Millionenseller Switch Ende März 2020

Hoi Zäme


Hardware-Verkäufe Nintendo Switch



Am Donnerstag, 07. Mai 2020 gab Nintendo die Verkaufszahlen bis Ende März 2020 bekannt. Die Nintendo Switch verkaufte sich zu diesem Zeitpunkt insgesamt 55.77 Millionen Mal. Nintendo hat dabei 3,29 Mio. Switch Systeme in den ersten drei Monaten von 2020 ausgeliefert. Dies entspricht der höchsten Menge, welche die Switch für die ersten drei Kalendermonate bisher erreicht hat.



Nintendo gab auch das Jahresergebnis bekannt und dabei ist es der Switch gelungen, die magische Hürde von über 20 Millionen Switch-Einheiten auszuliefern (21,03 Millionen). Dieser Wert ist ein Hinweis darauf, dass eine Konsole ein sehr erfolgreiches Jahr hatte. Vergleichsweise ist dies in dieser Konsolengeneration (PS4, XB1, 3DS, PSV und Switch) nur der PS4 im Geschäftsjahr April 16 – März 17 gelungen, als sie genau 20 Millionen Systeme ausgeliefert hatte. Dies bedeutet, dass die Switch im vergangenen Geschäftsjahr mehr Konsolen abgesetzt hat, als jede andere Konsole in einem Jahr in der gegenwärtigen Generation.


Software-Verkäufe Nintendo Switch



In der Liste, die ich zusammengetragen habe, befinden sich nur Spiele, die sich offiziell eine Million auf der Switch verkauft haben. Gemäss meiner Recherche sind dies 33 Spiele. Diese Liste stammt hauptsächlich aus dieser Quelle, jedoch habe ich jede einzelne Referenz überprüft. Deshalb gibt es zwei Abweichungen zu der Liste:

  • Octopath Traveler hat sich zwar offiziell 2 Millionen Mal verkauft, jedoch berücksichtigt die Quelle nicht, dass dabei wohl auch PC-Verkäufe in die Verkaufszahlen eingeflossen sind. Deshalb nehme ich den letzten offiziellen Wert von 1,5 Millionen, da die PC Version damals noch nicht erhältlich war.
  • Zusätzlich befindet sich in meiner Liste Monster Hunter Generations Ultimate wegen diesem Artikel.

Neue Spiele auf der Liste
Animal Crossing: New Horizons



In der Umfrage des letzten Artikels dieser Blogreihe habe ich euch gefragt, wie häufig sich Animal Crossing: New Horizons in den ersten zwölf Tagen verkaufen wird. Die gewählte Bandbreite der Antwortmöglichkeiten wurde von mir deutlich zu tief gewählt. Dies zeigt, wie stark ich das Spiel unterschätzt habe. Glücklicherweise war ich nicht der einzige, der das Spiel unterschätzt hat. Auch @Miriam-Nikita, @otakon und @Antiheld haben dem Spiel einen solchen Start nicht zugetraut. @Haby hat zwar gemeint, dass das Spiel locker 6 Millionen erreichen wird, jedoch gehe ich mal der Annahme, dass auch er nicht mit 11,77 Millionen Einheiten in den ersten zwölf Tagen gerechnet hat. @LegendaryFabii hat den möglichen Erfolg von Animal Crossing: New Horizons treffend formuliert, dass ACNH verkaufstechnisch durch die Decke gehen wird.


Aus meiner Sicht hat selten ein Spiel von einer Verschiebung so profitiert wie Animal Crossing: New Horizons. Ursprünglich sollte das Spiel in 2019 erscheinen, wurde jedoch an der letzten e3 auf 2020 verschoben. Das Spiel profitierte von wenig Konkurrenz im Zeitraum des Releasetermins und der gegenwärtigen weltweiten Krise, die dazu geführt hat, dass viele Menschen viel Zeit zu Hause verbringen mussten. Das Spiel hätte sich wohl noch besser verkauft, wenn die Switch weiterhin ohne Probleme erhältlich gewesen wäre.



Betrachtet man dies in der Perspektive von den anderen Ablegern der Reihe, ist Animal Crossing: New Horizons nach nur etwas mehr als einem Monat der erfolgreichste Ableger der Serie (13,41 Millionen Einheiten). Für mich stellt sich die Frage, wie Nintendo mit dem Spiel bzw. der Reihe weiterfahren wird. Deshalb stelle ich euch folgende Fragen:


Was wird Nintendo in der nächsten Zeit tun, um das Momentum von Animal Crossing: New Horizons weiterhin hoch zu halten bzw. was würdet ihr tun? Wie viele Exemplare wird Animal Crossing: New Horizons aus eurer Sicht insgesamt absetzen?


Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX
Durch den unfassbaren Erfolg und Hype von ACNH ging Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX fast in Vergessenheit. Trotzdem ist es auch diesem Spiel gelungen, sich in weniger als einem Monat zum Millionenseller zu mausern, da es sich 1,26 Millionen Mal verkauft hat.


Sonstige Spiele
Mir sind einige Dinge aufgefallen, als ich die Liste der Spiele analysiert habe:



  • Mario Kart 8 Deluxe hat nun Mario Kart DS überholt und liegt auf der ewigen Bestenliste der Reihe auf dem 2. Platz. Es wird in den nächsten Jahren spannend zu beobachten, ob es dem Spiel gelingen wird, Mario Kart Wii zu überholen.
  • Das meistverkaufte Zelda-Spiel hat das meistverkaufte 3D Super Mario aller Zeiten eingeholt und führt die Rangliste wohl ganz leicht an. Es ist das erste Mal, wo ein 3D Zelda in der gleichen Generation vor einem 3D Super Mario liegt und das wohl so bis ans Ende beibehalten wird.
  • Pokémon Schwert und Schild wird ziemlich sicher bald BotW und SMO überholen, aber ich habe den Eindruck, dass Breath of the Wild den längeren Atem haben wird. Im letzten Quartal konnte sich BotW immer noch 1,07 Mio. Mal verkaufen, trotz es bereits im 13. Verkaufsquartal war, während Pokémon Schwert und Schild „nur“ noch 1,31 Mio. im 2. Verkaufsquartal erreicht hat. Vielleicht wird Pokémon Schwert und Schild durch die DLC und einer möglichen Verkaufsminderung von BotW (wegen dem Release von BotW 2) dauerhaft davor bleiben können. Was denkt ihr, welches der beiden Spiele (BotW oder Pokémon SS) wird am Ende die Oberhand haben und weshalb?


  • Pokémon Schwert und Schild liegt bereits auf dem vierten Platz der ewigen Bestenliste von neuen Pokémonspielen und hat dabei jeden Ableger auf der 3DS überholt, trotz dieses System momentan deutlich mehr Einheiten als die Switch abgesetzt hat. Als nächstes wird in den kommenden Monaten Diamant und Perl überholt werden. Es wird interessant zu beobachten sein, ob die DLC einen positiven Effekt auf die Verkaufszahlen einnehmen wird.
  • Splatoon 2 hat sich mehr als 10 Millionen Mal verkauft. Somit hatte @Miriam-Nikita recht gehabt, dass es dem Spiel gelingen wird, diesen Meilenstein bis zum Sommer zu erreichen. Spätestens jetzt gehört aus meiner Sicht die Reihe zu den etablierten von Nintendo. Was meiner Meinung nach den Erfolg noch beeindruckender macht, ist die starke Konkurrenz durch Fortnite, welches kostenlos ist und übrigens auch im Juli 2017 veröffentlicht wurde.


  • Auch Super Mario Party ist es gelungen, die magische 10 Millionmarke zu überspringen und sich dabei als Primus der Reiheeinzufinden.

Ausblick
Im Quartal von April bis Juni 20 hat Nintendo bisher zwei größere Spiele angekündigt: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (29. Mai 2020) und eine Woche später 51 Worldwide Games. Sonst ist bisher kein weiteres Spiel bekannt. Wird es aus eurer Sicht bei den Quartalszahlen von Ende Juni 2020 einem der beiden Spiele gelingen, ein Millionenseller zu werden?



Momentan wissen wir wenig über die weitere Strategie von Nintendo. Deshalb möchte ich von euch wissen, wie wird Nintendo strategisch mit der Switch weiterfahren?


Ich wäre froh, wenn jemandem auffällt, wenn ein Spiel fehlt bzw. aktuellere Zahlen vorhanden sind, dass ihr mir dies mitteilt.



Vielen Dank fürs Lesen und Sali zäme.



Fragen:
1. Was wird Nintendo in der nächsten Zeit tun, um das Momentum von Animal Crossing: New Horizons weiterhin hoch zu halten bzw. was würdet ihr tun? Wie viele Exemplare wird Animal Crossing: New Horizons insgesamt absetzen?


2. Was denkt ihr, welches der beiden Spiele (BotW oder Pokémon SS) wird am Ende die Oberhand haben und weshalb?


3. Wird es aus eurer Sicht bei den Quartalszahlen von Ende Juni 2020 eines der beiden neuen Spiele (XCDE oder 51 WWG) gelingen, ein Millionenseller zu werden?


4. Wie wird Nintendo strategisch mit der Switch weiterfahren?

Kommentare 22

  • 1. Nintendo wird weierhin regelmäßige Updates und Events durchführen. (wurde glaub ich dchon für die nächsten 2 Jahre von Nintendo bestätigt)
    Ich bin sogar zuversichtlich dass es zeitweise MK8D vom Trohn stoßen wird, aber ich glaub dass dann Mario Kart doch der größere Dauerbrenner ist und bleibt.
    Ich rechne mit 30-40 Mio verkauften Einheiten bis Dezember 2023.(also warscheinlich mehr als alle Animal Crossing's davor zusammen(ca 32 Mio))
    2. Ich denke durch den DLC wird Pokémon Schwert/Schild kurz die Oberhand gewinnen, aber Pokémon einzelne Pokémon Spiele haben keinen Dauerhaften Hype weswegen letztlich BotW die Oberhand haben wird.
    3. Schwierig zu sagen grade bei 51 Games, ich denke XCDE wird es bis Ende Juni schsffen aber 51 Worldwide Games nicht.
    4. Durch die Aktuelle Situation wird es für Nintendo schwierig dieses Jahr gute Weihnachtstitel zu haben auch weil ein richtiges Pokémon Hauptreihenspiel höchstwahrscheinlich wegfällt, aber ich hoffe weiterhin dass die Gerüchte stimmen über SM3DW Deluxe und "Super Mario All-Stars 2".
    PS: Ich beschäftige mich noch nicht so lange mit Verkaufszahlen etc. nicht zuletzt weil ich noch relativ jung bin, aber das sehr gerne. ;)

    • Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich möchte kurz auf einige Punkte davon eingehen:


      1. Ich erwarte auch, dass sich MK8D dauerhaft gegenüber ACNH durchsetzen wird. Es würde mich jedoch erstaunen, wenn es ACNH gelingen würde, MK8D kurzzeitig zu überholen. Komplett ausschließen tue ich es jedoch nicht.
      Es wäre eine krasse Leistung, wenn ACNH sich besser als alle anderen Spiel der Reihe zusammen verkauft. Dies finde ich dennoch realistisch.


      4. Meine Erwartungen für das Weihnachtsgeschäft 2020 halte ich auch tief. Die beiden von dir genannten Titel halte ich für sehr realistisch. Trotzdem bin ich gespannt, was Nintendo aus dem Köcher zaubern wird. Hoffentlich erfahren wir bald mehr über die Spiele für 2020.


      Ich war auch ziemlich Jung (ca. 16 Jahre alt), als ich begonnen habe mich für allerart Statistiken zu interessieren. Freue mich auf mögliche zukünftige Austausche mit dir.

  • Ich habe realisiert, dass ich noch nicht meine Antworten zu den Fragen geschrieben habe. Dies werde ich an dieser Stelle nachkommen:


    1. Ich werde diese Frage auf zwei Ebenen beantworten:
    - Was wird Nintendo tun: Sie werden, wie wir es aus ACNL schon kennen, Events im Spiel durchführen.
    - Was würde ich tun: Werbung schalten (ich bin nicht wirklich kreativ).
    Zudem habe ich die Frage gestellt, wie viel das Spiel absetzen wird. Ich erwarte, dass sich das Spiel zwischen 25 und 30 Mio. Mal verkaufen wird. Zudem erwarte ich, dass für dieses Spiel ein kostenpflichtiges DLC erscheinen wird.


    2. Ganz klar BotW. Pokémon SS wird die 20 Mio. übertreffen, aber BotW wird es langfristig übertreffen, besonders wenn die Switch 2 rückwärtskompatibel mit der Switch wäre.


    3. Aus meiner Sicht werden beide Spiele im Dezember 2020 den Status eines Millionenseller erreichen, deshalb lautet meine Antwort auf die Frage nein.


    4. Ich erwarte, dass Nintendo Sequels zu den erfolgreichsten Spiele der Switch, die man vorzugsweise nicht Online zockt, veröffentlichen wird: BotW 2, SMO 2, neues Pokemon, SMP2. Zudem werden sie bei der Ankunft der Konkurrenz den Preis senken, sofern sie genügend Konsolen zu jenem Zeitpunkt herstellen können. Schliesslich erwarte ich vermehrt Spiele, die nicht die Hardcore Gamer ansprechen (RFA 2, Switch Sports Resort etc.).

  • Der Blog verdient ein eigenes Special :D


    Zu den Fragen:
    1. Schwierig, ein normales Bundle wäre bestimmt nicht verkehrt, vllt sogar mit AC und MK8. Ansonsten wird sich Animal Crossing vermutlich auch so weiterhin gut verkaufen. Denke es wird zwischen 17-20Mio Einheiten verkaufen können, vielleicht sogar noch mehr.


    2. Ich denke Pokémon wird kurzfristig vorbei ziehen. Es liegt wahrscheinlich auch am Seasonpass und an Breath of the Wild 2, wer hier die Oberhand behält. 20Mio trau ich beiden Games aber zu.


    3. Ich hoffe dass Xenoblade auch ein Millionenseller wird. Bei 51Worldwide Games bin ich mir sicher, dass es die Million knacken wird.


    4. Nintendo wird bis spätestens September die neuen Releases bekanntgeben und dann ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft haben.
    Jetzt gehört die Bühne erstmal Xenoblade, Deadly Premonition 2 und wahrscheinlich Bravely Default 2, sowie No more Heroes 3

  • Toller Blog mal wieder ^___^
    zu den Fragen


    1. Ich denke Nintendo wird halt immer wieder kostenlose Updates und Events abhalten


    2. Hm schwierig, dies Jahr scheint ja kein neues Pokemon Spiel zu erscheinen stattdessen kommt ja der Season Pass - deshalb denke ich das Pokemon Zelda noch einholen wird.


    3. Ich denke XCDE könnte ein Millionenseller werden


    4. Das ist natürlich sehr schwer vorauszuahnen.
    Ich denke man wird erstmal mit neuen Spielen, kostenlosen und kostenpflichtigen DLC und Werbung versuchen die Switch weiter zu verbreiten - wenn das nicht so klappt wie erhofft kann immer noch der Preis gesenkt werden.

    • Ich bin auch der Meinung, dass dieses Jahr wegen der DLC kein neues Pokémon erscheinen wird.


      Wann denkst du wird XCDE die Millionen erreichen?

    • Puh das Wann ist wirklich schwierig > . < kann ich wirklich nicht beurteilen... Der 2. Teil hat knapp ein halbes Jahr gebraucht - der erste dürfte es etwas schneller schaffen also sag ich mal im Dezember knacken sie die. Was denkst du?

    • Ich sehe es genau gleich. Ich bin erstaunt, dass viele in der Umfrage der Meinung sind, dass es dem Spiel gelingen wird, die Millionenhürde bereits nach etwa fünf Wochen zu erreichen. Wiederum habe ich in der Vergangenheit häufig die Verkäufe von Switch-Spiele unterschätzt.

    • Haha ja ok das geht mir auch so, lassen wir uns überraschen ;-)

  • 1. Ich denke, Nintendo wird den Weg mit Updates und Events in Animal Crossing weitergehen. Dadurch wird das Spiel regelmäßig weitergespielt und mögliche Käufer könnten auf das Spiel aufmerksam gemacht werden. Diesen Weg halte ich auch für sinnvoll, solange die Updates kostenlos bleiben. DLCs passen meiner Meinung nach nicht wirklich ins Spiel und könnten Käufer möglicherweiße verärgern. Bei solchen Verkaufszahlen kann man sich aber kostenlose Updates sicherlich erlauben.
    Bei Spielen wie Animal Crossing wäre es wichtig für mich das Spiel zum Launch zu bekommen, damit man möglichst wenig verpasst. Da das wahrscheinlich nicht nut mir so geht, denke ich, dass die Verkaufszahlen erstmal zurückgehen werden. Trotzdem steht noch der erste Winter bevor, und zum Weihnachtsgeschäft wird sich das Spiel noch mal richtig gut verkaufen. Ich rechne am Ende mit 25 Millionen verkauften Einheiten.
    2. Ich denke, dass trotz DLC am Ende BotW die Oberhand haben wird. Pokemon-Spiele erscheinen deutlich regelmäßiger als 3D Zelda Spiele und deshalb wird Pokemon Schwert/ Schild erstmal unwichtiger werden, sobald ein neues Pokemon-Spiel erscheint. Außerdem hat BotW einen sehr guten Ruf, weshalb es sich weiterhin gut verkaufen wird. Ein Nachfolger sollte dem Spiel außerdem nicht sonderlich schaden, da man meistens vorher den Vorgänger gespielt haben will.
    3. 51 WWG wird wahrscheinlich die Million erreichen, ich rechne aber erst im Dezember damit. XCDE traue ich das aber bis Juni zu, vor allem weil es hier auch wieder von der fehlenden Konkurrenz profitieren könnte.
    4. Da es momentan gut läuft, würde ich die Strategie erstmal beibehalten. Spätestens mit BotW 2 wird es wieder große Erfolge geben.

  • 1. Erst einmal habe ich mich echt stark verschätzt, dass Animal Crossing so gut abschneiden wird, hätte ich so nicht gedacht. Wie du schon sagst, hat das Spiel sehr von der Verschiebung profitiert. Dem kann ich nur zustimmen.
    Nintendo wird viele Events bringen und versuchen das Spiel in aller Munde zu halten. Ich denke, dass Animal Crossing kein Dauerbrenner wird, wie ein Zelda oder Mario Kart. Das muss es aber auch nicht werden, da es ja so schon locker die 15 Millionen zügig überschreiten wird und dann meiner Meinung nach irgendwo zwischen 15 und 20 Millionen landen.


    2. Das wird sehr deutlich Pokémon sein. Vor allem wenn Nintendo sich jetzt Zeit lässt mit dem Release der nächsten Generation und stattdessen erst einmal DLCs bringt. Gelb und Silber und Smaragd hatten weniger neuen Content als der DLC es haben wird und gleichzeitig mehr gekostet. Dennoch haben viele Leute erneut zugeschlagen. Wenn man das Hauptspiel durch DLC länger am Leben hält, wird Zelda nicht mithalten können. BotW hat auch schon für seine Marke überperformed, während Pokémon zwar überdurchschnittlich stark ist im Vergleich zur letzten Zeit, jedoch nicht so viel mehr wie Zelda es ist. Von daher ist da mehr Luft nach oben.


    3. Xenoblade wird es definitiv schaffen. 51WWG glaube ich nicht. Die 1 Million wird es als Nintendo-Spiel zwar überschreiten, da zwischen dem Release und dem Financial-Report wenig Zeit ist, wird das Spiel es nicht bis dahin schaffen. Auch ist da die übliche E3-Zeit und in dieser Ungewissheit sind die Leute gespannt und hungrig was es in diesem besonderen Jahr geben wird, da wird das Spiel es auch nicht leicht haben.


    4. So wie bisher auch. Die starken Titel kommen in der zweiten Jahreshälfte. Ich bin immer noch der Überzeugung, dass ein Switch-Äquivalent der Playstation TV kommt.

    • Da ich Playstation TV nicht kannte, musste ich dies zuerst mal googeln.

    • War wirtschaftlich ein totaler Fehlschlag. Lab aber daran, dass das Gerät Anfangs 99€ ohne Controller kostete. Ohne Controller, weil man für das Gerät PS3-Controller verwendet hat und dieser ja so verbreitet war. Die Vita hatte ja so gut wie gar keine lohnenswerten Exklusiv-Spiele, sodass die Leute die sich ja als einen Indie-Handheld gekauft haben. Um die Indies am Fernseher zu spielen konnte man sich zum Release der PS TV aber schon für den gleichen Preis der PS TV + Controller auch einfach eine gebrauchte PS3 kaufen.
      Bei der Switch sehe ich dagegen Potential. Es gibt sicherlich viele Leute, die gar nicht mobil spielen und die Switch nur als Zweitgerät für Mario Kart, Zelda etc. wollen und dann keine 300 + Controller für eine Konsole auf dem Niveau der PS3 zu kaufen, während bald die PS5 kommt. Von daher sehe ich Potential.

  • Antworten auf deine Fragen:


    ( Auch hierfür noch einmal ein großes Dankeschön! )


    1: Mit so einen Erfolg von Animal Crossing hat niemand gerechnet, auch nicht Nintendo!
    Da die Corona-Krise noch einige Zeit anhält, wird es hier erst mal keinen Abbruch geben!


    Deshalb braucht Nintendo nicht einmal Maßnahmen ergreifen um den Erfolg von Animal Crossing zu erhöhen!


    2: Hierzu habe ich keine klare Meinung! Kann zu beiden Spielen auch nicht viel Sagen,
    daher weiter zu deiner nächsten Frage.


    Habe mich bei der Frage 3 vertan; den ich war der Meinung schon diesen Monat ist Ende des ersten Quartals; dabei haben wir ja noch ein Monat vor uns!
    War ein Fehler von mir! :))

    • Frage NR: 5: Ich hoffe das Nintendo einen Zahn zulegt; und für die zweite Jahreshälfte
      noch was im Köcher hat! Sowie das 2021 mehr Games erscheinen als die letzten Jahre!


      Gerade da die 9.Konsolengeneration vor der Tür steht wird es schwieriger für Nintendo! Gerade was die Third-Party Studios betrifft!


      Da aber nur noch eine Plattform zu versorgen hat sollte das für sie zu meistern sein!
      Hier können sie auf ihre Handheld Erfahrungen zurückgreifen! Daher wird sich erst
      später zeigen ob Nintendo eine gute Strategie zum vorweisen hat!

    • Es ist aus meiner Sicht sehr wichtig, wie Nintendo mit dem ersten halben Jahr von 2021 verfährt. Wenn sie weiterhin passiv im ersten halben Jahr bleiben wie 2019 und 2020, dann öffnen sie meiner Meinung nach Tor und Tür für die neuen Konsolen der Konkurrenz.

  • Danke dir @XenoDude für diesen spitzenmäßigen Blog-Artikel; mit den hast du dich nicht nur selber übertroffen sondern auch einen der besten Blog-Artikel auf ntower geschrieben.


    Hier gilt dir wirklich ein großes Lob! Daher Danke dir für diese Blog-Reihe sowie diesen
    überwältigen Artikel!


    Gerade durch die Corona-Kriese haben viele Menschen mehr Zeit für Games, was auch die
    neuste ntower Umfrage zeigt: https://www.ntower.de/news/667…na-pandemie-mehr-gezockt/


    Für diese Zeit ist ein Game wie Animal Crossing perfekt; und deshalb hat es sich so gut verkauft! Ob es sich unter normalen Umständen auch so gut verkauft hat ist eine andere Frage!?.


    Da niemand von so einer Krise ahnen konnte lagen wir auch alle Falsch!
    Man merkt auch; um so länger so eine Krise dauert umso mehr Zeit gewinnen die Leute für
    Games! Daher ist durchaus davon auszugehen, das Nintendo nach Ende März weiter
    zulegen konnte.


    Wann erscheint eigentlich der nächste Artikel zu dieser Blog-Reihe ?!


    { Eigentlich müsste dieser schon nächsten Monat erscheinen, da das erste Quartal Ende Juni
    zuende ist! }

    • Ich denke diese Anerkennung für diese Blog-Reihe hast du dir redlich verdient:
      https://www.ntower.de/communit…ostID=1542978#post1542978

    • Ich denke, dass sich ACNH auch ohne die Krise sehr gut verkauft hätte aber nicht ganz auf dem gleichen Niveau.


      Die Blogreihe richtet sich an den Quartalsergebnisse von Nintendo, die jeweils Ende des folgenden Monats veröffentlicht werden. Deshalb kann man den nächsten Artikel dieser Blogreihe Ende Juli/Anfang August erwarten.

  • Super Blog, genieße ich jedes Mal,hab mich aber glaub noch nie für die Mühen bedanke,deswegen jetzt ein dickes Dankeschön.

  • Ich traue sowohl Pokemon Schwert/Schild als auch Smash und Animal Crossing zu die 20 Millionen Marke noch zu knacken, aber Mario Kart wird 1. bleiben.
    Die Mario Kart Reihe ist zeitlos genial, aber Mario Kart Wii wird nicht vom Thron gestoßen glaube ich mal.


    Ich traue Xenoblade DE die 1 Millionen auf jeden Fall zu, einfach weil XC2 mehr Aufmersamkeit auf die Reihe gelenkt hat und Nintendo auch sehr viel Werbung dafür macht. Bis Ende Juni könnte knapp diese Zahl erreicht werden


    Die 51 WWG errechne ich keinen Riesenerfolg, vielleicht Ende September die Million