Mein Weg zur und mit der... Wii U

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Weg zur und mit der WiiU.

    Völlig Logisch?

    Zur Wii U kam ich, weil ich, wie im letzten Blog-Artikel ausführlich erklärt, nicht viel Glück mit meiner Ps3 hatte ( Wie ich für einen Tag zur PlayStation 3 kam... ). Und ,wie ebenfalls erklärt, war ich auf diese sozusagen von der Ps2 gekommen. Warum sollte ich dann hier nicht auch einen Blick auf den Nachfolger der Wii wagen? Und kaum hatte ich festgestellt, dass diese auch Wii-Spiele abspielt, schien sie mir als angemessen. Ein weiterer Grund war, dass sie ein Jahr früher als die PlayStation 4 und Xbox One erschien, sodass es auch Spiele, wie AC3 für sie gab.

    Wenig Erfolg = Wenige (gute) Spiele.

    Doch zweifelte ich noch, denn die Wii U schien sehr unbeliebt. Mich überzeugt(e) sie aber vom Design, über die Grafik, bis hin zu den Spielen. Und dafür sollte sie gerade mal 50€ mehr kosten. Und genügend gute Wii-Spiele sollte es ja auch noch geben. Es war also beschlossene Sache, denn im Lieferumfang war auch Mario Kart 8, welches mein erstes MK werden sollte.


    Die Wii U kommt - Diesmal von Ebay.

    Ich entschloss mich diesmal bei Ebay zuschauen, Rebuy hatte zu diesem Zeitpunkt keine Wii U auf Lager. Nachteil war, dass ich nur ein Jahr Garantie hatte. Als die Konsole kam, überprüfte ich natürlich sofort, ob diese funktionierte. Das tat sie, und so ging der Spaß los. Unbeschreiblich, wie gut Mario Kart 8 aussieht, wie es präsentiert wird, wie viel Spaß es macht. Später kamen noch Super Mario Maker (von Rebuy, Hülle auf der Rückseite wie getackert), Mario Party 10, Star Wars - The Force Unleashed 1 (für nicht mal 2€ von Rebuy), der 2 Teil (ebenfalls) , eine Wii-Remote und AC3, sowie Yoshi's Woolly World hinzu.



    Die Familien-Konsole

    Die Wii U war die einzige Konsole, die es schaffte, meine Mutter zu unterhalten. Zugegeben, das war bisher nur bei Mario Party 10 so und bei Yoshi's Woolly World sagte sie, sie wolle auch mal spielen, aber trotzdem war es das erste Mal, dass meine Mutter mit so etwas Spaß hatte. Hingegen einiger Äusserungen und Befürchtungen fand ich das Gamepad nicht klobig, sonder sehr angemessen. Man muss dazu wissen, dass meine Hände zu meiner Größe von 186cm passen. Auch mein kleiner Bruder ist hin und weg von der Konsole. Die Bedienung ist leicht, die Bestandteile robust und die Grafik schöner, als von manchem Ps4- und Xbox One-Spiel.

    Nun hatten wir Nintendo und Sony. Mit welcher Konsole von welchem Hersteller werden wir uns also nächstes Mal befassen?
    Ich gestehe: Ich bin kein Switch-Besitzer :whistling:

    Mein Highlights 2019:

    7./Ende: Abschluss des Blogs - Meine Highlights (bisher) 7

    Mein neuer Blog:

    2. Mein Weg zur und mit der... Wii U

    632 mal gelesen

Kommentare 7

  • cbaoth75 -

    Was ist AC3?

    • Talisman -

      assassins creed 3

    • cbaoth75 -

      Vielen Dank :)

  • Gohan_Drachenritter -

    rebuy ist auch meine erste Wahl, wenn es um gebrauchte Konsolen und Spielen geht. Meine Wii U habe ich im September 2018 mit MK 8 für 105€ geholt ^^ Und bis heute funktioniert sie immer noch, nur aktiv nutze ich sie nicht mehr. Ich hab sie wegen Zelda und MH3U geholt. Auf MH3U hatte ich wieder mal Lust, Geld für eine Switch habe ich nicht, für mich ist sie viel zu teuer.

    • Talisman -

      Kaufe ebenfalls sehr viel von Rebuy.
      Habe dort über 25 Konsolen gekauft. (Sammlung)

      Z.B PSP 3004 RED für 22 Euro mit OVP
      -> Nintendo DSi / Nintendo DS Lite jeweils für 16 (mit OVP)

  • Shoto -

    Freut mich, dass diesmal mit der Konsole alles geklappt hat. Auch wenn die WiiU eher unbeliebt ist, ist sie meiner Meinung nach eine solide Konsole mit vielen guten Spielen.

    • Talisman -

      Finde ich auch.