10 SNES Spiele die ich bei Nintendo Online sehen möchte!


Bereits am 5. September veröffentlichte Nintendo 20 SNES Titel für seinen Nintendo Online Abo-Service. Mit einem Hakenfuß: Denn zeitgleich kommunizierte Nintendo keine monatlichen Spiele mehr für diesen Abo Service veröffentlichen zu wollen. Das ist nun schon knapp 3 Monate her. Jetzt gab es eine Mini-Ankündigung, aber das kann keinen SNES Fan wirklich freudig stimmen. Dabei gäbe es so viele tolle Spiele zu veröffentlichen: Sei es First Party Games von Nintendo selbst oder Spiele von namenhaften Drittherstellern! Wann nimmt Nintendo endlich ein paar Ressourcen (und Geld) in die Hand und wertet sein SNES Angebot auf? Mir würden da ad hoc 10 Spiele einfallen, die ich für den Service feiern würde. Und was wären Eure Favoriten?



Mario & Wario
Jede Wette: Hätte Nintendo die SNES-Maus zusammen mit diesem Spiel veröffentlicht, statt mit dem öden Mario Paint, die Maus wäre ein viel größerer Erfolg geworden! So aber blieb Mario & Wario Japan exklusiv. Das Spiel ähnelt ein wenig den Lemmings und nimmt außerdem spätere Mario vs. Donkey Kong Spiele für den DS vorweg. Wario stülpt Mario und seinen Freunden verschiedene Behältnisse wie Eimer oder Fässer über den Kopf. Diese irren daraufhin blind umher und müssen zu Luigi am Ende jedes Levels gelangen. Der Spieler hilft den Freunden in Gestalt einer Elfe, die durch das fliegt, diverse Plattformen aktiviert bzw. deaktiviert und darauf achtet, das diese nicht in einen Abgrund fallen oder in Fallen laufen.


Auch wenn das Spiel damals eine Maus brauchte, könnte man es so umgestalten, dass das Spiel per Touchscreen steuerbar wäre. Oder man legt die Steuerung der Elfe auf den Analogstick.


Wrecking Crew ‘98
Hierbei handelt es sich um eine Fortsetzung des NES Spiels Wrecking Crew von 1985. Es erschien 1998 exklusiv in Japan für das Super Famicom, eine Veröffentlichung im Westen war nicht mehr vorgesehen, da der Support für das SNES hierzulande wie auch in den USA ein Jahr vorher eingestellt wurde.


Der Hauptmodus besteht aus einem Puzzlespiel: Mit einem Hammer werden verschiedenfarbige Kisten so lange zerschlagen bis drei gleichfarbige Kisten zusammenkommen. Dies sorgt dafür, dass der Gegenspieler mehr neue Kisten auf das Spielfeld bekommt. Wessen Spielfeld als erstes vollgestapelt wurde, hat verloren. Darüber hinaus gibt es aber auch ein grafisch aufgebohrtes Remake des 85er Originals.


Rock & Roll Racing
Während Black Sabbaths „Paranoid“ auf isometrischen Rennstrecken brettern, andere Mitfahrer mit Waffen aufs Korn nehmen und die euphorischen Ansagen eines Kommentars lauschen? Das war 1993 mit diesem Spiel möglich! Einer der spaßigsten, motivierendsten und besten Racing-Titel, die nicht nur auf das SNES gebracht wurden, sondern der 90er insgesamt!


Darüberhinaus bot das Spiel für damalige Verhältnisse ein recht umfangreiches Upgrade-System. Mit dem Geld aus den Rennen konnte man etwa den Motor oder die Waffen aufwerten.


Skyblazer
Das war ein großartiges Spiel! Der Spieler übernimmt die Figur Garuda aus der japanischen Mythologie, welcher gegen Asura, die Kriegsgott im Hinduismus, antritt. 17 Levels voller Action, Puzzles, Akrobatik und Magie. Denn das schöne ist, das der Held nicht nur laufen und springen kann, sondern auch an den verschiedenen Wänden klettern. Mit Faustschlägen und verschiedenen Tritttechniken fühlt sich das Kampfsystem ein wenig wie ein Beat em Up an, dazu kommen verschiedene magische Attacken, die man während des Spiels freischaltet.


Doch besonders die Grafik war 1994 auf dem SNES atemberaubend! Von den zahlreichen Wettereffekten bis hin zu den ausgiebigen Mode 7 Spielereien! Dass wir dieses Spiel je auf einer Nintendokonsole nochmal sehen werden, ist zugegebenermaßen unwahrscheinlich, da das Spiel damals von Sony vertrieben wurde.


Super Chase HQ
Taito‘s Chase HQ Reihe war ein Riesenhit in den Arcades der 80er und frühen 90ern Jahre. Das Setting wurde dabei von Miami Vice inspiriert. Mit einem schnittigen Sportauto jagen wir durch verschiedene Strecken und crashen die Autos der Verbrecher schrottreif.


Mit dem SNES erschien ein Teil erstmals aus der Ego-Perspektive, was damals technisch recht eindrucksvoll war. Auch hier gilt es Verbrecher zu jagen. Es reicht aber nicht nur diese zu crashen, viel mehr muss man sich auch mit Motorradbanden auseinandersetzen oder gegnerisches Waffenfeuer gekonnt ausweichen. Eines der geilsten Arcade Spiele auf dem SNES!


SimCity
Als Maxis 1989 die erste Version von SimCity für die Heimcomputer veröffentlichten, hat Will Wright den Grundstein eines ganzen Genres gelegt welches sich auch heute wieder größerer Beliebtheit erfreut. 1991 folgte eine sehr schönes SNES-Version von SimCity, die in enger Zusammenarbeit mit Nintendo entstand. Die Steuerung wurde gut auf das Gamepad angepasst und während des Spiels gab es eine ganze Menge Kleinigkeiten zu entdecken: So konnte man auch Zoos, Kasinos oder Vergnügungsparks in das Stadtbild integrieren.


Und natürlich konnte man auch eine Mario-Statue freischalten und Bowser machte sich regelmäßig dran die Stadt zu zerstören. Besonders die liebevolle Pixelgrafik hat auch heute noch viel Charme, auch wenn das Gameplay natürlich ein wenig aus der Zeit gefallen ist.


Super Turrican 1 & 2
Heute wird gern gesagt, dass wir Deutschen nie Spiele internationalen Formats veröffentlichen. Dass das Quatsch ist zeigen nicht nur die Münchner von Shin‘en, sondern bereits in den 90ern das damalige Studio Factor 5! Deren bekannteste Reihe war natürlich Turrican, zwei Teile davon erschienen auch auf den SNES - inklusive gewohnt geiler Musik von Mastermind Chris Hülsbeck!


Während der erste Teil wie der Amiga-Counterpart für große, offene Levels ausgelegt war, war der zweite Teil geradliniger und ähnelte eher dem Contra-Prinzip. Beide boten aber natürlich knüppelharte Shoot em Up Action, dagegen war Mega Man nur ein kleiner Schuljunge.


Tetris Attack
Nein, mit Tetris hatte das Spiel nichts zu tun. Im Westen bekam es den Namen rein aus Marketinggründen. In Japan erschien es unter den Namen Panel de Pon und spätere Einträge der Reihe erschienen im Westen unter Puzzle League. Und während die japanische SNES-Version in einer Märchenwelt spielte, bekam die westliche Version das Setting von Yoshi’s Island.


Das Spielprinzip ist jedenfalls sehr simpel, denn es handelt sich um das heute populäre Match3 Prinzip: Mindestens drei gleichfarbige Steine nebeneinander platzieren und sie verschwinden. Dabei erscheinen von unten immer neue Steinreihen die es gilt abzubauen.


Earthworm Jim 1 & 2
Beides sind absolute Kultklassiker der 90er Jahre mit einem genialen Held: Einen Regenwurm in einen kräftigen Kampfanzug! Ausgestattet mit einer fetten Wumme hüpft Jim durch surreal anmutende Welten voller verrückter Ideen und Gegner. Aufgelockert wurden die Spiele durch zahlreiche Minispiele.


Technisch sind Earthworm Jim 1 & 2 auch heute noch über jeden Zweifel erhaben und könnten auch heute noch genauso erscheinen. Ich hatte damals als 10 Jähriger wohl mit keinem Spiel auf meinem SNES so viel Spaß wie mit diesen!


Looney Tunes B-Ball
Boom Shaka Laka! Wer diesen Ausdruck kennt, der hat in den 90ern sicherlich NBA Jam gespielt. Ein 2 on 2 Arcade Basketball Titel, der damals bei keiner SNES-Party fehlen durfte! In der Folge gab es auch einige Versuche NBA Jam zu kopieren. Sie alle schlugen fehl. Außer ein Titel: Looney Tunes B-Ball!


Statt NBA Spieler der 90er Jahre spielen hier die kultigen Figuren rund um Bugs Bunny, Daffy Duck und Schweinchen Dick die Hauptrolle. Jeder der Looney Tunes Figuren hat nicht nur eigene Charakterwerte, sondern vor allem cartoonige Spezialangriffe. Durch die zeitlose Looney Tunes Lizenz wäre das Spiel auch heute passender für den Nintendo Online Service als NBA Jam.

Kommentare 5

  • rock'n'roll racing zocke ich heute noch ziemlich regelmäßig auf meinem snes. es war das teuerste spiel, das ich mir jemals gekauft habe. damals für 160DM!!

    • Ich konnte es mir erst später kaufen. Als ich mit meinem gesparten Geld damals in den Laden ging, hatten sie es nicht. Glück im Unglück: hatte dann Super Metroid mitgenommen und mir RnR-Racing später geholt ;)

  • Earthworm Jim habe ich sooooo geliebt. Beliebäugle den heute auch noch, der wird wahrscheinlich über kurz oder lang auch in meine SNES Sammlung aufgenommen :]

  • Wie auch deine vorherigen Blogs finde ich diesen hier sehr gelungen. Finde es schön, auf eine solche Liste zu stoßen, die ohnehin zum Großteil mit Titeln gespickt ist, die wohl für jeden auf der Hand liegen sollten (beispielsweise Donkey Kong Country). Ich selbst "kenne" ehrlich gesagt keinen der vorgestellten Titel (außer einige vom Namen her), bin allerdings auch erst mit dem N64 aufgewachsen und hab viele SNES-Klassiker erst zur Wii VC-Zeit oder durch Neuveräffentlichungen wie Zelda für den Game Boy Advance nachgeholt. Einen Wunschtitel, der weder auf deiner Liste zu finden ist, noch zu den ultimativen heißen Eisen gehört, hab ich aber doch: Super Star Wars!

  • Rock'n'Roll-Racing! Oh Mann, wie hab ich diesen Titel damals geliebt! Und auch Earthworm Jim war klasse :)