Rating: Super Mario 3D World + Bowser's Fury

Hoi Zäme


Einleitung


Nintendo hat 2017 in regelmäßigen Abständen Ports von früheren Spielen veröffentlicht. Es lässt sich jedoch beobachten, dass sie immer häufiger nicht einfach einen eins zu eins Port veröffentlichen, sondern durch zusätzlichen Inhalt und Verbesserungen das Spiel jeweils scheinbar schmackhafter machen wollen.


Beispielsweise 2020:

  • Tokyo Mirage Session #FE Encore (hat nichts mit dem Tippmeister Encore zu tun ;-) ) wurde mit neuem Geschichtsinhalt, neuen spielbaren Charakteren und Musik erweitert.
  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition ist als remastertes Spiel erschienen. Neben diversen Verbesserungen enthielt diese Version zusätzlich einen neuen Epilog.
  • Pikmin 3 Deluxe erhielt zusätzlich zur Wii U Version einen neuen Prolog und Epilog sowie die Möglichkeit im Koop Modus die Geschichte zu spielen.

futureconnectedheaderkbkcl.jpg


Es ist nicht weiter überraschend, dass Nintendo beim Port von Super Mario 3D World den gleichen Weg gegangen ist. Dieser wurde mit Online Multiplayer und einer neuen Kampagne ergänzt.


Ich vermute, dass dies Nintendos Weg ist, rechtzufertigen, dass frühere Spiele geportet werden, da sie neue Inhalte bieten. Dadurch sehen sich wohl legitimiert, den vollen Preis für diese Titel zu verlangen.


Wie steht ihr zu Nintendos Strategie erweiterte Ports zum Vollpreis zu veröffentlichen?



Wertungen


Super Mario 3D World + Bowser’s Fury hat einen Metascore von 89 erreicht. Nicht mal eine handvoll Tester haben dem Spiel eine Wertung unter 75 gegeben. Als grosses Magazin hat IGN das Spiel nur mit 7 von 10 bewertet, einen Shitstorm in der Gamingcommunity erhalten und dadurch die Wertung heruntergezogen, was mir das Tippspiel versaut hat. Dies schreit nach XenoDudes Fury.



IGN Test inkl. XenoDudes Fury


Der Tester von IGN findet, dass das Gameplay anders als in 2013 etwas seltsam ist, da die Levels aus einer festen Perspektive betrachtet werden, da man nur ein wenig nach rechts oder links bewegen kann und dass man eine vorgefertigte Route gehen muss. Dieser Tester macht offensichtlich den Fehler, das Spiel mit Super Mario Odyssey zu vergleichen. Dies ist genauso ignorant, wie wenn ich Breath of the Wild mit Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung vergleiche oder ein Kochtopf mit einer Bratpfanne. Nur weil ich mit beiden Essen zubereiten kann, ärgere ich mich nicht, wenn mein Steak im Kochtopf anbrennt, weil ich die Bratpfanne nicht verwendet habe. Deshalb kann ich ihn noch weniger ernst nehmen, wenn er das Spiel mit Super Mario Galaxy vergleicht. Ich frage mich, wie beschränkt dieser Tester ist, da bei einem Super Mario 3D World ich eher ein Spiel wie Super Mario World erwarte und ganz sicher nicht Super Mario Galaxy.


Er motzt darüber, dass man zu Beginn der Level nicht mehr Leben erhält. Ist es Nintendos Problem, dass er so schlecht ist?


Was bei diesem Test gar nicht geht, ist dass er eine spielbare Figur, die erst am Ende des Spiels freigeschalten wird, leakt. Der Shitstorm wird ihm gewiss sein, wie der monatliche Statistikblog von Miriam-Nikita .


Schließlich bin ich erstaunt, dass er dem Spiel den Wert 7 von 10 gibt, während das Original von IGN mit 9.6 von 10 bewertet wurde. Darin beweist er, dass er einfach trollt. Ist Nintendo ihm über die Leber gelaufen oder was ist sein Problem?



Ich fand, dass dies ein sehr schwacher Versuch war, einen Trolltest zu schreiben, deshalb zeige ich, wie man das richtig macht:



Mein Trolltest


Super Mario 3D World + Bowsers Fury ist anders als man denkt kein Super Mario Spiel, sondern ein Spiel aus der The Legend of Zelda Reihe. Nintendo besaß die Kreativität die Perspektive zu ändern, so dass die Geschichte anders als gewohnt nicht aus Link’s Sicht erzählt wird, sondern aus Sicht der armen Feen, die er wie in früheren Abenteuern in eine Flasche gefangen nimmt. Dargestellt als Bösewicht brauchte Link ein anderes Erscheinungsbild, deshalb hat sich Nintendo in ihrer Faulheit entschieden, Link mit einem Bowserskin und den Retter der Feen mit einem Mario Kostüm auszustatten.


Falls jemand immer noch nicht davon überzeugt ist, dass es sich hierbei um ein Zeldaspiel handelt, dann öffnet die Augen und betrachtet den Screenshot. Nachdem der Retter der Feen Link besiegt hat, wird Link in einem Zusatzlevel nach dem Abenteuer wortwörtlich durch den Retter der Feen mit Füssen getreten. Dadurch wird auch der letzte Leser überzeugt sein, dass es sich hierbei um ein Spiel aus The Legend of Zelda handelt.


linklaufenm3jr9.jpg


Super Mario 3D World + Bowser’s Fury ist nicht einfach ein Port von einem Nintendo-Spiel sondern ein Port von vielen. Deshalb sollte das Spiel als Mutter aller Ports in die Videospiel Geschichte eingehen. Es ist passend, dass dieses Spiel auf Nintendos Port Konsole (Switch) erschienen ist. Folgende Spiele wurden neben Super Mario 3D World (Wii U) in diesen Portabschaum reingepresst:

  • Super Mario World: In diversen Leveln gibt es Gitternetze, die beinahe identisch aussehen, wie die Gitternetze von SM3DW. Leider wurden diese so schlecht geportet, so dass man nicht, anders als im Original, darauf klettern kann.
  • Super Mario Bros. 2: Der Einarmige Bandit wurde zum ersten Mal in diesem Spiel auf der NES eingesetzt und findet auch in SM3DW Einzug, um Kinder zum Glückspiel zu verführen. Pfui Nintendo, ich hoffe ihr werdet von Sammelklagen überschwemmt und verliert alle Prozesse, so dass ihr eure Geschäftstätigkeit aufgeben müsst.
  • Super Mario Bros. 3: Nintendo hat die Funktion, sich in Tiere zu verwandeln, aus diesem Spiel geportet. Darin konnte man sich in einen Frosch oder Waschbär verwandeln. Der Waschbär wurde beibehalten und der Frosch wurde mit einer Katze ausgetauscht.
  • Super Mario 64: Das Sammeln von acht roten Münzen wurde ebenfalls eins zu eins geportet. Auch wenn Nintendo uns Spieler hinters Licht führen möchte, da diese teilweise grün sind, lassen sich vielleicht Farbenblinde täuschen. Es ist jedoch offensichtlich, dass Nintendo sich dreist bei SM64 bedient hat.
  • Paper Mario: Sticker Star: In diesem Spiel sammelt der Spieler Sticker. Nintendo meinte, dass sie uns täuschen könnten, dass in SM3DW Stempel gesammelt werden, wenn diese genau gleich wie Sticker aussehen. Nintendo, meint ihr, dass wir wirklich so ignorant sind?
  • Captain Toad: Treasure Tracker: Nintendo hat kaltschnäuzig das Prinzip dieses Spiels in SM3DW als Minispiel hereingeportet. Es spielt dabei keine Rolle, dass dieses Spiel erst nach der Wii U Version von SM3DW erschienen ist. Entscheidend ist, dass Captain Toad: Treasure Tracker zuerst eine Switch-Version vor diesem Spiel erhalten hat. Ich bedanke mich bei dem letzten US-Präsidenten, der mir mit seinem Beispiel beigebracht hat, dass diese Verdrehungslogik nun als allgemeine Wahrheit anerkannt wird und wer dagegen spricht, liegt damit falsch und ist deshalb mein Feind.
  • Wii Sports: Beim Tennis spielt man gleichzeitig beide Figuren im Doppel. Dieses Spielprinzip wurde ebenfalls in das Spiel geportet, wenn man zwei oder mehr Retter der Feen steuern kann, nachdem man eine Kirsche genommen hat.
  • Donkey Kong 64: Es hat Link Statue (im Bowserkostüm) in den Welten, die man erst betreten kann, wenn man genügend grüne Sterne gesammelt hat. Diese Funktion wurde offensichtlich aus Donkey Kong 64 geportet, da man jeweils eine gewisse Anzahl Bananen vorweisen muss, um die nächste Welt zu betreten.

dk64arkdd.jpg


Ich habe noch nie ein Spiel von The Legend of Zelda auf diese Art und Weise gezockt. Ich verstehe nicht, weshalb man dem Schönling Link ein so hässliches Bowserkostüm übergestülpt hat. Wahrscheinlich haben die Entwickler gemeint, dass Link zu wenig furchterregend wirkt und deshalb eine Typenveränderung benötigt. Schließlich bin ich bereits jetzt sehr gespannt, wie dieses Abenteuer in die Zelda Timeline eingeordnet wird.


Deshalb meine Frage an euch:


Wie passt Super Mario 3D World in die bereits schon komplizierte Timeline von The Legend of Zelda?



Falls sich jemand entschieden hat, das Spiel zu erwerben und dabei ntower unterstützen möchte, dann kann man dies ohne Zusatzkosten durch diesen Link tun. Als Mitglied der Affiliate-Netzwerke von Amazon PartnerNet und Affilinet erhält ntower eine variable Provision. Dies ist mein Dank an ntower, dass ich ihre Seite verwenden kann, um Blog-Artikel zu veröffentlichen.



Wenn jemand Interesse hat, über ein Spiel der Blogreihe, einen Test oder allgemein etwas darüber zu schreiben, kontaktiert mich deswegen (das nächste Spiel wird Bravely Default 2 sein).



Tippspiel Community


ergebnisuxk3t.png


In der ersten Runde haben gleich fünf ntower User richtig getippt. Dies sind Kira:Light , LegendHero , Loco4 , saurunu und USER0815 . Es wurde im Durchschnitt etwas zu hoch aber dennoch gut getippt. Jede Person hat mindestens 3 Punkte geholt.


tabelle11kdp.png


Logischerweise führen auch die gleichen fünf die Tabelle an. Gratulation an euch für die Führung.


Bravely Default 2 wurde bereits schon getippt, trotzdem wird bereits das darauffolgende Spiel geraten. Dies ist Story of Seasons: Pioneers of Olive Town. Da das Spiel am 23. März 2021 in Nordamerika und bei uns erst am 26. März 2021 erscheinen wird, gilt als Eingabetermin für eure Tipps der 16. März 2021 und es wird der Metascore eine Woche nach dem europäischen Release (2. April 2021) als Stichtag für die Wertung genommen.


bild-sos0ykrc.png


User, die noch nicht teilgenommen haben, sind trotzdem herzlich eingeladen, mitzumachen.


Ich erlaube mir an dieser Stelle alle, die bisher mitgemacht haben, zu taggen, so dass ihr auf diesen neuen Eintrag aufmerksam gemacht werdet und dass ihr euren Tipp pünktlich abgeben könnt. Falls jemand dies zukünftig nicht will, lasst mich dies einfach wissen:


4C8en  AnimalM  afriixy  Ande  Antiheld  BSnake  bubisaurus  Ceycey  Eims Tippmeister Encore  Erik Radtke Tippmeister Fabian Blatt  Fabinho84  Felix Eder  fuma  Hendi  Ilja Rodstein  kartmeister  Kira:Light  LegendHero  Loco4  Maluigi | Leon  Matchet1984  Miriam-Nikita  Nandalee  Nico.98  Oblomov  Octave  otakon  Sanguis  saurunu  Seraphi  Solaris  tob-zerock  USER0815  xxcyv  Zegoh

Ich wünsche allen Teilnehmer*innen viel Glück!



Vielen Dank fürs Lesen und Sali zäme



Frage:

  • Welche Metacritic Wertung wird Story of Seasons: Pioneers of Olive Town für die Switch erreichen?
  • Wie steht ihr zu Nintendos Strategie erweiterte Ports zum Vollpreis zu veröffentlichen?
  • Wie passt Super Mario 3D World in die bereits schon komplizierte Timeline von The Legend of Zelda?

Kommentare 68

  • Geile Anleitung! Und Yeah meine ersten 10 pkt! ^^


    Mein Tipp: 79

    Yeah! 2
    • Ich habe mich sehr für dich gefreut, dass es dir endlich gelungen ist, richtig zu tippen.

  • Immer wieder bemerkenswert, wie viel Mühe und Arbeit du in diese Blogreihe steckst :)

    Kein allzu schlechter Einstand für mich, so darfs gerne weitergehen. Story of Seasons sehe ich eher so im unteren 70er Bereich. Ich tippe 73

    Yeah! 1
    • Da es mir fast immer Spaß macht, die Artikel zu verfassen, bin ich auch gerne bereit, viel Aufwand zu investieren und natürlich solches positives Feedback motiviert mich umso mehr.

      Yeah! 1
  • Mein Tipp: 76

    Yeah! 1
  • Sehr sehr guter Blogeintrag. Danke erneut dafür! :]


    Ich gebe Story auf season: 75

    Yeah! 1
    • Es freut mich, dass dir der Blogeintrag so gut gefallen hat.

  • Ich tippe auf eine 77

    Yeah! 1
  • Story of Seasons, hmm ich tippe 77.


    Ist ja eine tolle erste Runde für mich :(

    Nintendos Portstrategie: Angebot und Nachfrage, wenn es gekauft wird, macht man es halt teuer.

    Yeah! 1
  • Na das nenn ich mal einen gelungenen start. zum ende der letzten staffel hab ich noch geschrieben, dass mein ziel für die diesjährige staffel das erhalten einer krone sein wird. :-)

    hätte nicht gedacht, dass ich direkt in der ersten runde bereits einen haken dran machen kann! :-D


    mein tipp für Story of seasons: 78


    ich kann nintendos strategie mit den ports absolut nachvollziehen. immerhin blieb die wii u mit rund 13mio verkauften einheiten weit hinter den erwartungen. die vielen tollen spiele konnten somit nichtmal ansatzweise ihr potenzial ausschöpfen. dies bestätigen ja auch die verkaufszahlen der ports auf switch, die die verkaufszahlen der originale meist weit übertreffen.

    ob man die ports nun zwingend immer zum vollpreis raushauen muss darf gerne in frage gestellt werden. für alle wii u besitzer (dazu gehöre ich auch) natürlich bitter, dennoch aus sicht von nintendo nachvollziehbar.


    ich mag die zelda-timeline nicht. für mich waren, sind und werden die spiele auch immer eigenständig bleiben, mit referenzen zu anderen ablegern. für mich muss das nicht auf biegen und brechen alles zusammenpassen. daher werde ich auch gar nicht in versuchung geraten da noch ein mario-spiel reinzuquetschen. :-P

    Yeah! 1
    • Freut mich, dass es dieses Mal für eine Krone gereicht hat. Vielleicht ist das der Beginn zu größerem Ruhm :-D


      Ich sehe gleich wie du. Die Zelda Timeline wurde von Fans erschaffen und war nie von Nintendo geplant. Deshalb mache ich mich subtil darüber lustig.

      Yeah! 1
  • @Haby war ganz sicher nicht der letzte Wii U Port, die HD Zeldas kommen noch.

    Yeah! 2
    • Bin gespannt ob wir wiklich die HD Fassungen von Wind Waker und Twilight Princess bekommen, oder Nintendo nur das Orginal portet!


      Aber selbst wenn die HD Zeldas kommen, glaube ich das dies der letzte Wii U Port ist!!


      Dannach gibt es eh nichts mehr von der Wii U zu porten!

      Durch die ganzen Ports wurde die Wii U eh obsulet!

      Was schade ist für eine Konsole.

      Yeah! 1
    • Ich habe gar nicht mehr an WW und TP gedacht. Es ist naheliegend, dass beide geportet werden. Wie ich Nintendo kenne, werden sie beide Spiele einzeln verkaufen :coin::coin::coin:

  • Ich tippe 78

  • Sehr lustiges "Fury" von dir. Musste mehrmals schmunzeln. Hat mich gut unterhalten und hat sich auch prima lesen lassen.


    Story of Seasons bekommt von mir jetzt einfach mal positive 80. Kein Plan ob ich damit mal wieder ne Nullnummer schiebe.


    Was ist eigentlich mit MH Rise? Wird das nicht getippt? O.ô


    Zu den Ports:

    Eigentlich betrifft es alle Spiele egal ob Port oder nicht. Wenn mich ein Spiel interessiert, dann wird es gekauft. Manche Ports kauf ich, andere nicht. Bei 3D World wollte ich eigentlich verzichten, aber für 36,79€ musste ich dann einfach zuschlagen. Morgen kommt es dann wohl an.

    Yeah! 1
    • Freut mich, dass dich der Blog unterhalten hat.


      I.d.R. lasse ich nur ein Spiel aufs Mal tippen, außer wenn die Tippzeit zu kurz ist. BD2 erscheint diese Woche und Ende nächste Woche erscheint der Blog dazu, dass lässt genügend Zeit übrig, um MHR zu tippen. Also auf deine Frage zurückzukommen: Es ist geplant, dass MHR als nächstes Spiel der Metascore geraten wird.


      Wo konntest du SM3DW so günstig erwerben?

    • War ein reduziertes Angebot auf Otto.de. Aufgrund hoher Umsätze 2020 bekommen wir dieses Jahr dauerhaft 10% Rabatt und kostenloser Versand.


      Und bei dem Preis konnte ich echt nicht widerstehen

      Yeah! 1
  • Wie SM3DW sogar noch von 90 auf 89 gedroppt ist... Betrug :(

    Bei Story of Seasons 77 Punkte

    Haha 1
    • Tippmeister, du hast recht. Einige Tage vor dem Stichtag lag der Wert noch bei 90.

  • Ich tippe mal auf 76 Punkte :)

    Yeah! 1
  • Ich tippe auf 78 für Story of Seasons.


    IGN nehme ich schon seit längerem nicht mehr ernst, immerhin hat der Typ den Test wohl selbst- und nicht einfach von einem Youtuber abgeschrieben. Das ist schonmal ein Pluspunkt.

    Haha 1
    • Es ist tragisch, wenn man überhaupt abschreiben muss, besonders wenn dies deine Arbeit ist.

  • 1. Mein Tipp 79


    2. Als WiiU-Besitzer für mich zwar persönlich etwas fad, aber wirtschaftlich für Nintendo naütrlich die richtige Strategie. Und zum anderen wäre es schade, wenn die guten WiiU-Spiele mit der Konsole untergegangen wären.


    3. Da in SM3DW Retro-Link vorkommt, an gleicher Stelle wie Zelda 1.

    Yeah! 1
    • Gratulation zu deinem Volltreffer.


      2. Ich finde es einen guten Punkt, dass Nintendo mit ihrer Wii U Portstrategie es vielen ermöglicht haben, diese Spiele nochmals eine zweite Chance zu geben.

      3. Diese Einordnung ist absolut schlüssig. Möglicherweise ist SM3DW sogar vor Zelda 1, da Link durch diese Feuerprüfung geläutert wurde, so dass er zu einem Held, wie der Retter der Feen wurde. Nur konnte er nie seine Gewohnheit Feen in einer Flasche zu fangen, ablegen. Es wäre Zeit, dass es ein Crossover zwischen Dr. Mario und Link gibt, so dass man ihm gegen sein Suchtverhalten medikamentös unterstützt.

  • Unterhaltsamer Blog! Ich tippe auf 76 für Story of Seasons

    Yeah! 1
  • 1. Story of Seasons: Pioneers of Olive Town -> 77 %


    2. Da ich die Wii U seinerzeit ausgelassen habe, bin ich Nutznießer der zahlreichen Ports. Dass ich für diese zum Teil Vollpreis zahle ist für mich durchaus in Ordnung, da das dahinterstehende Spiel es im Regelfall auch rechtfertigt. Klar, ich freue mich immer, wenn ich irgendwo weniger bezahlen kann & objektiv darf über diese Preispolitik sicherlich diskutiert werden. Wir müssen uns halt nur bewusst sein, dass wenn es um die Kohle geht Anbieter & Verbraucher zwei gänzlich unterschiedliche Ansichten von Natur aus pflegen.


    3. Fügt sich wunderbar in die Timeline ein, da es je nach eigener hergeleiteter Definition überall platziert werden kann. Also wie bei jedem anderen TLoZ-Ableger auch. :)

    Yeah! 1
    • 2. Da sich die meisten Wii U Portspiele trotz Vollpreis sehr gut verkaufen, gibt es für Nintendo keinen Grund überhaupt etwas an ihrer Preispolitik zu verändern.


      3. Also besteht die TLoZ Timeline aus lauter Joker-Karten ;-)

  • Hab keine Ahnung von Story of Seasons. Ich tippe ins Blaue und auf 74

    Yeah! 1
  • Story of Seasons: Pioneers of Olive Town => 78


    • Wie steht ihr zu Nintendos Strategie erweiterte Ports zum Vollpreis zu veröffentlichen?

    Hmm, zwiespältig.

    Grundsätzlich hängt es immer davon ab wie viel Aufwand noch mal hineingesteckt wurde bzw. welcher Inhalt geboten wird.


    Meine bisherigen Port "Erfahrungen":

    - Super Mario 3D Allstars

    Hmmm, war ganz schön mal wieder Sunshine zu spielen und auch nett Galaxy zum ersten mal erlebt zu haben. Wenn jetzt für 64 und Sunshine etwas mehr Aufwand aufgebracht worden wäre, dann fände ich Vollpreis vollkommen angebracht. So, sind 40-50 € ok.


    - Zelda Link's Awakening

    Schwierig zu beurteilen. BotW war mein erstes Zelda und genau meins. LA war jetzt wieder klassisch, also was ich von den älteren Spielen mitbekommen habe. Oberwelt mit Dungeons. Habe feststellen müssen, dass diese Kombination nicht meins ist. Dann lieber open World.

    Insgesamt war es aber schön umgesetzt, dennoch eine kurze Spielzeit. Im Nachhinein sind hier meine Obergrenze 30€.


    - Pikmin 3 Deluxe

    Mein erstes Pikmin, daher ganz schön als Port. Den Unterschied zum Original kann ich jetzt nicht beurteilen. Alles in allem ein schönes Spiel, aber auch hier eine relativ kurze Spielzeit. Man könnte natürlich noch etwas dranhängen in dem man alle Früchte sammelt.

    Aber hier auch wieder eine Obergrenze von 30€.


    - Mario Kart 8 Deluxe

    Super Spiel. Da ich keine WiiU habe und somit das Original auch nicht, ist es für mich einfach ein Mario-Kart.

    Einfach ein guter Mehrspieler Titel für den Spaß zu Hause.

    Vollpreis? Aus meiner Sicht gerechtfertigt, wenn man berücksichtigt, dass hier bei der Entwicklung einiges gespart werden konnte, ggfs. 40-50€.


    Hinweis zu Pikmin 3 Deluxe und Zelda LA. Die hatte ich mir zusammen bei der MM Aktion 3 für 2 mit Hyrule Warriors geholt. Daher war es für mich bei ca. 33 € und somit in Ordnung. Wenn ich diese Titel als Vollpreis gekauft hätte, hätte ich mich im Nachhinein geärgert so viel dafür auszugeben. Allerdings waren das auch zwei Titel die ich zwar schon seit einer Weile kaufen wollte, aber dann auch nur in einem guten Angebot.

    Yeah! 1
    • Links Awakening ist ein Remake und kein Port.

      Yeah! 1
    • Stimmt, macht es aber auch nicht besser. xD


      Dann ist die Einschätzung halt für ein Remake und nicht für einen Port.

      Dennoch wäre mir das Spiel nicht mehr wert als die genannten 30€.

      Ja, es ist aus Programmier-Sicht neu erstellt und hat somit wesentlich mehr Aufwand als ein Port, aber die Dauer und die Spieltiefe lässt mich einfach nicht mehr ausgeben wollen.

      Yeah! 1
    • Daher habe ich mich auch nicht an den 30€ gestört. Was man für ein Spiel ausgeben will oder nicht ist subjektiv und daher weder wahr noch falsch. :)


      Geht mir eher darum, dass Links Awakening nicht zu der Welle von Ports gezählt wird, weil es dazu nicht gehört.

      Yeah! 1
    • Link's Awakening war mir auch nicht der volle Preis wert, so dass ich es letztes Jahr geholt habe, als ich es für umgerechnet 36 Euro kaufen konnte.


      Wenn dir die Openworld Zeldas besser gefallen, dann bist du ja zum richtigen Zeitpunkt in die Serie eingestiegen, da nach meiner Auffassung jedes zukünftige neue 3D Zelda die Breath of the Wild Aufmachung erhalten wird (was mir als Veteran der Reihe nicht erfreut).

    • Das fände ich wiederum auch sehr schade. Ich finde, dass jedes 3D-Zelda ein Klon von Ocarina of Time war genauso wie jedes 2D-Zelda sehr genau der A Link to the Past-Formel folgt. Mein Problem dabei war halt, dass 2D-Top-Down-Spiele zu dem Zeitpunkt schon zu A Link to the Past-Zeit sehr weit entwickeln waren, während der 3D zur Ocarina-Zeit noch in den Kinderschuhen steckte. Von daher waren alle 3D-Zeldas meines Erachtens zwar Klone von einem Konzept, was sich hätte mehr evolutionär weiterentwickeln müssen. Es waren aber dennoch Spiele auf Top-Niveau. Das neue gefällt mir viel mehr, ist aber wenig mit dem alten Konzept vergleichbar.


      Am besten fände ich es, wenn man mit der Schiene klassischem 3D, klassischem 2D und neuem 3D fährt. Kann aber auch wirklich sein, dass man die alte 3D-Formel beerdigt (wobei die den Vorteil hat weniger aufwendig zu sein). Naja aber ich hoffe auch immer noch auf Remakes zu Ocarina of Time und Majoras Mask in modern.

      Bei dem weiten Release-Zyklus von Zelda könnte man auch eine Kombi aus 2D, neuem 3D und Remake der alten 3D-Spiele fahren. Denn Ocarina of Time und Majoras Mask benötigen jetzt schon ein modernes AAA-Remake. Bis die dann draußen wären + Zelda nach der BOTW-Formel und 2D, dann wär nochmal ewig viel Zeit rum wo man sich wieder neu entwickeln könnte.


      Mal schauen :)

      Yeah! 1
  • Jetzt fällt mir erst auf, was die Entwickler von 3D World alles von anderen Spielen geklaut haben :D

    Aber hätte ich nicht von IGN gedacht, dass die sowas durchgehen lassen.

    75 für Story of Seasons.

    Haha 1
    • Bei deinem Kommentar kommt mir folgendes Lied in den Sinn:


      Herz 1
  • Ich hoffe das Super Mario's 3D World nun der letzte Wii U Port gewesen ist!

    Mir tut diese Konsole echt leid, wie sie ausgehölt wurde! In einigen Jahren sind die Menschen der Annahme nach der Wii kamm die Switch! Die Wii U kennt dann keiner mehr!


    Mich freut es nun das wir mit Miitopia einen 3DS Port bekommen, aus dem Lebensende des 3DS! Dieser Port ist lohneswerter als die U–Ports!!


    Der Trolltest ist dir Super gelungen:):thumbup:^^:D.

    Richtige Mühe hast du dir hier gemacht!

    Yeah! 1
    • Die Spiele werden der Wii U ja nicht weggenommen nur weil es sie auch auf anderen Konsolen gibt.


      Leute die sich für die Reihenfolge und Geschichte von Konsolen interessieren, werden die Wii U unabhängig von den Ports immer kennen. Leute die sich für sowas nicht interessieren, die kennen jetzt schon viele Konsolen nicht unabhängig davon wie erfolgreich das Gerät war und ob die Spiele auch auf anderen Konsolen existieren.


      Mit ihren 13.5 Millionen verkauften Konsolen ist sie jetzt von allen Heimkonsolen von Sony, Microsoft und Nintendo mit Abstand die am schlechtesten verkaufte. In Deutschland weniger als 1 Millionen. Die Konsole gleichzeitig um richtig zu funktionieren vom Gamepad abhängig ist, wird sie die Konsole sein die am meisten defekt ist, da sie auch schon kaum brauchbar ist wenn nur dieses nicht mehr funktioniert. Das heißt mittelfristig wird es mit Abstand die am schwersten zu bekommende Mainstream-Konsole sein. Alle Spiele, die nicht portiert werden, werden daher in Vergessenheit geraten.

      Yeah! 1
    • Da bei der letzten Nintendo Direct kein weiterer Wii U Port angekündigt wurde, ist es möglich, dass dies der letzte war (auch wenn nicht mehr viel übrig bleibt ;-) )


      Mit dem Trolltest hatte ich ein Gaudi und habe beim Schreiben unglaublich viel gelacht. Meine Frau, die neben mir TV schaute, als ich diesen vor einer Woche geschrieben habe, lachte selber viel, nur weil sie mich ständig lachen hörte. Als sie am Sonntagabend den Blog zur Korrektur mit mir das erste Mal durchlas, musste sie während des Trolltest mehrmals herzhaft lachen.

      Es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich einen Trolltest verfasse, aber ich werde dies nicht bei jedem Spiel machen, da es aufwändig ist und es etwas besonders bleiben soll.

      Herz 1
    • Zuviele Trolltest würden auch das Feeling kaputt machen!

      Ich hoffe das sich jemand findet der seine Meinung zu den kommenden Spielen uns mitteilt.

      Yeah! 1
    • Natürlich würde ich mich darüber freuen, aber es sollte sich auch niemand dazu verpflichtet fühlen. Wie alles auf ntower basiert auch dies auf Freiwilligkeit.

      Yeah! 1
  • Oh, krass! Volltreffer! Nice! :)


    Welche Metacritic Wertung wird Story of Seasons: Pioneers of Olive Town für die Switch erreichen?

    -Moment muss mein AIM wieder einstellen...
    bÄm! (74 für Story of Seasons!)


    Wie steht ihr zu Nintendos Strategie erweiterte Ports zum Vollpreis zu veröffentlichen?
    -Ich versuche dem so wenig Beachtung wie möglich zu schenken, weil ich es doof finde.
    Klar alle die keine Wii U haben/hatten haben jetzt ihren Spaß. Aber ich merke halt das es zu wenig Spiele auf der Switch für mich gibt. Bzw. das man alles was nicht von Nintendo kommt ja auch besser woanders genießen kann!
    (Ich warte ja auch immer noch auf eine Möglichkeit eine XSX zu kaufen. -.-)


    Wie passt Super Mario 3D World in die bereits schon komplizierte Timeline von The Legend of Zelda?

    -Gar nicht! :D


    Bist der beste Xenodude! Freu mich auf die nächste Runde! Weiter so!

    Yeah! 1
    • Gratulation zu deinem perfekten Tipp!


      Ja, ich kann mir sehr gut vorstellen, wie mühsam es für Wii U Besitzer sein muss, die vielen Wii U Ports auf der Switch mitzuerleben. Ich verstehe Nintendos Strategie, aber ich würde mich als Wii U Besitzer vernachlässig fühlen.


      Ich habe aufgeben, dass XCX noch auf der Switch erscheinen wird und habe es mir vor einigen Wochen ersteigert und werde dafür die Wii U meiner Nichte und meines Neffen ausleihen und im Gegenzug eine Switch organisieren :-)


      Ich werde mein Bestes geben, gute Blogs zu schreiben, jedoch habe ich häufig nicht eine zündende Idee, wie ich es bei diesem Blog gehabt habe.

      Herz 1
    • HAHA, geil! Ich hab SM3D World nicht ganz durch gehabt
      und meine Wii U wieder angeschlossen. WII U!!! :D

      Btw XCX ist mein liebster Teil!
      Da wünsch ich dir viel Spaß! ;)

      Haha 1
    • Ich habe gerade realisiert, dass du XSX und nicht XCX geschrieben hast.

      Es ist zu erwarten, dass die XSX in den nächsten Monaten nachdem Lockdown wieder einfacher erhältlich sein wird. Ich wünsche dir viel Glück und Geduld.


      Ich bin sehr gespannt auf XCX.

      Yeah! 1
    • Ups, ja etwas verwirrend! hehe
      Und danke^^ :)

      Yeah! 1
  • Story of Seasons ist echt schwer einzuschätzen. Ich bin sehr skeptisch für mich persönlich, glaube aber dass das Spiel mit 78, für seine Serie gesehen, oben abschneiden wird.


    Bei den Ports bin ich zwiegespalten. Ich bin Befürworter der Ports für die Nintendo Switch. Ich finde man sollte auf jeder Konsole so viele Spiele spielen können wie möglich. Wo es technisch möglich ist, sollte die Plattform abwärtskompatibel sein und man sollte seine digitalen Käufe einfach mitnehmen können. Da die Switch und die Wii U technisch sehr unterschiedlich sind (nicht von der Hardware-Power sondern vom Rest), finde ich es verständlich, wenn man dieses Mal noch mal neu zahlt, weil man nicht einfach die gleiche Version wieder laufen lassen kann (die Switch 2 sollte bei den digitalen Käufen als auch bei den Retail-Käufen abwärtskompatibel sein!).

    Unabhängig davon ob man die Ports erweitert oder nicht, finde ich den Preis, den Nintendo da veranschlagt, jedoch konstant zu happig.


    Super Mario 3D World passt in soweit in die Zelda-Timeline, dass ich sowohl bei Zelda als auch bei Super Mario 3D World die Story stets ignoriere. :P


    Mich selbst hat das mit dem IGN-Test auch gestört Das Ur-Spiel hat damals 9 bekommen und der Port jetzt eine 7. Der Port hat jedoch mehr Content, Verbesserungen im Speed und weniger Gimmicks, welche ja im neuen Test bemängelt wurden (Pustefunktion wurde entfernt).

    Auch wenn es die selbe Seite ist, können unterschiedliche Tester ja gerne zu einer anderen Meinung kommen. Jede Wertung ist okay, sofern man sie gut begründet und da scheitert der IGN-Test vollkommen:


    Wenn man jetzt eine 7 gibt und damals eine 9, dann hat man zwei Möglichkeiten. Entweder wählt man den Weg zu sagen, dass es schlecht gealtert sei und den Test der Zeit nicht bestanden hat. Dann sagt man, dass man die damalige Wertung für damals legitim findet und die heutige für heutige Maßstäbe.

    Oder man wählt den mutigeren Weg und bezieht offen Stellung und sagt, dass man als individueller Tester eben eine andere Meinung als der individuelle Tester von damals hat und ihm widerspricht, sodass das Game damals schon eigentlich keine 9 verdient hat.

    Der Reviewer in diesem Test nimmt die erstere Variante, weil das einfacher ist. In seinen Kritikpunkten am Spiel erwähnt er jedoch nur Dinge, die damals schon genauso kritikwürdig gewesen sind. Das widerspricht sich.


    Seine Behauptung ist, dass das Spiel damals eine 9 war, aber das ist alles nicht so gut gealtert ist und Nintendo es verpasst hat beim Port die Schwachstellen zu beheben.

    Seine Argumentation und seine konkreten Punkte kritisieren aber Dinge die damals schon genauso gültig waren und sich in den wenigen Jahren nicht geändert haben.

    Von seinen Kritikpunkten her müsste er eigentlich auch das damalige Spiel zum damaligen Zeitpunkt mit einer 7 oder gar 6 bewerten, weil es ja alle Fehler hatte und noch mehr. Wenn er die 9 aber damals okay fand, dann müsste die jetzige Wertung von seinen Kritikpunkten auch die 9 sein.

    Die Argumentation schlecht gealtert und man hat es nicht geschafft die Dinge anzugehen um es zu modernisieren, ist okay. Dann müssen aber die Kritikpunkte passen und das tun sie nicht.


    Dass das so nicht passt, bedeutet für mich, dass einer der drei Aspekte stimmen muss:

    • Dem Autor ist klar, dass die Kritikpunkte auch damals schon gültig waren und dass er mit den Kritikpunkten auch automatisch den damaligen Test hätte in Frage stellen müssen und dass es nicht gültig ist zu sagen, das war damals okay und ist es heute nicht mehr, weil es nicht zu den Kritikpunkten passt. Wenn das so ist, muss es ja einen Grund geben warum er es nicht gemacht hat. Evtl. dass ihm nicht erlaubt wurde oder dass er nicht den Mut hatte, gegen den damaligen IGN-Test zu schießen. Kann mir als Leser oder auch Nintendo als Empfänger der ungültigen Kritik auch egal sein, so oder so diskreditiert es den Test.
    • Dem Autor ist nicht klar, dass das Problem bei seinem Test nicht an der schlechten Wertung liegt, sondern dass die aufgezählten Kritikpunkte nicht damit vereinbar sind die damalige 9 okay zu finden und jetzt eine 7 zu geben und dennoch ist es seine Meinung. Der Meinung kann er ja dennoch sein, aber das diskreditiert sowohl den Test als auch seine Kompetenz.
    • Dem Autor lag es nicht daran seine Meinung zum Spiel darzulegen. Es war sein Ziel das Spiel schlecht zu reden und gleichzeitig wollte er die damalige 9 dennoch nicht angreifen. Das heißt die Zahl stand vor der Argumentation. Diese Argumentation hat er dann (schlecht) im Nachhinein so bauen wollen, dass sie zur damaligen 9 und heutigen 7 passt. Das ist dann wirklich Troll-Wesen und diskreditiert ihn auch.
    Yeah! 1
    • Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar.


      Es wird sehr entscheidende sein, ob die Switch 2 abwärtskompatibel sein wird, wie viel Switch Ports wir erwarten können. Mit dem unglaublichen Erfolg der Switch kann ich mir nicht vorstellen, dass Nintendo viele Switch Ports auf dessen Nachfolger herausbringen wird.


      Da beide Spiele eine ignorierungswürdige Geschichte haben, passen diese in der Hinsicht zusammen, interessante Logik ;-)


      Der schlechte IGN Test wurde aus meiner Sicht aus einer der beiden Gründen gegeben:

      • Der Tester wurde von seinem Arbeitgeber damit beauftragt, dem Spiel eine unterdurchschnittliche Wertung zu geben, damit IGN Aufmerksamkeit in der Gamingwelt generiert.
      • Der Tester stört sich, dass Nintendo viele Ports auf die Switch bringt und wollte mit dem Test ein Statement machen.
    • Ich gehe fast davon aus, dass eine Switch 2 abwärtskompatibel sein wird. Ich glaube Nintendo hat sich davon verabschiedet dezidierte Heimkonsolen zu machen, weil es bis auf den Ausnahmeerfolg der Wii seit nun 25 Jahren ein stetiges Bergabgeschäft war. In dem Moment bietet es sich ja automatisch an den Handheld zum Hybrid zu machen.


      Wenn das wiederum der Fall ist, ist es denke gesetzt, dass die Konsole abwärtskompatibel wird. Einerseits hat Nintendo in einer Zeit wo es noch nicht sowohl auf dem Handheld als auch auf der Konsole eine überdurchschnittlich hohe Abwärtskompatibilität angeboten.

      Andererseits sind die andern Hersteller an Nintendo vorbei gezogen, vor allem Microsoft. Das heißt jetzt ist Nintendo mit der Abwärtskompatibilität hinter dem Standard und muss mithalten.


      Letztlich hat Nintendo jetzt zum ersten Mal ein langfristiges Accountmodel geschaffen, welches konsolenübergreifend funktionieren wird, das war ja vorher nicht wirklich bei Nintendo gegeben. Natürlich werden die das nutzen.

      Und Abwärtskompatibilität ist ja nicht nur Kundenservice sondern auch Kundenbindung. Ein Port wird nicht jedes Mal 10 Millionen Mal gekauft. Das geht jetzt weil die Spiele kaum einer kennt und weil keiner die alte Konsole hat. Bei der neuen Switch kauft keiner ein Spiel ein zweites Mal wenn er es eh schon da hat und Nintendo die Abwärtskompatibilität ermöglichen könnte. Es ist viel profitabler die Leute mit Abwärtskompatibilität an meine Hardware zu binden. Gerade wenn Game-Streaming verbreiteter wird hat Nintendo auf dem Handheld-Markt doch wieder Konkurrenz. Von daher hält man die Leute besser bei sich, wenn die all ihre Käufe mitnehmen können.


      Dennoch werden Spiele ja dann langfristig wieder in den Handel gebracht um Switch 1-Spiele auch Switch 2-Besitzern zugänglich zumachen, nachdem die Spiele aus dem Handel fliegen. Ist ja aber okay solange die alte Version auch spielbar ist.


      Wenn es der zweite deiner Gründe war, dann finde ich das übrigens auch durchaus legitim, dann hätte der Tester aber den Mut haben müssen das auch zu sagen.

      Yeah! 1
    • Dein Ausführung, weshalb Nintendo Abwärtskompatibilität bei Nachfolger der Switch anbieten wird, ist schlüssig. Es würde keinen Sinn machen, dies nicht anzubieten, wenn es zu einem Standard in der Branche wurde. Nintendo wäre jedoch nicht Nintendo wenn sie sich doch erlauben würden, darauf zu verzichten.


      Selbst wenn dies der Grund wäre, weshalb das Spiel nur mit 7 von 10 bewertet wurde, finde ich es ziemlich unprofessionell ein Spiel mit einer früheren Version zu vergleichen.

  • Schöner Blog mal wieder :D


    Ich tippe bei Story of Seasons auf 76%.

    Haha 1
    • Vielen Dank für deinen "schönen" Kommentar ;-)

  • Super Blog. :D


    1. Ich denke, dass Story of Season 74 Punkte bekommen wird.

    2. Wenn die Ports mit neuen Inhalt gefüllt sind, dann finde ich das in Ordnung. 3D World kostet ja 50 € und man bekommt noch Bowser's Fury dazu. Das finde ich so okay. Was aber mit Tropical Freeze gemacht wurde, geht gar nicht.

    3. Da bin selbst ich überfragt.^^

    Yeah! 1
  • HAHA der Trolltest ist super.

    Was auch noch keinem aufgefallen ist: Tauscht man

    Super gegen L

    Mario gegen i

    3D gegen n

    und World gegen k

    ergibt das LINK - den Namen des Bösewichts ;-)


    Zu den Tipps

    Boah lag ich daneben... geschuldet ist das natürlich der Fake News Presse...

    ich tippe für Story of Seasons mal etwas vorsichtiger als sonst und sage 73.

    Haha 1
    • Wie konnte mir dies nur nicht auffallen :sweat:


      Stimmt es ist Fake News, der Metascore war eigentlich 95 und du hast 10 Punkte gewonnen :-D

      Yeah! 1
    • ja cool, aber offiziell lässt du die Punkte lieber so wie bisher - sonst werden die Echsenmenschen und Bill Gates auf uns aufmerksam;-)

      Haha 1
  • Großartig geschriebener Trolltest.

    Story Of Seasons tippe ich mal auf vorsichtige 75%

    Yeah! 1
  • Puh, mit Story of Seasons habe ich mal so gar nichts am Hut.

    Ich tippe mal auf 77 Punkte und hoffe, dass das nicht allzu daneben liegt :D

    Haha 1
  • Hatte ich bei Mario tatsächlich zu hoch gepokert, aber was soll’s mal verliert man und mal gewinnen die Anderen.


    Bei dem neuen Tipp Spiel schwierig, ich würde mal sagen 71, einfach weil ich es kann.

    Haha 1
  • Ha ha, der Troll-Test ist super! :D "Ich bedanke mich bei dem letzten US-Präsidenten, der mir mit seinem Beispiel beigebracht hat, dass diese Verdrehungslogik nun als allgemeine Wahrheit anerkannt wird und wer dagegen spricht, liegt damit falsch und ist deshalb mein Feind." Ich kann nicht mehr :D


    Vielen Dank für den Blog. Für Story of seasons bin ich nicht so optimistisch. Rechne da mit einer 77.

    Yeah! 1
    • Freut mich, dass dir der Troll-Test gefallen hat und auch meine Hommage an DT.

  • Es ist echt schwer beim Spiel weil ich keine Ahnung hab wo solche Spiele immer landen in der Bewertung


    Ich würde mal 70 sagen

    Yeah! 1