Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @DiaDemon Das Spiel hat einige direkte und einige indirekte Multiplayer Funktionen: - Andere Spieler herbeirufen / von ihnen herbeigerufen werden um zusammen zu spielen - Leute invadieren / invadiert werden und so in PVP-Kämpfe geraten - Man kann sich für Duelle zusammenfinden - Man kann Nachrichten sehen, die andere Spieler auf den Boden geschrieben haben - Man sieht Phantome anderer Spieler - Es gibt Blutflecke, die einen Rückblick auf die Fehler anderer Spieler erlauben - Und noch ein paar we…

  • Zu Ōkami: Ich verstehe nicht, wie so ein Projekt von einer einzelnen Person abhängig gemacht werden kann und dann ein einziger Personalwechsel ein komplettes Projekt auf Eis legt. Zumal sich Hideki Kamiya, Direktor von Platinum, ja auch schon mehrfach dafür eingesetzt hat. Naja, da die Beziehung zwischen den beiden Studios scheinbar trotzdem gut ist, hoffe ich weiterhin darauf, dass aus dem Projekt Ōkami 2 (bzw. 3 ) doch noch was wird. Vielleicht ist das öffentliche Interesse an den HD Versionen…

  • Nintendo Switch-Spieletest: Ōkami HD

    Raiser - - Software

    Beitrag

    Dieses Spiel hat mich tief berührt. Es hat mich auf so vielen Ebenen begeistert, wie es kaum ein anderes Spiel geschafft hat. Die Charaktere, die Geschichte, das Gameplay, die Umgebung, die Grafik und, vor allem anderen, die Musik, die ich mir immer wieder anhören kann. Alles garniert mit traditionellen japanischen Einflüssen. Einzig das Prinzip, dass man für Kämpfe gegen normale Gegner in "Kampfarenen" gesteckt wird, gefällt mir nicht vollkommen. Ein Action-Adventure, das sich durchaus mit den …

  • @billy_blob @Marq Die MH Demos sind immer etwas seltsam, weil sie sich eher an Spieler richten, die die Reihe schon kennen. Die Spiele selbst haben zwar auch nicht immer den besten Einstieg, erklären einem aber durchaus die Grundlagen und geben einem einige Infos zum nachlesen. Die Schwierigkeitskurve ist auch nicht so extrem, wie es in der Demo wirkt, auch wenn MH insgesammt eine eher anspruchsvolle Reihe ist, vorallem im späten Spielverlauf. Außerdem hat man im richtigen Spiel doppelt so viel …

  • @David Pettau Ui, so eine ausführliche Antwort hätte es gar nicht gebraucht. Ich verstehe wirklich, was du meinst, aber mein (wie du schon sagst) subjektiver Eindruck war einfach ein anderer. Auch ich bin als großer Fan der DS Reihe an das Spiel gegangen, allerdings wirklich in der Erwartung, das gleiche in 2D zu bekommen. Und die ersten 2 Stunden dachte ich auch, sie hätten genau das getan: DS in 2D umwandeln und notgedrungen nach oben und unten auswichen. Aber ob es nun am zunehmenden Platform…

  • Die Wertung an sich finde ich zwar angemessen, aber der eigentliche Test ist mir zu einseitig. Natürlich ist der Vergleich mit Dark Souls logisch und auch sinnvoll, aber ich habe das Gefühl, dass nicht das Spiel, sondern vielmehr der Tester sich zu sehr auf den Vergleich versteift hat. Denn Unterschiede gibt es durchaus. Ein paar Beispiele: Dark Souls ist kein Metroidvania, nur weil es Abkürzungen hat. Salt and Sanctuary hingegen, hat nicht nur die komplexe Levelstruktur (ja, man muss sich wirkl…

  • @yoda960 Das ist Quatsch. Das Studio besteht nur aus einem Paar von zwei Leuten und keiner von denen hat je bei From Software gearbeitet. Aber, dass sie sich von der Souls Reihe inspirieren lassen haben, stimmt natürlich.

  • Ich mochte das Spiel sehr. Auch wenn es ein paar kleine Makel hat, und es ein-zwei Stellen gibt, an denen das Gamedesign ganz direkt gegen den Spieler geht, hat es seinen Genremix gut gemeistert. @Emme Die Grafik ist eigenwillig, aber hässlich? Da habe ich schon ganz andere Spiele gesehen. Das Spiel wurde von zwei Leuten (einem Ehepaar) entwickelt, da kann man jetzt keine Wunder erwarten, dennoch finde ich den Stil besser, als den Großteil der Pixelspiele, die man sonst so häufig von Indie Studi…

  • Atlus hat doch genau den gleichen Kram mit Persona 5 gemacht/versucht. Hat sich kaum jemand dran gehalten und letztendlich sind sie nach enormer negativer Kritik auch zurück gerudert und haben die "Sperre" auf das Ende des Spiels beschränkt. Da war auch der Grund "die Fans vor Spoilern zu bewahren", was natürlich ehrenwert wäre, aber vorgeschoben ist. Dennoch, bei Persona konnte ich den Gedankengang halbwegs verstehen. Bei so einem Story-lastigen Spiel kann es die Verkaufszahlen möglicherweise b…

  • Ich versuche, mich adäquat auszudrücken: JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!! ENDLICH! kirby_happy.gif mario_luigi_dance.gif kirby_happy.gif ...Hätten sie das nicht früher ankündigen können, hätte mir einige Aufreger ersparrt.

  • Monster Hunter XX... Schön, dass es erfolgreich ist. Wäre außerdem schön, wenn man es auch ohne Kenntnisse der japanischen oder koreanischen Sprache ordentlich spielen könnte... In der Zwischenzeit saß ich zwar auch schon 500 Stunden an MH World, aber so gut das neue Gameplay auch ist, so schwach ist im Gegenzug das Endgame und die Abwechslung der Monster. Könnte ich es nicht immer wieder mit Freunden spielen, wäre ich wohl schon eine Weile fertig mit World. Bisher sind alle "G"-Versionen der Mo…

  • Ich bin mal gespannt, wer die Präsidentschaft von NOE übernehmen wird und ob wir in zukünftigen Directs ein paar der neuen Gesichter sehen werden. @Norkos Ich muss bei dem Titel auch immer ein wenig schmunzeln, aber das ist ein ganz legitimer Posten. Zitat von Wikipedia: „[...] nutzen auch größere Firmen den Titel Fellow. Dieser Titel entspricht dabei in der Regel der höchsten erreichbaren Stellung einer technischen Karriere, das heißt einer Tätigkeit in Forschung und Entwicklung, und kann erst …

  • Generell kann ich die Gewinner nachvollziehen, auch wenn meine Wahl wohl hier und da ein wenig abweichen würde. Aber: Wie kommt man auf die Idee, What Remains of Edith Finch, was im großen und ganzen ein Walking Simmulator ist und mit aktivem Spielen nicht viel zu tun hat, als bestes Spiel zu bewerten? Vorallem bei der Konkurenz?!

  • Das einzige, womit mich EA locken könnte, wäre etwas neues von Mirror's Edge.

  • Okami ist eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe. Den Soundtrack höre ich immer wieder gern. Ich habe es zwar schon auf der Wii, würde es für die Switch aber nochmal kaufen... als Retail-Spiel.

  • Das schlimme an dieser "News" ist, dass ich mir das Spiel genau so vorstellen könnte. In Nintendo Land wurde F-Zero schließlich sehr ähnlich verwurstet. ...Hättet ihr nicht ein richtiges F-Zero "leaken" können? Nach Super Mario Run wird mir das mit euren April-Prognosen zu gefährlich!

  • Ich beteilige mich nicht an solch grausamen Gladiatoren-Kämpfen, denn: Ich habe gar keine Wii U! whistling.png (Versteckter Text)

  • Ich hätte mich über eine Switch-Version gefreut, jetzt habe ich es aber schon auf der PS4. Es ist ein gutes, aber nicht mein lieblings MH. Dennoch werde ich wohl auch noch die PC-Version kaufen, weil ich von der Reihe kaum genug bekommen kann und am PC noch mit anderen Freunden spielen kann... Ich glaube aber nicht wirklich, dass aus dem Switch-Port etwas wird, da Sony (für Japan) einen Exklusivdeal zu haben scheint. Nur für den Rest der Welt würde sich ein Switch-Port wahrscheinlich weniger loh…

  • @EdenGazier Das mit der Motivation, bei Monster Hunter World, sehe ich leider auch so. (Versteckter Text) Aber: World ist ein Hauptteil. Sie haben es wohl nur nicht MH 5 genannt, um Neulinge nicht abzuschrecken und "weil ihnen der Name so gut gefiel".

  • Das hatten sie so, oder so ähnlich doch schon mal erklärt? Sony hat dabei definitiv seine Finger im Spiel: das komplett auf die PS4 fixierte Marketing, die exklusiven "Betas" (sprich: Demos), fehlende PC-Version in Japan... Sony will einen der größten japanischen Systemseller wieder für sich nutzen können und Capcom freut sich über die finanzielle Zuwendung. So weit so gut, das kann man keinem der beiden unter wirtschaftlichen Aspekten verübeln. Bezüglich der Switch halte ich einen Port auch ohn…