Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 916.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist gut, böse zu sein.

  • @Lluvia Habe den am Wochenende im örtlichen GameStop gesehen, hatte ihn aber schon und er war gleich teuer wie alle anderen. Bin dann aber mit Ridley nach Hause.

  • Ich lese jetzt aus dem Interview, dass Travis in SSB Ultimate wohl nicht dabei sein wird. Das Travis amiibo habe ich mir übrigens auch so vorgestellt! Travis auf dem Pott, was anderes darf es doch eigentlich nicht sein.

  • @Tama Das Gefühl, dass die Kämpfe schwerer werden, hatte ich auch. Quajiutsu (einer der letzten Kämpfer) hat mich beim ersten Versuch ordentlich zusammengefaltet (die Stage hat auch mitgeholfen). Deshalb würde ich sagen, dass es vielleicht nicht schlecht wäre, wenn die Kämpfe nach mehreren Wiederholungen etwas leichter werden und irgendwann z.B. auch die Stagehazards ausgemacht werden oder sogar in den Omega-Modus wechseln. Muss ja nicht gleich beim 2. Versuch so werden und eventuell könnte man …

  • @Tama Für einen totalen Anfänger oder eher jüngere Spieler ist es vielleicht schon etwas frustrierend, wenn er den Herausforderer nicht packt und so den Kämpfer nicht freischalten kann. Eine gute Lösung hätte ich gefunden, wenn der Kampf einfach nach jedem gescheiterten Versuch immer etwas leichter wird. Aber ich finde es schon wichtig, dass jeder mit allen Figuren kämpfen kann, egal wie gut er ist. Hauptsache alle haben ihren Spass.

  • Zitat von aveiro23: „Ob das Mikrofon da wohl auch funktioniert? “ Ich glaube beim Famicom Mini ging es, da gab es auch ein Spiel, dass die Funktion unterstütze. Theoretisch also sicherlich möglich.

  • @Taneriiim Was die Zukunft noch bringt wissen wir ja beide nicht. Auf absehbare Zeit liegst du sicherlich richtig. Natürlich wäre es sehr gut, wenn alles immer schön abwärtskompatibel wäre, solange aber Sony und Microsoft das nicht standartmässig anbieten, ist leider auch Nintendo nicht wirklich unter Druck. Alle 3 verkaufen uns einfach lieber ein HD-Remaster oder einen simplen Port. Scheint ja auch prima zu funktionieren, die Wii U Ports gehen sogar zum Vollpreis, teilweise sogar teurer als dam…

  • Die Frage die man sich stellen muss ist ja relativ einfach: Lohnt sich der Aufwand einer neuen Vertonung? Der ungeschnittene Rest mit den Hakenkeuzen usw. existiert ja schon, es müssen lediglich die deutschen Bildschirmtexte und die Synchro (teilweise) neu gemacht werden. Wer es aber ungeschnitten wollte, der hat sich vermutlich schon eine Version aus dem Ausland besorgt, denjenigen, denen es egal war, werden sich vermutlich auch nicht zusätzlich eine Uncut-Version besorgen. Für die Zukunft aber…

  • Red Dead Redemption 2 wäre, mit ordentlichem Downgrade sicherlich möglich. Die Frage ist, ob sich das jemand holen würde, wohl eher nicht. Den ersten Teil, eventuell mit Extras (z.B. Duelle mittels JoyCon), fände ich eine bessere Idee, würde sicher problemlos laufen und sich im Zuge des Hypes vielleicht sogar gut verkaufen. Also wenn ich höre, wie sehr sich Sony mit ihrer Mini-PS1 in die Nesseln gesetzt haben, dann kann ich Nintendo schon verstehen. Beim N64 gibt es auch ein ziemliches Lizenz-Pr…

  • @GameKiller Bei uns in der Schweiz kosten ein Paar JoyCons im Laden etwa 10CHF mehr als die NES Controller, da die Controller von Nintendo aber noch mit ziemlich heftigen Versandkosten verschickt werden (mehr als 20CHF) sind die am Ende also tatsächlich teurer. Da es die auch nur bei Nintendo selbst geben wird, spielt auch der "Freie Markt" nicht mit, der die Preise regulieren würde. Wie gesagt, die von mir genannten anderen Lösungen kann ich alle versandkostenfrei, und damit am Ende günstiger, …

  • @Taneriiim Wird einfach schwierig, wenn man beim Nachfolger auf eine komplett andere Architektur setzt. Die PS4 ist da ein gutes Beispiel, völlig anders aufgebaut und deshalb auch nicht Abwärtskompatibel. Die Spiele, also zumindest die des direkten Vorgängers, umzusetzen kann da also durchaus aufwendig sein. Bei NES und SNES Titeln bin ich aber einverstanden, die sollten mit aktueller Hardware eigentlich überall laufen.

  • "Nintendo Switch Online Shop" oder "Nintendo eShop" ersteres klingt mMn ziemlich sperrig. Da würde ich den Namen doch eher beibehalten. Vielleicht wollen sie aber den Online Store, also dort wo man sich physischen Kram wie die NES-Controller bestellen kann, und den eShop näher zusammen bringen und alles unter einem einheitlichen Namen haben. Im normalen Sprachgebrauch wird sich das für mich auch nicht ändern, ich checke trotzdem weiterhin den "eShop", da kann Nintendo den Namen ändern wie sie wo…

  • Das jetzt Travis, nur ein paar Tage nach der ersten Smash-Charakter-Ankündigung, als Spielbare Figur für Nintendos Prügler angekündigt wird, halte ich doch für sehr unwahrscheinlich. Es gibt 5 Charaktere und man wird sich mit der Ankündigung weiterer Kämpfer sicherlich Zeit lassen. Mit so einer Ankündigung kann man das Spiel nämlich schön im Gespräch halten. Charakter Nummer 2 wird denke ich frühestens in 2 Monaten enthüllt, vielleicht auch später, denn dann dürfte schon die Piranha-Pflanze für …

  • Für den Preis kann ich mir auch 2 JoyCons holen, mit denen ich dann alles spielen kann. Alternativ hole ich mit 2 NES-Classic-Controller (die für das Mini-NES) und bestelle mir noch Online 2 Kits, um die zu Kabellosen Controllern für die Switch umzubauen. Diese Controller sind für mich mehr Abzocke, als ein "Exklusives Angebot" für Nintendo Online Nutzer, denn schon ohne das Abo sind die Dinger völlig überteuert.

  • Zitat von Highlander: „mal abwarten und nicht gleich los kritisieren...was bringt es uns, wenn der Igel super aussieht und der Film trotzdem nicht liefert. Nix. “ Von den Machern von "The Fast and the Furious". Wird wohl eher nicht ein Film mit Story...

  • @Weird In Sonic Adventure sieht man aber auch, dass Sonic ungefähr 1 m gross ist. Auf dem Plakat sieht es wie ein erwachsener haariger Mensch mit viel zu grossem Kopf aus. Passt einfach nicht.

  • Ein "menschlicher" Sonic halte ich für eine ziemlich doofe Idee. Da hätte man sich lieber eine Geschichte ausgedacht, wo Sonic und Dr. Robotnik in unsere Welt gezogen werden. Das bisher gesehene ist einfach nur verstörend...

  • @era1Ne Da hat doch die Vita gezeigt, dass das keiner will. Inzwischen haben sich Smartphones auch so stark durchgesetzt, dass man eigentlich immer einen eigenen Hotspot dabei hat. Ein 4G (oder gar 5G) Modul macht das Gerät nur teurer, du brauchst einen zusätzlichen Vertrag (oder steckst dauernd die SIM-Karte um) und hast dann absolut keinen Mehrwert (wer will schon mit einer Switch z.B. telefonieren?).

  • "Ich kann nichts dazu sagen... bla bla bla ... wäre das nicht wundervoll?" Typisch Reggie. Wer Persona 5 auf der Switch möchte muss ganz bestimmt nicht Reggie fragen, sondern Atlus.

  • Und da gab es Leute die sagten die Pokémon im Detective Pikachu Film sehen scheisse aus. Und dann auch noch "von den Machern von The Fast and the Furious", nicht unbedingt etwas, womit ich werben würde. Scheint mir also ein ziemlich hohler Film zu werden, bei dem Sonic auch noch dämlich aussieht. Sonic Boom lässt grüssen.