Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wieder so eine Frechheit. Passen nicht alle Spiele auf die billige 512 MB Cartridge? Und dann wahrscheinlich wieder exklusiv in den USA herausbringen. Die spinnen doch bei Capcom.

  • Mega Man Collection 1+2 erscheinen am 22.05.2018 In der Retailfassung ist nur die erste Collection auf Cartridge, die zweite Collection ist ein Download-Only-Titel und ist in der Retailfassung enthalten. Hier ist das überaus "schöne" Cover. (Versteckter Text)

  • Interessieren tun mich: Toki Tori 2, Dragon Sinker, Pac-Man und Typoman. Da schaue ich mal, ob ich eventuell spontan zuschlage, sonst wird diese Woche erstmal nix geholt. Ace of Seafood sieht einfach völlig bescheuert aus. Also auch wenn es kein Interesse weckt, unbedingt mal den Trailer anschauen.

  • Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

    Splatterwolf - - Allgemein

    Beitrag

    Nutzt ja nix, den wirklich geilen Kram vorher schon rauszuballern, macht ja sonst auch Keiner. Jeder hebt sich das geile Zeug für die E3 auf.

  • Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

    Splatterwolf - - Allgemein

    Beitrag

    Weiß nicht, ob sie Kirby tatsächlich nur über Social Media weiter bewerben wollen. Ich könnte mir vorstellen, dass man da gerne noch länger zu philosophieren möchte. Zu "kleineren" Titeln könnte man durchaus ein wenig mehr noch sagen und zeigen. Was ist mit Yoshi? Was ist mit Fire Emblem? Mit großen Ankündigungen braucht man wohl nicht mehr rechnen und erstes Footage zu Metroid oder Pokémon erwarte ich auch erst zur E3. Insofern sehen wir eventuell nochmal eine 30 Minuten Direct mit Kram, der bi…

  • Also ich weiß nicht, wie man da auf Zelda kommt. Eine Spielewelt zu erkunden, das hat Zelda nicht erfunden, genauso wenig die Fortbewegung mit Gleiten, eventuell Reiten oder sonstigem Kram. Primär ist das ja auch ein Spiel mit Crafting, Farming... Kann man da überhaupt kämpfen?

  • Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

    Splatterwolf - - Allgemein

    Beitrag

    Es würde mich auch wundern, wenn man Kirby jetzt nur noch über Social Media bewirbt. Das ist noch gut einen Monat hin, bis dahin würde ich schon mit einer Direct rechnen, nur denke ich nicht, dass wir da jetzt die mega Ankündigungen erwarten sollten. Man wird sich erstes Material zu Metroid oder Pokémon wohl dafür aufheben. Und sollte man was zu Smash Bros., Animal Crossing oder so haben, wird man sich das auch lieber für die E3 aufsparen, genauso wie vielleicht etwas größere Third Party Spiele.

  • Ich bin da auch sehr gespannt drauf. Ich mag ja solche Spiele sehr gerne, weil die total entspannt sind und die Neugier wecken. Die Switch kriegt zum Glück sehr viele Spiele, die auf ein ähnliches Konzept setzen.

  • PlayStation 4-Thread

    Splatterwolf - - PlayStation 1-4

    Beitrag

    @HonLon1 Ich vermute mal Mario+Rabbids, Super Mario Odyssee, Xenoblade Chronicles 2, Arms, Splatoon 2, (Snipperclips), wobei man natürlich drüber streiten kann, ob Zelda Brot oder Fire Emblem Warriors da mit reinzählen, weil das offensichtlich Argumente für die Switch sind, zumindest für Zelda haben sich viele Leute eine Switch geholt. Man kann Nintendo vielleicht viel vorwerfen, aber das erste Jahr war schon krass, auch was die Qualität der Exklusivtitel angeht. Zu Assassins Creed: Totale Übers…

  • Portal Knights

    Splatterwolf - - Spiele/Software

    Beitrag

    Ich spiels aber nur im MP. Es ist halt ein supersimples RPG, das jetzt meiner Meinung nach nicht besonders heraussticht. Bei der Generierung von Welten musste ich schon sehr an Lego Worlds denken. Die Aufgaben sind allesamt nicht besonders reizvoll, Story ist kaum bis gar nicht vorhanden. Ich muss sagen, dass Dragon Quest Builders in allen Belangen besser ist (mal den Multiplayer-Aspekt ausgenommen), bei Portal Knights hat man zumindest noch ein recht rudimentäres RPG-System, man kann leveln, ei…

  • Ich hab' was Neues!

    Splatterwolf - - Off-Topic

    Beitrag

    @MAPtheMOP Also wenn dir DQB nicht gefällt, wird es Portal Knights auch nicht. Das Spiel ist nochmal mehr reduziert. Das Bauen nimmt quasi im Spielverlauf gar keinen Platz ein und ist fast immer nur eine Option, die dir angeboten wird. Ansonsten ist das ein super simples RPG mit beliebiger Story. Da kann DQB, gerade was Story und Abwechslung betrifft, deutlich mehr.

  • @Rob64 Hab ich auch schon gesehen, läuft bei mir eh nicht.

  • Zitat von Hizura: „Naja, wie kann man die Leute von Platinum Games nicht lieben “ Ich fand bisher kein Spiel von denen gut, dabei habe ich mindestens fünf Games von denen noch hier rumliegen.

  • @Xenokah Wo liest du denn? Ich lese größtenteils positives Feedback zum Spiel. Es wird wahrscheinlich nicht zu 100 % ausgereift sein, aber muss es auch nicht. Für ein Erstlingswerk eines Indie-Entwicklers finde ich das Gebotene rein vom dem, was ich bisher gesehen habe, echt richtig gut.

  • Das sieht echt cool aus, ein bisschen wie My Time at Portia, was ja auch noch kommen soll. Ich bin sehr gespannt auf das Game. Der Trailer vermittelt eine tolle Stimmung. Wenn das Erkunden, Craften, Farmen uvm. genügend Motivation bietet, dann dürfte das Spiel auf jeden Fall lange fesseln. Reiht sich in meine Must Haves Re: Legend, My Time at Portia und Fossil Hunters ein.

  • Mir ist das eigentlich egal, weil Nintendo es beinahe durchgehend schafft, ikonische und eigentlich immer passende Musik für die eigenen Spiele zu finden. Der Song bei SMO passte eben auch sehr gut zum Setting, was man sich da herausgesucht hatte und verband klassische Mario-Melodien mit einem schönen Lied. Es muss halt passen und das passt so gut wie immer.

  • Ich bin sehr gespannt. Ich habe immer nur Gutes davon gehört, aber habe nie wirklich Berührung mit der Serie gehabt, könnte sich hiermit wohl ändern.

  • Das sieht für mich ehrlich gesagt nicht so spannend aus, da warte ich lieber auf Crossing Souls.

  • @Kurojin Ich denke, die Nachfrage nach Switch-Spielen wird sicherlich noch größer sein. Kann verstehen, dass es auch was für Sammler ist, nur nutzt das ja Keinem, wenn es dann nachher für viel Geld auf anderen Plattformen landet, wenn Fans Bock drauf hätten. Ich bin jedes Mal froh, wenn die Indie-Spiele bei "normalen" Publishern landen, denn da gibt es durchaus einige Games, die ich mir gerne ins Regal stellen würde.

  • Ich glaub da muss man auch nicht um einen oder zwei Euro feilschen. Gibt halt so manche Spiele, die 20 € oder mehr kosten, wo man schon mal zögert, aber die Spiele laufen ja nicht weg. Kann man sich später immer noch gönnen. Was ich ganz cool finde, dass immer mehr Indies oder generell kleinere Veröffentlichungen auch Retail erscheinen, die man sonst nur im eShop erwarten würde: Yonder, Owlboy, Wonderboy, Runbow, Darkest Dungeon, selbst sowas wie Titan Quest oder Pillars of Eternity II. THQ Nord…