Tekken-Musik für den Kazuya-DLC

Kazuya Mishima wurde letzte Woche als vorletzter DLC für Smash enthüllt, der Hauptcharakter der frühen Tekken-Teile mischt nun in der riesigen Kämpferriege mit und ist damit der vierte Martial-Arts-Kämpfer im Aufgebot. Neben SNK und Street Fighter ist Tekken der dritte Newcomer der größten japanischen Fighting-Game-Serien. Und wer immer davon geträumt hat Terry Bogard, Ryu und Kazuya in einem Spiel zu sehen, dessen wahrgewordener Fan-Traum wird mit Smash pure Wirklichkeit. Wer braucht da noch ein Tekken x Street Fighter oder ein SNK vs Capcom? :D


Ich bin auf jeden Fall mega glücklich, dass Sakurai aus Smash so ein ultimativen Crossover gemacht hat, es sind so viele ikonische Gesichter vertreten. Es ist nicht mal mehr nur ein Crossover, es ist das "offizielle" Mugen. Viele der Newcomer bringen neue Spielmechaniken mit die über das typische Smash-Gameplay hinaus gehen und der ganze Fanservice trägt zu einem überragenden Gesamtpaket bei. Anhand des wahnsinnigen Erfolgs ist Smash Ultimate das bestverkaufte Spiel des Genres.


Nächste Woche stellt Sakurai den Charakter wie üblich in einer umfangreichen Vorstellungsshow näher vor. Da die Tekken-Reihe nicht nur auf eine lange Historie zurückblicken kann, sondern auch hin und wieder mal für einen effektvollen Soundtrack sorgt, will ich hier eine mögliche Auswahl nennen, die im Spiel nicht fehlen darf.


Tekken


Fiji, Melanesia Region

Character Select

Kyoto, Japan



Tekken 2


Lee Chaolan (It Makes Me Higher)

Kuma

Devil (BE IN THE MIRROR)


Tekken 3


Opening Movie

Arcade - Character Select

Jin Kazama

Ling Xiaoyu

Lei Wulong

Forest Law

Heihachi Mishima


Tekken Tag Tournament


Xiaoyu

Staff Roll

Yoshimitsu vs SANODG


Tekken 4


Kitsch

Touch and Go

The Inner Shrine


Tekken 5


Sparking!

Who's Afraid Of - Character Select

Moonlit Wilderness

Massive Stunner

Antares

Ground Zero Funk

King's Ending



Tekken 5 Dark Resurrection


Resurrection

Garden Of The Tiger

Twist & Scream

Pink Pop

Stalking Wolves

Baby Don't Stop


Tekken 6


Opening (Two Against the Darkness)

High Roller's Club (Splashing Casino)

Noh Theater (Only One Fight)

Gargoyle's Perch (Blowin' up the Enemy)

Hidden Retreat (Yodelling in meadow hill)

NANCY Arcade Opening (Break Theory)

Queen's Harbour (Hacked)

Arcade Opening (Break Theory)

BR Opening (Burning)

Paul's Ending


Tekken Tag Tournament 2


AIM TO WIN (Character Select)

IT'S NOT A TUNA! (Bountiful Sea)

Baile de Batalla (Fireworks Over Barcelona)

Reflexion (Riverside Promenade)

Fantastic Theater (Odeum of Illusions)

Utmost Limits (Naraku)

Continue



Tekken Revolution


Blood, Sweat and Fists (Character Select)

No Easy Way Out (Moai Excavation)


Tekken 7


Mishima Dojo - Round 1 (Dojo 1st)

Mishima Dojo - Final Round (Dojo 2nd)

SOUQ - Round 1 (A Grain of Sand 1st)

SOUQ - Final Round (A Grain of Sand 2nd)

Devil's Pit - Round 1 (Volcano 1st)

Devil's Pit - Final Round (Volcano 2nd)

Devil KAZUMI

Continue

PRECIPICE OF FATE (Round 1)

PRECIPICE OF FATE (Final Round)

Conceal within the heart

Destiny

Vermilion Gates - Round 1 (Kunimitsu's Theme 1st)

Vermilion Gates - Final Round (Kunimitsu's Theme 2nd)

Heat Haze Shadow

Abandoned Temple - Round 1

Abandoned Temple - Final Round


Bei Terry hatten wir 50 Tracks, könnten bei Kazuya auch wieder mehr werden. 8)




Kommentare 26

  • Schöner Blog, solche Liederwunschlisten / Predictions mache ich auch immer gerne im Vorhinein, bspw. damals bei Joker (Top 25 Persona-Musik für Smash) und bei Pyra/Mythra (Top 12 Xenoblade-Musik für Smash). Ein paar Tekken-OSTs habe ich mir in den letzten Tagen schon angehört, ich freue mich, auch deine Wunschtracks nach und nach anzuhören. Finds schonmal super, dass du den Jodel-Song aus Tekken 6 in der Liste hast, den wünsch ich mir als Österreicher natürlich besonders :D


    Ich glaube übrigens auch, dass wir diesmal (zwar nicht 50, aber trotzdem) sehr viele Songs bekommen, es gibt wirklich viel Auswahl und die Situation fühlt sich wirklich ähnlich wie bei Terry an. Ich freue mich auf Sakurais Präsi!

    Yeah! 1 Haha 1
  • Ich habe gerade durch die Tracks gehört, war ein echter Nostalgietrip für mich. Gerade die Songs aus Tekken 1 bis Tekken Tag.


    Ich hätte so gerne Tekken für die Switch. Am liebsten ein Port der Wii U-Version von Tekken Tag 2, weil Tekken 7 ohnehin meines Erachtens eher schwach ist.

    Yeah! 1
    • Tekken 7 vermisst einiges an Singleplayer-Inhalten. Der Arcade Modus ist mit nur 5 Kämpfen eher ein Witz. Kein Tekken Force und das Customization fällt auch geringer aus, als in Tag 2. Die Vanilla-Stages gefallen mir auch eher weniger im Ganzen. Bei den DLC-Maps hat sich Bamco mehr Mühe gegeben.


      Bin gespannt welcher Teil als nächstes kommt. Ob es ein Tag 3 wird, oder Tekken 8 oder vielleicht doch das lange als verschollen gegoltene TxSF? :D

    • Ja bei Tekken 7 fehlt ganz viel. Allen voran fehlt mir persönlich der Team-Modus. Auch ist die Charakter-Auswahl inzwischen so groß, dass man optional eigentlich immer einen Tag-Modus einbauen könnte/sollte.


      Vor allem stört mich die Charakter-Auswahl. Dass in Fighting-Games inzwischen viele Kämpfer als DLC kommen ist ja leider üblich. Dann sollte man aber meines Erachtens den Weg von Smash geben und zusätzliche Charakter nachreichen. Charaktere wie Lei waren fast in jedem Spiel dabei und da finde ich es schon unpassend, wenn diese nicht schon im Standard-Spiel mit auftauchen. Persönlich stört es mich, dass mein Main-Charakter Baek fehlt. Auch wenn der in der Story tot ist, hätte man ja irgendeinen anderen Charakter mit seinem Moveset nehmen können.


      Die neu eingeführte Rage-Mechanik gefällt mir übrigens auch ganz und gar nicht.


      Daher ist Tekken 7 zusammen mit Tekken 4 meines Erachtens einer der schlechtesten Ableger der Serie.


      Wenn Tag 2 für die Switch käme (habe keine Lust dafür noch die PS3 immer rauszuholen) wäre ich total zufrieden und bräuchte dann auch erstmal gar keinen neuen Teil.

    • Die Rage-Mechanik ist neu dazugekommen im Hinblick auf die 2D-Charaktere. Ich glaube das sollte ein Vorgeschmack auf TxSF geben.


      Ja, Legacy Charaktere mit DLCs nachreichen halte ich auch nicht für die beste Lösung. Wenn man allerdings von Grund auf neue Charaktere einführt, kann ich das aber verstehen. Wenn man sich zuerst auf Newcomer konzentriert. Was mich eher stört, dass Namco Tekken nicht grundsätzlich überarbeitet was das Animationsset betrifft. Bewegungen und Moves/Angriffe sehen immer noch aus wie zu Tekken 3-Zeiten. Einzig was sich verändert hat, dass seit Tekken 6 Kombos verlängert wurden und mit den TK7 Seasons neue Wallkombos und ein paar spezifische andere Moves hinzugefügt wurden, aber die allgemeinen Grundbewegungen, Haltungen und Kopfbewegungen sind die gleichen wie eh und je. Andere Prügler wie Street Fighter setzen schon auf Mocap und lassen die Spiele moderner erscheinen. Das würde ich mir für Tekken wünschen.


      Ist Baek nicht wie Hwoarang im Prinzip? Gibt ja ein paar Klone in Tekken.

    • Jain. Von Tekken 2 zu Tekken 3 gab es ja mehrere Klone, die Charaktere ersetzt haben. Bryan wurde durch Bruce, Baek durch Hwoarang und Kazuya durch Jin ersetzt. Als diese Ursprungscharaktere zurückkamen wurden die Movesets angepasst. So ist es bei Baek und Hwoarang auch. Baek in Tekken 2 und Hwoarang in Tekken 3 spielen sich schon sehr ähnlich. Bis auf wenige Attacken hat sich das aber in zwei verschiedene Richtungen entwickelt, sodass das heutzutage zwei unterschiedliche Charaktere sind.

    • Jin wurde damals aufgrund der Kritik, weil er sich wie sein Vater spielt in Tekken 4 komplett überarbeitet. Dafür ist Devil Jin wieder mehr wie sein Tekken 3-Part. Bei Baek wusste ich das nicht, weil bei Tag 2 sich beide ähnlich verhielten, zumindest was ich von beiden sah. Gespielt habe ich Baek nie. Ich begrüße das auf jeden Fall, wenn Klone mit der Zeit eigenständig werden. Das ist so z.B. auch der Fall bei Ken (Klon von Ryu) aus SF, seit dem neuesten Teil spielt der sich eigenständig.

  • Mein absoluter Lieblingstrack aus Tekken 7 "Duomo di Sirio" fehlt mir auf der Liste noch.

    Ansonsten kann ich da voll zustimmen. Der Soundtrack wird ein Knaller. Ich erwarte da ein paar großartige Schmuckstücke in Smash.


    Wenn Sakurai mich richtig glücklich machen will, bitte noch Magikarp Festival, Dragon's Nest und Tellur Town (Autumn) aus Pokémon Tekken.

    Yeah! 1
    • Wenn Sakurai noch ein paar erlesene Tracks aus Pokémon Tekken einbaut, wäre das nochmal ein i-Tüpfelchen. Ich hoffe, dass aus jedem Teil eine Handvoll ins Spiel schaffen. Weil der Soundtrack richtig viel Abwechslung bringt.

    • Dann noch das i-Tüpfelchen vom i-Tüpfelchen: Die Pokémon Tekken Musik auch nutzbar auf den Pokémon Stages, sowie Mario Musik auf Yoshis Super Mario World Stage.

    • Hast dein Lieblingsstrack ja doch bekommen. ^^


      Mann dass die Rage-Mechanik auch noch den Rage-Drive beinhaltet ist der Burner. Schade, dass nach dem 11 Charakter definitiv Schluss ist. Die zusätzlichen Charas in der Gerüchteküche waren leider Fake. Da Dante und Shantae deconfirmed sind als Mii-Skins muss der finale Char eine echte Besonderheit sein.

      Herz 1
    • Crash, Crash, Crash! :D

      Haha 1
    • Wird auf jeden Fall jemand, den man gar nicht auf der Rechnung hat. Schwirren mir ein paar Namen im Kopf, will mich aber nicht darauf festnageln. :D


      Zum Abschied sich mit einem Knall verabschieden, das passt.

  • bei tekken 3 fällt mir eigentlich nur noch die extra fighter musik ein die auch relativ catchy ist

    • Tekken 3 war schon geil auf der PS1.

    • Ja, den dritten Teil hab ich damals als Kind auch wie bekloppt gesuchtet :D

    • hab kaun erfahrung abseits von teil r aber ich finds schon sinnvoll aus jeden teil ne handvoll lieder zu wählen das war beim terry dlc schon gut und abwechslungsreich

    • Exakt, so sollte es sein. Offenbar ist Sakurai von Tekken genauso begeistert wie von KoF und das sieht man bei all der Detailverliebtheit.

    • ich mags auch das sakurais team sich die mühe macht jeden fighter an den smash stil anzupassen ich hab schon crossover spiele wie fortnite gesehen bei dem sowss nicht wirklich gut klappte und sowas wie der ruck skin kam dss out of place wirkte