Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Njubisuru Deine Reputationspunkte siehst Du im Kloster bei den vier Statuen. Da ist der Bildhauer. Wenn Du ihn ansprichst, siehst Du unter anderem deinen Punktestand und kannst bestimmte Werte verbessern. Das Tagebuch, wo Du alle Verbesserungen vornehmen kannst, steht Dir sehr früh im New Game Plus zur Verfügung, sobald Du das Kloster erreicht und dein Quartier bezogen hast (liegt links neben der Pinnwand). Das Spiel sagt es Dir aber auch nochmal. Und so wie ich das verstehe, kannst Du im New G…

  • Man kann es so oder so verstehen. Das, was wir auf dem Bild sehen ist aus dem Minispiel von "The Witcher III: Wild Hunt". Die Karten in "Gwent: The Witcher Card Game" sind deutlich detaillierter. Womöglich ist es aber auch ein Wink mit dem Zaunpfahl, dass es auch das Standalone Videospiel auf die Switch kommt.

  • Oh, das kommt überraschend. Zugegeben, da hätte ich lieber die Retail-Version, sofern die noch überhaupt erscheint. Aber mein liebstes Point 'N' Click Adventure gibt es endlich für die Switch. Allein wegen Götz Otto in der Sprecherrolle. Wird später gekauft. @henni4u Daedalic ist gefühlt da sehr schluderig und lässt es oft schleifen. Es wird wohl kommen, aber später irgendwann. Wird wahrscheinlich wie jetzt mit "Harvey's Neue Augen" so sein, dass es einfach erscheint.

  • Der 25. Oktober ist ein Freitag, würde theoretisch passen. Ich habe schon befürchtet, dass das Spiel, wie "The Legend of Zelda: Link's Awakening" und "Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals" im September erscheint. Glücklicherweise nicht... Gut, eigentlich wollte ich ja im Oktober eine Pause einlegen, aber daraus wird wohl nichts. :')

  • Nintendo Switch-Spieletest: Forager

    Daniel - - Intern

    Beitrag

    Habe es mir am Release-Tag geholt und mittlerweile 30 Stunden investiert. Bin aber auch fast fertig (sprich alle Aufgaben erledigt). Aber nach "Stardew Valley" ist das der nächste Titel gewesen, den ich regelrecht weggesuchtet habe. Wie der Autor schon meinte, man meint, man hätte nur eine Stunde gespielt und plötzlich ist es mitten in der Nacht. Oder gar noch später... x)

  • Tatsächlich ist "Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals" mein persönlicher Favorit auf der diesjähigen gamescom. Seit ich weiß, dass Square Enix an einer Switch-Version arbeitet, habe ich bewusst die Playstation 4-Version links liegen gelassen, weil ich das JRPG liebend gerne auf der Hybrid-Konsole erleben möchte. Deswegen ist jener Titelder, auf den ich mich am meisten freue.

  • @Ptooie In Europa muss man nicht wirklich mit einer Massenklage rechnen. Von daher wird es womöglich ausgesessen, vermute ich mal. Zumal deren Reparatur-Arbeiten ja ausgelagert wurden. Und wie ich mitbekommen habe, zu einem nicht so wirklichen tollen Dienstleister.

  • Das der Titel überhaupt für die Hybrid-Konsole erscheint, war für mich eine dicke Überraschung. Damit habe ich selbst null gerechnet. Aber mittlerweile haben diverse Studios, mal besser, mal schlechter bewiesen, dass solch' große Titel wie "Doom" oder "Wolfenstein II" beziehungsweise "Wolfenstein: Youngblood" auf Nintendos aktueller Hardware laufen. Mit "The Witcher III" dürfte es wohl das größte derzeitige Projekt bekommen und ich vermute mal, dass das Projekt von Obsidian ähnlich umfangreich s…

  • Oh, eine Demo an sich zum kommenden JRPG ist natürlich gern gesehen, dass dann aber noch die Option zur Verfügung steht, den dort erspielten Fortschritt in die Vollversion zu transferieren ist natürlich ein willkommener Bonus. Wird definitiv heruntergeladen, gespielt und dann in die Vollversion übertragen, da der Titel bei mir ein Tag-Eins-Kauf ist.

  • Neben "The Legend of Zelda: Link's Awakening" ist der elfte "Dragon Quest"-Teil für mich ein Pflicht-Titel im September für die Switch. Der Monat wird sehr teuer, aber ich freue mich riesig auf beide Teile.

  • @Dirk So langsam sollte ich auch mit der Kampagne fertig sein. Also es riecht in Moment alles sehr nach Endkampf aufgrund diverser Bosskämpfe hintereinander. xD

  • @Dirk Bisher klappt alles soweit. Spiele sowieso auf "Leicht" und wechsel' hin und wieder durch. Bin bisher auch nur einmal "Game Over" gegangen und nur, weil ein bestimmter Gegner-Typ einfach mal mit einem Schuss die Hälfte an Lebensenergie abzieht.

  • @Dirk Ja, der Boss war nicht ohne. Ich habe mich mittlerweile auf Thor, Iron Man, Captain Marvel und Black Widow eingeschossen. Bin mittlerweile auf Level 43 mit denen und in (Versteckter Text) Ich benutze die Infinity Missionen mittlerweile nur zum Grinding, weil mir die Aufgaben stellenweise echt zu doof sind, da ich primär alleine spiele und die KI der Mitstreiter ist stellenweise echt dämlich. :'D

  • @Dirk (Versteckter Text) Bin mit meinem Team auf Level 39. Habe nochmal ein paar Infinity Missionen probiert und anscheinend bin ich hier und dort zu blöd dafür. xD

  • Ah, okay. Darauf wird es hinauslaufen. Glücklicherweise sind diese Infinity Missionen nicht wirklich wichtig. Nutze die gerne mal zum grinden und leveln der Helden, aber ansonsten konzentriere ich mich auf die Geschichte. Die alternativen Kostüme sind mir nicht so wichtig.

  • @Dirk Deutlich höher als ich mit Level 31? Oder deutlich höher auf das empfohlene Level 10 vom Spiel?

  • Ich habe mittlerweile einige Stunden in das Spiel gesteckt und auch ein paar der Infinity Missionen mit drei von drei Sternen abgeschlossen. Jedoch sorgt jene Mission mit dem Kampf gegen Doc Ock, wo nur Synergie-Attacken den meisten Schaden machen, für Kopfschmerzen. Eine der drei Herausforderungen ist es, den Kampf binnen 2:15 Minuten abzuschließen und ich frage mich, wie das funktionieren soll. Mein Team (Iron Man, Thor, Black Widow und Captain Marvel) sind jeweils auf Level 31. Die Mission em…

  • Ich habe meine Switch jetzt gut 1 1/2 Jahre und seit wenigen Tagen auch Probleme mit dem linken Joycon. Habe mich immer gewundert, wieso Robert ("The Inner World") plötzlich dauerhaft nach oben läuft. Dann natürlich kalibriert und feststellen müssen, dass es nichts gebracht hat. Aber gut, dann weiß ich jetzt, woran ich liege. Aktuell ist es noch verkraftbar. Mal schauen, ob es schlimmer wird und ob ich eingreifen beziehungsweise NIntendo kontaktieren muss.

  • Wenn ich an das Marvel Cinematic Universe denke, würde ich am liebsten jede/n Superheld/in nehmen. Alle haben dermaßen Spuren bei mir hinterlassen, dass ich alle lieb gewonnen habe. Da aber die Frage nach nur einem gestellt wird, ist und bleibt es Thor. Wieso? Ich liebe die nordische Mythologie an sich. Was durch Bücher nur in Schrift vorgestellt und meiner Fantasie überlassen, wurde durch die Comics und Filme visuell erweitert. Und seit Chris Hemsworth den Gott des Donners verkörpert hat, möcht…

  • Super Mario Maker 2

    Daniel - - Spiele/Software

    Beitrag

    Ich habe mich bislang auch ein paar Level gewagt, die aus meiner Feder stammen. Nichts besonderes, weil ich ohnehin eine nicht ganz so ausgeprägte, kreative Ader habe. Aber vielleicht ist ja dennoch für Euch was dabei, womit ihr Spaß habt. 288-YX4-N5G 7JR-MDG-HLF H20-61X-5FF 30X-FLD-7RG 57C-KFC-VBG MDX-4SW-VJF Den Abenteuer-Modus habe ich mittlerweile auch schon beendet, sprich 100% erreicht. Nun geht es an die Endlos-Herausforderung und Bau weiterer Level.