Konsolengeneration

Konsolengeneration


Viele meinen das der Zyklus der Konsolengenerationen mit Nintendo zu tun hat! Dem ist aber nicht so!


Es gab schon Konsolen bevor Nintendo richtig in den Konsolenmarkt eingestiegen ist.


Die erste nennenswerte Konsole war die Magnavox Odyssey.
Sie wurde im Jahr 1972 veröffentlicht in den USA und ein Jahr später in Europa. Zwar wurden davon nur 330 Tausend Stück verkauft, dennoch war das für die damalige Zeit eine beträchtliche Anzahl.


Die Game & Watch Serie von Nintendo die man mit den ersten Konsolen vergleichen konnte kam erst 1980 in Japan auf den Markt.
Heutzutage kann man sie als Geistigen Uhrvater des DS bezeichnen.


1977 brachte Nintendo in Zusammenarbeit mit Mitsubishi die Color-TV Game Reihe auf den Markt. Dies waren einzelne Systeme mit denen man kleine Spiele spielen konnte. Viele sehen diese Serie als Vorgänger der Game & Watch Serie. Wobei die Game & Watch Serie
durchaus mehr bot.


Die Color-TV Game Reihe sind eher mit den ersten Arcade Automaten zu vergleichen. In diesen Geschäft Nintendo sowie auch Sega schon
früh eingestiegen sind. Hier begann auch ihre Feindschaft.


Im Jahr 1983 brach der Videospiele-Markt ein, den der Heimcomputer eroberte die Wohnzimmer. Erst Nintendo konnte den Videospiele-Markt mit denNintendo Entertainment Systemund den austauschbaren Modulen wieder zurück erobern.


Wobei schon andere Konsolen vor dem NES auf Module aufgesetzt haben. Den die Spielmodul Einführung war in der 2.Konsolengeneration in der Zeit als Atari noch ein Name war.


Das NES gehörte nämlich schon zur 3.Konsolengeneration der 8-Bit Ära. In der auch Sega mit den Master System auch Mark 3 genannt
wieder erwacht ist.


In der 4.Konsolengeneration hieß es nur noch Sega gegen Nintendo.
Die Konkurrenten hießen Genesis vs SNES (Super Nintendo Entertainment System ) Hier konnte Nintendo besonders durch
ihr ausgezeichnetes Spieleangebot die Oberhand behalten.


Die 5.Konsolengeneration begann mit einer Zensur, die CD sollte die Cartbriges ablösen. Zwar wurde dies auch von Nintendo geplant.
Aber nach dem sie Sony verärgert hatten und sich damit einen neuen Konkurrent geschaffen haben, ist auch der Plan mit Philipsin die
Hose gegangen. Und somit musste Nintendo auf den Cartridges bleiben. Aufgrund dieser Entscheidung ist aber Square als wichtiger Third-Party hersteller ins Sony Lager gewechselt. Es war das erste Mal in den man merkte wie wichtig gewisse Features auf den Spiele-Markt hatten. Denn Sony ging gestärkt aus den ganzen heraus, und das trotz das Nintendo mit der N64 Grafikfähig besser war.


Auch ein gesteigertes Interesse an Konsolen machte sich immer mehr deutlich, den die Konsole war bald nicht nur Spiele Gerät
sondern Multimedia zentrale. Dies wurde am deutlichsten in der 6.Konsolengeneration.


In dieser Merkte man auch das Nintendo eine Konsolengenerationen hinterher hinkte, denn erst mit dem GameCube zog die CD endlich
auch bei einer Nintendo Konsole ein.


Dieser Rückschritt sowie auch Segas Dreamcast Flop ebnetet der PlayStation 2 den endgültigen Siegeszug und sie wurde die meistverkaufteste Heimkonsole. Zwar ist durch Microsoft mit der Xbox ein neuer Mitbewerber eingestiegen, der aber aufgrund
seines Taufe noch nicht mitspielen konnte im oberen Rang.


Aufgrund des GameCube Fails entschied sich Nintendo dazu, den Blue Ocean Markt zu erschließen und damit eine neue
Gruppe die Casual Gamer für sich zu gewinnen. Anstelle der Core Gamer waren die Casuals für Gelegenheitspiele aufmerksam.
Und diese gewannen mit der Wii an Fahrt.


Hierdurch wurde die 7.Konsolengeneration eingeläutet, die sich durch die Bewegungsteuerung auszeichnete. Denn dieses Feature
war so neuartig das die neuen Konsolen trotz ihrer stärkeren Leistung den Krieg nicht gewinnen konnten.


Sony versuchte mit der PlayStation Move zu kontern, hatte aber nicht die passenden Spiele dafür in Petto. Am meisten Kritik
hagelte es an der Kinectvon Microsoft, da die Menschen angst hatten das sie Ausspioniert werden.


Nintendo hat sich durch ihre Blue Ocean Stategie durchgesetzt, und konnte damit ihren Abgesang verhindern. Weil sie gemerkt hatten das sie damit Erfolgreich waren wollten sie dies mit der Wii U wiederholen. In dem Sie das Gaming mit der Multimedia Erfahrung zusammen brachten.


Das Konzept war nicht schlecht, aber ein Tablet für die Wii ?
Oder war es doch eine neue Konsole!? Und genau dies, war das Problem, von Anfang an verstand niemand das Konzept dahinter!


Auch durch das Aufkommen der Handys und Smartphones sowie des Mobilen Gamings wurde die Wii unattraktiver und die Causals zogen
dort hin. Es blieben also nur die Core Gamer übrig und die wollten nach wie vor starke Konsolen.
Auf dies Reagierten eben Sony und Microsoft, die 8.Konsolengeneration wurde aber besonders aufgrund des erweiternden Multimedia Features geführt. Denn diese Konsolen brachten eine noch besser Internet Verbindung mit, sowie wurde das Digitale
Spielen endgültigen Salon Fähig.


Da sich aber die Technik noch schneller als davor weiterentwickelt , und der PC immer stärker wurde als die Konsolen, musste auch
Sony und Microsoft reagieren.


Es wurde eine zwischen Konsolengeneration erschaffen, damit sie zum PC wenigstens ein bisschen wieder aufschließen konnten.
In der Zwischenzeit wurde von seitens Nintendo ein neues Hybrid Konsolen Konzept namens Switch auf den Markt gebracht.


Diese brachte den Handheld Markt und den Konsolen Markt von Nintendo in einen Gerät zusammen. Und dies überzeugte, denn
eine Konsole die gleichzeitig Handheld war, gab es bisher auch noch nicht. Hier war wieder mal was einmaliges geschaffen.


Dennoch hatte Sony schon längst den Kampf gewonnen gehabt, der neuen Generation und alle anderen hatten das nachsehen.


Aber schon jetzt stand die nächste an! Und bei jeder neuen Konsolengenerationen werden auch die Karten neu gemischt.
Wer wird dieses mal gewinne, werden wir überhaupt noch einen drei Kampf erleben oder ist Nintendo endgültig draußen!


Oder wird Nintendo noch im Nachzug alle überholen ?
Diskutiert doch dies gerne mit mir in den Kommentaren!

Kommentare 5

  • Hey Haby


    Vielen Dank für deine Worte. Ich habe es sehr genossen, zur Abwechslung einen sachlichen Blog-Artikel zu lesen. Auch hatte ich Freude, den Ausdruck Blue Ocean zu hören, diesen habe ich seit meinem BWL Studium vor fast zehn Jahren nicht mehr gehört.


    Während des Lesens wurde mir bewusst, dass Nintendo mitverantwortlich dafür war, dass Microsoft einen strategischen Fehler begangen hat. Microsoft hat wegen dem Überraschungserfolg der Wii Kinect auf den Markt gebracht und diese war aus meiner Sicht ziemlich erfolgreich. Dies führte dazu, dass Microsoft beim Release der XB1 diese mit Kinect ausgestattet hat und dies hatte zur Folge, dass der Preis der Konsole deutlich höher als die der PS4 lag.


    Zu deiner Frage:Meinst du ob die Switch die Generation PS4/XB1 gewinnen wird oder die Generation PS5/XB Series X?

    • Ich bin zwar nicht Haby,


      denke aber, dass diese Generation mit der PS4 zusammen gewonnen wird und die nächste mit der XBSX.

    • Danke @XenoDude, für deine Antwort. Denke du hast gemerkt das der Blog–Artikel von jemanden geschrieben worden ist der sich wirtschaftlich auskennt.


      Die 8.Konsolengeneration hat die PS4 schon gewonnen! Die Switch wird zwar gute Verkäufe erzielen, da aber spätestens nächstes Jahr die nächste Konsolengeneration ansteht (falls die XBX / PS5 verschoben wird) kann die PS4 nicht mehr geschlagen werden.


      Ich glaube auch nicht das wir in der nächsten Konsolengeneration noch einen drei Kampf erleben werden. Nintendo wird sich eher auf den Mobilen Markt konzentrieren.
      Hier lagen seit jeher ihre Stärken.


      So wie es aussieht wird dieses Jahr das beste Betriebsergebnis (seit Jahren) von Nintendo bekannt gegeben. Dies würde ihre Strategie stärken, daher sollte diese beibehalten werden.

    • Wenn ich das richtig interpretiere, dann gehört die Wii U sogar noch in die Generation PS4 und Xbox One und die Switch gehört bereits der nächsten Generation bestehend aus Xbox Series X und PS5 an. Es wird auf jeden Fall spannend bleiben beim Kartenmischen. Die Frage wird auf jeden Fall sein, wie die Thirds auf Nintendo reagieren werden und ob die kommenden Spiele dann auch noch für die Switch erscheinen oder ob es eigene Exklusiventwicklungen geben wird wie damals bei der Wii.

    • Nein, die Switch und die Wii U gehören zur gleichen Konsolengeneration!
      Nur eben das die Switch in der kommenden Konsolengeneration bestehen bleibt,
      da Nintendo eine andere Stategie fährt.


      Ich vermute das sich Nintendo eher auf den Mobilen Markt konzentriert.
      Hier lagen schon seit jeher ihre Stärken!