Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Switch-Spieler gehen leer aus. Da wollte Ubisoft den Turm wohl nachdem Neustart schonen. Nun müsst ihr nicht viele News schreiben.
  • @Diggler Diggler Da wirst du wohl Recht haben und das ist wohl auch der Grund. Ich finde das halt dennoch niht nachvollziehbar, weil der Aufwand da nicht so noch sein kann endlich mal Standards zu erfüllen was andere seit über 10 Jahren schaffen, auch wenn es nur einen Teil der Käufer betrifft. Gespielt habe ich an Spielen echt wenig. Sehr viele Stunden Isaac, weil ich das Spiele wären ich Horbücher und Podcast höre. Ansonsten mal etwas Bloodstained, Yugioh und Pokemon nachgeholt. Da bin ich ab…
  • @Diggler Ja die spielbezogenen Feautures fände ich auch wichtiger. Viele Dinge sind Standards. So gerne hätte ich Achievments. Beinahe alles Nintendo-Spiele sind dafür prädestiniert und viele haben sie eh Ingaje. Daher wäre das doch ein No-Brainer.
  • @DigglerMach ich auch. Im Normalfall schaue ich unterwegs selten Serien und Filme. Aber Dokus und da auch Netflix und dann auch auf dem Smartphone. Es ist auch jetzt für mich kein Drama, dass die Switch jetzt kein Netflix hat. Ich denke ich würde es auch eher bei längeren Fahrten oder Flügen nutzen. Aber es gibt halt Dinge, die sind aus Spielersicht nicht so geil aber dennoch nachvollziehbar, dass Nintendo da so handelt wie sie handeln, weil es wirtschaftlich so viel besser ist (die Spiele so ve…
  • Ich kenne es auch so, dass ich es manchmal zu schade finde ein opulenteres Switch-Spiel nur auf dem Handheld zu spielen. Wenn ich dann sehe wie Skyrim bei meiner Freundin auf der PS4 aussieht finde ich es noch besser und nochmal mehr wenn ich es auf dem PC mit mods sehe.(Zitat von Ninjasexparty)Ich bin auch über 30 und dennoch würde ich das begrüßen. Einen stimmungsvollen Film würde ich jetzt nicht zum ersten Mal mobil schauen. Aber genauso wie ich mobile auf der Switch zocke wiel ich es docked…
  • Als ITler weiß ich wie stressig sowas sein kann. Von daher drücke ich allen aber vor allem @Holger Wettstein (und wer sonst noch so technisch verantwortlich ist) die Daumen das alles klappt, und nicht irgendein Supergau passiert. Auch hoffe ich mal für euch, dass nicht gerade morgen Mittag eine Direct für übermorgen angekündigt wird. :ugly:
  • Um ehrlich zu sein stört es mich im Alltag ja auch nicht. Ich bin informiert genug, dass ich sie links liegen lasse und nicht versehentlich kaufe. Über die suche finde ich was mich wirklich interessiert. Wenn ich aber dann im eShop bin, finde ich ihn langsam und unübersichtlich. Einfach mal durchstöbern ist kaum möglich. Da mal ein wenig den Müll zu entfernen wäre eine Sache. Die andere dass er schneller und flüssiger ist, als auch das Nintendo mir anhand meiner Wunschliste, meiner gekauften Spi…
  • Genau da hast du Recht. Wenn Nintendo bei der Wii U so wenig verkauft, ist das kein Erfolg. So schlechte Zahlen wären für Sony ein Minusgeschäft, eben aufgrund der Subventionierung. Ich finde aber aktuell, dass es schon der beste Weg ist. Am liebsten hätte ich so wenig Hardware wie möglich, dennoch alles offen und so viele Spiele. Das ich von Nintendo nur noch ein Gerät kaufen muss und dafür Nintendo am Fernseher und Unterwegs habe sowie Indies auch unterwegs ist da schon ein großer Schritt. Von…
  • Ich habe die PS4 Pro Zuhause stehen. Aber die gehört meiner Freundin. Ich habe zwar auch ein paar Games, die ich dafür besitze. Viele davon aber noch nie gespielt (sondern immer einmal günstig geschossen, weil die Spiele so viel günstiger sind als der Switch). Aktuell hole ich Fallout 4 und Last of Us Remastered nach. Auch habe ich Dragon Quest Builders gespielt als es das noch nicht für die Switch gab. Das ist alles zusammen noch nicht einmal 50 Spielstunden fast 4 Jahren. Eigentlich steht sie …
  • Ich bin da mehr auf der Seite von @Ande . Klar hat jeder ein anderes Maß was jetzt in den für ihn ultamtiven eShop gehört und was nicht. Aber dennoch gibt es eine Menge Titel die laut gesundem Menschenverstand Müll sind und es würde ja schon reichen die auszusieben und ein qualitatives Mindestmaß alls Kritiere zu nehmen. Ich glaube nicht, dass das Problem soo groß ist, weil diese Titel sich ja auch nicht so oft verkaufen und wenn sind sie ja nicht so teuer und haben zumindest keine Freemium-Elem…
  • (Zitat von Shulk meets 9S)Da hast du vollkommen recht. Und deswegen wird es das was du sagst nicht geben. Nintendo sind die einzigen, die ihre Hardware nicht subventioniert verkaufen, deswegen ist sie obwohl sie weitaus schwächer als die Konkurrenz ist, immer noch nicht wirklich günstig. Das sie nicht subventionieren haben sie in der kompletten Firmengeschichte nicht geändert. Wenn man jetzt eine Konsole raus bringt mit Technik im Dock, + im Dock dann genauso stark wie die Konkurrenz und dann n…
  • Ja klar das stimmt da hast du Recht, auf der Konkurrenz bekomme ich die Thirds und Indies günstiger, schneller und in besserer Grafik. Aber vom Preis für das Game und Grafik spricht gleiches auch gegen die Konsolen und für den PC. Da bekome ich vieles noch günstiger und in noch besserer Grafik. Wenn der Hybrid-Faktor keinen mehr Juckt. Wieso hat Witcher für die Switch fast 1 Million verkaufte Einheiten obwohl alles bis auf den Hybrid-Faktor dagegen spricht?
  • Ich verstehe vollkommen was du meinst. Der Unterschied ist auch immer noch immens. Dennoch schau dir mal den Unterschied zwischen Game Boy und N64, GBA und Gamecube oder PS4 und PSVita an. Da sieht man schon deutlich, dass das was der Handheld und die Konsole leistet näher gerückt ist. Und eine Nintendo-Konsole würde auch nicht auf dem technischen Niveau einer PS5 laufen. Wäre der Wii U-Nachfolger eine reine Konsole gewesen, wäre sie sicherlich potenter als die Switch. Aber dennoch wäre ein Swit…
  • Schon immer war der Handheld bei Nintendo erfolgreicher als die Konsole. Ein neuer Handheld von Nintendo kann von der Hardware nicht schwächer werden als die Switch, das würde ja keiner kaufen. Von daher müsste ein neuer Nintendo Handheld stärker als die Switch sein. Ích glaube nicht dass Nintendo es sich heutzutage noch leisten kann Handheld und Konsole parallel laufen zu lassen. Das war früher notwendig weil die Technik so unterschiedlich war und zur Wii-Zeit auch noch finanziell lohnenswert. …
  • @4C8en du hast wirklich super zusammengefasst was den Reiz der Switch ausmacht. Geht mir ähnlich. Wir haben ne Ps4 Pro und ne Switch Zuhause. Ich könnte Skyrim für weniger Geld in weitaus besserer Optik auf der PS4 spielen. Auf der Switch zocke ich es aber in der Bahn, mal in der Mittagspause, wenn meine Freundin am Fernseher ist, mal Abends im Bett, wenn ich noch 10 Minuten habe bis ich zum Bus muss... und von daher nehme ich lieber die komprimentierte Version als gar keine. Gleichzeitig mochte…
  • Ja da hast du vollkommen Recht mit allem was du sagst. Das stimmt. Mir ging es in dem Fall aber eher um die Retail-Spiele und größeren Download-Titel von bekannteren Publishern. Das hätte ich sagen sollen. Weil hier wird sich ja auch konkret über Deadly Premonition 2 beschwert und auch erwähnt, dass Switch Portierungen generell oft mangelhaft sind. Wenn man einmal Wii Shovelware bei der Google-Bildersuche eingibt, sieht man, dass der Retail-Markt da wiederum weitaus vermüllter war als er es heut…
  • @playersdestiny Naja ja er ist flexibel und komplex. Aber die Einrichtung ist alles andere als einfach. Wenn es einmal eingerichtet ist, dann geht es aber die Einrichtung für einen PC als Konsolen-Ersatz bedienbar im Wohnzimmer mit Gamepad, das ist schon viel zu viel für viele Leute. Mit den Anschaffungskosten stimme ich dir zu. Ohne Monitor (da es ja darum geht am Fernseher zu zocken), zahlt man beim PC dann doch eher zwischen 500€ und 1000€, je nachdem wie gut er denn sein soll. Wenn man die S…
  • @Diggler Ja das ist komplett verständlich. In mir schlagen da zwei Herzen. Das stimmt allem was du sagst zu 100% zu. Die Hersteller sollen gefälligst da was herausbringen was für den Kunden zugeschnitten ist und brauchen sich auch nicht wundern, dass sie ihre größten Konkurrenten selbst erschaffen wenn sie es nicht tun. Aber genauso wie über 90% der Willkür des Automechanikers ausgliefert sind wenn das Auto nicht funktioniert, weil sie dann hilflos sind und gar nicht einschätzen können warum da …
  • @sCryeR Ja aber wenn du ein Gehäuse möchtest, was im querformat ist damit es gut in den Fernsehschrank passt, da wird die Auswahl wieder um einiges geringer. Da wird einem dann doch immer sehr schnell das Fractal Node 202 ans Herz gelegt und das war es. Und selbst da muss man ordentlich stopfen um einen starken PC reinzubekommen. Die schicken gehäuse sind meistens Tower und dann auch noch sehr teuer. Generell nervt mich dieser Gamer Look sowieso.Gibt man bei Google Bildersuche einmal Gaming PC, …
  • Mario Tennis, Mario Party und Paper Mario sind inzwischen ech verbrannte Marken. Bei den ersten beiden hat Nintendo die Spiele im Vergleich zu den Vorgängern wieder verbessert, aber noch nicht die hohe Qualität erreicht, die die Serie einmal hatte. Gefühlt wird das Urteil bei Paper Mario ebenfalls in diese Richtig gehen.