Nintendo E3 Direct 2021

Es ist Zeit für eine neue Runde Spekulatius essen! Bereits im letzten Jahr habe ich an dieser Stelle einen kleinen Blogartikel zu einer möglichen Nintendo E3 Direct 2020 verfasst, allerdings fiel diese Videopräsentation der Corona-Pandemie geschuldet leider aus. Nichtsdestotrotz bestätigte Nintendo zuletzt seine Anwesenheit am diesjährigen Event im Juni, wie immer wahrscheinlich mit einer Nintendo Direct :D.


Zur Auffrischung, im letzten Jahr erschienen von Nintendo folgende Spiele:

Animal Crossing: New Horizons, Xenoblade Chronicles DE, 51 Worldwide Games, Paper Mario: The Origami King, Super Mario 3D All-Stars, Kirby Fighters 2, Pikmin 3 Deluxe und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.


In diesem Blogartikel möchte ich einfach mal der Kreativität freien Lauf lassen und spekulieren, was sie ankündigen könnten. In den Kommentaren dürft ihr gerne mitmachen!


Wir beginnen zuerst mit den Themen, die gesetzt sind, meines Erachtens:


1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel


Im Februar wurde es endlich getan: Es wurden neue Informationen zum kommenden Meisterwerk für die Nintendo Switch im laufenden Kalenderjahr bestätigt. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als auf der E3 den neuen Primus aus dem Hause Nintendo genauer vorstellen. Ich erwarte es dabei zum Showende mit vielen, vielen Informationen + Trailer. Einen Release erwarte ich vorsichtig im Frühling 2022.


2. Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle


Hierzu muss glaube ich nicht viel gesagt werden. Wie in den früheren Jahren werden die kommenden Editionen einen kleinen Auftritt in der großen Nintendo Direct haben. Einen größeren Fokus werden sie wahrscheinlich in einer eigenen Pokémon Presents bekommen, die dann kurz vor der E3 stattfindet. Eine Veröffentlichung wird dann wie immer im November stattfinden. Anders sieht es bei Pokémon Legends Arceus aus, welches in den Herbst- und Wintermonaten weitere Einblicke bieten wird.


3. Mario Golf Super Rush


Bei diesem Spiel muss ich etwas schummeln, denn es erscheint bereits am 25. Juni. Hier wird es ähnlich laufen wie bei Super Mario Maker 2 vor zwei Jahren, sprich es taucht im Spiele-Ticker am Ende der Präsentation auf. Ich erwarte eher eine spezielle Direct zum Spiel im Mai, wo alle Kernelemente des Golfspektakels genauer vorgestellt werden.


4. Hyrule Warriors: Zeit der Verherrung - Erweiterungspass


Zelda und kein Ende. Bereits im Juni soll der erste große Part des Erweiterungspasses erscheinen, auf der E3 wird dieser genauer in den Fokus gerückt. Darunter auch einige neue spielbare Charaktere sowie einen kleinen Teaser auf den zweiten Part im November.


5. Splatoon 3


Es muss einen Grund geben, warum Nintendo diesen Blockbuster bereits angekündigt hat. Meine Vermutung ist eine Präsenz während der kommenden Nintendo Direct im Juni. Dabei werden dann neue Modi, Waffen, Fähigkeiten, Maps usw. genauer präsentiert. Eine Veröffentlichung erwarte ich im Sommer 2022.


Nun begeben wir uns in die Spekulationsecke. Was wird hier mit Pauken und Trompeten angekündigt werden? Was hat Nintendo für den Rest des Jahres oder 2022 vor? Wird eine neue Hardware vorgestellt? Fragen über Fragen, aber hier ein paar Ideen ;) :


1. Zelda feiert 35. Geburtstag: Zelda Triforce Collection


Alles andere würde uns stark verwundern, wenn Nintendo nicht die große Bühne für The Legend of Zelda nutzen wird. Neben dem bereits bekannten Zelda: Skyward Sword HD erwarte ich eine Collection mit Wind Waker HD, Twilight Princess HD und Ocarina of Time. Eine ähnliche Vorgehensweise wie bei Super Mario 3D All-Stars, sprich Ocarina of Time als N64-Fassung und die anderen beiden als Wii U-Ports. Einen Release erwarte ich im Oktober.


2. Super Mario Party 2


2018 war Super Mario Party endlich mal wieder ein MP, was ich unbedingt spielen wollte. Online Modus, viele coole Minispiele und Modi, sowie abwechslungsreiche Bretter. Was ich mir für den nächsten Teil sehr wünsche sind mehr Spielbretter und einen besseren und umfangreicheren Onlinemodus. Mit einem Release rechne ich im September, da seit Teil 9 die Hauptteile alle drei Jahre erscheinen.


3. Die letzten beiden DLC-Fighter für Super Smash Bros. Ultimate


Pyra/Mythra erschienen im März als die vierten Kämpferinnen des zweiten Fighter-Pass. Logischerweise erwarte ich die letzten beiden Kämpfer im Sommer/Herbst diesen Jahres und habe dabei zwei Wünsche/Erwartungen. Kämpfer Nummer eins: Liberlo aus Pokémon Schwert/Schild. Es wäre schlau ihn zu bringen, passend zum Pokémon-Geburtstag sowie der aktuellen Generation und es ist kein Schwertkämpfer ;). Numero zwei: Rayman von Ubisoft. Mit Crash Bandicoot tu ich mich irgendwie schwer, da er früher bei Skylanders schon Playstation-exklusiv blieb. Ubisoft hat noch keinen einzigen Charakter zu Smash Bros. beigesteuert, es ist also allerhöchste Zeit! Als großes One More Thing kommt Rayman am Ende der Präsentation.


4. Donkey Kong Country 6

Da laust uns doch der Affe. Seit 2014 erschien bereits kein neues Donkey Kong mehr. Lediglich erschien im Jahr 2018 ein Wii U-Port von Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf der Nintendo Switch, da muss sich was ändern. Retro Studios hatte es wahrscheinlich kurz zur Seite legen müssen wegen Metroid Prime 4, aber wird nun nebenher fertiggestellt. Einen Release erwarte ich Januar/Februar 2022.


5. Mario Kart Ultimate


Ich lehne mich sehr weit aus dem Fenster und erwarte tatsächlich ein brandneues Mario Kart für die Nintendo Switch. Es wird aber nicht MK9 heißen, das ist für mich irgendwie MK: World Tour geworden. In diesem Ableger soll sich Nintendo mehr an Smash Bros. orientieren und Charaktere und Strecken aus Nintendo-Spielen wie Kirby, Zelda, Pokémon, Metroid, Pikmin oder Star Fox bringen. Einen Release erwarte ich sogar kurz vor Weihnachten 2021. (Keine Garantie)


6. Fire Emblem


Die beliebte taktische Rollenspielreihe feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Fire Emblem Three Houses war in 2019 eines der besten Spiele auf der Switch. Aufbauend auf den Erfolg und dem Vorbild 3DS könnte man einen alten Teil wie bei Fire Emblem Echoes neu auflegen, mir kommen dabei die GBA in Erinnerung. Egal welches kommen wird, ich erwarte als Spiel für den Herbst 2021. Einen brandneuen Ableger sehe ich eher im Frühling/Sommer 2022.


7. Kirby


Kein Jahr ohne Kirby, so stehts im Nintendo Grundgesetz. Ich erwarte hier einen brandneuen Teil, der als Nachfolger von Star Allies fungiert und wieder spannende neue Game-Mechaniken birgt. Eine Veröffentlichung zwischen September und Oktober ist nicht abwegig.


Eure Wünsche und Erwartungen (Edit):

1. Metroid


Die Nintendo Switch hat nach bereits vier Jahren Lebenszeit noch keinen einzigen Ableger der Metroid-Reihe bekommen. Das ist etwas ungewöhnlich, zumal es qualitativ eine der besten Nintendo-Reihen ist. Der liebe XenoDude wünscht sich dementsprechend endlich die Portierung der Metroid Prime Trilogy HD, ich erhoffe mir diese noch für 2021, aber sehe 2022 als wahrscheinlicher an. Auch ein Lebenszeichen von Metroid Prime 4 kann man sich für die E3 wünschen, einen Release vor Weihnachten 2022 ist definitiv ausgeschlossen. Von Haby folgt der Wunsch eines 2D-Metroids, ich persönlich hoffe auf einen neuen Teil, der Ende 2021 noch erscheinen könnte.


2. Shin Megami Tensei V


Bereits 2017 wurde der brandneue Ableger für die Nintendo Switch angekündigt, seitdem gibt es nur wenige Lebenszeichen und noch keinen genauen Termin. Während einer Partner Showcase im letzten Jahr gab es endlich einen längeren Trailer wieder zum Spiel, einen Release im Herbst/Winter 2021 sehe ich als machbar.


3. Bayonetta 3


Lange, lange ist es her. Seit den The Game Awards 2017 gibt es kein Lebenszeichen zum neuen Abenteuer der Hexe, nur kurze Statements, dass die Entwicklung gut voranschreitet. Auf der E3 wird es hoffentlich einen vollwertigen Trailer spendiert bekommen mit einer Veröffentlichung in 2022.


4. Neues Spiel von Good-Feel


Es wird dieses Mal kein Yoshi oder Kirby werden, sondern ein brandneues Action-Spiel keiner bekannten Marke. Eine Veröffentlichung erwarte ich exklusiv für die Nintendo Switch und im Frühjahr 2022.


5. Project Strategy Triangle


Noch in weiter Ferne, aber ein kleiner Trailer wäre durchaus möglich. Der spannende geistige Nachfolger zum HD-2D-Klassiker Octopath Traveler wird leider erst 2022 erscheinen. Ich kann mir eine kurze Aussage der Entwickler vorstellen, die kurz auf das Feedback zur Demo eingehen und sich fürs testen bedanken.


6. Super Mario 2D/3D

Wenn man das liest, denkt man sofort an ein Super Mario Odyssey 2 oder New Super Mario Bros. Switch. Zugegeben, beides wäre grandios, wenn es kommen würde. Problem ist nur, dass erst vor Kurzem 3D World kam und sie sehr selten nur zwei Jump 'n' Runs vom roten Klempner in einem Jahr veröffentlichen. Informationen dazu sehe ich eher in 2022.


7. Yo-kai Watch 1 Remake + 4

Beides Spiele sind ja schon seit Längerem in Japan verfügbar, eine Lokalisierung im Westen wäre langsam Zeit. Soweit ich weiß wollen die Entwickler von LEVEL 5 sich ausschließlich auf den japanischen Markt konzentrieren, was Infos zu den Yo-kai-Spielen leider ausschließt.

8. Banjo-Kazooie Port/Remake

Das wäre auch ein absoluter Wunschtraum für mich. Am besten als die gerüchteweise große Ankündigung zwischen Microsoft und Nintendo im kommenden Herbst.


9. Erweiterung von Nintendo Switch Online

Danke an PuddingUwU, das hatte ich komplett vergessen gehabt. Eine Implementierung von N64-Spielen sowie eventuell auch Game Boy/Color-Spielen wäre schon ein schöner Fortschritt. Alternativ auch ein Nachfolger der Virtual Console im eShop könnte ich mir vorstellen.


10. Wario Land

Nach den ganz alten Wario Land-Ablegern für den GameBoy, Wario World für die GameCube sowieso Shake Dimension auf der Wii wäre es langsam wieder Zeit für einen neuen Teil. Mir persönlich würde auch ein Remake zu Wario World reichen, kann mir aber auch einen neuen Wario Ware-Ableger in naher Zukunft vorstellen.


11. Golden Sun 4


Im Dezember 2010 erschien Golden Sun: Die Dunkle Dämmerung für den damals aktuellen DS. Nach so einer langen Zeitspanne ist es meist unwahrscheinlich, dass die Spielereihe fortgesetzt wird. Zuletzt arbeitet Camelot lediglich an Mario Sport-Spielen, aber ein neuer Ableger oder gar eine Collection mit modernerer Grafik wäre auch was feines.


12. Xenoblade Chronicles 3 / Neue Monolith-IP


Wir denken da ähnlich Monado1987 ! Ich wünsche mir zurzeit auch mehr Informationen zum nächsten Projekt von Monolith Soft, am liebsten natürlich ein Xenoblade Chronicles 3. Und ich kann mir gut vorstellen, dass wir dieses Jahr davon hören könnten, zumal Xenoblade 2 zuletzt 2018 beendet wurde. Eine Veröffentlichung kann ich mir vor Ende 2022/23 nicht vorstellen.


Es gäbe noch eine riesige Auswahl an Spielen, die mir noch einfallen würden, aber ich möchte es an dieser Stelle erstmal belassen. Abseits davon werden auch noch etliche Spiele von Drittherstellern auftauchen, aber diese würden den Rahmen sprengen. Auch wenn nicht alles davon vorkommen wird, worüber würdet ihr euch noch freuen? Schreibt es sehr gerne in die Kommentare und es wird hinzugefügt!


Was haltet ihr von meinem kleinen Brainstorming? Welche Spiele hab ich eventuell vergessen? Werdet ihr die mögliche Präsentation live verfolgen?

Kommentare 12

  • Ich hoffe auf drei Ankündigungen von Nintendo auf der E3 dieses Jahr:


    1. Ein neues Wario Land. Es ist schon eine Ewigkeit her, seit ein neues Wario Land erschienen ist. Ich habe die Wario Land Spiele auf dem Gameboy geliebt. Vor allem Wario Land 3.

    2. Golden Sun. Hier ist es ebenfalls wie bei Wario Land eine Ewigkeit her, das ein neues Spiel der Reihe erschienen ist. Der dritte Teil war zwar nicht sehr gut, aber er endete mit einem Cliffhanger für einen vierten Teil. Schon allein deswegen hoffe ich auf eine neue Ankündigung. Über eine Collection/ Remakes der ersten drei Teile würde ich mich auch freuen.

    3. Ein neues Xenoblade/ neue IP von Monolith Soft. Das ist mein meine größte Hoffnung. Xenoblade ist meine liebste Nintendo IP. Auf ein neues Xenoblade bin ich immer gehyped. Vor einiger Zeit hat Monolith Soft ja einige Konzept Arts für ein neues Spiel veröffentlicht. Ich bin schon mega gespannt darauf, um was für ein Spiel es sich dabei handeln wird. Wenn es kein Xenoblade ist, würde ich mich auch riesig darüber freuen, wenn es eine neue IP wäre und es vom Genre her ein Action-Adventure wäre. Ich finde das Monolith Soft durch ihre Mitarbeit bei BOTW bereits bewiesen hat, das sie tolle Action-Adventures entwickeln können. Ein Action Adventure von ihnen, mit einem Gameplay alla BOTW sowie mit einer Story,Welt und Soundtrack alla Xennoblade Chronicles 1, wäre absolut mega.

    Herz 1
  • Ich wünsche mir:
    - neue Splatoon 3 Infos

    - Jibanyan für Smash

    - Yo-Kai Watch 1 for Nintendo switch oder Yo-Kai Watch 4 als internationales oder europa release

    - Vllt ein neues Mario Kart

    - BoTW 2

    - Ein neues 3D Mario (2D wäre aber auch cool)

    - N64 Nintendo Switch Online

    - Ein Banjo-Kazooie Port/remake


    (Das hier ist mein TRAUM, es werden garantiert nicht mehr als 3 von diesen Wünschen vorgestellt, also kommentiert bitte nicht AbEr DaS iSt So UnReAlIsTiScH)

    Herz 1
  • Was ich mir von der e3 Wünsche, wäre von Nintendo eine neue IP mit einem AAA Spiel Budget. Ich vermisse es, dass Nintendo mal etwas größeres wagt.

    Herz 1
    • Es wäre ja auch toll wenn Nintendo eine ihrere 'toten IP's ' wieder beleben würde. Wieso versuchen sie es mit F–Zero nicht noch einmal ?


      Da die Mario Kart Entwickler frei wären könnten diese sich doch mal

      an F–Zero ran wagen! Den Fans würde ja schon ein aufgefrischtes F–Zero genügen.


      Natürlich wäre was Neues auch nice, generell wünsche ich mir bei der

      Spiele Vielfalt mehr Mut! Und nicht nur Jump–n–Runs, die gibt es bei

      Nintendo eh zur genüge!

      Yeah! 1
  • Wunsch–E3 Ankündigungen:


    – Metroid 2D: Vor 4 Jahren veröffentlichte MecuryStream das Remake von

    Samus Returns für den 3DS; seit dem hört man von ihnen nichts mehr!

    Deshalb glaube ich daran das auf der E3 ein neuer Metroid 2D Titel angekündigt wird.


    – Metroid Prime Triology: Da Metroid auch dieses Jahr ihren 35 jährigen Geburtstag hat erwartet uns nicht nur ein neues 2D Metroid, sondern auch die

    Prime Triologie für die Switch.


    – Zelda 3D Collection: Es wird auf jeden Fall zum 35 jährigen Jubiläum von Zelda eine Collection geben; sehe hier die 3D Collection auch am wahrscheinlichsten.

    Welche Spiele hier enthalten sind, und in welcher Form bleibt spannend!

    [ Sie wird aber noch in diesem Jahr erscheinen! ]


    – Zelda Skyward Sword HD: Wird auf jedem Fall noch einmal gezeigt;

    glaube auch das kurz über den BoTW Nachfolger geredet wird. Aber irgendwie

    rechne ich damit noch nicht; denke das dieses Spiel noch auf sich warten lässt.


    – Kirby (3D): Sehe diese Ankündigung als gesetzt an! Nun aber geht es in die dritte Diminsion. Trotz dem allen erscheint es noch in diesem Jahr.


    Dies waren meine Wunsch Vorstellung der E3 Ankündigungen.

    Persönlich würde mir eine 2D Zelda Collection der NES Zeldas + Game & Watch Zelda am meisten gefahlen. Denke das wir dieses aber nicht erhalten.


    Glaube auch nicht daran das die E3 mir so gefällt wie die letzte Direct!

    Da keiner der genannten Titel ausser Skyward Sword mich arg abholt.

    Dies ist aber in Ordnung, da ich bis zur E3 2022 erst mal gesättigt bin.

    Herz 1 Yeah! 1
    • Vielen Dank für deine Liste


      Ein Metroid 2D würde ich auch sehr begrüssen. Ich finde es grundsätzlich sehr schade, dass die Metroid Reihe ziemlich stiefmütterlich behandelt wird.


      Ein 3D Kirby würde ich eine gute Idee finden. Das Problem liegt jedoch darin, dass in den letzten Kirby Spielen jeweils kein grosser Aufwand gemacht wurde und trotzdem ein zufriedenstellender Umsatz erzielt wurde.

      Yeah! 1
  • Zuerst einmal muss ich etwas loswerden: Ich hasse Spekulatius. Deshalb habe ich fast das Lesen des Blogs nach dem ersten Satz abgebrochen ;-)


    Ernsthaft ich habe mich sehr gefreut deinen Blog zu lesen. Ich finde es immer wieder spannend Spekulationen von anderen zu lesen. Danke, dass du die Zeit dafür genommen hast, trotz du durch deine Redakteur-Aufgaben höher ausgelastet bist als früher.


    Mit deinen gesetzten Spielen bin ich mehrheitlich einverstanden. Jedoch erwarte ich nicht, dass Splatoon 3 erwähnt wird, da sie nichts Neues dafür zu zeigen haben.


    Für mich wird als gesetzter Titel Skyward Sword HD gezeigt, da das Spiel etwa einen Monat nach der Präsentation veröffentlicht wird.


    Ich wünsche mir auch eine Zelda Collection. Ich hoffe, dass Nintendo aber auch etwas bezüglich 2D Zeldas veröffentlichen wird.


    Ich bin ziemlich unsicher ob Super Mario Party 2 überhaupt auf der Switch erscheinen wird, da sich SMP immer noch sehr gut verkauft.


    Eine Smash Fighter Ankündigung erwarte ich ebenfalls.


    DKC6 bin ich mir nicht sicher, da sich der Port von TF nicht gut verkauft hat. Ich bin der Meinung, dass die Reihe wieder in die Erfolgsspur finden kann, wenn man in eine neue Richtung gehen würde.


    Mario Kart Ultimate erwarte ich auch, aber erst auf der Switch 2 im Launchjahr.


    FE und Kirby sind beide realistisch.


    Ich persönlich hoffe immer noch auf Metroid Prime Trilogie HD und neue Informationen zu MP4.

    Herz 1 Yeah! 1
    • So ein Blogartikel wie dieser schreibt sich ganz gut nebenbei in einer Online-Vorlesung :D also kein Problem

      Ich esse auch sehr ungerne Spekulatius, aber passte perfekt als Einleitung :P

      Ich bin schonmal seeehr gespannt auf die E3, nachdem letztes ausgefallen ist bin ich umso gehypter

      Haha 1
    • Ich bin auch sehr auf diese e3 gespannt, besonders weil wir endlich eine Nintendo Präsentation mehrere Monate im Voraus erhalten werden.

      Yeah! 1
  • Ich kann mich noch gut an diesen Artikel: Nintendo in 2021 erinnern!


    Hierzu schnell gesagt, leider war keine deiner Vorhersagen richtig:|?(.

    Aber okay, dies macht auch ein Sekulationsartikel aus! #

    Ich bin jedenfalls, wie ich in diesen Artikel (My Pickup) sehr zufrieden mit den ersten Halbjahr 2021. :thumbup::thumbup:.


    Natürlich freut es mich sehr das Nintendo auf der E3 2021 mitmischt, dort erwarte ich

    auch wieder spannende Ankündigungen, auch von seiten Nintendo's.


    Bevor ich mit den Spekulieren beginne; gehe ich auf die bestätigten Games für dieses Jahr ein. Den Realistischen Titel für das 2.Halbjahr 2021:


    - Good-Feel's neues Action Game: https://www.ntower.de/news/698…n-seines-neuesten-titels/


    Gehe stark davon aus das dieses Game noch dieses Jahr erscheint, und somit ein

    passender Titel für die E3-Direct wäre.


    - Neues Kirby: HAL Laborty hat ja schon bestätigt das 2021 noch ein neues Kirby Spiel erscheint. (https://www.ntower.de/news/710…nen-neuen-kirby-titel-an/)


    Daher wäre hier eine Ankündigung zur E3 passend, damit der Marketing Zug sein möglichstes erreichen kann.


    - Shin Megami Tensei V: Endlich gibt es ein Release-Datum zum neuen RPG Spiel

    der Megami Tensei Reihe; könnte mir hier den Monat Oktober als passend gut vorstellen.


    [-Bayonetta 3: Was ist aus der Hexe geworden ?! Werden wir hierzu endlich eine

    Antwort auf der E3 2021 bekommen oder wird sie noch länger auf sich warten lassen ?!


    Ich glaube eher an letzteres da Platinum Games mit Word of Demons sowie Sol Cestra

    für dieses Jahr genug an Games developt. Aber wer weis vielleicht gibt es ja doch eine

    Ankündigung noch für 2021!!


    Der Titel steht mal mit hier auf der Liste da er eben als realistisch mit bestätigt ist.


    Meine Wunsch-Liste starte ich morgen dann!

    Herz 1 Yeah! 1
    • SMT V hatte ich ganz vergessen und Project Triangle Strategy hatte ich auch verdrängt :D

      Bin sehr gespannt auf deine Wunschliste morgen!

      Yeah! 1
    • Ich bin auch auf deine Wunschliste gespannt.

      Yeah! 1