Nintendo in 2021

Was bisher geschah:

Das Jahr 2020 war für die Industrie und Gamer ein schwieriges Jahr. Corona sorgte für Verschiebungen und Lieferengpässe sowie fragwürdige Verhaltensweisen von Nintendo im Bereich von Ankündigungen.
Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, Pokemon Mystery Dungeon DX, Animal Crossing New Horizons, Xenoblade Chronicles Definitive Edition, 51 Worldwide Games, Paper Mario The Origami King, Bravely Default 2, No More Heroes 3, Pikmin 3 Deluxe, New Pokemon Snap, (Super Mario 3D World Deluxe, Mario 3D Collection).
Ansich liest sich dieses Lineup sehr angenehm. Einige sehr schöne Ports/Remakes sowie neue Spiele, die im Fall von Animal Crossing Rekorde brachen.

Nun blicken wir vorsichtig auf 2021. Was könnte wann erscheinen, was wird wirklich eintreten und was denkt ihr könnte noch so kommen. Fangen wir an:

Januar/Februar:

Die beiden Wintermonate sind für mich Portmonate, man denke an Bayonetta, NSMBUD und TMS#FEE aus den Vorjahren. In diesem Jahr erwarte ich zu dem Zeitpunkt die Metroid Prime Trilogy. Auflösungen in 1080p, verbesserte Bewegungssteuerung per Joy Cons sowie optionale klassische Controllersteuerung. Ich erwarte es im Februar eher.

März:

Kurz vor Ende des Geschäftsjahrs kommt noch mal ein neuer Titel aus dem Hause Nintendo und es wird Super Mario Party 2 sein. Der Onlinemodus wird überarbeitet, ein umfangreicherer Singleplayermodus gegen die Koopalinge, neue Minispiele sowie 6 neue Bretter und ein geheimer neuer Modus...

April/Mai:

Im April kommt traditionell nichts für die Switch von Nintendo (außer 2017) sodass wir in den Mai springen. Hier wird weiter geportet und wir erhalten so die The Legend of Zelda: Triforce Collection, ganz im Zeichen vom Geburtstag des Franchises. Enthalten werden hier Wind Waker HD, Twilight Princess HD, sowie eine neue HD-Fassung von Skyward Sword ,mit klassischer Steuerung, enthalten sein.

Juni:


Hier findet die E3 statt, wo Nintendo Infos zum Weihnachtsgeschäft sowie erste Bilder zum in 2022 erscheinenden Metroid Prime 4 zeigt. Das neue Spiel in diesem Monat wird Kirby: Rebirth of the Dreamland sein. Es soll sich hierbei um ein deutlich aufpoliertes Remake des ersten Kirby Spiels handeln.

Juli/August:

In den Sommermonaten wird es sportlich, sodass Nintendo Mario Sports Champions ankündigt! Neben den bekannten Sportarten Fußball, Tennis, Golf, Reiten sowie Baseball gesellen sich nun auch Basketball, Volleyball und Badminton dazu! Desweiteren wird unter anderem Peachette ein spielbarer Charakter!

September:

JRPG Fans kommen auf ihre Kosten, denn hier erscheint Shin Megami Tensei V von Atlus mit einer neuen düsteren Story, interessanten Charakteren und einen Expertenmodus, indem man nur die Hälfte der EXP erhält und die Gegner stärker werden. (Kenn die Reihe kaum, darum keine Ahnung was ich schreiben sollte xD)

Oktober:

Platinum Games lässt die Katze aus dem Sack und bringt endlich Bayonetta 3 exklusiv für die Switch raus. Diesmal ist auch Jenna spielbar (wisst ihr nicht von mir!).

November:

Sinnoh ruft und wir kehren in die 4. Generation zurück in Pokemon Dusk Diamond und Dawn Pearl! Game Freak hat aus ihren Fehlern gelernt (wers glaubt...) und bringt das Spiel in einer deutlich besseren Grafik raus als Schwert/Schild sowie kommen die Mega-Entwicklungen zurück + neue!! Darunter unter anderem: Elevoltek, Magbrant und Roserade. Zudem erscheinen hier Dialga und Palkia in ihren Dimensionsformen. Mehr dazu im nächsten Jahr (spoilerfrei alles hust hust)

Dezember:

Es ist das Jahr von The Legend of Zelda. Zu Weihnachten kriegen wir zum krönenden Abschluss des Jahres The Legend of Zelda: Ancient Requiem (antike Totenversammlung), den Nachfolger von Breath of the Wild. Hier wird die Story weitererzählt. Nachdem Ganon gebannt wurde vor 4 Jahren, finden Link und Zelda eine heilige Grabstätte eines Totengotts, der sie vor neue Aufgaben stellt...


Das war aber noch lange nicht alles:

Super Smash Bros Ultimate: Alle restlichen 4 DLC Fighter kommen! Es sind Sora, Rayman, Liberlo und Rex/Pyra.
Animal Crossing New Horizons: etliche Updates mit unter anderem endlich das Cafe!
Mario Kart 8 Deluxe: 2 neue Cups, 6 neue Fahrer und 4 neue Battlearenen mit dem Seasonpass!
Splatoon 2: Splatfest im März
Super Mario Maker 2: Nintendo zeigt Einsicht und integriert Samus, Yoshi, Kirby und Fox ins Spiel sowie den Super Mario Galaxy Grafikstil.



Auch wissen wir schon worauf wir uns in 2022 und darüber hinaus freuen dürfen:

Super Mario Odyssey 2, Metroid Prime 4, Pikmin 4, ein neues Fire Emblem sowie ein neues Donkey Kong Country!


Wie hat euch dieser Artikel gefallen? Hab ich euch etwas hypen können? :P Schreibt mir was ihr für realistisch haltet oder ihr euch noch wünschen würdet!

Kommentare 18

  • Interessante Liste, ich würde da aber was dran ändern (und Ankündigungen mit nehmen):


    Januar:

    Super Mario 3D World Deluxe

    Nachdem eine mögliche 3D Mario Collection vielleicht diesen November erscheint, ist für 3D World denke ich erst nächstes Jahr Platz. Januar war schon häufig ein wunderbarer Port Monat. Zudem erwarte ich hier eine Zelda Direct, wo viele neue Informationen zum Breath of the Wild Sequel inklusive Season Pass und die Ankündigung mehrerer Zelda Remasters geteilt werden.


    Februar:

    Passend zum 35. Geburtstag von The Legend of Zelda wird im Februar schon der Nachfolger von Breath of the Wild erscheinen, der schon diesen September in einer Nintendo Direct vorgestellt werden wird.


    März:

    Eine Nintendo Direct am Anfang des Monats wird etwas Aufschluss über das Lineup im Frühling und Sommer geben. Unter anderem wird ein neues Kirby angekündigt, ebenso Mario Sports. Die größte Ankündigung wird Super Mario Odyssey 2 sein. Es erscheint Shin Megami Tensei V in diesem Monat, was sich mit Sega's Angabe deckt, dass das Spiel noch dieses Fiskaljahr erscheint.


    April:

    Kein Monat, der in irgendeiner Weise interessant ist.


    Mai:

    In diesem Monat erscheint die The Legend of Zelda Triforce Collection (gute Idee! ;)). Ansonsten ist es ein eher langweiliger Monat vor der E3, lediglich eine Direct für Mario Sports Champions (ebenfalls gute Idee) wird stattfinden.


    Juni:

    Die E3 wird für Nintendo sehr interessant. Neben einem vollen Reveal von Bayonetta 3 werden viele neue Informationen zu Kirby und Super Mario Odyssey 2 bekannt gegeben. Bezüglich Zelda wird es neue Infos zu den DLCs und einem Link to the Past Remake a la Link's Awakening geben. Neuankündigungen sind Metroid Prime Trilogy HD, Super Mario Party 2, Fire Emblem 6&7 Remake. Zum Schluss gibt es noch einen kleinen ersten Trailer zu Metroid Prime 4 für 2022.

    In diesem Monat wird außerdem Mario Sports Champions und der erste Zelda DLC erscheinen.


    Juli:

    Kirby erscheint, sonst passiert eigentlich nichts.


    August:

    Die Metroid Prime Trilogy HD wird das höchste der Gefühle sein. Außerdem eine Bayonetta 3 Direct.


    September:

    Eine neue Nintendo Direct steht an! Hier gibt es neben vielen neuen Informationen zu Super Mario Odyssey 2 und Super Mario Party 2 einen ersten Blick auf Monolith Soft's neue IP und ein neues Donkey Kong Country, an dem Retro Studios während der Entwicklung von Metroid Prime 4 zusätzlich gearbeitet hat.

    In diesem Monat erscheint The Legend of Zelda: A Link to the Past.


    Oktober:

    Es erscheinen Super Mario Party 2 und Bayonetta 3.


    November:

    Endlich erscheint Super Mario Odyssey 2 und der zweite und letzte Zelda DLC.


    Dezember:

    Neben dem Release von Fire Emblem 6&7 gibt es einen neuen Trailer zu Metroid Prime 4 auf den Game Awards.



    Zu den Smash DLC's fehlt mir die Inspiration. Pokémon wird 2021 durch Abwesenheit jenseits von Pokémon Unite glänzen.

    Ergänzen möchte ich noch, dass Nintendo wieder zu klassischen Directs zurückkehrt und Nintendo Direct Mini Partner Showcase nur dieses Jahr wegen Corona stattfinden, dann sieht Nintendo keinen Sinn mehr darin.

    Yeah! 2
    • Nicht schlecht muss ich sagen :D aber Pokemon Lets Go 2 im November wäre hier noch eine Möglichkeit

      Die Idee, die Directs zu predicten find ich auch sehr gelungen und hätte echt Bock darauf :P, bin aber unsicher ob Zelda BotW 2 schon so früh kommt

      Yeah! 1
    • Danke! ;)

      Irgendwas mit Pokémon habe ich mir auch schon überlegt, aber letztendlich ist Nintendo so unberechenbar, dass auch ein Jahr ohne Pokémon passieren könnte...


      Ja, die Directs machen ziemlich Spaß, auch wenn man nie recht hat.


      Ich war immer der Ansicht, dass BotW2 ursprünglich für 2020 geplant war, das ist jetzt aber eher nicht mehr möglich. Aber das Fiskaljahr gebe ich noch nicht auf und zum Jubiläum würde es ja auch passen...

      Yeah! 1
  • Man darf ja wohl noch Träumen dürfen...

  • Metroid Prime 4 wird mMn ein Cross-Gen-Release. Das heißt, Switch und Switch 2. Und da die mMn spätestens Anfang 2022 kommt, wird auch MP 4 da erscheinen, wahrscheinlich wird auch der BOTW Nachfolger ein Cross-Gen-Titel wie schon Twilight Princess und BOTW.


    Ich sage mal voraus, dass wir außer der möglichen Mario Collection dieses Jahr keinen neuen AAA-Titel mehr bekommen. Für am wahrscheinlichsten halte ich Bayonetta 3 als Weihnachtstitel, vielleicht mit etwas Glück auch der von Dir angesprochene Kirby-Titel, was aber eher für Januar / Februar kommen wird. Zwischen Februar und Mai wird maximal etwas von 3rds kommen, vielleicht ja der Sonic Anniversary-Titel, so der denn auf die Switch kommt.

    Ich rechne wie gesagt damit, dass 2021 das letzte Jahr wird, bevor der Switch-Nachfolger kommt. Aber einige deiner Predictions wären schon cool.

    Yeah! 2
    • ich halte einen Switch Nachfolger für absolut noch früh zumal der aktuellen Verkaufszahlen, die verkauft sich wie Butter. Ich würde frühestens 2023 die Nachfolgekonsole erwarten, da sie dann 6 Jahre alt wird und das der übliche Lebenszeitraum von Nintendokonsolen darstellt

      Zu Metroid P4 kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass es ein Crossgentitel wird, zumal Retro Studios dann auch etwas mehr Zeit für die Programmierung erhält

      Yeah! 2
  • Das neue Mario Kart 8 Deluxe DLC klingt gut.


    MK9 ist sehr unwahrscheinlich bei dem andauernden Erfolg von MK8D.. Würde mir daher etwas neues für das alte Spiel wünschen.

    Yeah! 2
  • Ich liebe solche Vorhersagen.


    Gerne gebe ich meinen Senf dazu:


    Ich erwarte, wenn Nintendo Metroid Prime 4 gezeigt wird, dass in diesem Zusammenhang Metroid Prime Trilogy angekündigt wird (um die Zeit zu überbrücken).


    Es ist für mich momentan erstaunlich, dass kein Super Mario Party 2 erschienen ist. Besonders da Nintendo offensichtlich auf DLC verzichtet.


    The Triforce Collection würde ich Day One kaufen. Wind Waker habe ich nie die Gelegenheit zu zocken. TP und SS habe ich beide nur einmal auf der Wii durchgespielt, damit ich aber meine Handgelenke nicht weiter strapazieren würde, habe ich kein weiteres Mal dies Spiele durchgespielt (normalerweise zocke ich Zeldaspiele mehrere Male).


    Mario Sports Champions halte ich zwar realistisch, aber nicht zu diesem Zeitpunkt, da die Olympischen Spiele dann stattfinden werden und dann für Mario & Sonic die Werbetrommel gerührt wird.


    Ich erwarte kein Remake eines Pokémon Spiels mehr, wie wir es in der Vergangenheit gehabt haben. Stattdessen werden diese Spiele als Lets Go Spiele veröffentlicht werden und deshalb erwarte ich die 2. Generation, da ich vermute, dass sie sich an die Reihenfolge halten werden.


    Bezüglich des Ausblicks erwarte ich ein SMO2 bereits 2021. 2022 wäre aus meiner Sicht zu spät und sie würden das Spiel auf die Switch 2 verlegen.

    Yeah! 2
  • Kein Xenoblade X Port und kein Ausblick auf Monoliths neues Spiel?

    Yeah! 1
    • Nein; Xenoblade X wurde schon öfter dementiert das es auf der Switch kommt.

      Ich rechne mit dem nächsten Monolith Game erst 2022!

      Yeah! 1
    • Abwarten. Es wird für die Switch kommen

    • Ich glaube, dass XCX nicht auf der Switch erscheinen wird. Aus meiner Sicht möchte man nicht weiter mit dieser Reihe in diese Richtung gehen, so dass dieses Spiel wohl nicht erscheinen wird.


      Persönlich würde ich mich über einen Port dieses Spiels sehr freuen.

    • Naja es müssen ja noch 2-3 Jahre gefüllt werden und nachdem man ausgerechnet Tokyo Mirage Sessions geportet hat, welches weder eine Reihe pusht, noch Verkäufe generiert, ist alles möglich :)

      Viele Ports sind also nicht mehr möglich.


      Außerdem ging Xenoblade 2 auch in eine neue Richtung, weswegen bei der Reihe alles offen ist.

      Und ein Port würde ja eh nicht monolith entwickeln. War ja beim 3ds auch so.

    • Leider kann dies möglich sein! Ich hoffe ja das Nintendo den Port–Wahnsinn endlich beendet! Und mehr neue Spiele herausbringt!

      Yeah! 1
  • Wunsch–Titel: Diese Spiele halte ich für realistisch, bleiben aber Wünsche da sie nicht datiert sind. Hier spielt aber auch Fantasie mit.

    • Metroid Prime Triology

    Endlich werden die Gerüchte war, und die Metroid Prime Triologie kommt auf die Switch. Passend dazu sehen wir das erste Gamplay zu Metroid Prime 4 das aber

    erst 2022 erscheint.

    • New Pokémon Snap

    Es erscheint 2021 kein Main–Pokemon Spiel, auch kein Remake!!

    Dafür erhalten wir im November New Pokemon Snap für die Switch.

    • Bayonetta 3

    Das Schweigen um den Titel wird mit einen rasanten Gamplay gelüftet.

    Auch hier erwartet uns ein Release im Jahr 2021.

    • Kirby's Party Mix

    Ein neues Geschicklichkeits Spiel mit Kirby, das sich größtenteils an Casuals richtet erscheint.

    • Super Mario Party 2

    Auch ich denke das es zu Super Mario Party einen zweiten Teil geben wird, der durchaus nächstes Jahr erscheinen könnte.

    • Dillon's Rolling Western {Switch}

    Eine der letzten Handheld–IP's kommt auf die Switch.


    Damit wäre das Jahr 2021 abgeschlossen, zu 2022 äußere ich mich nächstes Jahr

    ungefähr zu dieser Zeit wenn die Titel für 2021 raus sind! Sehe mit den realistischen Titel und den Wunsch Titeln ein gutes Linup für nächstes Jahr.

    Yeah! 1
  • Ich würde ja lachen wenn alles was du hier so sagst, auch so angekündigt werden würde! :)))

    Das wäre echt der Gäg des Jahrhunderts, und du wärst der neue Top Leaker! :)) Geil, wärs aber auf jedem Fall!


    Insgesamt danke dir für diese Gedanken, sowie für die Ausführlichkeit deines Bloges!

    Möchte nun meine Einschätzung zu eventuell kommenden Spielen für nächstes Jahr mitteilen.

    Gestallte dies aber nicht so ausführlich wie du! Sondern unterteile es in Realistische Titel und Wunsch Titel!


    Realistische Titel:


    • The Legend of Zelda {Switch}

    Einfach da nächstes Jahr 35 jähriges Zelda Jubiläum feiern! In diesem Zug könnte ich mir Zelda Botw als Select Titel vorstellen. Auch einer Zelda 35 Anniversary Edition in der die ersten beiden Zeldas für den NES sowie das Zelda Game&Watch und das Sattelitview Zelda enthalten sind beinhaltet halte ich für durchaus realistisch!


    Eine Triforce Collection wie von dir angesprochen, halte ich für nicht realistisch und eher als Wunsch.


    • Pokémon Unite

    Ich gehe stark davon aus, das wir schon nächstes Jahr mit einer Veröffentlichung von Pokémon Unite rechnen müssen.

    Da es für die Pokémon Company ein sehr wichtiger Titel anscheinend ist!


    • shin megami tensei V / shin megami tensei 3 nocturec Remastert

    Beide Titel sind ja schon für nächstes Jahr bestätigt; Shin Megami Tensei 3 soll ja im Frühjahr erscheinen!

    Dort rechne ich mit einen Release im Januar bis März! Shin Megami Tensei V würde sich in meinen Augen eher im

    Oktober / November herum anbieten zu Releasen! Kommen wird beides auf jedem Fall nächstes Jahr!!


    • Mario Sports Switch

    Da das Tradmarkt für Mario Sports erneuert wurde, ist ein neuer Mario Sports Titel für nächstes Jahr sehr wahrscheinlich. Ich gehe davon aus das er uns nächstes Jahr erwarten wird!

    • No More Heroes 1 / 3

    Falls einer der beiden Titel nicht mehr in diesem Jahr erscheint, erscheint er Anfang nächstes Jahr.

    Einen der beiden Titel halte ich für dieses Jahr auf jedem Fall für realistisch.


    Animal Crossing: New Horizons wird ungefähr noch 2–3 Jahre mit Gaas–Updates versorgt; größere Updates bleiben aber aus. Der Fighter Pass wird nicht komplett nächstes Jahr enthüllt, sondern zieht sich ins Jahr 2022.


    Mario Kart 8 Deluxe, Mario Maker 2 sowie Splatoon 2 erhalten keine DLC‘s!!


    Damit habe ich alles realistische abgekloppert, über meine Wünsche rede ich in einen extra Kommentar denn ich später verfasse.

    Yeah! 1
    • Pokemon Unite hab ich extra nicht genommen, weil es Free2Play ist und Nocturne kommt auch für PS4 tippe da auf Februar/März

      Die Triforce Collection wäre soo genial :(

    • Natürlich wäre das toll; denke aber nicht das Nintendo das Realiest! Halte auch eine Super Mario All Stars 2

      Collection für nicht realistisch! Sehe solche Wünsche als Fantasie Wünsche der Fans.


      Falls so etwas wirklich kommt würde mich das sehr Überraschen!

      Trotz dieser ganzen Gerüchte, da ich glaube hier wird nur ein Fantasie eines Fans nachgeplappert!