Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn man sich die Metacritic der bisherigen Digimon-Spiele anschaut, dann liegen diese weit unter den Wertungen zu Pokémon. Von daher erstmal abwarten...

  • @Raveth Was wäre ein besseres Beispiel? Mir ist generell ein traditionelles, rundenbasiertes (2D-)JRPG lieber als die "modernen" JRPG mit einem Action orientierten Kampfsystem.

  • @Raveth "Low Budget" ist mir lieber als FFXV Edit: Wieder eine gute Woche für Nintendo!

  • @BlueRaven Man hat eine weitere Fähigkeit: Fokus (Taste A) Der erste Boss ist nicht ganz einfach, da man nur wenige Möglichkeiten hat. Man sollte zunächst sein Bewegungsmuster beobachten, und darauf versuchen zu reagieren.

  • @Guybrush Mag sein, dass sich heute mehr Menschen intensiver mit dem Medium Videogames beschäftigen, aber dennoch stehen die Konsolen, PC und selbst die Smartphones in Konkurrenz zu einander. Ich habe kürzlich gelesen, dass das Smartphone den PC in Deutschland als meistgenutzte Spieleplattform abgelöst hat. Selbst hier scheinen sich viele Spieler nicht richtig zu informieren, oder haben falsche Erwartungen, da sie mit ihrer gekauften Konsole nicht zufrieden sind. Es gibt nicht die perfekte Platt…

  • Die erste Aussage hört sich für mich sehr gut an. Wenn das Spielgefühl der 3DS-Spiele auf Switch eingefangen wird, und man zusätzlich bei Lust und Laune am TV spielen kann, bin ich sehr zufrieden. Früher oder später wird die Pokémon-Bank sicherlich für Switch erscheinen Schließlich will man mit dem Service auch in Zukunft Geld verdienen.

  • @kraid Die Konditionen im Online-Shop dürften sehr ähnlich sein, aber manche Entwickler verlangen einen Aufschlag, da die Portierung etwas aufwendiger ist (andere Systemarchitektur, man muss besser optimieren), und weil man glaubt, dass man einen größeren Reibach machen kann.

  • @merciless Für den weniger versierten Käufer ist die Switch ebenso wie die PS4 eine Spielkonsole, daher konkurrieren beide Geräte um die Gunst des Käufers. Die wenigsten informieren sich vor einem Kauf ausführlich, und lassen sich von solchen Fakten "beraten", ohne dahinter zu schauen.

  • Wenn man sich speziell die Gründe raussucht, die für eine Konsole sprechen, ist das Meinungsmache. Auf diese Weise findet man leicht viele Gründe, warum eine Konsole besser als eine andere ist. Was ich beachtenswert finde: Die Switch hat in weniger als 1,5 Jahren bereits 1200 Spiele. Die PS4 hat nach mehr als 4,5 Jahren "nur" 1700 Spiele.

  • Den Tausch Switch gegen Wii U kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Wii U ist vom Spieleportfolio einfach bescheiden, und die Switch hat meiner Meinung nach innerhalb der ersten 1,5 Jahre bereits ein ansprechenderes Portfolio. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Vielleicht spielt auch eine große Portion Nostalgie mit rein. Ich habe überlegt, ob ich meine X verkaufe. Aber dank Game Pass schalte ich die ab und zu mal ein um Spiele zu testen, aber ich merke recht schnell, dass für mich das …

  • @Sssnake36 Mir gefällt Hollow Knight besser. Axiom Verge ist auch ein tolles Spiel, aber es hat nicht den Charme und die Einzigartigkeit eines Hollow Knight.

  • Für mich ist derzeit auch Hollow Knight das Spiel des Jahres. Bin mittlerweile auch bei weit über 30 Spielstunden und grad eben den Wächter des Ritters besiegt, mein bislang härtester Bosskampf im Spiel. Habe es noch nicht durch, aber es ist jetzt schon das beste 2D-Metroidvania überhaupt für mich, vor Metroid und Ori.

  • Ich hoffe nicht, dass Nintendo wieder eine konventionelle Heimkonsole bringt. Ich finde die Switch enfach genial, und mittlerweile habe ich, inkl. der Multiplattformtitel, bestimmt 30 Spiele, für die es sich gelohnt hat die Switch zu kaufen. Wenn man die Multiplattformtitel auf einer anderen Konsole spielt, dann ist es natürlich schwierig 30+ Spiele für eine Konsole zu finden, besonders in dem kurzen Zeitraum, in dem die Switch auf dem Markt ist.

  • Auch hierzulande scheint das Spiel gut anzukommen. Bei meinem lokalen Händler ist das Spiel nahezu ausverkauft, was natürlich nur ein winziges Indiz ist.

  • Switch Screen hebt sich.

    blither - - Hardware/Zubehör

    Beitrag

    @Masters1984 Warum bist du eigentlich so hartnäckig bei dem Thema, wenn es um mögliche Defekte bei der Switch geht? Aktuell hast du keine Switch, oder? Und auch keine Absicht eine zu kaufen, oder? Das schließt dich natürlich nicht von dieser Diskussion aus, aber es rückt die Diskussion in ein komisches Licht.

  • Switch Screen hebt sich.

    blither - - Hardware/Zubehör

    Beitrag

    Dem 3DS wurde nachgesagt, dass das Klappscharnier eine Fehlkonstruktion sei. Aber es waren wohl auch nur vereinzelte Exemplare betroffen, und Nintendo hat das Problem erkannt und mit etwas mehr Spiel das Problem nahezu beseitigt.

  • Switch Screen hebt sich.

    blither - - Hardware/Zubehör

    Beitrag

    @alfalfa Über die Menge der betroffenen Konsolen gibt es keine Auskunft. Das ist alles Spekulation, und speziell bei einem sehr erfolgreichen Gerät gibt es oft "Neider", die leider manche Dinge übertrieben darstellen. Die Videogamesbranche hat schon viele kuriose Dinge hervorgebracht, und die Fans (und Hater) sind sehr kreativ.

  • Bei Xbox360 und PS3 wurden bestimmt 50% (oder mehr) der Konsolen innerhalb der ersten drei Jahre ausgetauscht. Handhelds hatten bisher immer eine sehr gute Lebenszeit und waren meist robuster als stationäre Konsolen. Die Hitzeentwicklung in einer stationären Konsole ist sehr viel größer als in einer portablen Device. Zwar kann die Wärme leichter abgeführt werden, aber dafür werden die Bauteile stärker belastet.

  • Dead Rising 3 (One) und 4 (One/PS4)

  • Switch Screen hebt sich.

    blither - - Hardware/Zubehör

    Beitrag

    @Chris2010 Das war natürlich nur eine Berechnung auf Basis der hypothetischen Annahme einer 3% Fehlerquote. Natürlich spielen bei einem Umtausch noch ganz andere Faktoren mit, u.a. die persönliche Wahrnehmung, und wie erwähnt, ein mögliches Austauschgerät, das einem Montag hergestellt worden sein könnte, und selbst nach einer ersten Reparatur weitere Fehler aufweist.