Sakura Wars ist schrecklich schön

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo alle zusammen.

    Wie ihr sicherlich alle wisst, teste ich zur Zeit das SRPG "Sakura Wars: So Long, My Love" von SEGA und NIS America. Ich dachte mir, dass es mal wieder Zeit ist, für einen neuen Blogeintrag und das Spiel ist dafür das perfekte Thema. Mittlerweile hab ich es fast drei Stunden gespielt und was soll ich sagen. Das Game entwickelt sich mehr und mehr zum Liebling.

    Wer Anime und Manga mag, wird wohl das Aussehen lieben. Größtenteils werden Anime-Videos und Standbilder verwendet, die die Geschichte vorantreiben. Außerdem ist es sehr umfangreich. Nach 1 1/2 Stunden Spielzeit sah ich erstmals die Ingame-Grafik und die auf dem ersten Blick wirklich scheußlich aus. Unterstes PS2-NIveau. Mittlerweile ist es aber gar nicht mal mehr so schlimm. War wohl nur der Ersteindruck. Bislang bin ich ziemlich begeistert von dem Spiel. Das komplette Fazit erfahrt ihr dann im baldigen Review. :)


    Euer
    Daniel
    XBox Live: Joggable

    Playstation Network: Joggable2012


    Steam: onkelstahlbrecher

    183 mal gelesen

Kommentare 2

  • Nintendo-dog -

    bin auch aufs review gespannt ;)

  • Lostfan -

    Klingt ja schon mal sehr gut. Scheint ja ein echter Geheimtipp zu sein! :D