Spieleschmiede Nintendo - Update Februar 2021

Welches Nintendo Studio wird als nächstes einen Titel ankündigen? 6

  1. Mercury Steam (3) 50 %
  2. Monolith Soft Co., Ltd. (2) 33 %
  3. Nintendo EPD Tokyo - Produktionsgruppe Nr.8 (1) 17 %
  4. Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.10 (1) 17 %
  5. Anders (1) 17 %
  6. Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.9 (0) 0 %
  7. Next Level Games Inc. (0) 0 %
  8. ND Cube Co., Ltd. (0) 0 %

In den letzten Wochen hatte Nintendo einiges zu verkünden. Um den Urspungsartikel aktuell zu halten habe ich die neusten Spiele dort eingetragen. Zusätzlich habe ich bei den meisten Studios das Gründungsjahr sowie die Anzahl der Mitarbeitenden hinzugefügt. An dieser Stelle vielen Dank an Haby für diese Anregung und die Unterstützung. Für die verschieden Standorte der Nintendo Studios plane ich einen extra Artikel.


In diesem heutigen Artikel ordne ich die jüngst angekündigten Titel ein, in denen Nintendo involviert ist. Ich denke, dass ich solche Updates alle paar Monate nach einer Direct veröffentliche. Hier werden auch kleinere Studios mit aufgeführt.

Zusätzlich gibt es eine Umfrage. Ich würde gerne wissen was ihr glaubt, welches Nintendo Studio als nächstes mit einer Spieleankündigung an der Reihe sein wird. Schreibt gerne in die Kommentare, an welches Spiel ihr genau denkt.


Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.1 (Externes R&D)

  • Neun Angekündigt: Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, Pokémon-Legenden: Arceus

Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.2 (Externes R&D)

  • Neun Angekündigt: Mario Golf: Super Rush

Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.3 (Internes R&D)

  • Neun Angekündigt: The Legend of Zelda: Skyward Sword HD

Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.4 (Internes R&D)

  • Neun Angekündigt: Miitopia (mit Grezzo)

Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.5 (Internes R&D)

  • Neun Angekündigt: Splatoon 3

Nintendo EPD - Produktionsgruppe Nr.7 (Internes R&D mit externer Kooperation)

  • Neun Angekündigt: Famicom Detective Club: The Missing, Famicom Detective Club: The Girl Who Stands Behind (Kooperation mit Mages Inc.)

Grezzo Co., Ltd.

  • Neun Angekündigt: Miitopia

Camelot Co., Ltd.

  • Neun Angekündigt: Mario Golf: Super Rush

Game Freak Co., Ltd.

  • Neun Angekündigt: Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, Pokémon-Legenden: Arceus

ILCA, Inc.

  • Neun Angekündigt: Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Koei Tecmo Holdings Co., Ltd. - Team Ninja

  • Neun Angekündigt: Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung DLC

Mages Inc.

  • Präsident: Chiyomaru Shikura
  • Gründungsjahr: 2005
  • Neun Angekündigt: Famicom Detective Club: The Missing, Famicom Detective Club: The Girl Who Stands Behind (Kooperation mit Mages Inc.)

Toybox Inc.

  • Leitung: Yasuhiro Wada, Tomio Kanazawa
  • Gründungsjahr: 2005
  • Neun Angekündigt: DC Super Hero Girls: Teen Power

Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die meinen ersten Artikel gelesen haben. Ich habe mich sehr über das Feedback gefreut. Hoffentlich sind die Updates auch okay.

Kommentare 4

  • Ich denke das die Produktionsgruppe 1 von Nintendo ein Game in Mache hat,

    denn diese hat bisher noch nichts Veröffentlicht! Siehe unten


    Des weiteren bin ich fest davon überzeugt das wir Metroid V von Mecury Stream erhalten. Dieses Studio hat mit den Reamake von Samus Returns gezeigt das sie es können und seit dem nichts mehr veröffentlicht. Dies würde auch super zum

    35 Metroid Geburtstag passen. Ausserdem erhalten wir die Metroid Prime Triologie! Hierfür wird warscheinlich die Produktionsgruppe 10 verantwortlich gewesen sein. Die auch die Zelda Collection sowie das Game&Watch dazu zu verantworten haben.


    Ob wir von den anderen Studios noch dieses Jahr was zu gesicht bekommen ist fraglich! Daran glauben würde ich nicht, denke eher das 2022 von ihnen wieder was kommt.


    Yeah! 3
  • Vielen Dank für das Update.


    Wie hast du herausgefunden, welche Produktionsgruppe für welches neue angekündigte Spiel verantwortlich ist?

    • Im Abspann der Nintendo Direct ist dies immer sehr leicht nachzulesen. Dort steht genau drinnen welches Studio dies prozuiert.


      Wobei @Triaura bei der Produktionsgruppe 1 ein Fehler unterloffen ist!

      ILCA ist alleinig für Pokèmon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle verantwortlich. Und Game Freak ist alleinig für Pokèmon Legenden Arceus verantwortlich.


      Nintendo ist nur ein Teil–Rechteinhaber der Pokèmon IP, daher werden sie immer mit aufgeführt! Bei der Pokèmon IP stehen immer

      drei Firmen dabei: Game Freak, Creatures und Nintendo.


      Da diese drei die Rechteinhaber der IP sind, deshalb erscheinen die Pokèmon Spiele nur auf den Nintendo Systemen.

      Yeah! 2
    • Das ist glaube ich schon richtig. EPD 1, 2 und 6 entwickeln keine eigenen Spiele. In diesen Produktionsgruppen sitzen Manger, welche externe Entwicklungen überwachen. EPD 1 überwacht unter anderem alle Pokémon Entwicklungen, welche für Nintendo’s Konsolen erscheinen sollen. Wie viel die Nintendo Manager in diesem Fall zu sagen haben ist fraglich. Allerdings muss auch ILCA mit Nintendo den Release abstimmen. Hinzu kommt, dass Nintendo ja auch am Publishing beteiligt ist. Und auch die Übersetzungen werden bei Pokémon eigentlich immer von Nintendo bzw. America und Europe übernommen.


      Die Daten wer für was verantwortlich ist lässt sich meist durch zurückliegende Veröffentlichungenermittelt. Im Resetera werden die Einordnungen immer diskutiert. Teilweise fließt da dann auch Insider wissen mit rein. Bei Miitopia hatte Insidern Emily Rogers etwas dazu gesagt.Wie Haby schon meinte, kann man es am Ende der Direct oft auch ganz gut erkennen. Kann natürlich sein, dass diese Angaben auch mal falsch sind. Dann werde ich sie berichtigen. Allerdings kam das in der Vergangenheit sehr selten vor.

      Yeah! 2