Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Community-Regeln

Auf ntower.de wird den Mitgliedern die Möglichkeit geboten, sich zu bestimmten Themen rund um Nintendo oder zu anderen Bereichen aus dem Thema Gaming frei zu äußern und mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Die Forendiskussion wird von einem ehrenamtlichen Moderatorenteam begleitet, das für die Ordnung und für die Einhaltung der Forenregeln zuständig ist. Sollten euch Regelverstöße (auch gegen eure Person) auffallen, zögert nicht und nutzt die "Inhalte melden"-Funktion. Außerdem sind unsere Moderatoren auch dazu da, euch zu helfen. Habt ihr Fragen zu den Funktionen, Regeln oder anderen Themen, zögert nicht die Moderatoren anzuschreiben. Die Nutzung der Kommunikationsplattform ist kostenlos und jeder ist willkommen!

Punkt 1 (Unzulässiges Verhalten)
  1. Die Beiträge sind frei von Beleidigungen und Diskriminierungen zu verfassen. Es wird darauf hingewiesen, dass Verstöße gegen Strafgesetze auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können. Rassistische Äußerungen etc. werden sofort mit einer Löschung bestraft.
  2. Beiträge, die ausschließlich darauf abzielen andere zu provozieren, sind zu unterlassen.
  3. Dasselbe gilt für latente Provokationen.
  4. Auf eine angemessene Ausdrucksweise und Wortwahl ist zu achten. Unangemessene Inhalte, wie auch Fäkalausdrücke, Schimpfwörter, obszöne Anzüglichkeiten und dergleichen, sind zu unterlassen.
  5. Ferner werden alle Links und Dokumentationen, die zum Hacken anleiten, entfernt. Diskussionen über Filesharing-Tools haben im Forum aufgrund der hiermit immer wieder einhergehenden Verstöße gegen das Urheberrecht nichts zu suchen. Dies gilt insbesondere für Anleitungen zum Überwinden von Kopierschutz und zum Kopieren urheberrechtlich geschützter Produkte.


Punkt 2 (Beiträge)
  1. Die Beiträge können sowohl Text, Bilder als auch Videosequenzen zum Inhalt enthalten.
  2. Sie sind in einer passenden Foren-Kategorie unterzubringen.
  3. Doppelte aufeinanderfolgende Posts in kurzen Zeitabständen sind zu vermeiden. Möchtet ihr noch etwas hinzufügen, könnt ihr einen Beitrag auch bearbeiten.
  4. Die Beiträge müssen einen klaren Bezug zum Thema haben. Bei zu starkem Abweichen von dieser Vorgaben behalten wir uns die Löschung oder Verschiebung vor.
  5. Wir bitten euch für eine bessere Übersicht die "@"-Funktion zu verwenden, solltet ihr euch auf einen bestimmten Beitrag oder eine bestimmte Person beziehen. Möchtet ihr auf bestimmte Textpassagen eingehen wollen, so könnt ihr auch gerne die Zitat-Funktion benutzen. Bitte kürzt aber die zitierten Textstellen auf den konkreten Teil, auf den ihr euch bezieht, um die Übersicht und Lesbarkeit des Beitrags zu vereinfachen.
  6. Bei Zitierung von Textpassagen mit Bilderanhang bzw. Videosequenzen sind die Bilder bzw. Videos aus dem Zitat zu entfernen.
  7. Wir bitten euch, es zu vermeiden, andere User zu "spoilern" (ihnen beispielsweise wichtige Handlungsdetails eines bestimmten Spiels vorwegzunehmen). Sollte dies allerdings nicht zu umgehen sein, so könnt ihr auf die Spoiler-Funktion zurückgreifen - hierbei wäre es allerdings wünschenswert, würdet ihr andere User vor dem Spoiler-Kasten darüber in Kenntnis setzen, worüber im aufklappbaren Kasten gespoilert wird.
  8. Wir dulden keine Werbung für andere Seiten in unserem Forum. Links zu privaten Homepages, Discord-Servern und ähnlichen Diensten können aber, sofern deren Inhalte nicht gegen Punkt 1 verstoßen, nach Erhalt einer Erlaubnis (mittels E-Mail an [email protected]) in den Signaturen, Beiträgen und Blogs verlinkt werden. Fremde Reflinks sind generell zu unterlassen.
  9. Sogenanntes Spammen, also das Erstellen von Beiträgen, die nur Smileys oder einzelne Wörter enthalten, ist untersagt. Grundsätzlich sollte ein Post zum Thema beitragen. Als Spam sehen wir auch Texte mit Capslock, riesigen Schriftgrößen oder einer unleserlichen Formatierung und Farbgebung. Das Eröffnen von unsinnigen Themen ist in diesem Punkt mit eingeschlossen.
  10. Das Veröffentlichen von privaten Nachrichten ohne Einverständnis des Autors ist nicht gestattet.
  11. Wir bitten die User, falls sie Texte/Bilder von anderen Webseiten unserem Forum veröffentlichen, den Text in eigenen Worten zu verfassen und einen Link anzufügen, der auf die Webseite, von welcher der User die Information erhalten hat, verweist. Zuwiderhandlungen können zum Löschen des Beitrags oder Themas führen.
  12. Private Diskussionen sind bitte per PM-Funktion auszutragen.
  13. Diskussionen, die sich mit Politik, Weltanschauung und ähnlich brisanten Themen befassen, sind besonders vorsichtig und mit Fingerspitzengefühl zu führen. Solche Themen können schnell zu erbitterten Auseinandersetzungen führen, weshalb das Team bei solchen Tendenzen die Diskussion beendet.


Punkt 3 (Blogs, Tests und sonstige Funktionen)
  1. Für Blogs, User-Reviews und Shouts gelten selbstverständlich die gleichen Regeln wie für Punkt 2 (Beiträge).
  2. Beachtet bitte, ob euer Inhalt als Blog-Eintrag sinnvoll oder besser als Beitrag/Thread im Forum aufgehoben ist.
  3. Es ist nur ein Blog pro Tag erlaubt, maximal drei Blogs in 14 Tagen und fünf Blogs in einem Monat.
  4. Auch Avatare, Signaturen und sonstige Bilder unterliegen den Regeln in Punkt 1.
  5. Die Änderung des Nutzernamens ist nach 180 Tagen möglich.
  6. Bitte meldet uns nur Beiträge, die wirklich nicht den Community-Regeln entsprechen, wie Beleidigungen oder rassistische Äußerungen. Nur weil jemand eine andere Meinung hat, muss man ihn nicht melden. Ein häufiger Missbrauch der Meldefunktion kann zu einer Verwarnung führen. Und achtet bei einer Meldung auf einen angemessenen Umgangston. Wir nehmen keine Meldungen mehr ernst, in denen Aufforderungen oder Beleidigungen stehen.


Punkt 4 (Weitere Hinweise)
  1. Beiträge, die ohne Punkt und Komma geschrieben werden und vor Rechtschreibfehlern wimmeln, werden schnell ignoriert. Dennoch bitten wir euch davon abzusehen, ständig jemanden zu korrigieren und öffentlich an den Pranger zu stellen. Eine private Nachricht ist da deutlich angenehmer.
  2. Bitte keine Threads @UserXY erstellen, auch hierfür ist die PN-Funktion zu verwenden. Dasselbe gilt für Blogs.
  3. Doppel-Accounts sind verboten. Sollte jemand ein zweites Nutzerkonto für sich selbst anlegen, werden alle Accounts des Users mit sofortiger Wirkung gesperrt.
  4. Die Sprache in diesem Forum ist Deutsch. Englisch akzeptieren wir ebenfalls, da es eine Weltsprache ist. Alle anderen Sprachen sind aber nicht erlaubt. Das liegt einfach daran, dass wir nicht jede Sprache beherrschen und nicht wissen, was ihr schreibt. Solche Posts werden sofort gelöscht.
  5. Die ersten Beiträge eines Threads sollten immer gelesen werden. Eventuell stehen darin gewisse Regeln bzw. wird in ihnen deutlich, worum es eigentlich geht. Sogenanntes Off-Topic ist zu vermeiden.
  6. Das Betrügen bei Gewinnspielen wird streng bestraft. An der Stelle erwähnen wir noch einmal Doppel-Accounts. Sobald uns ein derartiger Betrug auffällt, folgt der Bann.
  7. Sperren dürfen nicht umgangen werden. Meldet sich ein wegen Regelverstößen gesperrter Nutzer mit einem neuen Account an, wird auch dieser unverzüglich gesperrt und es folgt der endgültige Ausschluss vom Forenleben.
  8. Die Nutzung eines fremden Accounts bzw. die Weitergabe des eigenen Accounts an Dritte ist nicht gestattet.
  9. Wir mögen keinen Streit oder Forenkriege! Lästert nicht über andere Webseiten, Foren, YouTuber oder andere Medien-Produzenten.


Punkt 5 (Urheberrechte)
  1. Es ist verboten, urheberrechtlich geschütztes Material auf ntower.de hochzuladen. Dies gilt sowohl für Texte und Bilder als auch für Videos.
  2. Eine Ausnahme gilt hinsichtlich der Bilder von Nintendo.de oder etwaiger Medien und Beiträge von sozialen Plattformen wie Twitter und Co. Diese können unter Angabe der Quelle verwendet werden.


Punkt 6 (Maßnahmen)

Die Administratoren und Moderatoren werden bei Zuwiderhandlung gegen die oben genannten Bestimmungen Maßnahmen ergreifen, um das regelwidrige Verhalten zu unterbinden.

  1. Die Moderatoren haben das Recht, Verstöße gegen die oben genannten Regeln zu ahnden. Die Möglichkeiten reichen vom Editieren von Posts und dem Schließen eines Themas über die Löschung desselben bis hin zur Verwarnung und dem Bann eines Users.
  2. Gebannt wird ein User nach dem Erhalt von Verwarnungen und einer damit einhergehenden bestimmten Anzahl an Verwarnungspunkten. Verwarnungen sind in der Regel klar erkennbar als solche kenntlich gemacht (und nicht etwa als Ermahnung, Warnung etc.). Sie erfolgen grundsätzlich per PM oder Mail.
    Verwarnungspunkte werden wie folgt vergeben (Änderungen vorbehalten):
    • Doppelpost - 1 Punkt
    • Spam - 2 Punkte
    • Werbung - 2 Punkte
    • Posten/Verwenden von unangemessenen Inhalten - 3 Punkte
    • Trolling - 4 Punkte
    • Beleidigung/Provokation - 5 Punkte
    • Individuelle gesonderte Entscheidungen - ? Punkte


    Jeweilige Punkte für einen Verstoß werden nach einem bestimmten Zeitraum automatisch verfallen. Wird eine bestimmte Punktzahl erreicht (20 Punkte), wird der Account für ein Jahr gebannt. Erreicht der Account nach einem zuvor erhaltenen Bann erneut die maximale Punktzahl, wird ein weiterer zweijähriger Bann folgen.Bei besonders schweren Verstößen kann ein Bann jedoch schon früher erfolgen, ebenfalls ist in gesonderten Fällen auch ein dauerhafter Bann möglich.

  3. Zuwiderhandlungen gegen die Maßnahmen eines Moderators, etwa die Wiedereröffnung eines geschlossenen Threads oder das Eröffnen eines neuen Threads gleichen Themas, sind zu unterlassen.
  4. Sollte ein User mit der Maßnahme eines Moderators nicht zufrieden sein, kann er diesen um Stellungnahme per privater Nachricht oder Mail bitten. Wir sind grundsätzlich dazu bereit, unsere Handlungen im Privaten zu erklären. Das heißt aber auch, dass wir öffentliche Diskussionen nicht dulden.
  5. Sollte danach immer noch Klärungsbedarf bestehen, kann sich jeder User an den Webmaster oder einen Admin ([email protected]) wenden und seine Beschwerde vortragen.
  6. Erfolgen nach einer Sperre wegen Regelverstoßes erneute Anmeldungen des Users mit neuen Accounts, folgt der sofortige Erhalt eines Banns und der User wird endgültig aus dem Forenleben ausgeschlossen.