Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine Verbindung mit Router mehr, Sontan

    Harlegrins - - Hilfe

    Beitrag

    Hallo, ich habe immer mal Einwahlprobleme mit meinem Router, Vodafone Modell Hitron. Manchmal dauert es länger um im Netz zu sein, manchmal geht es ganz fix. Heute geht gar nichts. Wenn ich über das Smartphone Thethering anschalte, findet die Switch das Netz und fix und alles läuft super. Auch meine anderen technischen Geräte laufen mit dem WLAN super. Ich hab schon 2x neugestartet. Hat jemand ein Tipp?

  • Am Anfang habe ich mich bzgl. Resident Evil gefragt, was das soll. Nur Online? Vielleicht lag es ja am Spiel, denn hier würde ich mich auch auf eine Umsetzung in Europa freuen. Wenn die A+ Spiele der Xbox/PS4 über diese Wege auf der Switch funktionieren, dann gern. Denn wenn man sich eine dieser Konsolen kauft, kann man auch nicht unterwegs spielen. Das wäre dann der Preis den man zahlen muss. --> A+ nur im Wlan spielen --> Switch only überall spielen @EmpireOfSilence Hier ist für mich die große…

  • MarioParty 2 für den N64. Da es das erste Spiel war, welches ich mit meiner ersten Freundin spielen konnte. Gerade weil es kein Shooter oder Autorennen war. So musste man sich in der Freizeit nicht mehr entscheiden. Wie es die Zeit so will, freut sich meine Frau am meisten auf das neue MarioParty,´Da man es gemeinsam mit den Kids spielen kann und es halt kein Shooter und Autorennen ist.

  • Als Besitzer eines NES und guten Sammlung habe ich mich fast nie für irgendeine Art von separat zu erwerbenden NES-Spielen für die anderen Konsolen interessiert. Das diese Spiele nun "gratis" zur Verfügung stehen ist gut, aber zeigt auch die Schwächen. Sega hat in den gefüllt hundert Sonic-Collectionen gut gezeigt , wie man "Retro" mitführen kann, ohne den aktuellen Zeitgeist zu vergessen. Hier sieht die NES-Sammlung eher wie ein halbwegs unmotivierter Emulator aus, dass stört mich. Zudem die Sp…

  • Kommt auf dir Wunschliste, wird aber noch nicht vorbestellt. Es wird vor Weihnachten hoffentlich wieder 3für2 Aktionen geben. Dann wird es geholt

  • Labo macht Spaß, dass kann man wohl nicht abstreiten. Die spaßige MarioKart Einlage ist auch nicht zu verachten. Ich finde es gut, dass es etwas mehr Abwechslung bringt und das System nicht aufgegeben wird. ABER: Wenn die Spiele das Labo-Modell nicht unterstützen, wird es nicht ausreichend.

  • Aus Lust und Laune doch mal über den Link zu Amazon zum vorbestellen, da wird schon angezeigt, nicht verfügbar. Aber mit Pokeball ist es dann lieferbar... Schwierig, was man wohl vorbestellen sollte.

  • Letztes Jahr noch Fix ein New3DS im Ausverkauf als Ersatz für den alten 3Ds gekauft. Seit ich mir die Switch geholt habe, aber nicht mehr so oft gespielt (nahezu nie). Da auf der Switch die guten RPGs rauskommen, muss ich wohl bald eine zweite für meine Frau besorgen... Solch eine Werbung macht nur Sinn, wenn auch gezeigt wird, was noch an Spielen dazukommt.

  • Das beste Insektenspiel war immer noch Bad Mojo, indem man eine Kakerlake spielen durfte. Das Spiel sieht aber auch sehr interessant aus. Hoffentlich wird der Port gut.

  • Jurassic World? Das hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm, gibt es da was neues zu berichten?

  • Teil 1 hab ich noch auf dem GBA gespielt, war schon erstaunlich, was man aus dem Gerät heraus holen konnte. Für die Verhältnisse war es schon gut. Schade finde ich hier, dass man nur ein relativ doofe Figur in der Collector Edition bekommt. Man muss sich entscheiden, ob gute Figuren oder Zusatzinhalte. Vielleicht gibt es die auch als DLC. Für mich kommt es auf die Winterspielliste und dann warte ich mal den Test ab.

  • Schade eigentlich, dass die "Jack" Spiele und das vorgestellte "Awkward" nur Englisch sind. Auf Deutsch wären es wahrscheinlich Top Spiele. Aber um den Witz zu verstehen, muss man gut Englisch können, dass begrenzt leider die universelle Spielrunde. Bei "The Journey Down" bin ich soweit interessiert, dass ich mir erstmal ein Let's Play ansehen muss, um zu sehen um was es überhaupt geht.

  • Hab ich die Bilderserie letzte Woche verpasst? Oder wurde der Stopp in Leipzig ausgelassen?

  • Krass, habe letzte Woche mit den Comics begonnen, weil ich durch L.A.Noir mich an Jack Orlando zurück erinnert hab und gute abstrakte Krimis gesucht hab. Gar nicht mitbekommen, dass sowas geplant ist. Hoffentlich wird es gut.

  • @Moe Skywalker Sowas in der Art war mir auch mal im Kopf. Das Problem scheint aber noch so zu sein, dass Labo doch recht auf Singleplayer setzt. Wie man mehrere Mini-Spiele mit zusätzlicher Ausrüstung realisieren kann, kann ich mir noch nicht vorstellen. Zudem glaube ich nicht, dass Nintendo das Labo-System im großen Stil weiter ausbaut.

  • @Krabbs Skyrim, Doom ist doch eigentlich alles möglich mit dem Roboter-Set. Eigentlich habe ich auf sowas auch gewartet. Eine einfache VR-Variante für die bisherigen Spiele. Die Frage ist nur, ob auch die Dritthersteller mitziehen. Bzgl. Tennis frage ich mich schon lange, wo der Port von WII Sports bleibt. Ein bisschen Tennis und Bowling mit Bewegungssteuerung war und ist doch immer noch sehr spaßig.

  • Perfekt, endlich kommt etwas Mehrwert fürs Labo und zusätzlich ein anreiz mal allein MarioKart zu spielen. Bei mir wurden alle Version eigentlich nur im Multiplayer gespielt.

  • Natürlich ist die der bereits aufgeführte "Keine Capes"-Szene sehr gut, bei mir aber nur Platz 2 einnimmt. Für mich ist die letze Szene, dass auftauchen des "Tunnelgräbers" eine guten Verweis auf die Comic-Welt, unzwar auf Fantastic Four #1, in dem einerseits die Helden selbst und auch ihr Widersacher der MoleMan (Maulwuf) aufgetreten ist. Ich bin zwar wesentlich jünger als die Comics, aber das Cover vom ersten Heft und die Figur des Maulwurfes tauchen einfach in unglaublich vielen Comic-Heften,…

  • Wow, hätte nicht gedacht, dass es doch so mies wird. Zum Glück habe ich mir das FIFA Angebot geschnappt, so konnte man eher und auch womöglich besser spielen.

  • Gameloft hat eigentlich immer sehr gute Kopien der A+ Spiele geliefert (Cod, AssassinsCreed, Diablo usw.) Aber auch gute Eigenentwicklungen, z.B. Batman Dark Knight Rises Das Bezahlmodell bei diesen Spielen kam erst auf, als viele Entwickler es auch eingeführt haben. Die ersten ModernCombat Teile waren fast vollständig frei, man hat diese Spiele als ganzes gekauft. Persönlich freue ich mich auf den Entwickler, er hat mich auf den Smartphone schon vor fast 10 Jahren nicht enttäuscht. Ich bin gesp…