Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Am spannendsten sind für mich ohne Frage immer die Arenen und die Musik dabei, das ist einfach immer was tolles, Arenen neu kennenzulernen und sie in den verschiedenen Spielmodi auf unterschiedliche Weise kennenzulernen. Also ja, die Auswahl in der Rangkampfrotation Und das schließt dann neue Waffen und Outfits im Grunde mit ein als Belohnung der Kämpfe

  • Gewinnspiel zum Fire Emblem Warriors-DLC

    Florian12 - - Software

    Beitrag

    Ich bin ebenfalls für das Fire Emblem Fates DLC. Mit Azura hat man einfach einen sehr interessanten Charakter, im Grunde mit der wichtigste aus Fates. Und spielerisch finde ich sie ebenfalls sehr ansprechend vom Moveset. Insgesamt überzeugt da vom Umfang her dann auch das Paket.

  • Ah, wie cool! Vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche und vielen Dank für den Gewinn! Ich kann es kaum abwarten, es zu spielen!

  • @Cyd Gerne ^^' Ja, das stimmt schon. Aber so, wie ich es auf der Homepage von KORG gelesen habe, kostet die iOS Version 1€ mehr und enthält halt MIDI-Controller-Support, hat Touchscreen-Eingabe, Export- und Uploadmöglichkeiten, kein Multiplayer und kein HD Rumble/Bewegungssteuerung, aber trotzdem. KORG Gadget gibt es übrigens auch als vollwertige professionelle Software auf Mac für dann 299$!

  • "Neben der Bewegungssteuerung wird unter anderem auch die Eingabe via Touchscreen unterstützt." Nein, der Touchscreen wird leider kaum auf bedeutende Weise genutzt.. nur für zwei kleine Elemente in der ganzen Workstation, wohingegen alles andere, vor allem das Notenlegen, einfach und unergründlich nicht touchable ist.. Auch finde ich es sehr enttäuschend, dass die Version für iOS zum selben Preis Export- und Uploadfunktionen unterstützt sowie Touch, MIDI-Support und auch zusätzlich kostenpflicht…

  • Da gibt es vieles, was mir gefällt. Zum einen die interessante Level-Thematisierung und der gute Verlauf dieser, jedes Level erzählt irgendwie eine kleine Geschichte, ein Dschugel übersät von Insekten, die am Ende en masse die Affen verfolgen, eine Fabrik, in der beim Durchlaufen immer größere Roboter gebaut werden, eine ruhige Vulkanlandschaft, wo dann am Ende alles ausbricht.. Richtig gut ist auch der knackige Schwierigkeitsgrad, der einen auf Trab hält, aber immer fair bleibt. Und auch die vi…

  • @DanielGalaxy92 Piantas sind die Bewohner der Isla Delfino, diese seltsamen Wesen mit der Palme auf dem Kopf und den Röcken. Keine Ahnung, ich finde deren Design cool und eigentlich sie sind ideal, um Super Mario Sunshine zu repräsentieren.

  • Bitte, Nintendo, mehr interessante Charaktere, die sich etabliert haben, wie zuletzt Pauline, aber auch Prof. I. Gidd, Birdo, Pianta, Kamek, ein Broodal, Cappy, Luma, etc. Weniger irgendwelche random-Gegner wie Spike, Cheep Cheep, Monty Maulwurf oder so... oder wenn, dann originell und ausgefallen, der Kettenhund ist ein gutes Beispiel!

  • Gewinnspiel zur Bayonetta-Serie

    Florian12 - - Software

    Beitrag

    Ich habe Kinship erwischt. Ziemlich interessantes Design, sage ich mal als Bayo-Nichtkenner. Erinnert an die Luftschiffe aus Final Fantasy. Aber es ist ein Lebewesen?

  • Ach man, Level5 interessiert sich nicht mehr sonderlich für die Laytonmarke. Setzen auf Nostalgie mit dem Professor, dessen Fehlen nicht beantwortet wird, und kommen mit einem neuen Charakter an, den sie storytechnisch völlig vernachlässigen im Spiel... Layton zu smartphonisieren war keine gute Idee, denn darunter leidet die Qualität, aber naja, so machen sie halt mehr Kohle. Die Animation ist leider qualitativ auch nicht mehr das wie in den ursprünglichen Spielen oder dem Film. Sehr schade, das…

  • Also wenn ja, dann aber kaum Füllermonde. Viele richtige Level nebenbei (diese linearen Passagen), viele Herausforderungen, die sich über die neuen Areale erstrecken (also mehr dieser Mainquests, die levelleitend waren) und längere Quests, die das volle Potenzial des Movesets ausnutzen.

  • Vielleicht ganz interessant wäre meiner Meinung nach das Thema "Kind/Jugendlicher sein" oder "erwachsen sein".

  • @Ande oh, achso, sorry

  • @Ande @henni4u Im Text steht - so ganz nebenbei gesagt -, dass er für die Stimme eines Detektiven zuständig ist

  • Gewinnspiel zu Mario Party: The Top 100

    Florian12 - - Software

    Beitrag

    Ich habe mich für Mario Party 8 entschieden, weil es mir sehr gefallen hat von dem Setting, der Musik und den Gameplay-Mechaniken auf den Spielbrettern her und ich auch sonst nur MP9 und 10 besitze von den Konsolenablegern. Wahrscheinlich hole ich mir aber demnächst mal den sechsten Teil!

  • Ich muss noch die letzte Welt spielen. Es ist schön, sich durch die atmosphärischen Level zu schlängeln, doch leider ist die Steuerung eine Herausforderung an sich und es fehlt halt echt ein Belohnungssystem für das Sammeln der Gegenstände. Wenn da was kommt, wäre ich sehr interessiert.

  • Ich finde es echt amüsant, wie Ultra Smash einfach der Grundstein von diesem Spiel ist. Als ob dies eigentlich das Mario Tennis für Wii U geworden wäre, wäre sie erfolgreich gewesen, aber dann Nintendo gesagt hätte: ne, die Wii U braucht nur noch ein paar Billigproduktionen, bringt das Spiel, so wie es jetzt ist, für Wii U raus und entwickelt es weiter, um dann die komplette Version auf Switch rauszubringen. Und damit das nicht zuuu auffällig ist.. ändert die Tageszeit des ersten Courts. Hoffent…

  • Das könnte tatsächlich besser werden als Tennis Open, Ultra Smash und Sports Superstars. Die Mechanik sieht eigentlich identisch aus, aber doch anders.. Mal schauen, wie es sich am Ende spielt. Und hoffentlich hat der Storymode genug Umfang und Abwechslung. Sieht aber schonmal gut aus. Dennoch Kritik an Camelot, dass die zwei Titel zuvor nur light Versions von diesem Spiel zu sein scheinen. Ganz im Ernst, Ultra Smash scheint immer mehr wie eine Art Beta.. da ist echt der Gedanke an Geldmacherei …

  • An sich ganz cool, ein bisschen mehr. Kommt halt auch darauf an, was man erhält (Münzen?). Zum Kaufen der neuen Kostüme ganz nett, schade aber, dass das kein lokaler Modus ist...

  • Bitte nicht. Echt. Sonne und Mond waren gute Namen, X und Y schon so lala. Aber das wird einfach zu abstrakt, meiner Meinung nach. Und die Logos sehen für mich nicht echt aus, viel zu simpel designt. Ich denke aber, dass in diesen Spielen sehr viel Potential steckt.