Super Smash Bros.: Diese Videospielfiguren wären überfällig!

Geht Euch das auch so? An sich wäre Super Smash Bros. ein nettes Spiel. Nur: Mir geben viele Charaktere nichts. Sicher, da sind die ikonischen Nintendo-Charaktere. Aber der Rest? Dafür, dass SSB von vielen als „größtes Spiele-Crossover“ gefeiert wird, fehlen mir noch viele tolle Charaktere aus der Videospielgeschichte. Charaktere, die ebenfalls ikonisch sind. Und da Nintendo keine kleine, arme Klitsche ist - sondern ein riesiger Konzern - wären sicherlich auch die Rechte kein Thema. Und vor allem westliche Charaktere würden dem Spiel mehr als gut tun!


Ich hätte da mal vier Vorschläge.

Und was denkt ihr? Sollte Nintendo Super Smash Bros. endlich für westliche Videospiel-Helden öffnen?



8b19f168-b892-4890-8kljur.jpegTeenage Mutant Ninja Turtles


Pizza Time! Wie episch wäre denn ein Aufeinandertreffen zwischen Mario, Link und Donkey Kong auf Leo, Mikey, Donatello und Raph? Oder Bowser gegen Shredder? Die Turtles sind nicht nur Stars in Comics, verschiedenen Cartoon-Serien und Filmen, sondern seit den späten 80ern gab es zahlreiche Video Games mit den mutierten Schildkröten. Von Jump & Runs über klassische Beat em Ups bis hin zu ausgefeilten Metroidvanias. Mindestens 20 Spiele für Konsolen und Heimcomputer können diese Schildkröten aufweisen, die zahlreichen Mobile Ableger der letzten Jahre nicht mitgezählt. Besonders die Konami Games der 80ern und 90er aber vor allem auch die GBA Ableger sind bei vielen Fans unvergessen. Allein dadurch qualifizieren sich die Turtles hervorragend für die Super Smash Bros.


Und spielerisch wären diese starken, aber beweglichen Schildkröten allein durch die verschiedenen Waffen eine große Bereicherung. Auch in die Vorlage haben die Turtles untereinander sehr verschiedene Kampfstile, welche sich jedoch hervorragend in das SSB Gameplay einfügen würden!



raymanukkla.pngRayman


Seit 1995 springt, rennt und boxt Rayman sich durch bunte Welten und befreit die magischen Lums. Und wäre Ubisoft mit seinen Figuren pfleglicher, wer weiß wo Rayman heute in der Spielelandschaft stehen würde. Für mich jedenfalls war Rayman nach Mario und Sonic immer die Nummer 3 der Jump & Run Helden.


Sein Moveset könnte man mit einigen Anpassungen perfekt in SSB einfügen. Allein die Fähigkeit seine Fäuste weit fliegen zu lassen würde ihn aus der Kämpferriege herausstechen. Damit könnte man sicherlich einige coole Dinge anstellen. Aber auch seine Fähigkeit durch seine Haare kurzzeitig durch die Luft zu schweben könnte den flinken Kerl schwer fassbar für einige Kämpfer machen.


Es ist so tragisch, dass Ubisoft nicht mal das 25. Jubiläum dieses Helden feiert, sondern lieber weiter ein generisches Open World Spiel nach dem nächsten veröffentlicht.



43d080f2c0ee605c4513cseknu.pngShantae


WayForward‘s Maskottchen taucht zwar als Spirit in SSB Ultimate auf, aber seien wir ehrlich: Wie großartig wäre sie als richtige Kämpferin? Die Halb-Dschinn würde nicht nur mit ihrem ikonischen Hair Whip angreifen, sondern auch allerlei magischen Attacken ausführen oder sich sogar in diverse Tiere verwandeln.


Zudem ist Shantae seit nun knapp 20 Jahren auf den Handhelds von Nintendo zuhause. Die Spiele mit ihr verkaufen sich nach wie vor hervorragend und sind, mit kleinen Schwankungen, von hoher Qualität. Mehr noch belegt Shantae als eine der ikonischen Videospiel-Heldinnen immer wieder Top-Platzierungen in diversen Rankings und Umfragen.



prince-of-persiaxujxr.jpgPrince of Persia


Der persische Prinz macht seit 1989 die Videospielwelt unsicher. Mit grazieller Akrobatik weicht er den tödlichsten Fallen aus, mit akribischen Gespür schlägt er seine Feinde durch seine Schwerter in die Flucht. Er würde meiner Ansicht nach perfekt in SSB passen. Man könnte beispielsweise Stages mit vielen Fallen erstellen in der man eben nicht nur auf die Gegner, sondern auch die Umgebung achten muss.


Und sollte es ein Gegner doch mal schaffen den Prinzen mit einer starken Attacke in Bedrängnis zu bringen, dann macht der Prinz mit dem begrenzt zur Verfügung stehendem Sand der Zeit, die letzten Attacken rückgängig und hat die Chance seinerseits zu kontern!

Kommentare 6

  • Ich liebe die Turtles, aber in Smash kämen für mich nur die aus der 80er Serie infrage.

    Bei Rayman bin ich dabei, genauso wie bei Shantae und die bitte mit dem Pirates curse moves mit Risky Boots als Schattenkämpferin.

    Für mich wären folgende Kämpfer wünschenswert:

    1. Arthur aus der Ghouls'n'Ghosts/Ghosts'n'Goblins-Reihe

    2. Chris Redfield und Jill Valentine

    3. Ori

    4. 2B aus Nier:Automata mit der Ankündigung, dass beide Nier-Spiele geportet werden.

    5. Die Zwillinge aus Astral Chain

  • Die Turtles halte ich für sehr unwahrscheinlich. Schließlich kamen sie nur in Lizenzspielen vor. aber im Grunde sind es Comicfiguren, so dass man es sogar mit Rechteinhaber und Rechteverwerter zu tun hätte.


    Rayman und Shantae könnte ich mir gut vorstellen.


    Ich bin jedenfalls gespannt. Mit Sephirot hätte auch niemand gerechnet. Das wird auch schwer zu toppen sein, aber vielleicht überrascht uns Nintendo ja noch mal.

  • Der einzige dieser Charaktere, den ich mir vorstellen könnte, ist Rayman.


    Ich hoffe bei den letzten 3 Charakteren auf 2x Third Party und 1x Xenoblade (X oder 2)


    Absolute Wunschvorstellung sind nur noch Elma und der Master Chief.


    Aber selbst wenn davon keiner kommt, ich bin insgesamt bei den DLCs voll auf meine Kosten gekommen.

    Mit Banjo und Sepiroth gab es 2 absolute Most Wanteds von mir. Mit Byleth und Min-Min wurden 2 meiner Lieblings-Switch Spielen unterstützt.

    Mit Joker, Terry und Hero habe ich coole Charaktere bekommen,mit denen ich mich mittlerweile gut identifizieren kann.


    Nur Steve ist bisher nicht so meins.

  • Bei Shantea bin ich bei dir.

    Kann mir aufgrund ihrer Verwandlungen einen einzigartigen Kampfstil vorstellen.

    Und mehr Weibliche Reps könnte der Pass wirklich gebrauchen.

  • Turtles? Never ever! Das ist genauso realistisch wie Goku!


    Rayman? Aber sowas von überfällig!! Her damit!

    Shantae? Fänd ich super, aber mMn immernoch zu klein für große Verkäufe und Hype.


    PoP? Nicht mehr zeitgemäß und von Assassins Creed abgelöst... Ist leider so. Ist meiner Auffassung nach tot. Cool wäre er trotzdem!

    • Das nicht böse gemeint! Aber was habt ihr immer mit dem Master Chief? Glaubt ihr wirklich es wird einen Mitstreiter geben der nie (außer ich hab irgendwas verpasst) einen Fuß in einen Nintendo Spiel hatte. Final Fantasy VII, Bayonetta,Splinter Cell auch wenn es schon ewig her ist aber auch Banjo-Kazooie, waren schon auf einen Nintendo Gerät. Auch wenn sie schon mal darüber geredet haben, kann ich mir nicht vorstellen, daß dieser Kämpfer bei SSBU mit machen wird solange es kein Spiel gibt. Gäbe es doch noch so viel Zelda Helden, die nach meiner Meinung einen Platz verdient hätten. Wie jetzt z. B. Zelda zeit der Verheerung einer der als Spezial einen Titan hat. Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung und was sich noch ergeben wird, werden wir erst langsam aber sicher erfahren.