Gedankendurchfall 1

Ein Blog, der keiner genauen Kategorie angehört. Ich lasse meinen Verstand auf Stand-by und schreibe darauf los. Am Ende kommt entweder etwas Sinnvolles dabei raus oder Buchstabensalat.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Welt der Videospiele ist im Vergleich zu anderen Unterhaltungsmedien noch recht Jung. Erst mit dem Aufkommen der ersten Heimkonsolen war es nicht länger etwas für Technikinteressierte und den klischeehaften Nerds und Geeks. Es wurde allmählich zu einem Hobby, den jeder nachgehen kann, ohne abgestempelt zu werden. Klar die eine oder andere Hürde muss diesbezüglich noch überwunden werden, diese basieren allerdings mehr auf Unwissenheit, derer die nichts mit dem Medium selbst anfangen können oder noch nie einen Knopf auf einem Controller gedrückt haben. Aber um die Vorurteile und die Vergangenheit geht es hier gar nicht. Ich will vielmehr ein Blick in die Glaskugel werfen und mit euch darüber Philosophieren, wohin die Reise gehen könnte.


    Dominierend in diesem Geschäft sind die vier Systeme mit dem jeder schon einmal, in welcher Form auch immer, kontakt hatte. Der PC mit Steam, Microsoft mit ihrer Xbox, Sony mit der PlayStation und natürlich Nintendo mit der Nintendo Switch.
    [Weiterlesen]