Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 887.

  • Nintendo Switch-Spieletest: Shu

    Roman Dichter - - Software

    Beitrag

    Jump 'n' Run – dieses Genre ist einfach genial. Wir rennen, wir springen, wir arbeiten uns von der linken Bildschirmseite zur rechten vor. Es ist eigentlich total einfach und banal, aber trotz hunderten von Umsetzungen machen mir derartige Spiele immer wieder Spaß. Es müssten nur das Leveldesign und der Grad an Herausforderung stimmen, dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Ob das Nintendo Switch-Spiel Shu ein gelungener Genre-Vertreter ist, verraten wir euch im Test. Hier geht es zum Spi…

  • Obwohl dank der zahlreichen kleinen Indie-Entwickler mehr Videospiele existieren, als ich oder wohl auch kaum jemand anderes jemals spielen kann, erscheinen immer noch gelegentlich Titel, die ich so noch nie gesehen habe. Beispielsweise wurde die Nintendo Switch jetzt mit Oh...Sir! The Insult Simulator und Oh...Sir! The Hollywood Roast beehrt, die ihr ab sofort im Nintendo eShop herunterladen könnt. In beiden Spielen geht es im Grunde darum, sich gegenseitig möglichst kreativ zu beleidigen. Wie …

  • Auf jeden Fall eine ausgefuchste Marketing-Idee, um den Titel im Gespräch zu halten. Aber das Spiel ist klasse, ich gönne es ihnen.

  • Ich habe mit ihm nicht über jedes Spiel gesprochen, weiß aber, dass er Zelda auf Wii U gespielt hat und ihn ARMS und Splatoon 2 nicht ansprechen. Ich denke, was eine wirklich interessante Frage ist, ist die Zukunft der Third Party-Titel. Spiele von dem Kaliber Skyrim oder L.A. Noire sind Titel, die man zu Wii U-Zeiten eher nicht auf Nintendo-Hardware gesehen hat. Jetzt wird es spannend zu sehen, ob wir eben "nur" diese Ports auf Nintendo Switch sehen werden, oder auch neue Titel, ob nun Switch-e…

  • So, ein paar kurze Worte nochmal von mir persönlich. Zunächst: Es gibt einige sehr nette Kommentare zu meinem Text, ganz herzlichen Dank! Natürlich gibt es auch die andere Seite, bei der ich mir vielleicht eine etwas freundlichere Reaktion gewünscht hätte (nur 1-2 Beiträge...), aber so ist das Internet... Der Großteil der Kommentare war aber völlig im grünen Bereich und interessant zu lesen. Ich finde es klasse, dass der Text eine so lebhafte Diskussion ausgelöst hat, und das ist natürlich auch …

  • In letzter Zeit haben wir einiges zu lesen, wenn am Donnerstag pünktlich die Downloads der Woche bekannt gegeben werden. Teilweise finden wir dort zweistellige Anzahlen an Neuveröffentlichungen, man könnte also jeden Tag ein neues Spiel kaufen. Allerdings finden sich nicht selten auch alte Bekannte unter den Nintendo Switch-Spielen. Ports von Wii U und anderen Systemen liegen voll im Trend. Ist das toll oder langsam zu viel des Guten? Lest meine Gedanken dazu in folgendem Kommentar. Hier geht es…

  • Das Thema 4K (bzw. UHD) kann man relativ unaufgeregt betrachten. Ob es sich lohnt? Das ist eine schlichte Frage von Bildschirmdiagonale, Abstand zum Bildschirm und Sehstärke der eigenen Augen. Zu sagen, es würde grundsätzlich nix bringen ist genau so albern wie zu behaupen, dass es jeder haben muss und es das Fernsehen revolutioniert. Tatsache ist: UHD ist der aktuelle Trend. Ich kann Nintendo verstehen, dass sie aus ihrer Perspektive noch nicht auf den Zug aufspringen wollen, freuen würde es mi…

  • @Tarik Danke für den Hinweis. Wie sich der Tippfehler durchmogeln konnte, ist uns Schleierhaft.

  • Bloody Zombies ist für verschiedene Plattformen, darunter auch für Virtual Reality-Systeme erschienen. Die Nintendo Switch-Version kann uns dieses spezielle Mittendrin-Erlebnis leider nicht bieten, dafür liefert sie uns aber nicht weniger gefährliche Zombies, die ihr im Streets of Rage-Stil wie am Fließband verprügeln müsst, bis sich auch der letzte Untote endgültig zur Ruhe gelegt hat. Falls euch das zusagt, könnt ihr jetzt im Test mehr über den Titel aus dem Nintendo eShop erfahren. Hier geht …

  • 2017 – Unser persönlicher Rückblick

    Roman Dichter - - Intern

    Beitrag

    Kaum hat das Jahr angefangen, da ist es auch schon wieder vorbei... Wenn es euch auch manchmal so vorkommt, als würde die Zeit wie im Flug vergehen, dann seid ihr wahrscheinlich immer gut beschäftigt – zum Beispiel mit dem Spielen auf der Nintendo Switch! Diese ist im Jahr 2017 erschienen und hielt uns mit einigen Highlights und einer regelrechten Flut an kleinen, aber feinen Titeln aus dem Nintendo eShop auf Trab. Davon abgesehen hat natürlich jeder seine eigenen, ganz besonderen Highlights erl…

  • Nintendo Switch-Spieletest: Mujo

    Roman Dichter - - Software

    Beitrag

    Ich weiß, ich weiß: Wenn wir von Spielen sprechen, die entweder vom Smartphone portiert wurden oder so aussehen als wären sie das, dann schalten einige von euch direkt gedanklich ab. Aber sein wir mal ehrlich: Ein Puzzlespiel kann doch völlig unabhängig von der Plattform genial sein! Tetris macht auf den modernsten Konsolen nicht mehr oder weniger Spaß als auf dem Game Boy. Allerdings ist auch nicht jedes Puzzlespiel automatisch überzeugend. Beim Nintendo Switch-Titel Mujo sollten wir genau hins…

  • Nintendo Switch-Spieletest: The Deer God

    Roman Dichter - - Software

    Beitrag

    @Weird Doch, es gibt ein Ende. Das Spiel hat nur keine klassische Level-Struktur, bei der man Punkt X erreichen muss. Hin und wieder gibt es bestimmte Aufgaben, die man erledigen muss (etwas für jemanden finden, mit bestimmten Wesen sprechen, ...), was dann zum Fortschritt in der Story führt.

  • Nintendo Switch-Spieletest: The Deer God

    Roman Dichter - - Software

    Beitrag

    Im Nintendo eShop kann man sich aktuell sicher nicht über eine zu kleine Auswahl an Spielen für die Nintendo Switch beklagen. Eher ist es schon schwierig, bei den Massen an kleinen Titeln, die zu großen Teilen von anderen Konsolen oder Smartphones portiert wurden, die besten herauszupicken. Ob The Deer God dazu gehört oder ob es vielleicht genau das richtige Spiel für euch persönlich ist, findet ihr vielleicht heraus, wenn ihr euch zu unserem Test weiterklickt. Hier geht es zum Spieletest! Wir w…

  • Mutant Mudds (Deluxe) und Mutant Mudds Super Challenge kennen sicher schon einige von euch, sofern ihr einen Nintendo 3DS oder eine Wii U besitzt. Nintendo Switch-Fans erhalten jetzt auch die Möglichkeit, die herausfordernden Jump 'n' Runs mit Pixel-Grafik auszuprobieren. Als Bonus gibt es noch ein nagelneues Puzzlespiel dazu, und das Ganze nennt sich dann Mutant Mudds Collection. Wenn ihr euch unsicher seid, ob der Kauf im Nintendo eShop für euch das Richtige wäre, schaut doch mal unseren Test …

  • Wer von euch wartet auf einen neuen Ableger der Wave Race-Reihe? Ich auf jeden Fall! Da aber bislang keiner angekündigt ist, müssen wir uns nach Alternativen umsehen. Eine Möglichkeit wird jetzt auf der Nintendo Switch geboten. Mit Riptide GP: Renegade schwingt ihr euch auf Jet-Skis und gebt Gas. Also lest jetzt in unserem Test, ob sich der Kauf im Nintendo eShop lohnt. Hier geht es zum Spieletest! Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • Wenn das Absicht ist, ist das ja grausam. Warum denn diese überflüssige Einschränkung, von 8 Richtungen 4 zu streichen?

  • @blackgoku Ja, gemeint ist "Vorposten", aber dieses Mitglied ist alles andere als "ehemalig". Wie auch immer, auch an dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch @Marco Kropp !

  • @Bigdickrickone Theoretisch passt es auf den internen Speicher, aber dann nicht mehr viel anderes. Wenn du z.B. auch Teil 1 gleich mitladen willst, reicht der Platz nicht, selbst wenn du sonst keine Downloads auf der Konsole hast. Das Spiel benötigt 26GB Speicher und die Switch hat 32GB.

  • Darauf haben viele Fans gewartet: Resident Evil: Revelations 2 erscheint endlich auch auf einer Nintendo-Konsole! Leider sind wir hierzulande auf den Nintendo eShop angewiesen, denn eine Retail-Version des Nintendo Switch-Spiels ist (wie auch für Teil 1) nicht angekündigt. Wer sich also auf das Spiel freut, hat hoffentlich eine große microSD-Karte einsatzbereit, denn entgehen lassen sollte man sich diesen Titel nicht. Wer sich aber vor dem Download erst noch ausführlich informieren möchte, kann …