Switch (OLED Modell): Versteckte Hinweise

Hoi Zäme


Nintendo hat heute Donnerstag, 6. Juli 2021 ein neues Switch Modell veröffentlicht, welches in ziemlich genau drei Monaten erscheinen wird. Falls ihr unter der Erde leben solltet und es nicht mitbekommen habt, füge ich den Ankündigungstrailer ein.




Der Nachfolger der Switch erscheint nicht 2022


Nach meiner Auffassung ist nun definitiv ausgeschlossen, dass Nintendo der Nachfolger der Switch nächstes Jahr bringen wird. Bisher bestand aus meiner Sicht noch eine gewisse Chance, da sich jedoch die Switch noch immer sehr gut verkauft und durch das OLED Modell diese nochmals angekurbelt wird, wird es keinen Grund für Nintendo geben der Nachfolger der Switch nächstes Jahr zu veröffentlichen.



The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 und Splatoon 3 sind keine Cross Gen Spiele


Beide Spiele sind für 2022 angekündigt. Da der Nachfolger der Switch nicht in 2022 erscheinen wird, sind beide Spiele keine Cross Gen Titel.



4K erscheint erst frühestens beim Nachfolger


Die Nintendo Switch (OLED Modell) dient dazu, den Lebenszyklus der Switch zu verlängern. Da nach meiner Auffassung kein anderes Modell mehr erscheinen wird, wird es auch keine Switch Pro mit 4K geben. Eine Nintendo Konsole mit dieser Auflösung wird erst frühestens das Licht der Welt erblicken, wenn der Nachfolger der Nintendo Switch veröffentlicht wird.



Nintendo kann Dicht halten


Es kursierten schon seit langer Zeit Gerüchte, dass eine verbesserte Variante der Switch erscheinen wird. Trotzdem bin ich erstaunt, dass niemand die heutige Präsentation geleakt hat. Nintendo kann sehr wohl sicherstellen, dass Informationen, die nicht zu der Allgemeinheit durchdringen sollte, unter Verschluss bleibt und wenn etwas doch durchsickert, passiert dies gewollt.



Nintendo wird das Weihnachtsgeschäft dominieren


Mit der Switch Lite, der normalen Switch und der Switch (OLED Modell) bedient Nintendo drei verschiedene Kundensegmente. Mit dem OLED Modell werden bisherige Switch-Besitzer angesprochen, dass neuere Modell zusätzlich zu kaufen, wie auch jene die bereit sind, das beste zu kaufen. Damit ist Nintendo breiter aufgestellt als Sony und auch Microsoft, da sie gegenwärtig noch immer Platzhirsch sind, werden sie dank dem OLED Modell diesen Status während dem Weihnachtsgeschäft 2021 halten können.


Was haltet ihr von meinen Überlegungen?


Mich würde es interessieren, welchen Erkenntnissen ihr zwischen den Zeilen von der Präsentation entnehmt. Ich bin auf eure Ideen und Gedanken gespannt.



Vielen Dank fürs Lesen und Sali Zäme.



Fragen:

  • Was haltet ihr von meinen Überlegungen?
  • Welche Ideen und Gedanken konntet ihr zwischen den Zeilen herauslesen?

Kommentare 22

  • Wir haben also eine Switch-Lite, die perfekt für Mobile-only Spieler ist, deren Display aber nicht für draußen geeignet ist.


    Dann haben wir eine normale Switch, die für drinnen und draußen gedacht ist, deren Display aber auch für draußen nichts taugt.


    Und eine Switch die für drinnen und draußen taugt, aber deutlich teurer ist. Dafür verstaubt bei den drinnen-Spielern jetzt ein besseres Display.


    Gut durchdacht Nintendo.

    Yeah! 1
  • Guter Blog und auch logisch.:3

    Ich verstehe immer noch nicht,wieso jetzt wieder einige Leute ankommen und fest der Überzeugung sind ,das der Nachfolger nächstes Jahr kommt ,obwohl die Switch Oled angekündigt wurde :D Außerdem kommt Splatoon 3 pp etc nächstes Jahr und das wurde ja auch im Trailer gezeigt.

    Die Switch wird genauso ,wie der 3Ds damals als Familiensystem immer wieder benannt und auch beworben.

    Yeah! 1
  • Keiner kann genau sagen was Nintendo plant! Ob sie wirklich bei ihren nächsten Device

    wieder auf das Switch Konzept setzen oder ob es doch wieder eine neue innovative Konsole wird!! Danke dir @XenoDude dennoch für diesen Blog in den du deine Meinung

    mit uns teilst; bin sehr gespannt wie es weiter geht und ob du recht behältst!


    Ich halte es immer noch für möglich das wir nächstes Jahr doch noch eine Switch Pro bekommen. Denn manchmal ist alles möglich oder gar nichts; bei Nintendo weiß man einfach nie!


    Generell würde ich eine Switch Pro befürworten, einfach weil damit Nintendo endlich

    wenigstens ein bisschen zur Next-Gen Konsolengeneration aufschließt!

    Dies wäre in meinen Augen schon wichtig um weiterhin genügend Third-Party Spiele

    zu erhalten. Auch insgesamt wäre ein Grafik Update endlich mal an der Zeit!

    Einigen Spielen merkt man es schon an, das sie es gebraucht hätten.

    Yeah! 2
    • Ich habe diesen Blog sehr spontan geschrieben und glücklicherweise hatte ich gerade Zeit und Lust, als der Trailer des OLED Modells veröffentlicht wurde.


      Da die Switch sehr erfolgreich ist, wird der Nachfolger das Konzept der Switch in irgendeine Form beibehalten, jedoch möglicherweise kombiniert mit einem weiteren Gimmick (ähnlich wie die Wii U, aber hoffentlich erfolgreicher).

      Yeah! 1
    • Falls ich Zeit und Lust habe, werde ich mal einen Artikel verfassen in den ich

      erläutere wieso mir die Switch nicht zusagt! Wobei ich selber Switch Besitzer bin! / Dennoch wäre mir eine Switch Pro einfach lieber!

      Da ich den Grafik Unterschied doch zur heutigen Zeit sehr merke!

      Yeah! 1
    • Das würde sicher einige Fanboys triggern ;-)


      Trotzdem würde ich diesen Blog gerne lesen.

      Yeah! 1
    • Mag sein! Bin aber der Ansicht das ein Fan auch Kritik äußern sollte,

      dies macht einen guten Fan auch aus! Denn nicht alles läuft immer gut

      ab, und die Grafikqualität die, die Switch bietet ist einfach nicht das

      was uns heutzutage anders wo geboten wird! Und hier drunter leiden

      auch die Spiele, dies tut einen einfach weh!

      Yeah! 1
    • @Haby Bin ich mal gespannt. Kritik wird hier gerne mal zerissen von einigen Fanboys. Aber schön dass es auch einer so sieht wie ich.

      Yeah! 2
  • Ich denke, du hast vollkommen recht. Ein Nachfolger der Switch ist damit wieder etwas weiter weg. Und ehrlich? Da hab ich kein Problem mit. Die Switch und auch andere Handhelds von Nintendo hatten nie den Anspruch besonders leistungsstark zu sein. Das wäre sicher auch für den Preis in der Größe kaum umsetzbar (merke ich gerade wieder an meinem neuen Laptop). Das neue Display ist sicher schick, gerade für Leute wie mich, die selten am TV spielen. Kaufen werde ich sie mir dafür aber wohl nicht extra, da ich dann wieder das Hin- und Her mit der alten Switch hätte. Interesse habe ich aber schon.

    Yeah! 2
    • Mir ist gerade aufgefallen, dass das OLED Modell die gleichen Farben wie der Bösewicht von Metroid Dread im Trailer aufweist. Es ist sicher kein Zufall, dass beides am gleichen Tag veröffentlicht wird.

      Haha 1
    • Ja, ist mir auch schon aufgefallen :D

      Yeah! 1
  • Die Switch OLED ist zwar nichts für mich aber sie wird sicher ihre Käufer finden, das Nintendo das Weihnachtsgeschäft dominieren wird hielt ich aber auch ohne OLED schon für sehr wahrscheinlich.
    BotW2 und Splatoon 3 werden keine Crossgen Titel - ich halte es aber durchaus für möglich das Nintendo zumindest BotW2 auch auf der Switch 2 nochmal in einer verbesserten Version rausbringt.
    4K halte ich bei der Switch 2 nicht für unmöglich, mir persönlich wäre es aber nicht wichtig.
    Ich denke die Switch 2 wird 2023/2024 erscheinen - wenn nicht doch noch eine Pro plötzlich daher kommt, glaub ich aber nicht dran.

    Yeah! 1
    • Vielleicht verzögert sich der Release von BotW 2 soweit, dass das Spiel als Crossgen Titel in 2024 bei der Launch von der Switch 2 veröffentlicht wird ;-)

    • möglich aber glaub ich nicht :-)

      Yeah! 1
  • Ich finde sie zwar so echt total fresch. Aber nur wegen sowas, nein danke. Da gebe ich das Geld doch lieber für Spiele aus und warte wirklich auf die Switch Pro, - 2, - Super, - XYZ, oder was auch immer.

    Yeah! 1
  • Selbst bei der nächsten Konsolengeneration erwarte ich maximal 1440p als native Auflösung. Nintendo geht immer Schritt für Schritt, wenn auch gerne sehr langsam. Den Nachfolger erwarte ich vor 2024 auf keinen Fall


    Das Weihnachtsgeschäft werden sie definitiv dominieren, sowohl Xbox SX und PS5 sind noch nicht an dem Punkt, wo sie komplett der Switch enteilen. Bei der letzten Generation ging es auch erst 2 Jahre nach dem Launch richtig los (Bloodborne bei der PS4 damals)


    Ich werden mir die Nintendo Switch OLED definitiv mit Metroid Dread sichern, finde das weiß totschick :D

    Yeah! 1
    • Die Frage ist ja, ob das weiß "länger hält", als beim PS5 Controller.


      Ich wasche mir grundsätzlich bevor ich zocke meine Hände, und packe während des zockens auch nichts an außer mein Getränk :D


      Und trotzdem! hat der weiße Controller der PS5 hinten schon Abnutzungen.

      Also wenn der weiße Controller uppe geht, dann kommt der schwarze.

      Uuuuund auch die Plates kommen dann in schwarz.

      Diese weiße Schiene finde ich gaaar nicht so nice.

      Yeah! 2
    • Gutes Auge! Hab gerade meinen Controller gesehen und da waren auf der Rückseite auch leichte Spuren. Hätte ich wahrscheinlich nie bemerkt :D

      Ich hab für die Switch bisher nur bunte Joy Cons geholt, weil ich die grauen nie ansprechend fand. Bin auch mal gespannt, wann auf den weißen die ersten Striche sein werden

      Ich frag mich bis heute, warum Sony keine komplette schwarze PS5 im Angebot hat. Ungewöhnlich

      Yeah! 1
    • Die hatten ja ne Firma, die da relativ früh auf den Zug aufgesprungen ist verklagt, dass er die Plates nicht vertreiben darf.

      Ich denke, dass die da eventuell wie son Workshop raushauen, dass du dir die dann zusammensetzen kannst, wie du es feierst. (Wäre auf jeden Fall ne geldbringende Innovation) - aber wenn die es übertreiben vom Preis, geht halt jeder auf die 3rd Hersteller.


      Ich meine... das kosten die Plates zwischen 40-60€.


      Bin gespannt was da noch so kommt.

      Yeah! 1
    • @Fabian Blatt

      Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass 4K noch nicht mit dem Switch Nachfolger erreicht und das diese erst 2024 erscheinen wird (solange die Switch über 20 Mio. im Jahr absetzt, gibt es aus meiner Sicht keinen Grund dafür).

      Yeah! 1
    • Denke auch nicht das ein möglicher Switch Nachfolger schon 4K hat;

      denn gerade im Mobilen Bereich sind die Chips noch nicht so leistungsfähig!

      Sehe daher gerade die DLSS Technik als prima Alternative an um zu mehr

      Leistung zu kommen.

      Yeah! 1