Wie ich zum Spieler wurde - Teil 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie ich zum Spieler wurde - Teil 2

    Im zweiten Teil meiner ,,Spieler-Geschichte‘‘ behandle ich den Zeitraum von 2011 bis 2016. Viel Spaß!

    Das Jahr 2011


    Ca. 2011 kaufte ich mir ein Spiel, welches heute eher unbekannt ist und ich im letzten Teil Wie ich zum Spieler wurde - Teil 1 schon angedeutet habe. Die Rede ist von ,,Die Gilde 2 - Gold Edition‘‘. Bis heute mag ich das Spiel sehr. Von 2011-2017 hatte ich immer wieder Phasen, indem es mein Lieblingsspiel war. Ich finde, es ist eine gelungene Mischung aus Politik- und Wirtschaftssimulation mit einer guten Portion Geschichte. Für mich war es übrigens eine Art ,,Zufallsfund‘‘, denn ich fand es zufälligerweise in einem ,,Billigladen‘‘ und da es gut aussah, ging ich, damals sieben Jahre alt, mit dem Spiel zu meinen Eltern, welche mir es erlaubten. Später sollte sich herausstellen, dass mein Vater bereits den Vorgänger besaß, welchen ich aber bis heute nicht gespielt habe. Leider ist es mir nicht mehr möglich, das Spielerlebnis zu wiederholen, denn ,,Die Gilde 2‘‘ ist meines Wissens nicht mit modernen PCs kompatibel, was wiederum ein Grund ist, warum ich auf Konsolen umgestiegen bin.
    Für ein paar Euro hatte ich aber dennoch sehr sehr lange Spaß.

    Das Jahr 2013


    2013 kam etwas schon längst überfälliges in ,,mein‘‘ Haus - ein metallic-blauer 3DS XL in der Müller-Edition inklusive dem Spiel ,,New Super Mario Bros.2‘‘. Nach so langer Zeit hatte auch ich mein erstes Mario-Spiel und begriff langsam, dass 3DS/DS und Wii von Nintendo kamen. Dennoch ordnete ich den 3DS eher der Wii-Generation zu. Von der Wii U erfuhr ich erst 2015 durch einen Werbespot von Splatoon.

    Die Jahre 2014-2016

    Von 2014 bis 2016 kamen nicht viele Spiele zu meiner 3DS-Bibliothek. Gerade einmal zwei Spiele (NSMB2/Lego Legends Chima: Laval‘s Journey) fanden ihren Weg in meine ,,Sammlung‘‘. 2016 bildete den absoluten Tiefpunkt: Ca. 5-10 Stunden verbrachte ich im ganzen Jahr (!) am 3DS, der PC und mein iPad (seit 2015) hatten ihm seinen Rang abgelaufen. In NSMB2 kam ich zwar bis zum Castle von Bowser, jedoch nicht weiter, da ich ihn nicht besiegen konnte. Die ,,Wende‘‘ sollte aber kommen: Meine Eltern fanden mein Zimmer langsam (aber zurecht) überfüllt durch Lego, weshalb sie versuchten, meinen 3DS zu ,,fördern‘‘. Mit Erfolg? Das werden wir im nächsten und (vorerst) letztem Teil sehen. Ca. 2016 entdeckte ich allerdings auch mein zweites Lieblingsfilm-Franchise: ,,Jurassic Park/World‘‘. Davon profitierte der PC, denn ich kaufte mir den wirklich gelungenen Lego-Ableger, welcher demnächst auch auf der Switch erscheinen soll.

    Dies war der zweite Teil meiner Spieler-Geschichte. Wie immer freue ich mich über Kommentare.

    Eventuell kennt jemand eine Lösung für mein ,,alte PC-Spiele‘‘-Problem.

    Die Umfrage ist öffentlich und nicht anonym, um Trolls zu verhindern.


    Spoiler anzeigen
    Meinen Blog könnt Ihr abonnieren, wenn Ihr informiert werden wollt, sobald der nächste Teil erscheint.

    Wann hattest Du das erste Mal Kontakt mit Konsolen? 32

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ich gestehe: Ich bin kein Switch-Besitzer :whistling:


    Meine neuen Blogs:

    2. Wie ich zum Spieler wurde - Teil 2 / 4. Nintendo 64/Xbox: Was ich noch spielen/haben möchte 4.0

    1.337 mal gelesen

Kommentare 17

  • LordBackfisch -

    Jeder hat seine eigene Geschichte. Schön, dass du deine geteilt hast!

    • Maluigi | Leon -

      Noch bin ich ja nicht fertig ;) . ,,Die Nintendo-Jahre‘‘ kommen ja noch.

    • LordBackfisch -

      Da freue ich mich natürlich besonders drauf;)

  • HabyX -

    Deine Geschichte erinnert mich immer mehr an meine Geschichte. Nur mit den einzigen
    Unterschied das Globetrotter mein erstes Game und zugleich mein Lieblingsgame geworden
    ist. Kann heutzutage Globetrotter auch nicht mehr spielen da ich das gleiche „alte PC Game
    Problem habe wie du!

    • Maluigi | Leon -

      Soll ich jetzt sagen, dass das schön oder schlimm ist? ;)

    • HabyX -

      Brauchst gar nichts dazu sagen! Wollt das nur mal erwähnen da ich dein Problem
      kenne! / Muss aber auch sagen das dieses Problem für mich gut war denn dadurch
      habe ich andere Spiele in verschiedenen Genres kennen gelernt habe! Seit dem
      nenne ich auch nicht mehr Globetrotter als Lieblingsspiel.

    • Maluigi | Leon -

      Tatsächlich habe ich das Problem aber bei immer mehr PC-Spielen meiner (frühen) Kindheit :( .

    • HabyX -

      Glaub ich dir! Mir geht es schon seit Jahren so! Ganz viele Spiele die ich früher geliebt
      habe gehen nicht mehr! Da ich aber auch nicht mehr so viel Zeit habe ist dies auch ganz in Ordnung.

  • XenoDude -

    Danke für deinen Blog.

    Ich wusste gar nicht, dass man bei der Umfrage die Teilnehmer auflisten kann. Mir gefällt diese Funktion sehr.

    • Maluigi | Leon -

      Gerne :)

      Ich weiß nicht, ob diese Funktion nur Moderatoren haben, die letzten Userbewertungen von Spielen zeigten jedoch, dass man sie sehr sinnvoll nutzen kann.

  • Pinguin Joe -

    Bin ich hier etwa der Einzige, der mit 2 einen C64 Stick in die Hand genommen hat? :ugly:

    • Maluigi | Leon -

      Mein Vater hat eher Amiga gespielt, glaube ich.

  • Erwin Brutzler -

    Strategiefreund, fein fein. Früher habe ich viel RTS Games gespielt und einer meiner Lieblingsspiel-Franchises ist Age of Empires. Aber mich als Fan der Reihe lässt man seit 14 Jahren im Regen stehen mit dem 4. Teil :/

    Ein Tipp: Für solche Zwecke sollte man immer einen PC parat haben, denn RTS' lassen sich nur gut mit M+T steuern/spielen.

    Jurassic Park/World gehört zu deinen Lieblingsfilmen. Sag mal nichts dazu :D

    PS: Da ist der Kommentar! :D

    • Maluigi | Leon -

      Age of Empires 3 habe ich sogar mal für 9€ mit Add-Ons gekauft. Schöner Kommentar übrigens, nur ,,leider‘‘ wollte ich eigentlich einen zu einem anderen Thema ;) .

    • Erwin Brutzler -

      Hat jemand bei der Abstimmung schönen Troll losgelassen und mit über 70 gevotet xD

      Hey Kumpel du wolltest einen Kommentar, nun hast du ihn! Sonderwünsche auch noch "fordern", die junge Generation nimmt sich aber ganz schön was raus.

    • Maluigi | Leon -

      Ich weiß auch , wer das war, nur leider kann ich ihn aufgrund seiner ,,Stellung‘‘ schlecht bestrafen.

      :(

    • Erwin Brutzler -

      So, schreib jetzt auch wieder einen Blog. Hast mich angestiftet. ^^