Kiramos' Statistikwahn 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Top 48 - Disney-Königinnen, -Prinzessinnen und -Häuptlingstöchter
    Multiversum Monarchinnen Wahlen - Teil 1

    Ich hab lange überlegt wie ich das hier aufziehe. Letztlich habe ich mich für die folgende Vorgehensweise entschieden. Ich präsentiere euch 48 Monarchinnen oder ähnliche Titelträger aus Disney-Movies/Serien. Darin eingeschlossen sind ebenfalls solche, die gerade dabei sind von Disney, durch den Kauf von 21st Century Fox, einverleibt zu werden. Und ihr wählt daraus eure drei Favoriten.

    Da die Vorstellung von 48 Charakteren wahrscheinlich den Rahmen eines Blogs sprengen würde und einfach nur unübersichtlich wird, habe ich mir gedacht, ich präsentiere sie euch alle einfach auf einem Bild mit Portraits und knappen Infos.

    Regeln:
    Es stehen allerdings nur Monarchinnen zur Wahl die auch wirklich regieren oder es in Zukunft nach Ableben/-danken ihrer Eltern werden, an x-ter Stelle in der Thronfolge stehen bzw. standen oder mitregieren oder mit einem Regenten verheiratet sind.

    [Weiterlesen]
  • Sehr sehr viele Menschen spielen Pokémon. Und in jeder Generation gab es Pokémon die Person A gefielen und Person B überhaupt nicht. Dann gibt es noch die Pokémon die zwar toll ausehen, in Kampf aber nicht zu empfehlen sind. Und dann gibt es noch die Pokémon die man einfach im Team hat, weil sie für einen selber ein schönes Design haben. Und und und.

    Als ich damals mit Pokémon auf dem GameBoy anfing, gab es das Internet noch nicht in der Form wie heute. Aber damals schon gab es schöne, hässliche, coole, langweilige und noch zig andere 151 Pokémon. Und hätte es das Internet bereits damals gegeben. Dann hätten wir damals mit dem Release von Generation 2 wahrscheinlich genau die gleiche Diskussion gehabt, wie heutzutage in der Übergangphase von Generation 6 zu 7.

    Jedes Mal scheint es zum guten Ton zu gehören, so etwas in der Art zu sagen wie: „Alle neuen Pokémon sind hässlich, die alten waren viel hübscher!“ Mal nett formuliert. Auch misst man meistens eine Generation nur an… [Weiterlesen]