Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 367.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Knoso Da wurde nix in Zweifel gezogen, sondern bewusst tiefgestapelt, um am Ende umso überraschter zu sein. Dabei war doch von Anfang an ziemlich klar, dass die Switch gut abgehen wird. Ausserdem hat NIntendo in zwei Jahren seine 6 stärksten IPs auf der Switch veröffentlicht, das gabs so auch noch auf keiner Konsole. Und auch wenn das Hybrid-Konzept neu ist, steckt ja zur Hälfte ein Nintendo-Handheld drin, und die liefen bekanntlich immer fantastisch im Gegensatz zu zwei gefloppten Heimkonsolen…

  • @Alugard Vor 10000 Jahren wurde Ganon von einem Helden und einer Prinzessin besiegt, mit Hilfe der von den Shiekah erbauten Titanen und Wächtern. Die Geschichte meinte er wahrscheinlich. @Splatterwolf Mich würde so allgemein die Geschichte von Ganon(dorf) interessieren. Also wie es überhaupt dazu kam, dass die Essenz oder der Fluch von Demise von einem Gerudo Besitz ergriffen hat. Oder sind die Gerudo und Ganondorf die normalen Nachfahren von Demise? Da gäbs so viel zu erzählen. But again, ich g…

  • Der allgemeine amiibo-Thread

    Reagan - - amiibo

    Beitrag

    Gibts eigentlich irgendwo verlässliche Verkaufszahlen der Amiibos? Ich denke schon, dass der Markt für die Amiibos noch da ist, vorallem die Zelda- und die Smash-Kollektion sind sehr beliebt. 2017 gabs ja einen regelrechten Run, auf den Nintendo nicht so wirklich vorbereitet war.

  • Ich hab wegen der Gerüchte um einen Switchport Skyward Sword vor gut einer Woche wieder eingelegt, kann mich aber so gar nicht motivieren zu spielen. Ich hätte ja auch gerne ein OoT-Remake oder ein neues 2D-Zelda, aber mittlerweile auch echt Angst, dass mich das auf Dauer nicht mehr reizen könnte. Ich liebe die Open World von BotW so sehr, die dürfen echt kein Zelda mehr ohne OW machen. Ich bin übrigens Team BotW-Sequel. Ein Prequel würde ja nur Sinn machen, wenn Nintendo irgendwie die Zusammenf…

  • Naja, Shenmue III wurde nicht von Sony angekündigt und wird auch nicht von einem ihrer Studios entwickelt. Es wurde doch 2015 lediglich die Kickstarter-Kampagne auf Sonys E3-Konferenz angekündigt und eine Unterstützung Sonys zugesagt. Für die Verschiebung des FFVII-Remakes ist Square Enix verantwortlich. Die Sache mit The Last Guardian war damals blöd. Aber man sieht doch, dass das Spiel so niemals auf der PS3 gelaufen wäre. Ausserdem meine ich mich zu erinnern, dass es interne Schwierigkeiten d…

  • Der allgemeine „PlayStation 4"-Thread

    Reagan - - PlayStation 1-4

    Beitrag

    Auf Days Gone, TLoU2 und das Yoshi Game freu ich mich. Fast noch mehr allerdings auf das Assassins Creed 3 Remaster, vorallem auch weil mich ACO so gar nicht gereizt hat. Ich hab noch die leise Hoffnung, dass Sony ein Remake von ICO ankündigt.

  • Die Frage ist doch, warum muss überhaupt ein so anspruchvolles und hardwarehungriges Spiel für eine Hybridkonsole wie die Switch portiert werden? Anscheinend ist die Mobiltechnik noch nicht ausreichend für ein flüssiges Spielerlebnis, mal abgesehen von der allgemein schlechten Programmierung des Spiels. Das passt ja auch zur Witcher3-Diskussion nebenan. Warum derartige Downgrades hinnehmen? Ich möchte auch niemandem den Spaß verderben, sofern er den damit hat.

  • Vorschau: New Super Mario Bros. U Deluxe

    Reagan - - Software

    Beitrag

    Zitat von Geit_de: „Ist witzig. Jeder kauft hier tonnenweise Spiele für multiple Konsolen doppelt und dreifach, ("Wo ist die Virtual Konsole?") aber wenn Nintendo echte Arbeit in einen Port steckt, ist das unverschämt? “ Nein, nicht "Jeder". Die Virtual Console hat ja den Zweck, alte Spiele auf der jeweils neuen Nintendokonsole verfügbar zu machen. Und klar, so kann und möchte Nintendo vielleicht auch mehrmals abkassieren. Aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass eine Mehrheit der VC-Nutzer ihr…

  • The Game Awards 2018: Die Gewinner stehen fest

    Reagan - - Software

    Beitrag

    Ich bin zwar auch für mehr Abwechslung bei den Nominierungen, aber eine Awardshow bestehend aus überwiegend Indie-Titeln oder Spielen, die keiner kennt kann ja auch nicht das Ziel sein. Man konzentriert sich eben auf die Games, die das ganze Jahr über polarisiert haben. Mit solchen Awardshows wird man nie alle glücklich machen. Weder vorab mit den Nominierungen noch nachher bei der Verleihung.

  • Wenn kein internes Studio Zeit und Muse hat, dann könnten sie bei Ubisoft anfragen, ob die ein Exclusive entwickeln würden. Die Marke ist für ihre 30 Jahre noch recht unverbraucht und Ubisoft hat bewiesen, dass sie sehr gut mit Nintendo-Fiugren umgehen können.

  • Xbox Scarlett

    Reagan - - Xbox, Xbox 360, Xbox One

    Beitrag

    @era1Ne Natürlich ist mir der Unterschied von Käufen vorhandener Studios und der schweren Gründung neuer Studios bekannt. Ich kann mich an eine derartige Einkaufstour von Sony nicht erinnern, habe das aber auch in keinster Weise bestritten. Ich hab auch gar nichts dagegen, wenn Microsoft sich durch Studiokäufe erweitert. Nur wirkt das jetzt auf mich wie das Erkaufen der Marktmacht und eine Übernahme von EA würde da nur zu gut reinpassen. Sie wollen ihren Game Pass pushen und ja, ein Streamingdie…

  • Xbox Scarlett

    Reagan - - Xbox, Xbox 360, Xbox One

    Beitrag

    Zitat von blither: „Das wäre der Hammer “ Nein blither, das wäre absolut nicht der Hammer. Microsofts aktuelle Einkaufstour ist zwar teilweise verständlich, wirkt aber wie pay to win im ganz großen Stil. Sie erkaufen sich die Marktmacht. Das ist niemals gut. Wir reden ja hier nicht von zeitexklusiven Deals mit Third-Party-Studios, sondern von der Einverleibung eben dieser Studios, damit sie für andere Plattformen nicht mehr entwickeln können. Für Sony und auch Nintendo ist das eine Katastrophe. …

  • Nächstes Jahr soll doch AC III Remastered Collection erscheinen. Ist, soweit ich weiß, auch im Season Pass zu Odyssey enthalten.

  • Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Reagan - - Allgemein

    Beitrag

    @Loco4 Ohne eine gewisse Erwartungshaltung z. B. gegenüber Videospielkonzernen wie Nintendo oder Sony würden wir heute noch auf dem SNES oder der PS1 spielen. Natürlich kann das auch ins Extreme übergehen, aber Erwartungen fördern Kreativität und Entwicklung. Ich finde, Nintendo macht im Moment einen ziemlich halbgaren Job, habe aber insofern Verständnis, weil die Switch noch relativ jung ist und Videospiele sich nicht über Nacht entwickeln lassen.

  • Zitat von BANJOKONG: „damals auf SNES erschien doch mal super Mario all Stars . Auf Switch hätten sie es auch so ähnlich machen müssen. New super Mario all stars “ This! Das für 40-50 € und ich hätte tatsächlich nochmal zugeschlagen. Zitat von Torben22: „Nicht der Preis ist zu hoch, sondern der Nutzen ist für euch zu gering. Das ist okay weil ihr es schön gespielt habt, aber Nintendo muss die Umsätze mitnehmen. Das Spiel kommt auf 5 bis 6 Mio bei 14 Mio Wiiu User. Wäre es die Wii Version mit 20 …

  • Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Reagan - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von ruffy85: „Wieso sollte Nintendo monatlich einen großen Titel veröffentlichen? Die Mehrheit der Käufer würde einige Titel nicht kaufen, da zu viele erscheinen. “ Naja, weil Nintendo beide seiner Sparten zusammengelegt hat und daher auch die Erwartungen gestiegen sind. Es gab auf der WiiU zu viele weiße Flecken und 2018 war ja jetzt auch nicht so dufte. Ausserdem gehören Metroid, Fire Emblem und Bayonetta jetzt auch nicht wirklich zu den Zugpferden von Nintendo.

  • Zitat von LouisVernant: „Nicht nur Kinder bis 12 sind beeinflussbar. Jeder wird durch Medien beeinflusst, sein Leben lang. Nur Kinder sind besonders beeinflussbar, weil sie sich noch nicht mit solchen Sachen auseinandersetzen. Deine Langzeitstudien möchte ich gerne sehen. Und doch, besonders Videospiele haben einen größeren Einfluss, da, wie gesagt, der Spieler selbst aktiv am Geschehen teilnimmt. “ Prägender für Kinder und Jugendliche sind Eltern und Familie sowie das soziale Umfeld bestehend a…

  • Soundtrack und Atmosphäre fand ich super. Die Welt war allerdings viel zu eintönig und die aufgezwungene Motionsteuerung ein Graus. Die Grafik war für 2011 auch viel zu schlecht. Da müssten sie schon arg viel dran arbeiten und die Motionsteuerung optional machen, damit ich das Spiel nochmal kaufe. Ich hätte lieber ein OoT-Remake im Stil der WiiU-Zelda-Demo.

  • Tausche Streamingdienst gegen Amazon und iTunes und ich bin dabei. Ich besitze gerne die Musik, die ich konsumiere. Zitat von Ilja Rodstein: „Das Ganze kostet nicht wirklich viel im Monat und mir ist sogar bewusst, dass ich dabei die Produzenten auf legalem Wege unterstütze. “ lol, jop, rede dir das ruhig ein. Zitat von Nauzgo: „Ich glaube das Bereitstellen von Musik ist relativ kompliziert und hängt mit ordentlich Aufwand zusammen, von daher kann ich das schon verstehen. Immerhin haben wir aber…

  • Ich war nie ein Fan von einem "realen" TLoZ. Der Style von TWW war für ein Hauptspiel toll, aber für die ganze Reihe zu comichaft. Mit BotW hat man mMn den perfekten Art-Style gefunden und ich hoffe, der wird auch nicht mehr verändert.