Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn jemand einem der beiden Spiele abschwören will, weil er das andere gut findet, dann bittesehr. Ich finde sowohl Overwatch, als auch Paladins großartig - und dank dieser beiden Spiele würde ich sogar so weit gehen und sagen, dass Helden-Shooter mein Lieblingsgenre sind (Also, ich finde die Bezeichnung "Klon" auch nicht prickelnd - sie teilen sich eben ihr Genre.) Edit: Auch die Bezeichnung "kostenfrei" finde ich etws ungünstig - ich bitte dich, @Ilja Rodstein :ilja:

  • @Taneriiim Ja, aber das ist von PC zu Xbox One /PS4 kein bisschen anders. Das bringt eine Portierung so gut wie immer mit sich.

  • Um Blizzard zu zitieren: "You guys all have phones, right?" - Aufm Handy spielen tu ich deswegen noch lange nicht

  • Zitat von Taneriiim: „Overwatch gibts doch auch für PC. Und nen PC hat doch Jeder zu Hause. “ Und wie viele Leute, die nen PC besitzen, spielen ernsthaft darauf? Dann bist du also wirklich der Meinung, dass jede Konsolenversion eines jeden Spiels, das auch für den PC existiert, redunant ist? Ich habe einen ziemlich starken PC, doch spiele ich darauf einfach ungerne, da ich den PC primär als Arbeitsgerät ansehe. Somit ist Overwatch das einzige wirkliche Spiel, das ich auf dem PC spiele. Und natür…

  • @Taneriiim Warum portet man ein Spiel auf die PS4 und Xbox One, das in ALLEN Belangen schlechter ist, als auf dem PC? Mit anderen Worten: Warum gibt es dann überhaupt Konsolenspiele? Ganz einfach: Weil die Nachfrage dafür besteht. Weil es Nintendo Switch-Besitzer gibt, die eben nicht noch simultan auf einer anderen Plattform unterwegs sind. Und diese freuen sich darüber, wenn sie ein solches Spiel bekommen. Ob es in allen Belangen schlechter ist hin oder her, es ist immernoch das selbe Spiel. Un…

  • @Taneriiim Jau, das trifft auf viele Spiele zu, auf Overwatch allerdings nicht Dort gibt es nur ein paar Helden, die einen solchen "Aim-Modus" verfügen, und das ist genau genommen die alternative Feuervariante ihrer Waffe (z.B. bei Snipern). Bei den meisten Helden feuert man mit dieser Taste ebenfalls seine Waffe ab, nur eben in anderer Form als mit dem Primärfeuer. Eine extrerne Taste dafür zu verwenden kommt auch kaum in Frage, da der Controller mit Overwatch schon sehr ausgelastet ist, was di…

  • @Taneriiim Das Problem ist nur, dass der "Aiming-Modus" in einem Shooter dauerhaft aktiv ist. Ich selbst bin absolut kein Freund von Gyro-Steuerung in einem First Person-Shooter. Fühlt sich für mein Empfinden immer falsch an. Bei Third Person-Geschichten empfinde ich das irgendwie anders.

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Guybrush: „Aber was genau wäre das? Mich würde das wirklich interessieren. WAS macht Star Wars denn so aus? Was genau ist es was den Leuten in den Prequels fehlt? Ein Han Solo? Ein Luke? Was genau ist das was man damals bei Episode 1 erwartet hat? Das ist es was ich mich ständig frage. “ Ich persönlich kann mit dem Prequels zwar wunderbar leben, doch wäre in Anbetracht der originalen Trilogie meiner Meinung nach wirklich mehr drin – oder eben auch gar nichts. Das ist nämlich schon der …

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Manno mann. Ob die Aussage, George Lucas würde sein eigenes Werk nicht verstehen, jetzt gerechtfertigt ist oder nicht, ist doch erst einmal völlig egal. Tatsache ist allerdings, dass Außenstehende bzw. in diesem Fall Konsumenten stets besser bewerten können, was den Reiz eines Werks ausmacht, als der Erschaffer dieses Werks, schon alleine aus dem Grund heraus, da sie in Bezug auf dieses Werk weniger befangen sind. Es ist also durchaus legitim zu behaupten, dass George Lucas mit der Prequel-Trilo…

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Da es gerade so schön um die Macht geht: Ich will unbedingt mal betonen, wie genial ich die Szene in Episode 8 finde, in der Rey vor Luke beschreibt, wie sie die Macht fühlt. Diesen Montage-Schnitt, oder wie man so etwas in der Fachsprache nennt. Absolut großartig. ...Bei der Erklärung der Macht in der Prequel-Trilogie fehlen einem aber echt die Worte

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    @Nymeria Das ist wirklich etwas traurig, liegt aber leider auch irgendwie in der Natur des Menschen, befürchte ich. Ich kenne das jedenfalls nicht nur von Star Wars – so etwas gibt es mehr oder weniger in ziemlich jedem „Fandom“, in dem ich mich aufhalte, ein anderes Beispiel wäre etwa One Piece, wo es stets Auseinandersetzungen zwischen Anime- und Manga-Konsumenten gibt. Ich selbst würde mich nur bei sehr wenigen Dingen als beinharter „Fan“ beschreiben – und, so sehr ich Star Wars mag, gehört d…

  • Und was ist mit Pedro?

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Episode 7 hat auch meinen liebsten Kampf der Reihe, bei dem nicht alles stimmt, aber viel gutes zusammenkommt. Was mir an der neuen Trilogie einfach so verdammt gut gefällt, ist wie „mächtig“ die Lichtschwerter und auch die Macht selbst dargestellt werden. Man merkt, was für eine gewaltige Wucht da im Spiel ist. Das ist auch der Grund, weshalb ich sämtliche Prequel-Kämpfe als die schlechtesten der Reihe betrachte, mal vom Kampf zwischen Obi-Wan und Darth Vader in Episode IV abgesehen. Dort wirke…

  • @EdenGazier Als Konsument habe ich vor allem eines: Eine Forderung an das, was ich als Gegenleistung bekomme, wenn ich eine gewisse Geldsumme in etwas investiere. Wenn ich im Geschäft X weniger für mein Geld bekomme, als in Geschäft Y, dann geh ich eben nächstes mal in Geschäft Y einkaufen. Und genau dieser Moment rückt gerade für viele Nintendo Switch-Besitzer an, die ein Jahresabo für Nintendo Switch Online abgeschlossen haben. Du magst es also „taktisch“ nennen, dass nun einmal endlich eine L…

  • Objektiv gesehen gibt’s an der Direct wohl wenig auszusetzen, für mich persönlich war sie allerdings nur so ganz nett, wenn überhaupt. Overwatch für die Switch war lange überfällig und es freut mich für Nintendo-only-Spieler, nun auch in dieses grandiose Spiel einsteigen zu können, ich selbst hab an einer Nintendo Switch-Version aber natürlich keinerlei Interesse. Dass Luigi’s Mansion wahrscheinlich großartig und Pokémon wahrscheinlich ganz nett werden, wusste ich auch schon vor der Direct – ins…

  • Ich bin niemand, der Lootboxen in irgendeiner Form gutheißen würde, doch verfolgen diese in Overwatch tatsächlich auch einen Zweck, der über den simplen Glücksspiel-Faktor, der eben viele Personen dazu verleitet, Geld auszugeben, hinausgeht, den offenbar auch einige etwas unterschlagen. Dadurch, dass man nicht gezielt kosmetische Gegenstände für einen einzelnen Helden farmen kann, will Blizzard die Spieler auch dazu animieren, möglichst alle Helden zu spielen bzw. eben sehr flexibel zu sein. Das…

  • Zitat von Pit93: „Ein Bezahlspiel mit F2P-Ekonomie, für mich war Overwatch bereits auf dem PC deswegen eine Totgeburt und ich werd's auch auf der Switch nicht kaufen. “ Also inwiefern Overwatch eine F2P-Ekonomie aufweisen soll, erschließt sich mir ja jetzt nicht so ganz Klar, Lootboxen sind in Overwatch ein zentrales Ding und diese können auch mit Echtgeld erworben werden, allerdings gibt es keine Ingame-Währung für Echtgeld bzw. einen Ingame-Ersatz für Echtgeld und Lootboxen enthalten nur rein …

  • Das Spiel sieht einfach so charmant aus. Da hab ich direkt Lust auf New Vegas. Zum Launch wirds bei mir allerdings nichts - wird aber definitiv in absehbarer Zeit gespielt.

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Nymeria: „Ich gehe wirklich oft ins Kino, aber noch nie war es so unfassbar leise wärend einer stillen Filmsequenz. Es hat sich angefühlt als würden alle die Luft anhalten. “ Oh ja. War bei mir genauso (wenn auch nur in einem "normalen" Kinosaal, aber zur Mitternachtspremiere ). Hatte so etwas auch noch nie zuvor erlebt. Es war richtig krass. Zitat von Nymeria: „Zu Palpatine: Ich weiß nicht ob hier jemand Battlefront 2 gespielt hat, aber war dort in der Story nicht nach der Zerstörung …

  • Filmthread/Serienthread

    eXpanda - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich erinnere mich ja gerne an die Zeit der "Snoke = Darth Plagueis-Theorien" zurück - natürlich muss man erst abwarten, wie Episode 9 nun wird, doch hätte ich diesen Rückbezug zu den beiden ersten Trilogien wohl cooler gefunden als die Rückkehr des Imperators. Allerdings ein dickes "aber": Der Imperator bzw. Palpatine ist eigentlich immer super unterhaltsam und ich hoffe, dem wird man auch in Episode 9 gerecht. Sämtliche Thronsaal-Szenen in Episode 6 gehören für mich zum besten überhaupt, das St…