Wie ich zum Spieler wurde - Teil 3

Wie ich zum Spieler wurde - Teil 3


Die Jahre 2017 und 2018


Das Jahr 2017


In diesem Jahr fangen iPad-Spiele an, mich zu langweilen. Das heißt nicht, dass es keine guten Spiele für diese mobile Plattform gibt - im Gegenteil. Manchmal brauche ich trotzdem ein bisschen Abwechslung. Und da mein Vater und ich schon länger eine Playstation haben möchten, fangen wir an, nach guten Angeboten Ausschau zu halten. Für jeden sollte möglichst etwas dabei sein. Wobei für jeden nicht ganz stimmt. Meine Mutter steht zwar der Idee einer solchen Anschaffung nicht ablehnend über, kann aber selber eher wenig damit anfangen. Eines Tages sehen wir eine PS4 Slim mit einem Terrabyte für 299€ inklusive Uncharted 4, Ratchet und Clank, sowie Drive Club. Mein Vater, mein damals fünf Jahre alter Bruder, sowie meine fast dreizehn Jahre alte Wenigkeit wären damit also versorgt. Einziger Nachteil: Das Angebot ist wahrscheinlich bei Real im Markt schon früh vergriffen. Ich weiß nicht mehr, ob sich mein Vater einen Tag Urlaub nimmt (eigentlich würde er das für so eine ,,Freizeit-Aktivität‘‘ nicht machen), oder ob er zufälligerweise an dem Tag vom Arbeitgeber aus frei gestellt wird. Jedenfalls klappt alles. Und so steht, als ich nach Hause komme, unter unserem damals noch neuem 4K-Fernseher (sogar 50-Zoll groß, wir hatten vorher nur in den oberen Etagen HD- sonst Röhrenfernseher) die Playstation. Meine Eltern haben alles vorbereitet, sodass ich fast direkt Ratchet und Clank spielen kann. Ich habe das Spiel zwar bis heute nicht zu Ende gespielt, ,,damals‘‘ war es jedoch ein wahres Erlebnis.


Doch mit der Zeit tritt ein Problem auf: Mittags habe ich keine Zeit zu spielen, Abends schaut meine Mutter (berechtigterweise) am Fernseher und Nachts schlafe ich (Überraschung. :D ) Wenigstens erlaubt mir mein Vater, nachdem er ein paar Stunden Uncharted 4 gespielt hat, dass ich zuschauen darf. Meinen Wunsch, selber zu spielen, verfolge ich trotzdem. Glücklicherweise sind meine Eltern ,,kritikfähig‘‘. Nach ein oder zwei Gesprächen räumen wir die Überfläche eines Bücherregals auf dem ausgebauten Dachboden auf und stellen dort die Konsole auf. Zuerst steht dort ein Full-HD-Fernseher.


Kurz vor dem Urlaub kommt mir in den Sinn, dass ich immer noch nicht (damals seit vier Jahren) New Super Mario Bros.2 durchgespielt habe. Für mich als neun Jahre alten Spieler war es genauso schwierig, wie für einen ,,erfahrenen’‘ Freund von mir. Also wird mein Metallic-blauer 3DS XL kurzerhand mit in den Urlaub genommen - gleich neben dem Handheld-Ableger von Lego City Undercover. Dass es damals wahrscheinlich schon die Switch gab, konnte ich ja nicht ahnen. ;)


Das Jahr 2018


Das Jahr 2018 beginnt relativ unspektakulär. Ende 2017 habe ich ,,dann auch mal‘‘ von der Switch (wie es der Zufall wollte durch die Mincraft-Version bei einem Gebrauchthändler, welcher nicht GameStop heißt) erfahren. Wie es bis zum Winter weiterging erfahrt Ihr hier.
Gegen Ende des Jahres kam eine Xbox One S mit 1TB in unser Haus. Für 166€ inklusive dem damals neuen Forza Horizon 4 mussten wir einfach ,,zuschlagen‘‘. Doch da wir nun einen 4K-fähigen Blue-Ray-Spieler am Full-HD-Fernseher hatten, brauchten wir auch einen 4K-Bildschirm.



Vielen Dank für das geduldige Warten auf den neuen Teil dieses Blogs ( ;) @LordBackfisch und allen anderen ,,Gamern‘‘ [ Haby]).
Ihr wollt mich nicht-finanziell unterstützen?

Kommentare 6

  • Ich merke es ist von Vorteil, wenn die eigenen Eltern auch ein wenig technikaffin und offen Videospielen gegenüber sind... so findet eine aktuelle Konsole schnell den Weg in die eigenen 4 Wände.
    Was musste ich als Kind immer mit meinen Eltern kämpfen, bis ich sie mal davon überzeugen konnte mir ein Videospielsystem zu Weihnachten zu wünschen :D

  • Danke dir; das du diese sehr interessante Blog-Reihe zu ende gebracht hast!


    Wirklich eine interessanter Weg, wie du zum Gamer wurdest!
    Auch wie du die einzelnen Systeme so kennen gelernt hast ist durchaus interessant.
    Bin echt gespannt wie deine Gamer Geschichte weitergehst und was du in der Zukunft
    spielen wirst!


    Wenn du lust hast kannst ja noch einen Zukunft Ausblick Artikel machen!

    • Eigentlich wollte ich ja noch über 2019 schreiben. :D


      Trotzdem danke.

    • Okay, dann kommt definitiv ein 4 Teil! Hätte gedacht dies sei der letzte Teil!
      Und 2019 wird ausgelassen.

    • Warum denn ausgelassen? :)

    • Weiß ich nicht, war so ein Gedanke!