Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 127.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich weiß ehrlich gesagt jetzt nicht so richtig, was hier alle plötzlich haben. Klar ist es jetzt weniger was für Erwachsene, aber das war auch mehr oder weniger so angekündigt. Und um ehrlich zu sein, sah das eigentlich recht cool aus. Da scheinen auch ein paar recht coole Mechaniken dabei zu sein, sodass das dedizierte Spielen einzelner Tasten auf einem Klavier möglich wird. Die Mechanik für den Roboter-Anzug sah auch ganz cool aus. Also es ist zwar jetzt nix, was ich mir vlt kaufen würde, aber…

  • HD-Rumle find ich super. Es ist toll, wenn man teilweise ohne Ton spielt und zB in MK8 trotzdem das Driften quasi fast hören kann, weil es haptisch so gut rüber gebracht wird. Ich mag dieses Feature wirklich sehr.

  • @Ptooie Nein, das war eigentlich zu erwarten. Zelda ist tatsächlich in Japan nicht so populär wie im Westen. Was mich aber überrascht, ist, dass sich das weirde 1-2-Switch in Europa besser verkauft hat als in Japan. 0.o

  • Ist Townsmen nicht der Anno ähnlichste Ableger, den es auf dem Smartphone gibt? Gegen ein richtiges Anno hätte ich garantiert nix, aber das ist ja zumindest ein Anfang

  • @Amber Viel ist da wirklich relativ. Bei AAA Games von Third Parties ist es mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich, wenn Spiele über 50GB groß sind. Ja, die haben dann im Normalfall realistische Grafik, Videosequenzen, vlt viel Sprachmaterial,... aber 7GB sind eigentlich für heutige Verhältnisse noch recht pflegeleicht.

  • @mrbubbles Du könntest, wenn es das dir wert ist, auch einen Asus (oder einen anderen Router, der das kann) Wlan Router kaufen. Der wird dann wie ein PC an den normalen Router per LAN angeschlossen. Man muss halt drauf achten und bei der Herstellerseite und VPN-Anbieterseite schauen, welche VPN-Protokolle unterstützt werden, damit das alles zusammenpasst. Kannst ja mal hier einen Blick drauf werfen: vpntester.de/wlan-router-fuer-vpn-services/ Wenn du dich etwas mehr traust und technisch/informat…

  • @mrbubbles Ohne mich mit dem Spiel genauer beschäftigt zu haben, wäre ein Lösungsvorschlag meinerseits, einen (wahrscheinlich Asus) Wlan Router mit entsprechender VPN Client Funktionalität zu nehmen, der über einen entsprechenden VPN Anbieter mit einem VPN Server in Japan verbunden wird. Die Konsole dann mit dem Router verbinden und schon sollte sie denken, sie wäre direkt in Japan. Ist in Sachen Legalität erstmal auch (meines Wissens) nix schlimmes dran, solange du nicht in einem Land bist, das…

  • Für die, die es interessiert: Auf der kommenden Seite findet man weiter unten eine Übersicht über die Spiele, bei denen Virtuos mitgeholfen hat: virtuosgames.com/en/games Die Ezio Triologie wäre sicher ganz nice auf der Switch, wenn wir schon Origins nicht bekommen werden. Vlt auch ein Civilization - mit dem Touchscreen und dem virtuellen Joycon Pointer könnte das funktionieren. Könnte aber auch ein anderes Spiel sein, dass sie in Auftrag eines Publishers portieren. Vielleicht von Ubisoft oder S…

  • @sCryeR 20 Welten? Das bezweifle ich seeehr stark! Man designt nicht einfach mal so 20 Welten in diesem Umfang, Detailheitsgrad und Ideenreichtum wie die Welten, die wir bisher gesehen haben. Das sind schließlich auch keine Galaxien, die etwas linearer ausfielen. Ich tippe eher auf 8-10 insgesamt. Aber ausschließen will ich es mal nicht. Es wäre jedenfalls eine riesige Überraschung.

  • Sieben Welten in diesem Umfang sind glaube schon eine Ansage. Dann gibt es sicher auch noch eine Abschlusswelt mit Lava und so. Was mich darüber hinaus übrigens auch nicht überraschen würde, wäre, wenn Nintendo mit Super Mario Odyssee auch den Schritt von BotW geht und DLC Welten anbietet. Ich weiß, dass würden wahrscheinlich einige hassen, aber lieber es erwarten und es kommt nicht so, als davon überrascht zu werden und das Spiel nur deshalb dann haten. Wie bei Zelda gilt dann auch wieder: Sola…

  • @nintendofanboy1889 Kein schlechter Einwand! Aber es wäre auch möglich, dass die Geschichten hier wieder wie vorher in Erinnerungen oder einer ähnlichen Form erzählt werden. Und dann könnte Link sehr wohl nach den 100 Jahren spielen und dort das, was auch immer über die Recken erzählt wird, erfahren. Ich hoffe aber auch auf ein Sequel. Ich will noch ein besseres Happy End für Link und Zelda, auch wenn das wohl nie in einer eindeutigeren Form kommen wird, als bisher.

  • Dieser Entwickler besitzt die Möglichkeit, eigene Programme auf der Switch zu entwickeln und auszuführen. Das heißt nichts anderes, als dass er ein Devkit besitzt. Und diese gibt Nintendo derzeit nicht einfach so heraus. Das heißt wiederum, dass Nintendo wohl kaum die App ablehnen wird, wenn sie ihm das Kit exakt dafür zur Verfügung gestellt haben. Nintendo macht manchmal blöde Sachen, man muss ihnen aber nicht alles unterstellen.

  • @Prinzenroller Das ist halt das Problem für Nintendo dieses Jahr E3 gewesen, dass sie im Prinzip ihr Pulver bereits notwendigerweise für den Konsolenlaunch verschossen haben. Ich persönlich war auch nicht so richtig zufrieden, als das Spotlight vorbei war. Die zwei Ankündigungen für Pokemon und Metroid (beides Mal einen Freudenschrei ^^) hatten - so geil sie auch waren - trotzdem den faden Beigeschmack, dass es sich lediglich um Entwicklungsbestätigungen ohne visuelles Material handelten und Kir…

  • Zitat von Talo: „@David Pettau Ich verstehe nicht warum hier alle immer vom ersten DLC sprechen. Es ist der zweite. Der erste bestand aus diversen Schatzteuhen mit Switch T Shirt für Link. Das ist der zweite. Zum Thema: Ich bin überrascht, dass scheinbar der Großteil zufrieden ist. Ich meine dafür 20€ auszugeben ist einfach lächerlich und die Kritik, dass es sich hier um einen Inhalt handelt, der heraus genommen wurde, verstehe ich nun umso besser. Ich finde da bietet Battlefield mit 4 Karten fü…

  • @Talo Das stimmt so nicht! Die drei Schatztruhen waren ein Anfangsbonus. Das hier ist das erste Pack, das zweite mit Story und Dungeon kommt später in diesem Jahr. Und alles zusammen kostet 20€. Du bekommst also nicht nur das hier.

  • @Tezeran Hab 155h im Spiel und kann mit absoluter Sicherheit behaupten dass das neue Feature mit dem Mastersword NICHT storyrelevant ist. Wenn du es nicht weiterspielen willst, ist das dein Ding. Ich halte das aber für Blödsinn. Niemand zwingt dich, den DLC zu kaufen und die meisten, die das Spiel besitzen, haben es vermutlich auch schon "durchgespielt" - und zwar ohne DLC. Lediglich die Korokmaske sehe ich als etwas, was das 100% Spielen massiv vereinfachen sollte. Der Rest ist sicher hilfreich…

  • @Zettmaster Während es natürlich fraglich ist, ob diese Spiele überhaupt auf der Switch laufen, darfst du nicht vergessen, dass die Wii U im Winter ihren Release hatte. Das heißt, sie lag in dem Zeitraum, in dem üblicherweise AC (und CoD?) herauskommen. Niemand bringt von einer Spieleserie den Titel vom letzten/vorletzten Jahr für eine Konsole, wenn der nächste schon in den Startlöchern steht. Und ja ich bin mir bewusst, dass die Switch nicht als Plattform für das neue CoD genannt wurde. Aber wa…

  • @Skerpla Lol, da hat wohl jemand maßlos die Nachfrage überschätzt.

  • @E4_ Bei wem von uns ging es gerade explizit um Steam-Inhouse-Streaming? Es geht hier um Rainway, und so wie die ganze Sache aufgebaut ist, scheint mir, dass man damit ->theroretisch<- auch außerhalb des Hauses streamen kann. Warum? “Rainway’s signature feature is that it’s available on any device with a web browser. You’ll simply visit play.rainway.io, log in, and kick back with your favorite games. Native apps for Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox, and other platforms are being developed to …

  • @Taneriiim Bitte keine weitere unabhängige Konsole! Nintendo kann gerne verschiedene Variationen der Switch herausbringen, aber sie sollten alle kompatibel zur Hardware-Basis der Switch sein. Wenn Nintendo jetzt noch einen unabhängigen Handheld herausbringt, schießen sie sich damit sowohl Software- als auch Hardwarewise selbst ins Knie. Sie haben, wie die Entwicklung bis jetzt scheint, mit der Switch genau eine Marktlücke gefunden. Bei den Heimkonsolen reden sie schon lange nicht mehr mit und ei…