Meine Top 10 Nintendo DS-Spiele

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Top 10-Liste! Wir begeben uns dieses Mal zurück in meine Schulzeit, wo ein kleiner Handheld mit klappbaren Doppelbildschirm für Furore gesorgt hat. Genauer gesagt sogar die erfolgreichste tragbare Konsole in der Geschichte von Nintendo: dem Nintendo DS.


Mit der Nintendo Wii und diesem Gerät stieß Nintendo die Türen auf für brandneue Spielerschichten, die nicht zu den absoluten "Core-Gamern" gehören. Der sogenannte "Casual"-Markt war damals noch nicht vollkommen in die Spielewelt wie heute eingebunden. Mit Hits wie Nintendogs, Big Brain Academy oder Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging schuf man Gelegenheitsspiele, die wirklich jeder ohne komplizierte Eingaben bedienen konnte. Gleichzeitig machte man einen ersten großen Schritt in Richtung Digitalisierung mit den DSi Shop sowie Online-Gaming mit der Wi-Fi Connection. Letztere Technologie habe ich selber nie genutzt, da der drahtlose lokale Multiplayer meine Ansprüche immer erfüllen konnte.


Nun aber genug, hier kommt nun endlich das besagte Ranking:


Platz 10: Zelda Spirit Tracks


Nachdem mir Phantom Hourglass gar nicht zugesagt hat durch den unbeliebten Tempel des Meereskönigs, hatte ich große Hoffnungen in den direkten Nachfolger geschürt. Diese wurden auch erfüllt, so empfand ich den Zug, die Dungeons sowie auch den Turm der Götter deutlich angenehmer. Gerade auch die Einbindung von der geistreichen Zelda brachte nochmal einen eigene Würze. Unterm Strich nicht das beste Handheld-Zelda, aber dafür ein ebenso unterhaltsamer Eintrag in das Franchise.


Platz 9: Golden Sun: Die Dunkle Dämmerung


Das Ende einer glorreichen Trilogie war auch der aktuelle Endpunkt der von Camelot geschaffenen Golden Sun-Reihe. Dieses Spiel habe ich leider nie selbst besessen, sondern erst Jahre später auf einem Emulator nachgeholt. Die großartige Story rund um Protagonist Isaac, den viele sich in Smash wünschen, kombiniert mit den wirklich guten und rundenbasierten Kampfsystem machen es noch heute zu einer absoluten Perle. Die Hoffnung bleibt irgendwann vielleicht ein Remake zu erhalten.


Platz 8: Professor Layton


Der Nintendo DS war die Geburt und Hochburg der Professor Layton-Reihe. Insgesamt vier Ableger erschienen für das System, vom dem ich persönlich nicht sagen kann welches mir am besten gefällt. Alle strahlen mit einer liebevoll angehauchten kleinen Geschichte, kreativ designten Rätseln sowie sympathischen Figuren. Vielleicht schon in diesem Jahr können wir den neuesten Ableger auf der Nintendo Switch bestaunen!!


Platz 7: Mario & Sonic bei den olympischen Spielen


Ich war schon immer mehr der Verfechter der Handheld-Ableger von Mario & Sonic. Stundenlang auf Rekordjagd gehen (Speerwerfen hat mich so süchtig gemacht), alles auf Goldmedaillen bringen und natürlich auch lokal mit Freunden sich messen. Es ist mein liebster Teil der Reihe, an den nur noch London 2012 herangekommen ist von den Sommerspielen.


Platz 6: Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel


Vor allem auf dem Nintendo DS waren Pokémon-Spiele noch präsenter als zuvor. Die bisher größte Menge an Pokémon-Editionen (einzeln insgesamt 9 Spiele) verbarg auch eine Reihe von richtig guten Spin-offs. Neben Pokémon Ranger gab es dort die ersten 3 Ableger von Pokémon Mystery Dungeon. Der absolute Höhepunkt war selbstverständlich Erkundungsteam Himmel, welches die definitive Fassung des Kosmos war. Eine teils verwirrende, aber in sich logische Story gepaart mit der harmonischen Knuddeluff-Gilde wurde mit riesigem Umfang angereichert. Klar das Gameplay könnte für manche auf Dauer etwas repetitiv werden. Aber gerade dieses hat mich hunderte von Stunden an den Bildschirm gefesselt.


Platz 5: Mario & Luigi Abenteuer Bowser


Mario und Luigi sind im Magen von Bowser gefangen. An dieser Stelle könnten eigentlich die Credits laufen, doch gerade dort beginnt erst das Chaos so richtig! In dieser etwas anderen Symbiose versuchen die 3 "Helden" miteinander zu interagieren um mal wieder Prinzessin Peach zu retten. Dabei verschlingt Bowser Massen von Kreaturen, die dann von den Klempner-Brüdern verarbeitet werden. Wann bringt Nintendo die Reihe endlich auf die Switch?


Platz 4: New Super Mario Bros.


Ein Comeback nach Maß! Nachdem Nintendo irgendwie auf der Stelle getreten ist nach Super Mario World und lange kein 2D Jump 'n' Run mit dem Klempner kam, hauten die Japaner stattdessen ein Remake raus, welches ein komplettes Reboot darstellen sollte. Neue Items wie den Panzer, Steuerung on point sowie Minispiele. Der Multiplayer-Faktor wuchs zunehmend und machte diesen Ableger zum erfolgreichsten Spiel des Nintendo DS.


Platz 3: Mario Kart DS


Das erste onlinefähige Mario Kart konnten die meisten eher nicht online spielen dank der nicht so weit verbreiteten Wi-Fi Connection. Stattdessen wurde dieses Spiel im lokalen Modus rauf und runter gesuchtet, wodurch meist lautstarke aber sehr spaßige Abend entstanden sind. Mit einer einzigartigen Fahrerauswahl, darunter der legendäre R.O.B., erstmalig Retro-Strecken sowie dem sehr begehrten Missionsmodus hat Nintendo hier einen der beliebtesten Ableger der Reihe geschaffen. Die Rufe nach einem neuen Missionsmodus hallen noch heute.


Platz 2: Pokémon Platin


Den Olymp besteigen selbstverständlich die Pokémon-Editionen auf diesem Handheld. Die Sinnoh-Region bekam im Jahre 2009 eine Spezialedition, die es zu der besten Generation aller Zeiten machte. Die Zerrwelt als absolut einzigartiger Ort, Cynthias als der bester Champ der Geschichte sowie mehr Endgame-Content und erstmalig spezielle Pokémon-Formen (Shaymin) waren nur einige der besten Eigenschaften des Spiels.


Platz 1: Pokémon Heartgold/Soulsilver


Wenn man mich fragt, was das beste Pokémon-Remake ist, dann wird immer Heartgold/Soulsilver genannt werden. Endlich gab es die Safari-Zone, die Pokéathlon-Hallen waren eine super Neuerung, optisch allerbeste Pixeloptik. Dazu eine größere Auswahl an legendären Pokémon, Arenaleiter-Rematches sowie auch fordernde Top 4-Rematches. Es ist mittlerweile auch das Pokémon, was ich am häufigsten durchgespielt habe und es immer wieder tun könnte. Einfach ein zeitloses Meisterwerk.


Es gibt natürlich noch etliche andere Spiele, hier eine schlanke Auswahl:


Animal Crossing: Wild World, Mario Party DS, Metroid Prime Hunters, Super Mario 64 DS, Yoshi's Island DS, Zelda Phantom Hourglass, Diddy Kong Racing DS, Spectrobes, Fire Emblem: Shadow Dragon, Mario & Luigi: Partners in Time, Pokémon Ranger 1-3, Pokémon Diamant und Perl, Pokémon Schwarz & Weiß 1/2, Dragon Quest IX, Bomber Man DS, Advance Wars: Dark Conflict, Kirby und der Power-Malpinsel, Paper Mario: Sticker Star.


Hier findet ihr noch meine anderen Top 10-Auflistungen:

Welche Spiele gefallen euch am meisten? Würdet ihr euch DS-Spiele für den Nintendo Switch Online-Service wünschen? Schreibts in die Kommentare! :mushroom:

Kommentare 9

  • Heyho, Sammel derzeit sowieso DS, 3ds Spiele daher, ist hier meine Topliste


    Platz 1: Castlevania Order of Ecclesia mit Dragon Quest V, Meisterwerke die der DS Zaubern konnte^^

    Platz 2: Dragon Quest V Die Hand der Himmelsbraut

    Platz 3: Pokemon Mystery Dungeon Team Zeit

    Platz 4: Dragon Quest Monster Jokers

    PLatz 5: Kingdom Hearts Re:coded

    Platz 6: Final Fantasy IV

    Platz 7: Pokemon Schwarze Edition 2

    Platz 8: Another Code Two Memories

    Platz 9: The Legend of Zelda Phantom Hourglass

    Platz 10: Taos Adventure mein aller erstes Mystery Dungeon Game.


    Das wäre meine Liste. Der DS hat noch soviele Perlen und ihr werdet für euch immer was finden, was man kennenlernen wird^^

    Herz 1
  • Bei den DS-Zeldas kann ich dir zu 100% beipflichten.

    Während ich Phantom Hourglass als sehr zäh empfand, hatte ich mit Spirit Tracks eine echt gute Zeit, würde es aber auch nicht zu meinen Lieblingstiteln der Reihe zählen.


    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser empfand ich auch als sehr kurzweilig, und New Super Mario Bros für den DS ist immer noch mein liebster Teil der NSMB-Reihe.


    Meine Top 5:

    1. Dragon Quest IX (mit Abstand!)

    2. Super Mario 64 DS

    3. Fire Emblem: Shadow Dragon

    4. One Piece: Gigant Battle

    5. Aliens: Infestation

    Herz 1
  • Ich habe nie ein Nintendo DS gehabt, jedoch durch die Rückwärtskompabilität der 3DS XL habe ich einige DS-Spiele nachgeholt, auch wenn es nur etwa fünf waren.


    Dabei hat mir Okamiden am besten gefallen. Phantom Hourglass hat mich ebenfalls enttäuscht und ich habe deswegen Spirit Tracks keine Chance gegeben. Metroid Prime Hunters war für mich auch nicht wirklich gut, während meine Frau und ich gemeinsam diverse Layton Spiele gezockt haben und diese uns recht gut gefallen haben.


    Wirtschaftlich hat Nintendo richtig viel Kohle mit der DS gemacht, da sie viele verschiedene Versionen und Designs herausgebracht haben und teilweise sehr günstig war. Mich erstaunt, dass Nintendo nicht mehr verschiedene Designs der Switch veröffentlicht hat, dies hätte wohl darin resultiert, dass man einige Systeme mehr abgesetzt hätte.

    Herz 1
    • MP Hunters hab ich selber nie gespielt, weiß nur, dass es zwischen Prime 1 und 2 angesiedelt sein soll.

      Und jaa der DS war wirklich eine Goldgrube für sie. 154 Millionen verkaufte Geräte und DS, DS lite, DSi und DSi XL, habe selber jeden außer der XL-Variante besessen

      Yeah! 1
  • Meine Lieblings DS-Spiele waren:

    Mario & Luigi zusammen durch die Zeit

    New Super Mario Bros

    Mario Party DS

    Mario Kart DS

    Super Mario 64 DS

    Animal Crossing Wild World

    Herz 2 Yeah! 1
  • Sehr schöne Spielesammlung, gerade der DS hat ja eine riesige Spielesammlung.


    Insgesamt weine ich den DS aber keine Träne nach, denn er hat mir keine große Game Erfahrung hinterlassen. Im Gegensatz zur Wii die gerade durch ihre Casual Zuschneidung
    mir mehr Erinnerungen hinterlassen hat.


    Hab aber auch nur eine Handvoll DS Games bessesen, siehe diese Liste: DS Games


    Da die DS Spiele erst umdesingt werden müssten, damit es sie in den NSO Service schaffen, glaube ich nicht das wir sie in der nächsten Zeit sehen werden.


    Eine Top 10 deiner Wii–Titel würde mich ja mal interessieren.

    Herz 1 Yeah! 1
    • Wii Spiele sind sogar die nächsten! Werde ich demnächst anfangen :D


      Und da hast du Recht! Ich weiß immernoch wie ich meinen ersten DS bekommen habe und dann Pokemon Diamant zu Weihnachten dann.


      Ja auf dieser Konsole auf keinen Fall mehr, frühestens dann auf der "Switch 2"

      Yeah! 2
    • Ich freue mich bereits auf die Wii Liste, da werde deutlich mehr dazu schreiben können.

      Yeah! 1
    • Es liegt ja nicht an der Grafikleistung wieso es schwierig ist den DS zu emulieren, sondern aufgrund der Touchsteuerung. Zwar gibt es bei der Switch auch Touchsteuerung, aber dann fällt der TV–Mode weg. Wenn man also die Games direkt für die Switch veröffentlichen will muss man sie eben an die Controller Steuerung umprogramieren. / Dies ist mit einen gewissen Aufwand verbunden, deshalb din ich gespannt wie sie die DS Games zurückbringen werden.


      Freu mich auf die Wii Liste, müsste auch mal meine Gamesliste von dieser Konsole zusammenstellen.

      Yeah! 1