Tetris die N1 bisher :D Kam aber auch sonst noch nichts, was mich wirklich gekickt hat. Holde daher auch eher Zeug aus den letzten Jahren nach bisher...

    • Zarathustra -

      Witzigerweise hab ich seit ich das geschrieben hab auch nur noch Monster Hunter Generations ultimate gespielt,bin ich nie reingekommen und erst jetzt durch einen Kumpel der das ziemlich drauf hat.
      Yoshi Spiel ich aber nächste Woche im Idealfall schon Donnerstag

  • Octave -

    5. Octo Expansion
    4. Final Fantasy VII
    3. Kid Icarus Uprising
    2. Bayonetta 2
    1. Tetris 99

    • Zarathustra -

      Anders als meine, ich mache die Top Ten nur aus Spielen, die dieses Jahr erschienen sind, aber so geht es natürlich auch, dann hast du eine schöne Dokumentation deines aktuellen Jahres.
      Nur ein kleines Problem hab ich: Du findest Tetris 99 besser als das formidable Bayonetta 2? Schäm dich ;)

    • Octave -

      Ich persönlich sehe alle Spiele, die ich noch nie gespielt habe als neu an. Da macht es keinen Unterschied, ob es DMC V oder Hugo ist, beide sind für mich neue Spiele.
      Und würde ich eine Liste erstellen, mit wirklich neuen Spielen aus 2019, dann wären bisher nur Wargroove und Tetris 99 drinnen.
      Aber ich kann dir versichern, das bald Xenogears und mindestens ein Fire Emblem Spiel noch in der Liste hinzustoßen werden.
      Und auch wenn ich Bayonetta 2 sehr mochte, hat mir Tetris 99 mehr Spaß bereitet.

    • Zarathustra -

      Das war auch wirklich nur scherzhafte Kritik, was einem Spaß macht kann man ja nur selbst bestimmen.

    • Terranigma -

      Die Sache ist auch, NES Spiele erscheinen ja in regelmäßigen Abständen durch Nintendos Online Service. Viele haben da Kirby's Adventure das erste Mal gespielt, zählt man es jetzt für 1993 oder für 2019?

    • Zarathustra -

      Für mich zähle ich die spiele wenn sie in dem Jahr auf der jeweiligen Plattform erstmals veröffentlicht wurden.

  • Dirk -

    8. Sphinx
    7. SMITE
    6. At Sundown: Shots in the Dark
    5. R.B.I Baseball 2019
    4. Mages of Mystralia
    3. Tetris 99
    2. Constructor Plus
    1. Wargroove

    Sind auch die einzigen die ich bisher spielte. Ab Platz 3 geht es eigentlich damit los, dass es gut wird :D

    • Zarathustra -

      Zu Platz 8 hab ich deinen Test gelesen, das hast du mir also erspart, danke dafür :)

      Ist ja auch erst März, ich hoffe doch, Ende des Jahres ist kein Spiel mit ner schlechteren Bewertung als 8 mehr drin.