Arktos ist ein verdammtes Mistvieh

Random Blogeintrag, heyho~


Nein, damit ist nicht Arktos von Tabaluga gemeint, wobei ich den auch nie mochte. Armer James.


It's Pokemon!
Ich spiel ja zurzeit noch Pokemon Heartgold, SoulSilver war ausverkauft T_T, und bin in der Zinnoberinsel, nachdem ich Pyro seine schöne Fr.. Glatze poliert habe - der Typ gibt mit seiner strahlenden Glatze aber echt an -.
Hätte ich es gewusst, hätte ich mich besser ausgerüstet, aber hey, ich wusste es nicht! Ein Arktos in dieser verdammten Höhle!
Ja, ich habe nie Gold/Silber bzw. Rot/Blau gespielt, big sorry *vor Steinen duck*.
Zurücklaufen will ich auch nicht, Faulheit und so, darum versuch ich gleich das Vieh zu fangen, was sich schwerer rausgestellt hat, als ich dachte.
Doch. dieses. verdammte. Arktos. ist. ein. gottverdammter. Cheater.
Ich schicke mein Gengar rein und setzte auch direkt eine Finsteraura ein, damit dürfte knapp 1/4 seiner KP futsch sein.
Darauf kriegt es noch einen Spukball reingewürgt und dürfte im niedrigen roten KP-Bereich sein. Alles schön und gut soweit.
Und mit einer Hypnose sollte man meinen, dass es nun so geschwächt ist und dazu noch ein Statusproblem hat, sodass man es mit ein paar Hyperbällen fangen könnte.
Leicht gedacht, schwer gemacht (gibt es so ein Sprichwort überhaupt?).
Letztenendlich habe ich verdammte sage und schreibe jeweils +10 Hyper-/Super-/Pokebälle für das dämliche Arktos verschwendet.
Das Schlimmste war noch dazu, dass bei den letzten 10-12 Bällen, die ich geworfen habe, jeder von ihnen entweder gar nicht oder gerade einmal "aufgetickt" ist.
Aus Wut, Hass, Trauer und Verzweiflung habe ich es dann mit meinem Ampharos bestial, brutal getötet besiegt.
Arktos, suckt und will von mir nicht gefangen werden, danke an alle, die mir in den gerade schwersten Stunden beistehen.
Versuch Nummer 2 sieht gerade auch nicht besser aus.. dabei habe ich ein Lv. 70 Lugia so einfach gefangen..
Dazu kann ich nur sagen:
[Blockierte Grafik: http://img3.imagebanana.com/img/5bsb7vv2/11_02_09_31.jpg]


Wer ebenfalls böse Pokemon Traumas hatte, der solle sie mitteilen.
Over~

Kommentare 4

  • Nun ja, das habe ich ja auch gemacht, doch bei PKMN hängt es eben stark vom Glück ab.


    Jedenfalls habe ich das Mistvieh endlich gefangen, beim wievielten Anlauf auch immer und habe gerade mal einen Poke-, Superball sowie 3 Hyperbälle verbraucht.
    Mit dem letzten Hyperball war es dann auch drin =P.

  • Arktos fand ich eigentlich relativ einfach zu fangen. Schwächen + Einfschläfern/Paralyse und dann hats meistens nach n paar Versuchen geklappt.
    Viel Schlimmer fand ich Mewtwo -.- Jedes mal wenn ichs geschächt und eingeschläfert hab, ises in der nächsten Runde aufgewacht und hat Genesung eingesetzt...

  • Ja, warten ist die einzige Lösung, aber das Arktos ist echt bedeppert.


    Bis vor kurzem hatte ich auch absolut keine Lust mehr HG zu spielen, aber seitdem ich Pokemon Weiß gespielt habe, kam die Motivation sofort zurück ^^.


    Und ja, die Raubkatzen.. - warte mal waren das nicht Hunde xD? - sind echt lästig, irgendwie treffe ich sie per Zufall nicht mehr so oft. Ich dachte auch, dass ich den perfekten Plan hätte, sie zu fangen, aber dann .. naja dieser Comic http://www.awkwardzombie.com/comic1-053110.php zeigt, was mir passiert ist >_>.

  • Soweit bin ich noch gar nicht.. :P
    Bei Heartgold bin ich irgendwo in Kanto, dann habe ich aber mit Soulsilver neu angefangen und da steh ich jetzt vor der Liga. Nur leider spiel ich es nicht mehr...


    Ho-Oh und Lugia ließen sich wirklich einfach fangen. Mich regen die 3 Raubkatzen dermaßen auf. Dachte ich hätte einen Plan, wie ich sie mir fangen kann, aber ich schaffs trotzdem nicht. Die Kätzchen gehören meiner Meinung nach echt zu den am schwersten zu fangenden Pokemon...


    Naja, dann wünsch ich dir mal weiterhin viel Erfolg mit Arktos. Bestimmt wird es klappen...irgendwann! ;)