Wie Nintendo die Switch VKZ steigern könnte

Das Corona Virus breitet sich auch weiterhin aus und ist auf längere Zeit gesehen wohl nicht mehr zu stoppen. Konsolen wie die Switch boomen, dank (?) Quarantäne wie seit langen nicht mehr, doch konnte sich dieser Umsatz nicht steigern lassen?
Denn anstatt sich seine (vermutlich wertvolle) Zeit mit sinnlosen Hamsterkäufe zu vergeuden, könnte jeder Einzelne diese Zeit sinnvoll nutzen um sich einmal folgende Bundles anzusehen:




Standard Collection: Enthält Toilettenpapier für Singlehaushalte, 1-lagig, in Schmiergelpapierform, der Marke Butthurt, eine Nintendo Switch (vermutlich aktuellste Version), sowie eine kostenlose Probe an Corona Viren (bedingt wirksam).



Premium Collection: Enthält Toilettenpapier für zwei Personen, 2-lagig, in angeweichterSchmiergelpapierform, der Marke BurnBabyBurn, eine Nintendo Switch (eher aktuellste Version), sowie eine kostenlose Probe an angereicherten Coronaviren Sars-CoV-2 (eher wirksam), sowie einen 1-monatigen Vorrat an Nudeln der Marke Corona.



Platinium Collection: Enthält Toilettenpapier für die ganze Familie, 3-lagig, in weicherer Form, der Marke Arschschmeichler, eine Nintendo Switch (sehr wahrscheinlich aktuellste Version), sowie eine kostenlose Probe an vermehrt angereicherten Coronaviren Sars-CoV-2 (wirksam), sowie einen 3-monatigen Vorrat an Nudeln der Marke Corona, sowie eine Flasche Desinfektionsmittel, bedingt Viruzid.



Ultra Premium Careless Collection: Enthält Toilettenpapier für die ganze Verwandschaft, 4-lagig, in höchst weicher Form, der Marke Anuswolkentupfer, eine Nintendo Switch (definitv aktuellste Version), sowie eine kostenlose Probe an potent angereicherten Coronaviren Sars-CoV-2 (sehr wirksam), sowie einen 6-monatigen Vorrat an Nudeln der Marke Corona, sowie eine größere Flasche Desinfektionsmittel, definitv Viruzid, sowie eine Packung Mundschützer, der Marke BringtNixHauptsacheEsFühltSichGutAn.



Gebt der Langweile keine Chance!

Willkommen in diesem Reich

Seit wann bist du schon hier?

Seit gestern oder einem Gewinnspiel

Oder ist es schon länger her?

Lass mir dir die Turmordnung ganz genau erklären

Wenn du bleiben und hier schreiben willst musst du dich danach führen

Du musst lernen wie man Danke sagt und sich dabei vor der Xbox ganz tief bückt

Und wie man Portreste von Switchtellern leckt

Du musst wissen wie man lächelt

wärend man die PlayStation küsst

Und das Meinungsfreiheit hier nicht mehr als ein Wort zum träumen ist.

Kommentare 9

  • Ich bin die Woche zweimal einkaufen gewesen. Einmal für Orangen und einmal für Kaffee. Dass keine Nudeln da sind, stört mich nicht so sehr. Das mit dem Klopapier auch nicht. Noch nicht. Haben noch ein paar Rollen da. Für die Zeit danach habe ich dann gestern das Einzige gekauft, was noch im Regal stand. Wattestäbchen.


    Wenn ich keine Switch hätte, würde es also Bundle Nummer 1 werden. Nächste oder übernächste Woche würde ich mir das Bundle dann aber wohl auch holen, obwohl ich die Konsole schon habe. Oder in drei Wochen. Je nach dem, wie lange die Wattestäbchen halten.

    • Vergiss das Toilettenpapier, Nudeln oder Desinfektionsmittel oder Wattestäbchen.
      Kauf dir Hefe, das wird in Zukunft mehr Wert als Gold haben! ;-)
      Ernsthaft seit ein paar Tagen versuche ich schon an Hefe zum Backen zu kommen, nicht mal Trockenhefe gibt es mehr in den Läden meiner Umgebung.

    • Oh, ja. Ich hörte Gerüchte! Mehl soll in diversen Ortschaften einen ähnlich großen Wert haben. Von beidem haben wir noch ein bisschen was zu Hause. Und wenn alle Stricke reißen, kaue ich eben Fingernägel. Das hab ich als Kind auch gemacht, scheint also zumindest die Illusion von Nahrung zu vermitteln, schätze ich.


      Nein, aber im Ernst. Jetzt gerade ist es ja auszuhalten. Die Lebensmittel sind ja zumindest theoretisch da. Wenn alle so einkaufen würde, wie sie es bis vor ein, zwei Wochen noch getan haben, dann würdest du deine Hefe bekommen. Gott, wie sehr ich dir deine Hefe gönne! Würde etwas gebacken werden, wozu ich mich selbst einladen wollen würde?

    • Na klar, gibt auch extra Kuchen in Coronaform und ungeladene Gäste werden immer mit verschränkten Armen begrüßt.

    • Das klingt sehr ausladend. Bin dabei!

  • Keines davon, da ich leider schon eine Switch habe. Hätte ich es nur vorher gewusst. Vielleicht nächstesmal. :o

    • Keine Sorge, die nächste Pandemie kommt bestimmt und mit etwas Glück zum Switch Nachfolger. :D

  • Ich kriege mich kaum noch ein: "Butthurt", "Arschschmeichler", "Anuswolkentupfer" was für passende Markennamen für Toilettenpapier.


    Meine Frau und ich haben uns von deinem Blog sehr unterhalten gefühlt!

    • Das freut mich, I live to entertain you. ;-)